derdaa

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     15

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über derdaa

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

455 Profilansichten
  1. Sehr geehrte Damen und Herren Erstmal vielen Dank für das Lesen meines Berichtes. Ich weiss garnicht so genau wie ich das ganze schön gliedern soll, ich fange einfach mal an und hoffe es wird nicht allzu unübersichtlich. Wie der Titel schon erläutert bin ich psychisch angeschlagen, mit ca 21 hab ich eine Psychose bekommen. Dann hatte ich 3 Jahre ohne Hilfe eine heftige beschissene Zeit, jedoch mit 24 einen Psychiater aufgesucht welcher mir Neuroleptika verschrieb. Ich war ab dem Zeitpunkt in einer Lehre und relativ stabil unter dem Einfluss der Psychopharmaka. Ich hab oft Trainiert (Krafttraining, Kampfsport und Persönlichkeitsentwicklung), war oft unterwegs mit Freunden am Party machen (teils RICHTIG geile Nächte), hatte auch verschiedene Onenights und LTR's. Lange rede kurzer Sinn, das ganze ging ca 5 Jahre. Ich konnte nie richtig weit weg, zB nach ins Ausland oder in eine grössere Stadt in der Nähe, was auch anfängt zu nagen. Jedenfalls habe ich seit 2 Jahren eine feste Freundin, welche aber ca 7 Jahre jünger ist. Als wir uns kennenlernten war ich ein Partytiger, und sie hat mich mehr und mehr Betaisiert. So weit, dass ich nach ca 1 Jahr Beziehung abends nurnoch zuhause sitzte und am PC-Zockte. Sie bat mich mehr Zuhause zu sein und nicht mehr soviel zu saufen. Was ich begrüsste, denn ich wollte fitter werden und mehr am PC Zocken! Doch das Problem ist, ich verlernte es mich draussen im Nightlife sicher zu fühlen. Dazu wurde meine alte Psychose getriggert. Also sitze ich eher gezwungener massen Abends zuhause. Jedoch kann ich dann (wenn ich Frei habe) morgens aufstehen und Wandern (lebe in den Bergen), Biken, Trainieren etc. Also ich mag eigentlich das leben ausserhalb des Nightlifes!!! Und Tagsüber bin ich auch Stabil wenn ich nicht in eine Stadt muss. Also eig zufrieden, relativ! Nun hab ich vor 5 Monaten die Medis abgesetzt, weil ich einfach kein bock mehr drauf hab mich mit Neuroleptika kabutt zu machen. Gleichzeitig aufgehört zu rauchen ! :) Allerdings kommen die Einflüsse übelst reingedonnert in meine Synapsen, Sexuell der HAMMER.. aber sonst, Panikattacken und Angstzuständen vom feinsten, Hell on Earth.... Meine Psychose ist eigentlich "Verfolgungswahn" ich habe ständig das Gefühl, andere Leute/Gruppen planen eine Verschwörung gegen mich. Alle reden über mich, alle wollen mir schaden etc. Mal stärker mal schwächer. Auf jedenfall sitze ich abends meist Zuhause und Zocke. Und jetzt kommt der eigentliche Punkt. Wie gesagt hat mich meine Freundin quasi aus dem Nightlife geholt, wir sassen ca 1 Jahr immer Zuhause rum am Wochenende. Was auch völlig gechillt war, Jedoch hat sie plötzlich wieder angefangen bis nachts um 4 Uhr saufen zu gehn xD geil Und ich hab das ganze völlig verlernt, hab die Medis abgesetzt. Und sitze mit Paranoia am Samstag Abend zuhause und hoffe da passiert nix. TOTALER FAIL!! Die Lösung wäre Medis hochfahren und Nightlife wieder antrainieren. Jedoch hab ich kein bock darauf, ich will Sport machen und morgens Früh raus und nicht hier die ganze Nacht durchssaufen. Jedoch ist mein Status im arsch, bin nichtmehr der Krasse Säufertyp mit vielen Kollegen. Eher der einsame Wolf. Sie sagt sie liebt mich etc, und sie kommt auch früher nach Hause etc, aber es war vorher NIE so, dass ich der bitsteller war und das sollte so auch nicht sein. Ich hab mich vor Jahren hier eingelesen und verstehe ungefähr so die Thematik. Doch ich hab mich Abhängig gemacht von Ihr... Wenn die Psychose nicht wär könnt ich eazy wieder nach draussen gehn und meine Unabhängigkeit wieder etwas zurückholen, doch mit Panik - und Angstattacken macht mir das kein Spass und ich hab auch kein Bock darauf. Mich Interressiert bloss eure Meinung dazu, ich habe keine direkten Fragen :) Ich mache Krafttraining, gehe in die Natur, hatte viele geile Nächte bin jetzt jedoch 30 und hab nichtmehr so bock auf Nightlife. Allerdings nagen verlorene Träume an meiner Seele, oder sind das nur die schlechten gefühle die Instagramm/Facebook und co in einem Hervorrufen? so Quasi, man muss mindestens - mit dem Auto Quer durch Neuseeland/Australien gefahren sein - Ein top Body besitzen - Teures Auto/Haus geiler Pool/Garten - Krasse Nächte mit vielen Freunden - Dream BIG life BIG bullshit die alle propagieren und sich so dermassen in Szene setzen in den Social Media. - Profi Snowboarder sein Ich möchte eig Fit sein, die Natur sehen, Zocken und zufrieden sein. Jedoch habe ich fast ständig ein beschissenes Gefühl in mir, und bin geil auf andere Frauen.. Ruft mich der Carlos lifestyle? oder versteht ihr was da los ist... Vielen dank und ein Schönes Wochenende!
  2. Mein alter 25 Sie 18 Etappe KC im bett Wir haben uns leicht betrunken in einer bar kennengelernt und nach ca 1std plaudern hat sie angefangen meine hand zu streicheln. Habe dann vorgeschlagen zu mir zu gehen, was mir auch getan haben.. auf dem kurzen weg hab ich zum kc eskaliert und alles war cool.. als wir angekommen sind, lagen wir gleich in unterwäsche im bett aber als ich versuchte ihr höschen zu entfernen, sagte sie "kein sex".. hmm ok haben noch etwas geknutscht und sind dann eng kuschelnd eingepennt.. Hab kein stress gemacht! Am nächsten morgen ist sie früh gegangen und liess sich nichtmehr küssen.. Habe am folgenden abend noch geschrieben ob sie auch unterwegs sei, daraufhin kam nur ein "yo" Hab noch ok gesagt und nu 1 tag nix gehört habmir gedacht ich lass invest kommen Was meint ihr ? Next? Btw wurde vor kurzer zeit von ltr verlassen, daher selbstwert im keller
  3. Mein Alter: 26 Ihr Alter: 19 Dauer: 8 Monate Zusammen gewohnt + sehrviel und sehrguter Sex, sie sagte immer, keiner besorge es ihr sogut wie ich! Sogar gegenseitige involvierung in die Familie! ich verstand mich gut mit ihren Eltern, und sie sich mit meiner Familie... waren auch gemeinsam in den Ferien (top!) Howdy, Ich möchte mich kurz fassen, es war ja nicht so als wäre etwas schlecht gewesen.. wir waren noch soo am wachsen! wir wussten sie geht bald für 7 monate nach australien, ich depp habs zu locker genommen und gedacht, dass unsere liebe raum + zeit überstehen und das wir selbst nach dem tod wieder vereint sein werden^^ sry aber träumen ist geil p: Sie sagte in der letzte woche noch öfters, das sie mich heiraten möchte und eine gemeinsame zukunft blabla hab ihr noch ein teuren ring gekauft.. Also fliegte sie nach australien und all ihr zeug blieb bei mir die wohnung auch alles was mich an sie erinnert, denn wir haben die möbel gemeinsam gekauft... die ersten 2 wochen waren eazy, sie hät ständig angerufen und erzählt! dann plötzlich kam nixmehr, als ich betrunken war hab ich einmal kacke gebaut und geschrieben: "Liebst du mich noch"? sie so: ja klar mein kater :) da hab ich zum glück die kurve gekriegt und nicht weiter rumgeeiert.. hat alles nix gebracht! sie hat per sms mitgeteilt, das sie nen anderen typen LIEBT und sich das mit mir nur eingebildet hat und mit ihm viel glücklicher sei als mit mir.. hab ihr angerufen und erklärt, dass man diese 2 welten nicht vergleichen kann, denn sie muss dort unten nur ein bisschen in die schule sitzen und englisch lernen(voll eazy und macht ja spass) und klar das dort alles geil und locker ist..sommer hier ist grad kack winter >_> [btw der andere spasst ist mit ihr in der gleichen klasse] yoooo bittere pille hab dann gesagt ich brauch nun distanz von ihr muss nummer und facebook löschen aber wenn sie nach hausekommt und auf die fresse fällt kann sie bei mir zuflucht suchen ( bin guter mensch ). sie war traurig und verwirrt, sagte noch wie sehr sie mich mag blablabla als ich ihr sachen zu ihren eltern brachte wurde ich gefragt was den los sei, denn wir waren ein herz und eine seele, ich erklärte da ist ein anderer typ dazwischen gekommen und ich bin machtlos.. als sie erfuhr das ich ihren eltern von dem typen erzählte ist die ausgerastet und schrieb mir : fuck you du bist so dumm ich komme eh nie wieder zurück, in dieses drecks kaff.. dann muss ich dich NIE wiedersehen! das war das letzte was ich von ihr hörte, ich schrieb nurnoch: dass ich ihr niemals mit absicht schaden zufügen würde, und sie solle sich beruhigen.. hab dann noch etwas ihr whattsapp gestalked, und ja geil da muss ich sehen wie sie den typen küsst und statustext: time of my life und bullshit mir ist klar, das eine 19 jährige heisse blondine allein in australien ihrem freund der laufpasst gibt, da ers ihr wegen der räumlichen distanz nicht täglich besorgen kann! das PROBLEM ist, dass ich ihr zusehr vertraut hab, habe langsam aber sicher angefangen mein eigenes leben zu vernachlässigen und mit ihr zusammen eines aufzubauen.. tia das fundament meines leben wurde vom australischen meer weggespühlt^^ ich habe in 8 Monaten meine Lehrabschlussprüfung und sollte jeden tag 1 stunde lernen aber ich bin derbe abgefuckt! meine fragen; -wie sieht ein regame aus wenn sie wieder da ist?( hab aber genau 1 monat später prüfungen) -wie kann ich sie möglichst schnell vergessen, dass ich wieder unabhängig und stark bin (hab nur 1 monat zeit, muss lernen!!!) hoffe auf antworten, thx sry für mein schreibstil aber bin einfach KABUTT! sie hat ne geile zeit und ich muss hier leistung bringen werde verlassen under der winter bricht auchnoch ein btw hatte bereits ne andere im bett aber das bringt iwie nix
  4. Würde mich auch sehr interessieren,denn es war alles zu perfekr(die art zu kuscheln zu fluchen und zu reden). Wir passten soo gut zusammen,kann es kaum glauben
  5. Erstmals danke für die zügigen Antworten! @ Jodeler " Rein aus Interesse: Es muss doch Anzeichen dafür gegeben haben, irgendwelches Drama oder Verhaltensänderung? Sie schiesst dich doch nicht bei so einem Invest einfach ab?" Anzeichen gabs zuvor genau keine, aus dem nichts alles dahin.. vlt wegem dem anderen Typen der sie mit auf fette Party's nahm und ich eher mein Ding durchziehn will.. oder vlt weil ich beim Ficken nach ca 3 mins abspritze, dafür gibts mehrmals... hier noch etwas geiler Sound als dank ^^ ..................................................................................................................................................................... Ich frage euch, was kann man gegen diese verdammte emotionale Abhängigkeit tun?
  6. Seid Gegrüsst! Erstmal zumir, ich bin 24 Jahre schlank mache viel Sport und bin nicht sooo der Frauenheld aber hab ab und an meine Chancen. Hab kein bock auf fette Party's aber ich liebe den Sport. Doch Wohne seit 5 jahren alleine und mit meinen Kumpels wird eig Bier gesoffen, von daher fehlt mir schon etwas eine Soziale ebene die über den Rausch hinausgeht, was eine Freundin herrlich füllen würde! Sie ist 20 Jahre hatte bisher nicht gerade ein leichtes Leben(Vermute Bindungsängste[wie ich auch ein bisschen]) Ich habe sie in einer Bar kennengelernt. sie war sehr zurückhalten doch ich auch... Ich und ein kumpel wollten in eine andere Bar weiterziehn, und sie kam einfach mit! Sie sass dann neben wir und wir haben etwas geplaudert, als ich dann nachhause ging kam sie mit... aber sie nahm ein Taxi zu sich und ich ging auch für mich nach hause.. Habe sie dann im Facebook hinzugefügt und gehofft das sie was schreibt, siehe da..blabla haste nen kater?^^ :D Sie war sehr Interessiert, ich eher passiv, Sie fragte mich jeden Tag ob ich auchnoch 1 Bier trinken käme,doch war nach dem training unter der woche zu kabutt um noch ein Bier mit ihr zu trinken.. am Wochenende war ich dann bereit ALLEIN zu ihr und ihren kollegen zu hängen und es war recht gut.. wir gingen noch in ein Club, wo sogar noch ihr fester Freund dawar aber sie war stehts beimir und hat mich am ende noch in eine andere Bar gezerrt. Dort ging sie für sich nach hause und ich für mich... eine woche später ging ich wieder in die bar wo sie und ihr freundeskreis rumhängt und als wir nach draussen gingen hab ich sie einfach geküsst, sie kam dann zumir nachhause und wir haben gekuschelt... ab da war sie quasi meine freundin, wir haben NIE darüber gesprochen doch beide wussten es! sie kam 1 1/2 Monat JEDEN tag zumir oder ich zu ihr um zu übernachten(sex inkl.) sie war sooo intensiv, sie liess mich kaum gehen als ich mit meinen kumpels was machen wollte und schrieb mir jeden tag und rief mich an....sie erzählte mir alles von ihr und nahm mich mit tief in ihr leben! sie sprach auch über kinder und einen hund :) es war ernst von Ihr! mir war das fast etwas zuviel und blieb cool..fast zu cool(der dem die beziehung egal ist hat die macht, der andere die liebe) ich brauchte selbst distanz und wusste nicht so recht was ich davon halten sollte...doch als die zeit verging und merkte dass es ihr ernst ist und sie ALLLES mit mir teilte liess ich gefühle zu und verliebt mich DERBST in sie! am freitag abend war sie in einem Club mit einem anderen typen, ich schrieb:" wann heute?" sie nur so:"hmm weiss nich so recht" ich so"Fuck was geht"??? da begann die kacke zu dampfen(sry für rechtschreibung) am nächsten tag war sie angepisst das ich sie etwas dumm angemacht hab und ich war so DUMM und hab sie noch ausgefragt was mit dem andern typen ginge(dabei hätte ich einfach legere bleiben sollen) und sie hat in der zeit als ich bei ihr war noch mit dem anderen kopp gewhatsappt! DAZU hab ich noch im DÜMMSTEN moment (sehr needynes) gefragt ob sie nun mit mir zusammen sein will...(dabei wollte ich warten bis sie damit kommt) meine souveränität war dahin und meine abhängigkeit geboren alte wunden rissen bei ihr auf weil ihr EX ständig eifersüchtig war...wusste ich erst ab da (doch es war zuspät) wir hatten das letzte mal sex..nach dem sex sah sie so verwirrt aus dem fenster... ich ging nach hause, da sie wieder mit dem andern typ wieder party machen ging... ich schrieb ihr am selben abend noch :"sehen wir uns heute demfall nichtmehr" ca 12_00 keine antwort um 04:00 schrieb ich "?" sie schrieb "Nein" ein tag später schrieb ICH (vorher fragt fast immer sie nach begegnungen) "yo was geht machen wir heute was" sie schrieb:" Eh nein ich geh jetzt mein hobby ausführen" ........................................................................................................ ein tag nix am montag( also werktags als sie wie üblich bei mir pennte) fragte ich wann ich sie abholen kommen soll keine antwort ein tag später rief ich sie an und ging dann zuihr, sie sagte sie wolle keine Beziehung aber wir könnten doch verdammte freunde sein.. aber sie war traurig und bei der letzten umarmung drückte sie mich sooo fest an sich... dann fing der dreck an... liebeskummer meinerseits... Montag schrieb ich: "Hmm besser abstand halten, die idee freunde zu sein passt mir nicht" Keine antwort Dienstag und mittwoch kam auch meinerseits nix Donnerstag schrieb ich: "Obwohl es wäre geil wiedermal was zu unternehmen" Keine antwort freitag und samstag schrieb ich nix Sonntag Schrieb ich ihr einen Brief mit einer Rose....Der inhalt des Briefes war keineswegs ein verkümmertes Liebesgeständnis, ich entschuldigte mich bloss für den Stress der meinerseits kam und versprach ihr locker zu bleiben und nicht die eifersuchtsschiene zu fahren... als entschuldigungsgeschenk noch gutscheine für massage keine antwort ca 1 woche später rief ich sie an und fragte bloss ob sie nach draussen käme.... sie war recht angepisst und sagte mit gestresster stimme, "Nein habe gerade stress, sonst noch was?" Ich sagte:"Nein nur ob du raus kommst..." sie sagte mit irgendwie süsser und doch etwas trauriger stimme nochmals" Nein habe gerade stress :( also tschüss" ... das war meine geschichte, seit dem leide ich obwohl ich vorher so herrlich unabhängig war habe einiges gelesen in diesem forum und auch sonst über frauen was spannung erzeugen und symbiose und all das zeugs angeht, aber ich ging es ehrlich mit ihr an und es lieff...bis zu dem punkt als ich mich verliebte... habt ihr ein rat?