WhiskeyPur

User
  • Inhalte

    68
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     49

WhiskeyPur gewann den letzten Tagessieg am November 27 2016

WhiskeyPur hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

80 Neutral

Über WhiskeyPur

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.909 Profilansichten
  1. Das mit dem Kuss liegt ja letztlich bei dir, ich finde jedoch dagegen nichts einzuwenden. Dies kommt natürlich auch darauf an, wie sie auf dich zukommt, sobald sie dich sieht. Ort würde ich noch nicht sagen, um noch ein bisschen Spannung für sie zu bewahren, verkehrt ist nicht, schonmal so ungefähr anzukündigen, was du mit ihr vorhast. Die Zeit finde ich wichtig, zumindest Tageszeit. @Patrick B: Klar, etwas überzogen formuliert, jedoch muss man bei einer unsicheren, schüchternen und unerfahrenen Frau viel mehr führen, als bei einer selbstbewussten. Ich stehe auf Ankündigung + späterer Anruf, altmodisch vielleicht, aber auch prägnant. Bin jedoch auch gar kein Freund von Memes und diesen typischen What's App Bildern.
  2. Du hast noch kein Treffen ausgemacht? Hole das schleunigst nach, gefolgt von einem "Das freut mich, bis dann!" Zwei Tage vor eurem Date, erinnerst du sie dran, telefonierst vielleicht nochmal mit ihr und dann klappt das. Sobald ihr euch seht, küsst du sie, dann musst du schon mal da nicht von vorne anfangen.
  3. Ja nicht schreiben! Begrenze dich auf Anrufe, lösche dein What's App, oder verlerne dein Smartphone zu benutzen (außer zum Nummern wählen). Du sagst, sie ist unerfahren und zurückhaltend, das heißt, du musst sowieso bei eurem ersten Date komplett die Führung an dich reißen und das Gespräch einleiten (Rummachen bei Silvester im Club ist wie Sex beim Bordellbesuch - irgendwo schon erwartet)
  4. Verführen: (von Wikipedia geklaut): Jemanden gewaltlos zu manipulieren, dass er etwas tut. In der Pick Up Welt demnach die Frau dazu zu bekommen, mit dir ins Bett zu gehen. Wenn du es so nimmst, eigentlich alles vorm Sex, vor allem auf die konkrete Situation bezogen. Binden: Jemanden dazu bekommen, Gefühle zu entwickeln, ihn dadurch zu behalten. Machen Frauen um dir zu zeigen, dass sie die Richtige für dich ist, zum Beispiel durch Sex,, nachdem es bereits zum ersten Akt gekommen ist und ihr mehr seid, als Fremde. Danach musst du sie täglich neu verführen, also ihr immer aufs neue einen spannenden und aufregenden Tag bescheren. Sie will dich binden, indem sie dir zeigen will, dass sie das Beste für dich ist. Insgesamt würde ich meinen, binden steht für das endgültige langzeitige Gesamtprodukt, um was du dich als Kerl nicht kümmern musst. Verführung ist die konkrete Situation, sie dazu zu bekommen, dich binden zu wollen. Ist finde ich jetzt trotzdem nicht verkehrt, wenn sie dich verführt, eigentlich gibt es keine klare Grenze, ein bisschen läuft alles ineinander.
  5. Stopp das Texten und beginne das Telefonieren. Ich hätte schon ein paar Mal What's App ganz gelöscht, das geht aber aufgrund meines Jobs nicht. Den verbalen Umgang zu lernen ist um einiges wichtiger als den in sinnlosen Kleintexten.
  6. @xilef: Ob ich mit ihr etwas anfangen will, habe ich schon bei den ersten Treffen und Kontakten mit ihr, da mein Kribbeln stärker ist, als mein Verstand, habe ich mich so entschieden. @Hexer: Hättest du diesen Beitrag vor 3 Monaten verfasst, hätte ich genau das Gleiche über dich gedacht. Du hast so viele wechselnde Sexualpartner, dass es dir nicht möglich ist dich in eine zu verlieben, weil du sie bereits abgeschossen hast. Und plötzlich steht sie da, und du kannst deiner größten Angst, eine gut laufende nicht von Sex abhängige Beziehung zu führen, weil du denkst, irgendwie verkackst du es. Und so ungefähr geht es mir im Moment. @Der Rottenflieger: Genau so etwas denke ich mir auch! Und trotz allem fällt es mir so unglaublich schwer! Naja, so wie ich es jetzt von ihren Freundinnen mitbekommen hat, ist ihr Interesse ähnlich hoch an mir, wie an ihr. Also haben wir uns ineinander auf ganz unschuldige Art und Weise verliebt, könnte man sagen :) @Passwort vergissen: Auf einer solchen Ebene habe ich so etwas noch nie betrachtet! Finde es sehr schön, dass jemand auf die alten Werte Rücksicht nimmt, die es erlaubt haben, einfach länger zu warten und trotzdem zusammen zu kommen. Ein Gefühl, was die meisten PU's wohl niemals erleben werden, ich aber die Chance bekomme. Du empfehlst mir also zu warten, bis es unumgänglich ist, und mein "Schamgefühl" mich nicht mehr zurückhalten kann? Ob du es mir glaubst oder nicht, tatsächlich achte ich bei den Bewegungen der Frau primär auf Körperhaltung und die Augen. Das symbolisiert sich irgendwie. Sie ist auch extrem schüchtern, so wie ich das festgestellt habe, sobald es erst einmal auf das Thema Liebe zu sprechen kommt. @terence09: Angenommen ich würde mich heute treffen, denke ich sogar, sie würde einen Kuss niemals ablehnen, ich habe einfach gerade diesen unheimlichen Hirnfick, der mich von allem abhält. @Doc Dingo: Genau das! Sollte ich es verkacken, geht es wieder auf die gleiche Art weiter wie vor ihr. Das irgendwie nichts bringende Aufreiß-leben, was einen bis zum nächsten Morgen glücklich macht. Bis sie dann mit einer Umarmung geht, und der nächste One Night Stand beendet ist. Sie jedoch bietet mir Abwechslung und vor allem ein Gefühl des Wollens. Mein Game basiert auch noch darauf, das Mindset der Frau durch c&f so lange zu schwächen, bis sie gar nicht mehr anders kann, als mich zu küssen. Danke für die aufputschenden Worte!
  7. Shit! Ein krasses Schlamassel. Ich verstehe dich voll. Mich würde es ähnlich zerfressen. Wir sind im ähnlichen Alter und ich denke, die Meinung »Scheiss auf Vergangenheit« ist nur sehr bedingt gerechtfertigt. Du liebst sie! Du bist für sie da! Du hast sie sofort zur Rede gestellt, sie ist damit, so wie ich das aus deinem Text entziffern konnte, relativ vorbereitet und verstehend damit umgegangen. Punkt für euch beide. Besser hätte man es nicht machen können. In diesem Sinne, Kompliment an diese Beziehung. Jetzt kommt der Aspekt der Nacktbilder und ihrer Leichtfertigkeit. Sie hat Nacktbilder von sich verbreitet in hohem Maße - sie bereut es (auf jeden Fall extrem) und sieht ihren Fehler ein, ist gleichzeitig nicht zu schüchtern, um ihn einfach zu verdrängen. Super Zug ihrerseits! Hätte genau so gut darüber außer sich sein können, um heulend wegzulaufen. Sie war 16! Das ist das Alter einer Frau, in dem sie sich orientieren muss, kennenlernen muss, andere Meinungen über ihren Körper braucht, sich nach Komplimenten sehnt und ihren Lebensweg bestimmen will. Sie hat es damit zu weit getrieben, keine Frage, dennoch musst du dir und vielleicht sogar ihr diese Frage stellen: Würde sie es wieder tun? Jeder begeht Fehler, die meisten haben das Glück und sie werden einem nicht nachgetragen, in Zeiten der neuen Medien und gerade, wenn ein bisschen Haut im Spiel ist, kann sowas Ausmaße eines anderen Sterns annehmen, wie in diesem Falle bei ihr. Auch wenn meine Antwort extrem bescheiden sein mag: Die wirkliche Entscheidung treffen kannst nur du, und du für dich allein. Da gibt es keine Hilfe, da können wir dir noch seitenweise antworten, es ist deine Beziehung und dein kleines Dilemma. Stört es dich nicht, dass ihre Bilder herumgehen, wird es eine verdammt geile Beziehung - aus Fehlern lernt man, sie hat Fehler gemacht. Mein Tipp: Ist es bisher gut gelaufen, probiere daran festzuhalten. Wie wäre ein kleines Umstyling, um anderes zu sehen? Lass sie ein Bauchnabelpiercing machen, die Haare färben, etc, etc. Aber was ist bei Einbruch der Nacht schöner, als jemanden an seiner Seite zu machen, dessen Körper sich einfach perfekt deinem eigenen angepasst hat.
  8. Mein Leben läuft blendend. Ich könnte inzwischen fast jedes Mädchen haben, was ich einmal schief anlächele, hätte wirklich jede Minute nur einen Anruf entfernt ein Mädchen zum Ficken und finde einfach kaum noch Zeit für Langeweile und Faulenzen, was ich an sich auch extrem genieße. Ich ertrinke in einem Meer voller nutzloser Pussies und das eine Mädchen, auf das ich echt stehe, kann ich einfach nicht küssen, warum ist das so? Sie eine HB8,5, nicht so, wie ihr denkt, das ich nur verliebt bin über beide Ohren, optisch taugt sie einfach. Die ganzen AFC's aus meinem Job malen sich untereinander schon die heißesten Phantasien mit ihr aus, und schließen Wetten ab, dass es sich einer traut, mit ihr zum Essen zu gehen.. Charakterlich ist sie noch besser, sie ist schlagfertig, ohne vorlaut zu sein, erzählt gerne, ohne nur im Mittelpunkt stehen zu wollen, kann auf jeden eingehen und hat Humor. Jetzt das Dilemma an sich. Ich kann einfach nicht eskalieren. Ach, vom Eskalieren redet hier keiner, vom einfachen Kuss nur. Ich weiß es ganz genau, sie würde es genau so begrüßen wie ich, jedoch erwartet ihr Typ Frau nun einmal den ersten Schritt, aber ich zögere es so hinaus, dass es für mich als PU'ler inzwischen einfach schon zu viel Bekanntschaft ist. Ich bin ein erstes Date Küsser, Lay in den meisten Fällen direkt. Bars bereiten mir keine Probleme, kann auch beliebig große Gruppen von Mädchen ansprechen und verstehe es, alle zu unterhalten. Und dann gibt es das eine Mädchen, nach dem ich dieses Verlangen habe, deren Lippen ich unbedingt berühren möchte, und es klappt nicht? Ich bin zu schüchtern? Zu ängstlich? Habe ich sie gefriendzoned? Es macht mir extreme Angst. Wir telefonieren fast täglich, sehen uns, wenn nicht durch die Arbeit, fast jeden zweiten oder dritten Tag und ich genieße einfach jede Minute mit ihr. Habe ich Angst, da was kaputtzumachen? Gleichzeitig stützt sich mein innerer Bastard auf ein paar ihrer Aussagen, wie ob eine Beziehung nicht einfach über einen gewissen Zeitraum entstehen kann und dafür ewig hält, wie vor 100 Jahren doch auch. Pick Up sah ich schon immer eher tauglich für kurze Bettgeschichten, die Länge bleibt bei Barbesuchen grundsätzlich aus - Außer sie fickt gut, dann gerne noch ein paar Mal mehr. Und glaubt mir, ich lerne keine Dialoge auswendig, ich handele hundertprozentig nach mir selber, und mein Game ist hundertprozent Selfmade. Hätte nie gedacht, so feige zu sein, und habe mich schon früher eher über die Jungs amüsiert, die das Offensichtliche einfach nicht nutzen. Ist euch selbe Situation schon einmal passiert? Befriedigung ist der Tod der Begierde, schon klar, aber auf was für eine Probe stellt mich mein inneres Ich da schon wieder? Gleichzeitig würde es mich extrem wundern, sollte ich es jemals zum besten Freund von ihr machen, die sexuelle Anziehung, vor allem dieses Funkeln in ihren Augen, wenn sie mich ansieht, ist zweifelsohne da. Jetzt muss ich noch anmerken, sie ist mit 18 Jahren 4 Jahre jünger als ich und hatte zwei Beziehungen, welche beide im totalen Chaos versunken sind. Das Schlimme: Seit knapp drei Wochen lasse ich dadurch sowohl meine zwei Fickerl links liegen, als auch Mädels aus Bars abblitzen, Grund ist einfach keine Lust. Der Beginn von etwas großem PU-Freiem, oder der Anfang eines totalen Chaos, in der einer meiner Kollegen durch mein Nichtstun tatsächlich ein Date mit ihr bekommt?
  9. Manche Mädchen sind es einfach überhaupt nicht wert und ein weiterer Invest würde sich keinesfalls lohnen. Ich bin mir nichtmal sicher, ob dieses nach Aufmerksamkeit gierende Wesen das mit den Rosen ernst gemeint hat oder nicht. Und generell verabredet zu sein und kein Geld mitzunehmen, ist unter aller Sau. Männer, haltet euch von Frauen mit Geizkomplex und falscher Aura fern!
  10. Erstmals, Glückwunsch zu den Frauen! Ich denke, weil du dir als Teenager selbst eingebläut hast, du darfst ja nicht zu früh kommen und musst durchhalten, solange es geht. Eine andere Idee wäre, du traust dich nicht aus innerlicher Angst, Kinder zu bekommen. Auf beide Weisen halte ich es auch gut zurück. Nur am Ende kann ich abschießen.
  11. "Ich habe nur etwas von einem Treffen gesagt, sollte es zu viel Date werden, kannst du immer noch gehen."
  12. Du hast Erfolg bei Frauen, aber weder KC, noch FC? In welcher Form darf ich mir das vorstellen, als Berater beim Schuhkauf? Einfach mal eskalieren wäre angesagt.
  13. Durchstöber' mal die Schatztruhe, da wirst du fündig.
  14. Das Merkelregime aus Gründen von Pick Up zu unterstützen halte ich für sehr fragwürdig.
  15. Entertaine die Gruppe, necke sie, dann irgendwann musst du halt anfangen, das Gespräch mit ihr zu suchen. Ich mag diese 4 Muschi, 1 Schwanz Abende nicht. Kostet viel Nerven und Energie, ein Fünfer lässt sich schlecht anfangen, naja wobei, Französinnen *zwinker*. Warum hast du ihr überhaupt erlaubt, das ganze Stöckelrudel mitzunehmen?