Awell

Member
  • Inhalte

    124
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

28 Neutral

Über Awell

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

892 Profilansichten
  1. Warum nicht mit "Kennen wir uns?"? Lies dir in deinem eigenen Interesse nochmal deinen Thread durch und erinnere dich, wie du dich gefühlt hast als sie "Familienprobleme" hatte. Ist dir der eine (potentielle) Fick es wirklich wert, wieder so einen Rückschlag zu kassieren? Wenn du meinst dein Frame ist solide genug - nur zu. Du hast gerade wieder Wind in die Segel bekommen Dude. Das ist verdammt viel wert. Nur weil ihr die Mumu juckt musst du nicht wie Mutombo der erste Hohlenmensch angerannt kommen und deine Keule auspacken. Schick ihr ne Tube Bepanthen und setz endlich mal einen Haken. LTR-Material ist Madame sowieso nicht. Ganz genau! Es geht mir überhaupt gar nicht mehr um ein Re-Game mit ihr. Ich habe mich einfach nur herlich amüsiert, als ich Ihre Nachrichten gelesen habe und wollte euch an ihren geistigen Ausflüssen Teil haben lassen ;) "Kennen wir uns?" Hätte nicht geklappt, auf des in ihrem Text genutzten Kontext und Ihrem WhatsApp Profilbild ;) Ich muss ihr einfach nochmal klar machen, dass ich jetzt keinen Bock mehr auf sie habe. Das Spannendste was ich mit ihr Unternehmen kann, ist, wie ihr wisst, Sex im Dunkeln ;) Da lass ich mir lieber von "Helga" wieder beim Fernsehen schauen einen lutschen, weil sie gerade Erdbeerwoche hat :P
  2. Gibt ein größeres Update :D Madame hat sich überraschender weise vor paar Tagen gemeldet: "Hey, wie gehts dir so? :)" Keine Antwort von mir. Paar Stunden später hat sie was nachgeschoben: "Du ich habe mich in den Wochen so distanziert verhalten, weil ich sehr schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht habe und immer ins offene Messer gelaufen bin. Ich hoffe du kannst mich verstehen" Ich habe geantwortet: "Hey, klar kein Ding. Mach dir mal um mich keine Sorgen ;) Alles Gute!" Gestern dann wieder von ihr: "Hey du, ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende! :)" Und heute urplötzlich Invest ihrerseits: "Würde mich freuen wenn wir uns bald mal wieder auf einen Kaffee treffen :)?" Haha, unglaublich die Uschi :D Es juckt mich gar nicht mehr, dass sie auf einmal eine Erleuchtung bekommen hat. Habe mittlerweile 3 alternative HBs mit denen ich eine extremst gute Zeit habe. HB 1 (KC + Heavy Makeout): Machte erst einen auf Hard2Get und schreibt mir mittlerweile dass sie mich gerne wieder sehen möchte und Sachen wie "Ich weiß gar nicht wie ich bei dir stehe" HB 2 (FC, also volles Programm): Ist verrückt nach mir, hat mich sehr sehr gerne und fragt wie ich es im Bett am liebsten habe und will sich voll danach richten. HB 3: Alte gute Freundin, quasi also ein Re-Game. Schreibt mir jeden Tag...schickt mir Bilder von sich in geilen Sachen usw... Es läuft bestens ;)
  3. Frauen handeln emotional...den einen Tag texten sie dich mit irgendeinem Gesülze voll und am nächsten Tag verhalten sie sich schon anders. Und das besonders in der Anfangszeit des Kennenlernens. Merke dir bei Frauen einen ganz wichtigen Satz: Es ist total egal, was eine Frau schreibt. Es zählt NUR IHR HANDELN! Irgendetwas scheint bei deiner HB vorgefallen zu sein. Die wenigsten sagen dir sofort den Grund, weil sie dich nicht verletzen wollen und sich selbst noch unschlüssig sind. Ich kann dich absolut verstehen, dass dir das jetzt zu schaffen macht, da du sicherlich schon eine gewisse Bindung zu ihr aufgebaut hast. Du darfst sie jetzt aber auf keinen Fall "gegen die Wand stellen" und eine Erklärung verlangen! (in Bezug auf dein "persönlich klären" und dann noch vor ihrer Tür stehen, das kann schnell gruselig rüber kommen. Es könnte deine Situation nur noch verschlechtern). Also dränge sie jetzt auf keinen Fall und kümmer dich erstmal um DICH SELBST. Sie ist jetzt am Zug und das weiß sie auch! Ich denke sie wird sich wieder melden...so hört sich das zumindest für mich an...bleib ruhig und warte ab :)
  4. Genau hier ist der Fehler. Wenn du schreibst "ein paar Tage später", heißt es, daß in der Zwischenzeit auch nichts von dir kam? Wie soll sie das dann anders interpretieren? Sie öffnet sich dir, aber es kommt nichts zurück. Tagelang. Für sie ist das eindeutig. Und mit deiner Akzeptanz hat du sie noch bestätigt. Den Fehler habe ich auch gemacht. Dir fehlt das Feingefühl. Was möchtest Du denn erreichen? Nur Sex? Das alleine wird nicht drin sein. Das hat sie klar ausgedrückt. Wenn Du aber mehr möchtest, dann kannst du es versuchen. Aber nicht per Text oder Telefon. Persönlich mitteilen. This! Und noch was: Ja, einige Japanerinnen sind verrückt nach Europäern! fieldtested in Hiroshima ;) Desweiteren ist es kulturell wirklich schwierig in Japan wenn es um die Sache Sex geht...es gelten bis heute veraltete gesellschaftliche Verhaltensweisen. Z.b. ist das Küssen in der Öffentlichkeit ein absolutes Tabu-Thema! Konnte damals auch nur in der dunklen Ecke in der Disco einen KC bei einer jungen Japanerin landen, da sie es auf der Tanzfläche partout nicht wollte. Dafür gibt es aber genug junge "rebellische" Japanerinnen die sich von diesen gesellschaftlichen Zwängen lösen wollen und sich schnell zu ONS verführen lassen! Nutze das und hab noch viel Spaß in Japan und den hübschen Lotus Blüten ;)
  5. Ich persönlich verstehe deine Frage nicht...Du willst Freundschaft aber trotzdem rumfummeln? HÄ?
  6. Nein, junger Padawan, danach kommt von dir nichts mehr. Du machst ja schon was geiles an dem Tag und hast auch sonst viele alternative Dinge um die du dich kümmerst ;) So zeigst du, dass du nicht abhängig von ihrer Mumu bist. Wenn sie attracted ist, dann wird sie sich wieder melden, versprochen.
  7. Das ---> "Kein Problem, viel Spaß! :)" Und nicht weiter irgendwas sinnloses texten. Was machst du? "Ich hab was geiles vor, aber egal musst du wissen" "kann dir egal sein, du hast ja schon was vor" "VIELLEICHT nächstes mal" Ernsthaft junger Mann, das soll nicht beleidigt rüber kommen? ;) Aber du wirkst durch deine Art zu schreiben noch sehr jung, sammle Erfahrung und lies dich weiter ein
  8. Ui ui ui...dein Post ist wirklich harter Tobak. Ich finde du solltest an DIR arbeiten. Es gibt einen schönen Spruch der ganz passend ist. "Man kann erst lieben, wenn man sich selbst zu lieben lernt" In deinem Post streichst du alle Frauen über einen Kamm...das ist keine gute EInstellung und da wird mir jeder hier Recht geben. Alleine, dass du dir soviel Zeit für deinen Text genommen hast, zeigt, dass du sehr verbittert zu sein scheinst. Natürlich bin auch ich mit meinen 27 Jahren sooo oft "auf die Fresse" geflogen, was die Damenwelt an geht...belogen worden, betrogen worden, usw. Aber ich bin jedes Mal aufs neue aufgestanden und habe weiter gemacht und habe später über das vergangene gelacht ;) Arbeite an dir! SOFORT!
  9. Oh je...in meinen Augen ist deine letzte Schreiberei mit ihr nichts anderes als Kindergarten, sorry. Du kommst bei ihr als beleidigte Leberwurst rüber und das ist alles andere als männlich...so reagiert auch ihre Freundin mit der sie gerade Stress hat. Du solltest sie anrufen! Und warum? Die heutige junge Generation ist geprägt von der Tipperei via Whatsapp etc...und mit 17 Jahren wird sie wahrscheinlich den halben Tag am Handy hängen und mit irgendwelchen Nasen tippen... Und dann RUFT plötzlich der Typ, dem ich meine Nummer gegeben habe AN! WOW, der hat echt Eier in der Hose...der ist nicht wie alle anderen die sich die Finger wund tippen...das ist alles andere als needy. Beim telefonieren kann man Emotionen nicht so einfach vortäuschen, man muss nämlich sofort reagieren. Bei der Tipperei kann man das Handeln vorher durchdenken und duch Smileys andere Emotionen und Gefühle vermitteln. Aber ist ja jetzt egal, hast die Nummer gelöscht ;) Und ich würde nicht darauf beharren, dass sie sich jetzt von sich aus meldet.
  10. Das mag durchaus sein. Allerdings gibts sie mir halt gar nicht das Gefühl, dass ein Moment der Eskalation da ist. Ihre Zeichen sind mir nicht eindeutig genug. Oder anders gesagt: Es sind einfach gar keine da. Ich glaube sie ist einfach nur nett und sieht freundschaft, mehr nicht. Es geht mir ja gar nicht darum, dass sie morgen erst nicht konnte. Es ging mir darum, dass sie sagt "Ich melde mich morgen" und dann kommt 1,5 Wochen nichts. Das hat ja nichts mit dem dazwischenkommen zu tun. Aber ja, beleidigt will ich nicht spielen, daher will ich ja auch nicht sowas schreiben wie "Du lebst noch?" Eskalation, mhm, ja.... mal sehn EDIT: Habe ihr übrigens nun mit dem anderen Termin geschrieben. Danke für euere Sicht der Dinge! Das gute für dich ist, dass sie sich von selbst aus gemeldet hat und Initiative für ein neues Treffen gezeigt hat! Mach was draus! Das es nicht schon früher passiert ist, sollte dich nicht jucken, da du ein eigenes Leben hast und nicht von ihrem Döschen abhängig bist. Es mag schon sein, dass du bereits mit einem Bein in der friendzone steckst, aber um das herauszufinden bitte ich dich beim nächsten Date wirklich zu eskalieren! Also neues Date von dir aus festlegen ---> Eskalieren --> Fi... ach du weißt schon ;)
  11. Wie wirst du sie überraschen? Welche location hast du für das Date gewählt? Geh gar nicht auf ihre SMS und ihre Aussage ein. Mach dein Ding weiterhin! Fahr C&F, Kino und Comfort auf...versuche sie zum Schluss in deiner Wohnung zu isolieren. Du bist fast 10 Jahre älter! Überlass nicht ihr die Führung! Die SMS ist zwar ein Wink mit dem Zaunpfahl a la LJBF, versuchen kannst es trotzdem --> ESKALIEREN ;) Geflaked hat sie wohl scheinbar nicht ;)
  12. Commander lass es, du machst dich auf lange Sicht wirklich kaputt!:( Phos4* hat es sehr sehr gut gesagt!! Und du weißt ich stecke in der selben Situation, wobei mir die Alternativen gerade die nötige Ablenkung geben.
  13. -Sie antwortet, dass ich die Augen aufmachen sollte. Lieber TE, auf deutsch heißt das: Sprich mich an! Der Rest von eurem Geschreibe ist 0815 und versinkt in der Texterei mit den anderen Lümmeln den sie noch zugezwinkert hat, verstehst du? ;) Und jetzt hat der Thread 3 Seiten, du machst dir einen Kopf und hast sie noch nicht mal live gesehen. Mein Auftrag an dich Rekrut: Am Dienstag ansprechen!!! Total egal ob sie mit 1, 2 oder 10 Leuten rumsteht! Nutze die Gelegenheit und mach ein situatives Ansprechen, d.h. schau dich um oder nimm ein Thema aus der Vorlesung als Aufhänger.
  14. Bis Samstag nicht mehr melden. Sollte sie texten, freundlich aber kurz angebunden antworten.