Almaz7

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Almaz7

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

715 Profilansichten
  1. So Leute, ist echt gut mal ein paar Meinungen zu meiner Situation zu bekommen. Vor allem houze und Juna bestätigen meine Gedanken, dass es nicht immer nur schwarz und weiß gibt, sondern viele verschiedene Möglichkeiten an eine Situation ranzugehen. Ich denke mal, wenn ich in einer Woche wieder zurück im Lande bin, versuch ich das nochmal mit nem Anruf (da muss ich eig. meinen Freeze Grundsatz extrem brechen aua :D) und Date in die richtige Bahn zu lenken. Wenns nicht klappen sollte - who cares, shit happens. Andere Mütter haben auch schöne Töchter. Danke auch an General G, dass er mich auf den Boden der Tatsachen zurückholt und mir vor die Augen führt, dass ich noch seehr weit hinten in meiner Entwicklung bin und noch zu viel auf möchtegern tue. Gelassener ein in sich gestandener Mann zu werden ist echt das oberste Ziel, nicht unbedingt der knallharte Obermacker. Falls ihr noch ein paar Links ausm Forum zum Mindset oder sonstwas was mir helfen könnte in meiner entwicklung, habt. Immer schön den Beitrag vollballern, ich wäre dankbar ;) Schönen Abend noch :)
  2. Genau das habe ich mir auch gedacht, aber ist wohl für einige Cats zu radikal und deswegen kam auch der Beitrag von Juna ich soll etwas umgänglicher werden und vom knallharten Alpha -> eher in Richtung gelassener Mann agieren. Will hier aber keine Diskussion Mann vs Frau, ich kanns verstehen, wenn Juna sich da bisschen in das Mädchen einfühlt.
  3. Danke erstmal, dass du noch ein bisschen Input in meinen Beitrag bringst. Irg.wie komme ich mir voll frauenverachtend rüber, wie du meine Worte nochmal reflektierst :D So nun zum Thema, ich glaube es kam in meinem ersten Beitrag nicht ganz klar rüber. Also wir hatten Sex, am nächsten Tag dann ihre Frage warum meldest und sagst du nichts mehr. Dann kam das mit ich sei beschäftigt und hätte wenig Zeit. Danach vergingen 2-3 Tage leichten kalten Smalltalks, dann erst kam beiläufig ihr "Drama" zustande und der Freeze hinterher. Ich bin doch nicht blöd und freeze sie nur, weil sie sich kurz aufregt, dass ich wenig mit ihr rede. Es kamen einfach irg.wann zwei drei Sätze raus, die schon als Angriff/Abneigung mir gegenüber zu werten waren und so hab ich dann die Reißleine gezogen. Das Ding ist, eigentlich wollte ich nicht mit ihr schreiben (sondern wenn dann eher kurz anrufen/Treffen ausmachen), das brachte sie eben durcheinander, da wie du schon erkannt hast, sie eher unsicher ist und sich aufregt warum ich so wenig mit ihr kommuniziere. Sie hat aber immer wieder versucht ihre Unsicherheit zu kaschieren a la geh und mach doch was du willst, mir ist das eh egal ich bin ein freier Vogel und sie hätte selber kein Interesse sich zu binden. Ja die scheisse ist, dass ich eig am Tag nach dem "Drama" mich mit ihr treffen wollte und den Tag davor ihr schon angedeutet habe über Videochat (hoch lebe Whatsapp :D), dass wir uns dann und dann um die Uhrzeit treffen sollten. Dort wollte ich dann Comfort aufbauen. Jetzt stehe ich da, weiss nicht wie ich das regeln soll. Mein inneres sagt, scheiss drauf warum machst du dir so ein Kopf wegen einem Mädel und auf der anderen Seite die Sache mit da könnte noch was laufen.. Was persönliche Kritik angeht, bin ich immer offen. Ich will mich ja mit eurer Hilfe auch weiterentwickeln ;) Du hast ja auch Recht, dass mir da noch viel an Comfortaufbau und Kalibrierung fehlt, sei das aufgrund von mangelndem Wissen oder wenig vorhandener Übung. Aber es ist einfach Tatsache, dass ich sowas schon oft hatte und mich in der Hinsicht kaum entwickelt habe bzw. es immer von Situation zu Situation schwer ist richtig zu handeln (wie James Bond haha), ich geb mir Mühe..
  4. Vielen Dank Leute, da ich diese und nächste Woche noch unterwegs bin, hab ich genug Zeit mir das durch den Kopf gehen zu lassen. Ihr habt's schon erkannt, irg.wie stehe ich vor einem Dilemma zwischen breche ich den Freeze out (was man ja normalerweise nicht tun sollte) und riskiere, dass mein Frame bröckelt und die noch vorhandene Attraction Talfahrt nimmt oder nehme ich das ganze nicht zu ernst, mache da keine große Sache raus und melde mich bei ihr, um ein neues Treffen zu vereinbaren. Muss auch ganz klar zugeben, dass ich das mit den Grenzen manchmal viel zu streng sehe und es mich dann öfters mal stört bei Frauen Comfort aufzubauen, da ich sehr unverbindlich rüberkomme. Muss noch viel arbeiten an mir..
  5. Ich: 22 HB: 19 (LSE HD 7.5) Anzahl der Dates: 1 Etappe: Sex beim ersten Date Guten Tag Freunde, ich lese schon seit locker nem Jahr mit und habe mir auch etwas Grundwissen und einen inneren Frame aneignen können. Nun gehts um die Kalibrierung und wie man sich in bestimmten Situationen verhalten sollte. Es geht um ein Mädel, das eigentlich durch ihr Alter im Kopf noch LSE ist (normalerweise sagt mir mein gesunder Menschenverstand, dass ich sie jetzt schon aussortieren und geeignetere Alternativen ranschaffen sollte) und den Mann gerne testet, doch wurde das von mir gut mit nem Lächeln abgeblockt und so kam (dank gutem Push&Pull) es beim ersten Date zum Sex. Sie ist zwar unerfahren, doch extrem scharf und durch meine ohnehin dominante Art konnte ich extrem Attraction und etwas Comfort aufbauen. So und jetzt zu meinem Problem: sie ist sehr frech (provoziert gerne) und so kam es mal bei kurzem Whatsapp-Geschreibe zu Vorwürfen mir gegenüber, ich sei ja so ein Kerl, der auf die Frau scheissen würde und mehrere Frauen nebeneinander hätte und sie ungern ihren Mann teilen würde, wobei man auch sagen muss, dass sie nach dem ersten Date sich direkt gewundert hat, warum ich nichts geschrieben hätte und wenig sage. Meine Antwort war ich sei beschäftigt und hätte viel um die Ohren. Im großen und ganzen hatte ich das Gefühl, dass sie erwartet hat, dass ich ihr direkt hinterherlaufen und mich binden wollen würde. Tja falsch gedacht :D Also wie gesagt es kamen die oben erwähnten Vorwürfe, wahrscheinlich damit ich mich rechtfertigen soll, aber ich hab einfach locker flockig darauf geantwortet, sie solle mal locker bleiben. Sie hat's verneint. Na ut dachte ich mir, keine Compliance = kein Kontakt (die Vorwürfe gingen schon in eine respektlose Richtung). So nun habe ich eigentlich mit ihr abgeschlossen und der Freeze Out läuft schon seit ner Woche, gemeldet hat sie sich auch noch nicht. Mich würde jetzt intressieren: 1. Soll ich nach zwei Wochen den Freeze Out brechen, sie anrufen und nochmal n Treffen vereinbaren, um sie zu bügeln (nach dem Motto, auf deine Zickereien gebe ich kein Acht) 2. per Whatsapp mit low Invest den Freeze Out brechen, aber erstmal kein Treffen. (eher nicht so meins) 3. scheiss auf die Alte, ab auf die Straße, 10 Nummern holen und Dates ausmachen, keine Zeit mit zickigen Frauen verschwenden und an mir weiterarbeiten. Man muss auch dazu sagen, dass sie weiss, dass ich diese zwei Wochen u.anderem im Ausland bin und sowieso keine Zeit hätte sie zu treffen. Ich würde mich freuen, wenn erfahrene Mitglieder wie Fastlane oder Enigma und natürlich die anderen Profis (muss ich echt erwähnen, ne super geile Community hier, die einen echt weiterbringt!) in dieser Frage helfen würden! Vielen Dank
  6. Ja, ähm.. Dann blas mir doch einen ?