Branx

Member
  • Inhalte

    1.197
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     5.793

Ansehen in der Community

802 Super

2 Abonnenten

Über Branx

  • Rang
    Erleuchteter
  • Geburtstag 20.01.1990

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Köln

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

1.171 Profilansichten
  1. Ich will mehr über arme, dünne Menschen in Afrika sehen. Ich will nicht sehen, wie Menschen sich über ihr Konsumverhalten, Antriebsstrategien und sozialen Stand streiten. 😖 So jeden Tag 10 min Tagesschau über arme, dünne Menschen in Afrika wär nice. Dient nur zur Legitimation von Konsumverhalten und Faulheit, getarnt im Mantel der Toleranz. Und ist vielleicht eine Gegenbewegung zur Selbstoptimierungsbewegung, die diese Leute als Abschreckbeispiel benutzen. Wettbewerb halt. Fördert die Wirtschaft, die verkaufte Stückmenge bzw. Dienstleistung. 😆
  2. Dass was dir fehlt ist erstmal ein wenig mehr Selbstvertrauen und Balance im Leben. Du bist eifersüchtig, weil du denkst du wärst nicht gut genug oder du verdienst so eine hübsche Frau nicht. Auch denkst du, du würdest keine so eine hübsche finden, weil du dich selbst runter machst. Du denkst du wärst nicht gut genug und du verdienst so eine hübsche nicht. Geh in dich und löse das auf. Es ist gut, dass du diese Erfahrung Mal gemacht hast. Jetzt hast du die Möglichkeit dich selbst besser zu verstehen und dein Leben so zu leben, wie du es möchtest. Lass sie gehen.
  3. Ich hoffe wir bleiben weiterhin alle im Wettbewerb und fördern die Wirtschaft und Kriege. 💪🏽 Gibt es eigentlich für dieses Tunten/Schwulenzeug einen Markt?
  4. Branx

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Scheiß doch drauf was sie sagt oder denkt. Das hat ne Halbwertszeit von 2 Tagen. Er hat sie gefickt und jut ist. Aber Das mit "Beziehung" und Ex Back, sollte er ganz schnell vergessen.
  5. Ich kann mir schon vorstellen, warum Karriere Frauen sich "Betas" aussuchen. Irgendjemand muss die Kinder ja mit groß ziehen. Sie kann es sich nicht leisten aus dieser Lage auszubrechen. Deswegen verurteile ich sie nicht oder mache ein TE dazu hier auf. Ob das eine gute Entwicklung ist, bezweifle ich. Das sind First world Problems. Familien müssen sich generell jetzt überlegen, wann und wie sie Kinder auf der Welt setzen können. Selbstgeschaffene Probleme.
  6. Ich spreche davon, dass von der Arbeitskraft der Frau verschiedene Akteure mit profitieren. Dieses Gesetz schützt diese Verteilung. Dieses Gesetz steht nicht oben in der Hierarchie. Es ist eine Symbiose aus Marktwirtschaft, Staat und vielen anderen Gesetzten und Verträgen.
  7. Jo, Gleichberechtigung. Geben und Nehmen. Sonst würden die nicht arbeiten gehen. Die Machtverhältnisse sind nicht Mann gegen Frau. Sondern Oben und Unten.
  8. Jo, dafür muss man arbeiten. Ich galube nicht, dass Frauen die Rechte geschenkt wurden. Es war ein Mittel zum Zweck. Die einen betrachten es als Selbstverwirklichung, die anderen tuen das Nötigste und haben den Fokus so anders. Es gibt für jeden Mann die passende Frau.
  9. Ist alles eine Strategie gewesen, um das zu etablieren: Je mehr Konsumenten desto besser. Je mehr produziert wird, desto mehr Arbeitskräfte braucht man. Wo kommen wir denn hin, wenn wir das Recht der Arbeit auch nicht Frauen zusprechen. Wer soll dann die Scheiße mit produzieren? Hat sich aber der Lebensstandard und ganz wichtig die Lebensqualität wirklich verbessert oder ersticken wir an den Konsum?
  10. Menschen denken, dass Frauen mehr Rechte bekommen haben. Müssen aber genauso wie die Männer damals nur Malochen, um die Wirtschaft anzukurbeln. Das ist der einzige Sinn, warum man Frauen rechte gegeben hat. Im Endeffekt kommt da für den Großteil der Menschen und Familien eine 0,00 Rechnung aus. Weil damals hat ein Gehalt ausgereicht. Heute 2
  11. Haha der war gut. Heute unterscheiden wir in geipmft ungeimpft. Paar Konzerne und Menschen haben Milliarden. Während der Rest der Welt krümmel bekommt. Tiere und Menschen werden ausgebeutet. Es wird auf Gewinnmaximierung geachtet. Unsere Politiker sind käuflich. Maskendeals. Impfstoffe. Pharmalobby. So war es schon vor 1000 Jahren und wird auch so weitergehen.
  12. So sieht's aus. Irgendetwas fehlt denen immer.
  13. Jungs, das Thema ist eigentlich ausgelutscht und 1000mal diskutiert worden. Einigen wir uns drauf, dass du es als Mann, egal wie du es machst immer falsch machst. Egal ob nicer Guy, AFC Hausmann oder Alpha Schwuchtel. Seid einfach glücklich. 🙂
  14. Meine ältere, ein wenig besser verdienende Kollegin hat letztlich mein Verführungsstil kritisiert. Sie sagt, ich solle nicht so direkt sein, sondern erst über eine Freundschaft gehen.😆 Leider bin ich nicht der Freunde-Typ. 🤷🏾‍♂️ Ich finde mich im ersten Post wieder. Aber es gibt mehr "normale" Frauen als Karriere Frauen. Lasst sie ruhig Karriere machen.
  15. Branx

    Der allgemeine Ex-back Thread

    Warum machst du noch ein Datevorschlag? Schreib ihr, du hast für Sonntag was anderes geplant und meldest dich bei ihr. Ist ein wenig Trotzreaktion. Nimmst aber die Führung wieder an dich. Und dann machst du am Sonntag mal wirklich was für dich :D. Am besten andere Frau apporchen. 😄