BadBanker

Member
  • Inhalte

    123
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Beiträge erstellt von BadBanker


  1. kurzer Frage von mir mal wieder:

    hatte per tinder ein treffen mit einer frau ausgemacht. Hatten uns zum spazieren gehen getroffen. Gesprächfluss war ok, aber ich konnte irgendwie keine sexuelle Spannung aufbauen. 1-2 mal versucht sie mit diesem bekannten hüfte an Hüfte Rempler zu necken, aber da ist sie nicht drauf angesprungen. Das Gespräch war auch eher rational geprägt. Zudem wusste ich nicht wie ich sonst eskalieren sollte.
    Hatte die idee (die ich jedoch nicht angewendet habe) ihr auf den po zu hauen und ihr frech ins gesicht grinsend gesagt dass sie heißer als auf den bildern aussieht (für OG ist das ja schoin ne leistung :D )  ????

    Bis auf eine Anfangs und Abschiedsumarmung war sonst keine Eskalation da.

    Treffen dauerte auch nur ca. 45min.

     

    Konkret ist meine Frage jetzt wie ich hätte eskalieren sollen, kann ihr ja schlecht bei nem normalen gespräch an den arsch fassen oder einfach das thema auf ein versautes wechseln oder? Wenn ich merke das sie sonst nur weiter so unwichtiges zeug sabbelt ?!

     

     


  2. vor 1 Minute, DonChiko schrieb:

    Aber ihr könnt mir gerne mal erklären was das bei mir zu heißen hat.. 

    bei mir ist es ja seit Januar vorbei.. habe hab null Gefühle für meine Ex.. das kann ich zu 100% sagen.. ich hab mit ihr abgeschlossen.. doch da gibt es einen hacken.. gestern sah ich ihr Auto bei mir in der Stadt parken.. vor irgend einem Haus.. hab ich richtig Herzklopfen (doch nicht abgeschlossen ?) bekommen.. dachte mir wenn ich schon ihr Auto sehe dann kann ich von ihrem Onkel das Buch für die hunde Erziehung gleich an die Windschutzscheibe ablegen.. per Post wäre mir das zu viel Aufwand gewesen.. aber was ich euch fragen möchte.. wieso hat mein gutes Herz so geklopft und kam darauf nicht klar das ich ihr Auto da stehen sah..  hab mir dann abends darüber ständig Gedanken gemacht.. das kann doch nicht wahr sein... wenn jemand für das Geschehen eine Antwort parat hat, würde ich sie mir gerne anhören.. 

     

     

    u still got feelings for her man!

    aber trotzdem kannst du mit der sache abgeschlossen haben, schließt sich ja nicht aus!

    Du hast sie als liebenswerten Menschen kennen gelernt und als den hast du sie wohl noch irgendwo im herzen in erinnerung.

    • TOP 2

  3. vor 21 Stunden, Joko1990 schrieb:

    Ok Leute, habt schon recht... aber um dem Hirnfick ein Ende zu setzen muss ich jetzt mal ne klare Antwort ihrerseits haben... 

    So ich werd sie glaub nicht anrufen, da wenn Sie nicht abhebt....

    Schreib ihr das:

    Alles klar bei dir? 

    Hey, hab die Woche noch n bischen viel zu tun, aber lass uns am Wochenende doch mal zum klettern gehen! Freu mich! Lg

    Würdet ihr was anders formulieren? 

    Bitte keine Ratschläge über oneitis usw. Hab mich entschlossen nicht stillzusitzen und zu warten ob sie sich ev meldet..wenn sie darauf nicht anspringt- next...der Hirnfick macht meine Birne sonst nur noch weicher als se eh schon ist ;)

    Doch du hast ne mittelschwere Oneitis - nicht chronisch - aber schon etwas ausgeprägt. Tu dir selbst einen gefallen und lass sie erstmal in ruhe. Im Kopf dreht sich grad alles nur um sie. Denk lieber daran was du noch so erreichen willst (außer sie zu knallen) und verfolge die Ziele, oder geh mit Freunden was machen. Dann lernst evtl. auch wieder neue Frauen kennen und schwupps ist die alte vergessen

    Das Rezept gegen Oneitis holst dir aber beim Arzt ab - ist verschreibungspflichtig ;-)


  4. vor 58 Minuten, SkyXY schrieb:

    Die eigentliche Frage, was macht man bei einem Boyfriend Destroyer?

     

    Dem anderen ordentlich auf die Schnauze hauen. 😁

     

    Nein seriously, ich weiß da nicht so recht weiter. Hast du schon während er ihr die Saat des Bösen einpflanzte davon wind bekommen? Oder haste das ganze erst im Nachhinein erfahren?

    Irgendwo habe ich hier im Forum mal gelesen dass der BD bei starker Attraction wirkungslos ist, bzw. der Nutzer des BD's sich ins eigene Bein schiesst. Wahrscheinlich war deine Ex-Freundin generell sehr unsicher (Tendenz LSE) und lässt sich leichter von äußeren Umständen (Wie dein tollen Buddy) beeinflussen.

    • TOP 1

  5. vor 8 Stunden, sonico schrieb:

    Ich hab ihr jetzt geschrieben: "Gut, bevor ich dich wie n Sack Mehl hinter mir herziehe, vertagen wir das lieber 1f605.png Mein Wochenende ist nur leider komplett ausgebucht. 

    HB: Ich bin die nächsten 3 Wochen ausgebucht 1f60b.png

    Wie reagiert man darauf? Vllt hätte sie unter ihre Nummer schreiben sollen, bitte melde dich erst in einem Monat. 1f644.png

    Nein, kenne ich nicht. Skaten war sie angeblich schon lange nicht mehr, weil sie eben so viel zu tun hat. Wäre ja ein schöner Relaunch für sie. 

    Ich hab zwar ein Skateboard, hab aber nur im letzten Surfurlaub etwas fahren gelernt. 

    Die Konversation wäre einfacher wenn sie mehr Interesse an meiner Person hätte, fühlt sich etwas einseitig an.

    Wie münze ich das um? Ich mache echt viel spannenden Kram: Barkeeper, Tänzer, Showakrobat, alle möglichen Actionsportarten und liebe Reisen aber das kann ich ihr ohne dass sie fragt schlecht unter die Nase reiben. 

    Das ist das klare Signal dass du bei ihr ziemlich weit unten auf der Prio-Liste stehst.

    lösche den WA-Chatverlauf und versuch dein Glück bei der nächsten Dame. Du hast hier eindeutig zu viel Invest gefahren der Textmäßig wohl ziemlich scheisse war. Passiert halt. Bin darin auch nicht so toll! Aber du fühlst ja schon selbst dass nur du gerade Invest bringst. Du bietest ihr was an, sie lehnt ab.

     


  6. Danke für euren Input.

    Klar war es drama von mir. Schrieb ich ja auch direkt. Aber ich fühlte mich eben so und habe mir emotional wieder Luft verschafft. Gründe sind dann wohl Oneitis und Alternativlosigkeit gewesen. Wie auch immer.

     

    vor 5 Stunden, Riddik76 schrieb:

    Da solltet ihr mal drüber nachdenken und nicht darüber wie sehr es euch gefreut hat, dass ihr ihr im Nachhinein noch einen mitgegeben habt a la "mimimimimi...ich bin voll der Preis. Haste Pech gehabt"

    Das mit dem Mitgeben ist ein Hirngespinst von dir. Nirgends habe ich geschrieben dass ich wolle, dass sie sich danach schlecht fühlt. Es ging rein darum dass es mir so vorkom als sei sie nicht mehr so attracted wie zu beginn und dass mein Return on Invest eben nicht so gedeckt ist. JA mag kindisch sein. Und JA aus alternativlosigkeit. ABER "fake it till u make it" hatte ich einfach nicht aushalten können. Ich war halt etwas Needy und brauchte ihre Bestätigung. 

     

    vor 14 Stunden, Patrick B schrieb:

    "wenn du mich wegdrückst, dann vergiss es"

    "wenn du nicht mal Zeit hast, mir zurückzuschreiben, dann brauchen wir uns nicht mehr treffen"

    "Chance vertan..."

    etc. Verkneif dir diese AFC-Reflexe. Selbst wenn du keinen Bock mehr auf ein Mädel hast, weil sie irgendwas getan hat, was dir nicht passt, dann ziehe deine Konsequenzen, aber mach kein Drama. Mann handelt einfach und plant etwas anderes für den Tag. That´s it. 

    Ich wollte es erst verkneifen. Aber dann schrie eine Stimme in mir dass ich ihr sagen solle dass mich das stört. Vlt war es auch das Selbstwertgefühl. Bin halt nicht immer 24h super cool sondern auch mal ein wenig Drama 😅


  7. Gerade eben, kaktusfree schrieb:

    Wie gut das klappt, sieht man ja an diesem Thread.

    Wenn Sie auch Geld möchte, kann Sie ja arbeiten.

     

    Mir ging es um die Aussage

    Sie kann aber im Moment nicht arbeiten,Kind ist 6 Monate alt. Und trotzdem haut man so einen Satz raus.

    Die aussage war aber wohl so gemeint. Zumindest würde ich es so handhaben. Ist ja klar dass man eine Frau nicht direkt mit einem 6 monate altem Baby wieder arbeiten schickt.


  8. vor 10 Minuten, kaktusfree schrieb:

    haha,ja und kind zu hause lassen oder wie?

    mit dir würde ich keine Familie gründen wollen,schickst dann die Frau sofort nach der Geburt auf die Arbeit

     

     

    Typisch Frauenaussage. Weiter oben im Thread steht eindeutig dass sie natürlich wieder arbeiten gehen sollte wenn das Kind so alt ist dass man es in eine Tagesstätte  / Eltern / Verwandte abgeben kann ohne sich größere Sorgen zu machen.

    Kein Mann will eine Frau die ihn nur als Versorger sieht aber keinen ansprechenden RoI bietet.


  9. vor 8 Minuten, Frank11 schrieb:

    @BadBanker:

    In diesem Fall hast Du eine sehr zeitsparende "Abkürzung" genommen und weisst nun, dass diese Assi-Braut nicht attracted ist. Sehr wahrscheinlich hätte sie sowieso geflaked. 

    Zeit und Nerven gespart. Alles gut.

    Die Ansage hättest Du Dir eigentlich sparen können, aber ich kann Dir sagen, dass ich sowas letztens auch gemacht habe. Und das habe ich nur für mich getan! Es hat sich sehr gut angefühlt für mich.

    Unhöfliches Verhalten und Shittests unterscheiden sich deutlich. Du hast alles richtig gemacht.

    Genau genommen ist sie durch Deinen Shittest durchgefallen! 1f609.png

    Ja sie hat mich irgendwie Nerven gekostet und wenn ich keinen entsprechenden Return auf meinen Invest bekomme pisst mich das an.  Und ja es hat sich auch bei mir gut angefühlt meinen Standpunkt da klar zu machen.


  10. wahrscheinlich wieder mal ein megafail von mir aus Pickupsicht.

    Ich habe fürs Wochenende eine HB zu mir eingeladen gehabt. Ausgemacht war das schon ende letzter Woche. Seitdem hatten wir aber wenig Kontakt, kaum über WA. Und nur 1x telefoniert. Habe auf jedenfall das Bauchgefühl dass sie nicht mehr so attracted ist. Heute abend hatte ich versucht sie anzurufen, sie drückte mich weg und lies nur eine plumpe nachricht per WA zurück dass sie keine zeit hätte weil unterwegs. Das hat dann mein Fass zum überlaufen gebracht und ich hab ihr daraufhin kurzerhand geschrieben dass ich auf so Kindergarten kein Bock habe und ihr mitgeteilt dass sie nun nicht mehr kommen bräuche.

    Steckt wohl ne leichte Oneitis hinter und ja ich weiß ist scheisse aus PU-Sicht aber ich fühle mich trotzdem besser. Wahrscheinlich weil ich so meinen Emotionen freien lauf gelassen hab.

    Wäre aus PU-Sicht die Sache wohl besser gelaufen wenn ich einfach abgewartet hätte bis morgen und beim Treffen versucht hätte Attraction wieder aufzubauen, oder?


  11. vor 13 Minuten, coco91 schrieb:

    Da ich vor kurzem erst eine Woche Urlaub hatte, kann ich die momentane Situation zuhause einigermaßen gut nachvollziehen. Meine Freundin ist schlicht weg überfordert, dabei ist das Kind ganz ruhig und entspannt, man hat einen sehr angenehmen Tagesablauf mit ihm (so zumindest meine Wahrnehmung). Die Zeit in der ich tagsüber zuhause war, war okay. Wir hatten eine guten Aufgabenteilung, nur hat sich das direkt mit dem ersten Arbeitstag wieder zerschlagen und ich muss den größten Teil wieder alleine erledigen. 

    Hier direkt wie schonmal erwähnt direkt Kante zeigen, wenn etwas zwischen euch abgemacht war dann soll sie das auch einhalten oder mit einem guten Argument kommen warum das nicht so klappte.

    vor 15 Minuten, coco91 schrieb:

    Das 3-Kontenmodell, habe ich gestern schon nebenbei mal angesprochen, sie hält relativ wenig davon und sieht keinen Mehrwert für sich. Ich bleibe aber an dem Thema dran.

    das Sie davon wenig hält ist so klar wie Kloßbrühe. Aufeinmal hat sie nicht mehr die uneingeschränkte macht über dich und das Geld sondern nur über einen kleineren Anteil. Da es dein Geld ist würde ich da nicht groß bereden sondern einfach machen. 3 Konten, 1 für dich, 1 für sie und 1 Haushaltskonto. Dass muss sie akzeptieren. es ist schließlich DEIN geld.

     

    vor 18 Minuten, coco91 schrieb:

    Ja, Kommunikation ist ein schwieriges Thema bei uns. Wie ich schon beschrieben habe, ist es schwer mit ihr eine Diskussion zu führen da sie sich von mir direkt angegriffen fühlt sobald ich etwas kritisch sehe oder eine andere Meinung habe. Dann wird es schwer für mich zu ihr durchzudringen und meist blockt sie dann so ab das kein Gespräch mehr möglich ist. 

    Edit: gestern Abend hat sie mir das erste mal gesagt das sie kaputt ist und das alles was sie sich vornimmt nicht schafft. Sie setzt sich ihre Tagesziele scheinbar so hoch, dass das wichtigste (Haushalt, Einkaufen usw) meist auf der Strecke bleibt .

    Halte ich für Schwachsinn bzw. faule Ausreden. Sie genießt dass sie nix machen braucht und jetzt aufmal wo du mit den Aufgaben daherkommst fühlt sie sich erdrückt von der Arbeit. Aber so ist das nunmal. Die gute ist ziemlich empathielos was dich angeht. Du bist nervlich total KO und siehst sicher auch nicht mehr sehr glücklich aus wenn man dir ins Gesicht schaut. Aber sie denkt nur an sich selbst.

     

    Du solltest nachdem du das mit dem Konto und der Pflichtenteilung geregelt hast unbedingt zum Betablocker und Attraction und co einlesen.


  12. Wenn du deinen freien Werktag nicht versemmeln möchtest weil sie nicht antwortet schreib, dann ruf sie einfach nochmal an.

    Alternativ planst du was anderes an dem Tag oder aber wenn du kein bock auf was alternatives hast, schreib ihr einfach dass der Donnerstag nicht mehr passt.

     

    Und ja die sache mit dem Brainfuck kenne ich - ich bin sowieso ein sehr ungeduldiger mensch


  13. Du bist weder ihr geliebter noch Vater des Kindes, nein du bist grad einfach nur der Depp der für sie alles macht.

    Du bist sowas von betaisiert, aber so richtig erkannt hast du es noch nicht. Du spürst nur dass du nervlich am Ende bist. Tu dir selbst einen gefallen und les dich besonders zum Thema Betaisierung ein. Generell wenn dich was stört solltest du es versuchen direkt zu ändern. Alles was dich stört (dein Ego) zieht dich nervlich runter. Also direkt ansprechen was dir nicht passt, nicht erst übermorgen!

    Und zum Thema dass deine Frau ja viel mit dem Kind beschätigt ist, ist eine farce. Es gibt genügend alleinerziehende Mamis die währenddessen noch den Haushalt schmeißen. Es gibt immer Ausreden wenn man nicht will.

    • TOP 1

  14. vor 16 Minuten, Patrick B schrieb:

    Was du gemacht hast, ist grundsätzlich vollkommen ok, da sie dich vorher schon genervt hat. Ich würde es aber so spielen, dass du ihr dabei die Gelegenheit gibst, einem Treffen unter deinen Bedingungen zuzustimmen. Also formulier es nicht zu abweisend oder unfreundlich, sodass sie zustimmen kann, ohne ihren Selbstwert zu untergraben. 

    Wie würdest du sowas formulieren? Nur so als Denkanstoss für mich...

     

     

    Generell bin ich glaube ich sehr autoritär eingestellt. Wenn mir jemand direkt meint vorschreiben zu müssen wann was wie läuft reagier' ich da sehr empfindlich drauf.


  15. Hatte vor 4 Wochen etwas mit einem HB. Dann hab ich den Kontakt abgebrochen weil es mir zu anstrengend mit ihr wurde.

    Jetzt meldete sie sich wieder , sie vermisse mich etc. . Ich hab darauhin ein Treffen vorgeschlagen. Sie sagte zu aber mit dem Beisatz dass nichts intimes mehr laufen werde.

    Meine Frage jetzt: wie hätte ich das angehen sollen? mit C+F wegwischen oder ihr zustimmen und beim treffen trotzdem eskalieren ?!    Meine antwort war das ich mich nicht freundschaftlich treffen will. Daraufhin hab ich ihre nummer gelöscht.


  16. Am 29.7.2017 um 17:04 , Er88 schrieb:

    Hallo,

    danke erstmal für die vielen Antworten... Das Problem ist natürlich immer noch aktuell, so schnell geht das ja schließlich nicht.
    Warum hab ich soviel Zeit? Ich verdiene mein Geld bei freier Zeiteinteilung von Zuhause aus. Wenn Sie manchmal spontan zu mir kam, dann hab ich eben den PC ausgemacht und später wieder gearbeitet... für die Arbeit bleibt noch genug Zeit im Leben.

    Ja, einmal habe ich es doch jetzt tatsächlich gewagt ohne ihr Bescheid zu sagen einfach zu Kumpels zu gehen. Kurz vor unserem Treffen bei ihr Zuhause hab ich ihr dann geschrieben, dass ich eine Stunde später komme. Sie ist natürlich voll darauf eingestiegen.. ich soll endlich kommen, wann ich zu meinen Kumpels bin usw. usw. Naja das hat mich schon ein bissl gefreut. Aber was ich noch viel besser fand, ich hab einfach mal nicht an Sie gedacht, mein eigenes Ding gemacht, ich hab das genossen. Es ist bestimmt viel besser wenn diese ständige Verfügbarkeit und auf Abruf bereit stehen, wenn es das in einer extremen Form nicht mehr gibt.

    Sowas will ich jetzt auf jeden Fall öfter machen, nicht um ihr zu zeigen, dass Sie mich braucht. Sondern um mir zu zeigen, dass ich Sie nicht 24H rund um die Uhr brauche und praktisch auf Sie angewiesen bin. Dieser ganze Prozess wird mir noch schwer Fallen... aber das wird.

    Grüße

    Und wenn du es jetzt noch irgendwann auch hinbekommst dass alles zu machen, nicht um ihr "konkurrenz" zu schaffen damit sie mehr investiert sondern du einfach grundlegend so handelst wird das wieder besser laufen.


  17. vor einer Stunde, Hexer schrieb:

    Also wenn sie so glüht und dann dennoch blockt, dann kann das fehlendes Vertrauen (Rapport/Comfort) sein. Oder da hat sich ein blöder Ablauf etabliert: Du heizt an - sie bremst.

    Kleine FreezeOuts können funktionieren. Oder Du selbst nimmst einfach mal das Tempo raus und sagst so etwas wie: "aber heute keinen Sex!" und jedesmal wenn ihr wieder anfangt mit wildem Knutschen - unterbrichst Du nach kurzer Zeit und unterstellst ihr, dass sie sich nicht dran hält, dass sie Dich verführt/Dir den Verstand raubt. Das kleine Luder.

    Einfach mal ihren Spieltrieb wecken. Sie wäre nicht die erste, die sich drauf einlässt und versucht wie weit sie bei Dir kommt ...

    Danke für den Tipps. Teilweise habe ich das auch so schon umgesetzt, nur vlt muss ich das noch gerade bei dem typ frau intensivieren :D


  18. Am 24.7.2017 um 08:07 , BadBanker schrieb:

    Kürzlich vergebene Frau kennengelernt. Heftiges rumknutschen mehr war nach 2 dates nicht drin. Sie fing immer vom schlechten gewissen an zu reden wegen freund zusammen ziehen usw.

    Dann sagte ich ihr sie soll mit ihrem gewissen klar kommen. Dann machten wir für diese Woche n Treffen aus. Schrieben sehr anzüglich. Aufmal schreibt sie dass sie nicht will dass ich neben ihr noch andere ficke.

    Meine Antwort darauf: Ich lasse mir da keine Vorschriften machen ;)

    Im Hinterkopf dabei sie erwähnte immer sie will nich nur ne bettgeschichte sein blabla... verlangt exklusivität obwohl noch nichts lief aber sie nen freund hat?! ich dachte mir nur Fuck off. Wahrscheinlich wollte sie von ihrer schlechten Beziehung zu mir hüpfen...

    auf jedenfall nach meiner Antwort kam nur noch ein okay und schlaf gut..

    Dann heute morgen n text dass sie das nicht kann und ich nicht der richtige bin und sie mich blockieren wird. Ich frage mich grad wieso die so behindert ist?

    ich zitiere mich mal selber.

     

    Hatte mit besagter Dame wieder Kontakt der von ihr ausging. Direkt am selben Abend treffen klar gemacht bei mir. Kam aber nicht zum FC sondern blieben nur beim heftigen rummachen per hand und rumgeknutsche. Was mich aber wunderte an ihr ist die Tatsache dass sie körperlich sowas von ON war aber ständig geblockt hatte zu beginn als ich mit den Fingern auf tauchfühlung gehen wollte. Erst als ich mehr Dominanz zeigte merkte ich dass sie das noch mehr anturnte.

    Mit dominanz meine ich  hier körperliche. Wenn sie wieder versuchte meine hand wegzunehmen , griff ich ihre und hielt sie ihr hinter dem kopf fest so dass sie mir quasi ausgeliefert war. Kannte das bisjetzt so von Frauen noch nicht dass die so oft blocken. Wirklich erst als ich besagten move machte wurde das weniger  bzw. lies sie es ohne ernuete blocks zu. Was kann die Ursache für den Block sein?

     


  19. vor 17 Minuten, kaktusfree schrieb:

    Ich würde an seiner Stelle noch einmal versuchen,aber bitte konkret.

    Lass da und da treffen.

     

    Oder ihr trefft euch wieder Freundschaftlich und danach schlägst du richtiges Date vor.

    Nicht warten bis es die Frau tut.

    Nochmal selbst die Initiative ergreifen und ein Treffen vorschlagen ist gut. Aber nach der Abfuhr von der Dame sollte er ein paar Tage verstreichen lassen. In 3-5 Tagen kann er sich wieder melden. Ich denke mal wenn er konkret was vorschlägt, wird sie zusagen

    • TOP 1