Torsion

User
  • Inhalte

    14
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Torsion

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

811 Profilansichten
  1. Nur als Motivation: Du weißt, wenn du nach dieser kleinen Pause oder evtl "Downphase" wieder voll einsteigst, dass sich dein Game vermutlich mega entwickeln wird, oder? Progress ist ja nie linear. Aber vielleicht bist du ja auch hardcore am gamen und hast keine Zeit mehr Reports zu schreiben :D In jedem Fall, hau rein :)
  2. Hört sich doch cool an, ich bin gespannt ;)
  3. Wolf! Wann wirst du wieder fit sein? Glaub hier vermissen dich einige :D
  4. Hey Wolf, wenn du in Zukunft deine Nummer nicht hergeben willst, gib sie trotzdem her!! Schau einfach wie weit sie sich qualifizieren würde! Julien hat dazu ein paar coole Sachen. Du kannst sie ja auch erstmal auf die Schippe nehmen und ihr erstmal die Nummer 0160 12345678 auftischen, oder sie vor dir auf die Knie gehen lassen und wie ein Hund bellen (gut bei einer 3 Jahre älteren wahrscheinlich etwas schwierig, aber will dir nur paar Ideen geben). Das hat auch nichts mit demütigen zu tun, du willst einfach nur dass sie richtig für die Nummer arbeiten musste, dann bist du für sie automatisch schonmal mehr Wert, und es ergibt sich dann eher was am Day2. Du hast sicher einen besseren Blickwinkel da du live dabei warst, aber es liest sich so als wär sie richtig cool gewesen. Du weißt doch wo sie wohnt oder? Klingel einfach nochmal bei ihr, falls du den Namen weist. Sie geht alleine weg, die ist doch ideal als Winggirl z.B.!
  5. - Du bleibst konstant am Ball - Du hast den Willen dich immer weiter zu pushen - Du reflektierst sehr gut - Du suchst ständig nach Lösungen für deine Sticking Points - Du hast eine phänomenale Struktur bzw. einen Game Plan - Du möchtest dich auch in anderen Bereichen weiterentwickeln - Du kommst sehr natürlich rüber - Du schreibst sehr unterhaltsam und lehrreich Die einzige(!) Sorge die ich bei dir habe ist, dass es dir irgendwann zu viel wird und du Momentum verlierst. Sagen wir mal du bist wirklich mal eine Woche richtig krank oder kannst nicht viel Pickup betreiben. Dann auf keinen Fall schleifen lassen, sondern wieder volle Granate zurückkämpfen! Ich kenne das von mir, das ist eines meiner Hauptprobleme, wenn ich etwas angehe, mache ich es exzessiv, solange, bis ich genug davon hab. Du meintest, Pickup stehe zur Zeit im Vordergrund aber du würdest alle anderen Sachen gerne genauso in den Vordergrund stellen. Übernimm dich nicht. Das wird oft viel zu sehr unterschätzt. Nutze es aus, dass dir Pickup im Moment am meisten Spaß macht und Push dich ans Limit, die anderen Aspekte nicht außer Acht lassen, aber nicht alles mit "gleicher Intensität" angehen. Man braucht immer Prioritäten und vor allem ein "Endziel", einen "higher purpose" (hab ich aus David Deida's "der Weg des wahren Mannes") um WIRKLICH KONSTANT vorwärts zu kommen. Nachdem du jetzt gewarnt wurdest, noch einmal meinen absoluten uneingeschränkten Respekt für deine Leistung und auch deine detaillierten Beschreibungen, dein Thread ist zur Zeit der einzige Grund wieso ich regelmäßig ins Forum schaue, klar es gibt andere interessante Threads, aber deiner ist am spannendsten und lehrreichsten! Er pusht vor allem mich, der selbst noch ziemlich am Anfang steht, nicht wieder zu sehr in diese scheiß Theorie zu stürzen, sondern AKTIV etwas zu unternehmen. FIELD EXPERIENCE IS KING, den Satz kennst du ja von RSD Keep up the phenomenal work LG Torsion
  6. Torsion

    Junge Wings 18-22

    push. Und danke Banto, aber für den Anfang such ich erstmal nur Leute in meinem Alter :)
  7. Geil geil geil, bleib dran, es macht mega Spaß hier mitzulesen und es motiviert mich selbst immer wieder, genauso konsequent wie du zu sein. So ne Entwicklung von Beginn an (in PU-Sicht) und in deinem Alter gibt's glaub ich kein zweites mal im Forum, und ich wünsche dir von Herzen, dass du mal was was Großes hier reißen wirst.
  8. Wie alt und wie weit?
  9. Torsion

    Junge Wings 18-22

    Wirklich niemand? Gebt euch n Ruck Bin auch kein Weirdo sondern ein ganz normaler Typ der bisher nur immer ziemliche MenOnly Sachen als Hobby's hatte (Fußball, Fifa, Poker etc.)
  10. Torsion

    Junge Wings 18-22

    Servus, bin selbst 20 Jahre alt und kenne Pickup jetzt seit nem Jahr aber hab nie wirklich was draus gemacht. Klar verändert sich das Bewusstsein und die Einstellung, aber ohne wirklich ins Feld zu gehen bringt das ziemlich wenig und das möchte ich nachholen. Habe eher wenige Erfahrungen mit Frauen in meinem Leben gemacht und auch das will ich ändern. Wenn sich hier noch mehr junge motivierte Leute finden, könnten wir eine WhatsApp Gruppe gründen und uns dort gegenseitig motivieren und verabreden. Lg Torsion
  11. Torsion

    Newcomer-Challenge

    So habe mir eine Challenge für mich selber ausgedacht, die in meinen Augen für absolute Anfänger (wie mich eben) ganz gut geeignet is. Wer Bock hat, kann mitmachen. Schema ist einfach: Ab morgen eine Frau ansprechen, übermorgen zwei, dann drei, jeden Tag eine mehr. Wenn dann mehr als 5 Frauen pro Tag angesprochen werden, muss bei mindestens einer nach der Nummer gefragt werden. Bei mehr als 10 Frauen mindestens 2 Nummern usw. Bekommt man eine Nummer, muss man am nächsten Tag die Anzahl der anzusprechenden Frauen nicht erhöhen. bzw. pro Nummer die man bekommt, eine Frau weniger ansprechen am nächsten Tag Schafft mans aus der Nummer ein Date zu machen (nicht ausmachen, es muss stattfinden!), so darf man am nächsten Tag wieder 3 Frauen weniger ansprechen (mehr ist natürlich immer erlaubt). Das Ganze hat einen simplen Zweck, nämlich dass man solange nix läuft mehr und mehr Frauen ansprechen muss bis dann irgendwann zwangsläufig was laufen muss, einerseits statistisch gesehen und andererseits, weil man ständig was dazulernt, wenn man auf die "Fresse fliegt". Gruß Torsion
  12. Hey, was du schreibst sollte für jeden motivierend sein!! Ich meine alleine schon in 2,5 Jahren über 30 Kilo abzunehmen zeugt von unglaublicher Willenskraft. Hast du dir in dieser kurzen Zeit auch das tanzen beigebracht? Wenn ja, irgendwelche Tips? Abgesehen von dem üblichen rumhampeln im Club hab ich da nämlich nix drauf und keine Ahnung wie ich es lernen soll (also jetzt shuffle z.B.) Bin mir sicher, dass du deine AA auch noch deutlich reduzieren kannst, du bist definitiv auf dem richtigen Weg, soweit ich das beurteilen kann. Was mich allerdings wundert, dass du trotz "Schüchternheit" unglaublich viele Leute kennst und mal zufällig triffst. Bin ja selbst noch nicht allzu lange in München, aber für mich is es (noch) unglaublich schwer, hier Leute außerhalb von Uni und Club kennen zu lernen. Denke dass das aber allgemein ein kleines "Winterphänomen" ist Wie auch immer, weiter so, ich lese mit
  13. Torsion

    Wie anfangen?

    Ihr habt beide Recht, und irgendwie wusste ich das auch schon :/ Hab wohl nur nach ner Ausrede gesucht, wenn ich mir das nochmal durchlese. Ich denk ein großes Problem ist, dass mir immer alles in den Schoß gefallen is... hab meistens alle materiellen Sachen bekommen, die ich wollte, Führerschein easy, Auto bekommen, musste mich in der Schule nie sonderlich anstrengen, keine Probleme Freunde zu finden usw. Also für all diejenigen, denen es da anders ergeht, ärgert euch nicht, alles was man sich erarbeitet festigt den Charakter. Das ist wohl das erste mal, dass ich mich wirklich anstrengen muss, was mir genau darum vermutlich schwer fällt. Danke nochmals für die Selbst(un-)bestätigung Lg
  14. Torsion

    Wie anfangen?

    N'Abend, Ich: 19 Jahre, Student einer Naturwissenschaft, 178cm, sportlich, spiele Fußball, Tennis, fahre Ski, spiele gern Volleyball, Tischtennis.. alles mögliche Problem: Lerne keine neuen Frauen kennen Irgendwie schwierig, wie ich anfangen soll. Ich hatte erst einmal Sex mit 17, damals im Ausland, und habe auch sonst wenig Erfahrungen mit Frauen (rummachen usw.) Das Problem ist irgendwie, dass ich ansonsten sehr zufrieden mit meinem Leben bin. Habe mein Abitur sehr gut abgeschlossen, habe gute Freunde, kommen gut aus mit jedem, spiele gerne Fußball, werde vom Team akzeptiert habe keine Probleme mich in neue soziale Gruppen zu integrieren und bin an sich eigentlich nicht schüchtern. Mit mir kann man Spaß haben, ich gehe feiern und baue scheiße, was man eben als "Jungspund" so macht. Nur wenn ich ein Mädel noch nicht kenne bin ich recht unbeholfen, was dazu führt, dass ich sehr selten neue Mädels kennenlerne, außer über meine Freunde. Bin im Dorf aufgewachsen, dort wo jeder jeden kennt, und komme dort mit allen Leuten gut aus, auch mit allen Mädels, machen oft was zusammen, nur eben nie ich was mit jemanden alleine. Die Mädels aus meinem Freundeskreis sind meist im selben Alter wie ich (oder ein Jahr jünger oder älter) und interessieren sich mehr für ältere Kerle, macht aber nichts, weil ich an denen ohnehin nicht viel Interesse habe, sind halt Freunde. Ich weiß nicht genau, wo mein Problem liegt, ich sehe sehr jung aus und (dadurch vermutlich) zu brav (obwohl ich schon mehreres auf dem Kerbholz habe ;) ) Jetzt studiere ich seit kurzem, hab ne Wohnung in ner Großstadt und irgendwie immer gedacht: Das wird schon irgendwann (weil mich die fehlenden Frauen nie sonderlich gestört haben, wie gesagt, bin ansonsten sehr zufrieden mit meinem Leben) Ich hänge normalerweise immer mit den "coolen" Leuten rum, was auch irgendwie ein Problem ist. Halte mich zwar selber nicht für weniger cool oder lustig, aber wenn ich mit Leuten feiern gehe oder was mache, werden meistens (natürlich nicht immer) die anderen zuerst angesprochen, mit denen wird geredet, egal ob Jungs oder Mädels die man noch nicht kennt. D.h. die anderen Leute interessieren sich meistens mehr für meine Freunde als für mich. Ich schaffs dann meistens mich ins Gespräch zu mischen, gebe meinen Senf zu diesem und jenem bei, werde auch akzeptiert, aber diese besondere "Ebene" zu anderen Leuten fehlt eigentlich immer. Kann es sein, dass ich zuviel Unsicherheit oder sogar Desinteresse ausstrahle? Wie gesagt, sehe eher jung aus, und lerne wenn dann Mädels in meinem Alter kennen (da ich z.B. fast nur in Ü18 Clubs unterwegs bin und in der Uni auch bei den jüngeren dabei bin). Wird sich das bessern, wenn ich älter werde? Ziehe ich dann automatisch mehr Interesse auf mich? Natürlich ist mir bewusst, dass ich an mir selbst arbeiten muss und nicht alles auf Aussehen, (Größe?) oder Freunde schieben kann, nur das tue ich ja, aber es ändert sich nichts oder nur sehr wenig... Es heißt ja auch immer man soll Ecken und Kanten zeigen, und oben habe ich geschrieben, dass ich mit jedem sehr gut auskomme. Nur eigentlich vertrete ich meine Meinung immer selbstbewusst, habe keine Probleme gegen den Strom zu reden (tue das sogar sehr gerne) und habe kein Problem damit, zu sagen, wenn mir was nicht passt. Wieso strahle ich dann trotzdem Unsicherheit aus (wenns ichs denn tue, aber davon gehe ich irgendwie aus)? Just my 2 cents, Torsion