D. Jon

User
  • Inhalte

    12
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über D. Jon

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

415 Profilansichten
  1. Wo sind denn die Hamburger, alle schon in PU-Rente? ? Wäre super, wenn sich da noch ein paar Leute finden würden um die Nacht zum Tag zu machen und die theoretischen Inhalte in die Praxis umzusetzen. Jon
  2. Hey Leute, kurzes Feedback zu meinem Date mit der neuen HB. Kurz gesagt einfach Top, von Anfang an beste Atmosphäre Kino und rumgefummel ohne Ende, die Stimmung war Bombe und es lag Eskalation pur in der Luft. Dann ging's zu ihr nach Hause und selbstverständlich habe ich da alles richtig gemacht und der Kleinen ihre leichte Erkältung rausgevögelt (ihre Worte). Jetzt will sie sich am WE nochmal treffen, leider können wir aber nicht nochmal zu ihr nach Hause, weil sie eine etwas "empfindliche" Mitbewohnerin hat und bei mir ist es derzeit auch schlecht :/. Habt ihr Vorschläge bzgl. einer geeigneten Location für's Date und später auch für die Eskalation?Kann auch bisschen was außergewöhnliches sein, die HB steht auf sowas ?.
  3. Wtf?! Wo ist denn dein letzter Beitrag abgeblieben? Wurde der gelöscht? Naja zu deiner Anmerkung, jaa so ein "Na, wie geht's?" würde ich niemals texten, weil das einfach langweilig AFC mäßig rüberkommt. Aber ein bisschen Interesse wecken, damit sie heiß wird, dachte ich bzgl des Textgames? Bin auch kein Profi, will es aber definitiv werden,weils einfach Spaß macht ;) Jetzt bekommt sie erstmal gar nichts, weil ich schon die nächste am Start habe ;). Ist halt blöd gelaufen, da zuviel invest meinerseits, aber man sammelt ja durch sowas Erfahrung. Naja jetzt textet die Alte mich voll - who cares? :) Nein, aber wir scheinen den selben Geschmack zu haben ;).
  4. Wtf?! Wo ist denn dein letzter Beitrag abgeblieben? Wurde der gelöscht? Naja zu deiner Anmerkung, jaa so ein "Na, wie geht's?" würde ich niemals texten, weil das einfach langweilig AFC mäßig rüberkommt. Aber ein bisschen Interesse wecken, damit sie heiß wird, dachte ich bzgl des Textgames? Bin auch kein Profi, will es aber definitiv werden,weils einfach Spaß macht ;) Jetzt bekommt sie erstmal gar nichts, weil ich schon die nächste am Start habe ;). Ist halt blöd gelaufen, da zuviel invest meinerseits, aber man sammelt ja durch sowas Erfahrung. Naja jetzt textet die Alte mich voll - who cares? :)
  5. Wtf?! Wo ist denn dein letzter Beitrag abgeblieben? Wurde der gelöscht? Naja zu deiner Anmerkung, jaa so ein "Na, wie geht's?" würde ich niemals texten, weil das einfach langweilig AFC mäßig rüberkommt. Aber ein bisschen Interesse wecken, damit sie heiß wird, dachte ich bzgl des Textgames? Bin auch kein Profi, will es aber definitiv werden,weils einfach Spaß macht ;)
  6. Okay wird übernommen! Bei der neuen HB auch kein Comfort, Rapport aufbauen meinst du? Habe sie durchs Clubgame kennen gelernt ;).
  7. Denke das ist das Beste was man da machen kann :). Danke auch dir für den tollen Ratschlag ?. Habe auch inzwischen gute Alternativen geklärt und auch ein Date klar gemacht und jetzt wo ich die Alte in den Wind geschossen habe, schreibt sie mir heute. "Naa, alles fit?" ich habe nach mehreren Stunden ein genervtes "Immer." entgegnet, weil sie mir schlichtweg egal ist. Was haltet ihr davon? Naja wichtiger ist vielleicht, wie man die Zeit bis zum nächsten Date am Samstag mit der anderen HB überbrücken kann bzw. wie man diese jetzt weiterhin "warm" hält ;)
  8. Hatte gestern nicht mehr die Zeit gefunden noch bisschen was dazu zu schreiben. Habe eure Ratschläge brav befolgt und morgen(heute) geht's wieder auf Jagd nach anderen HB's ;). Was ich nicht verstanden habe waren einige Antworten von ihr am Tel. Beispiel: Irgendwie kam das Thema mit Geheimnissen und da meinte sie, dass wenn wir uns nochmal treffen sollten, sie meine tiefsten Geheimnisse wissen wollte. Wtf?! Habt ihr generell Tipps, wie man sich nach einem erfolgreichen Clubgame weiterhin verhält, falls man weitere Interessen an der HB haben sollte? Evtl. was das Textgame betrifft bzw. generelle Verhaltensweisen die man an den Tag legt?
  9. Hallo zusammen, erstmal vielen Dank für die Rückmeldungen und Vorschläge ;) Ich werde mir die ganzen Vorschläge nach Feierabend aufmerksam durchlesen und noch ein bisschen was dazu schreiben. Bis dahin auf eine weiterhin rege Beteiligung :).
  10. 1. Mein Alter:20 2. Alter der Frau:18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - Im Club kennen gelernt, noch keine Dates! 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") NC, KC,(FC (Fingern, rummachen etc.)) 5. Hallo erstmal ;) Bin relativ neu hier und mir geht ein HB, was ich auf einer Osterparty kennen gelernt hatte nicht aus dem Kopf. Nicht weil ich mich verliebt habe, sondern weil ich aus ihr lernen möchte mich in Zukunft zu verbessern, auch bei den etwas "schwierigeren Fällen". Deshalb habe ich mich entschlossen den großen PUA's unter euch um Rat zu bitten. Nimmt es mir nicht übel, falls ich nicht alle Fachbegriffe korrekt anwende :). Folgender Fall: HB im Club kennen gelernt an der Bar approached und direkt losgelegt - zu Beginn das übliche fummeln, Kino bisschen Smalltalk zwischendurch. Mit dem Alkohol wurde ich zum Philosophen und quatschte irgendwas, was sie wahrscheinlich als C&F aufgenommen hat ?. Soweit so gut. Mit der Zeit wurde es immer später und wir tanzten noch eine ganze Zeit, ehe es dann zur Garderobe ging. Anscheinend habe ich sie so sehr beeindruckt, dass sie sich entschlossen hat mich zu ihr nach Hause zu nehmen. Über den Weg bis zu ihr nach Hause schreibe ich wohl besser nichts (Stichwort Xavier Naidoo) ... Naja bei ihr angekommen ließ ich meinen Instinkt freien Lauf und normalerweise läuft das alles nach dem selben Schema ab, nach einigen LMR's setze ich zum FC ein und fertig aus --> und next. Bei ihr allerdings lief das alles anders ab: Im Bett haben wir ziemlich heftig rumgemacht und als ich sie ausziehen wollte hat sie mehrmals deutlich geblockt und meinte auch zu mir "Ich werde heute nicht mit dir schlafen" oder "Wenn du's ernst meinst mit mir, dann lässt du das". Ich kam dennoch dazu meinen Möglichkeiten entsprechend zu eskalieren und sie zu Fingern, das war's aber auch schon. Habe noch die "Nacht" bei ihr verbracht, ehe ich dann nach Hause gefahren bin. Aber schon als wir aufgewacht sind, kam sie mir etwas anders vor als im Club und als wir rumgemacht haben - deutlich ruhiger und reservierter. Ich dachte mir erstmal nicht viel dabei und schlief zuhause nochmal meinen Rausch richtig aus. Als ich aufwachte WA Nachricht von ihr "Naa, bist du gut nach Hause gekommen?" Bis zu dieser Stelle, mache ich mir keine Vorwürfe, denke aber mein Textgame und mein rumgesulze im Anschluss haben mir die Attraction vermiest. Habe zuviel Feelings reingebracht von wegen ich möchte sie besser kennen lernen und sie macht auch einen total anständigen Eindruck, nicht wie andere Frauen... Bei Bedarf gerne auch Textauszüge per PM. Sie antwortete mit sowas wie jaa das sagen alle Männer nur um mich im Anschluss rumzukriegen - sie wäre misstrauischer geworden ;) Naja und ich Idiot habe zuviel invest gegeben, dass sie sich wie die Queen gefühlt haben muss, weil ich sie wirklich etwas besser kennen lernen wollte. Ihre Antworten hielt sie aber generell kurz und sie wirkten manchmal irgendwie "emotionslos", so richtig "trocken"... Dennoch versuchte ich einige unberechenbare Antworten zu bringen, die sie meines Erachtens teilweise ein bisschen überrascht haben müssten. 2 Tage später fragte ich sie auch direkt nach einem Date - sie hatte mir erzählt, dass sie Pferde hat und da habe ich ganz direkt nachgefragt, ob ich mal interessehalber mitkommen kann. Antwort von ihr " Sorry aber nee ?" Ich: "Haha Eiskalt ?" Sie:"Lass das n anderes mal machen" Hatte mir versucht nicht anzumerken, dass ich das nicht soo prickelnd fand, habe aber dennoch ab zu bisschen was angedeutet und das war wieder so ne schwache Sache von mir im Nachhinein... Nach all meinen Bemühungen und Zugeständnissen an sie, wurde mir von einem weisen Mann der Tipp gegeben sie zu freezen ---> Scheiß auf sie! Habe mich dazu errungen einfach nicht an sie zu denken, sondern mich mit anderen Sachen abzulenken. 24 Stunden später schrieb sie Folgendes: "Machst du jetzt einen auf " ich warte bis sie sich meldet, um zu gucken wie wichtig ihr das ist" oder hast du einfach keine Lust mir zu schreiben? ?" Hat anscheinend geklappt :D Ich versuchte anzurufen,sie ging nicht ran. Gehe davon aus, dass sie entweder "Angst" hatte die Antwort zu erfahren, oder sie hat's wirklich nicht mitbekommen,dass ich sie angerufen habe. Später schrieb sie. Sie: Wieso hattest du angerufen? Ich:Du wolltest doch eine Antwort auf deine Frage. Sie: Ist die Antwort so dramatisch? Naja all das endete mit dem, dass ich am nächsten Tag mit ihr telefonierte, erstmal ganz kurz und die Nacht darauf etwas länger. Wir redeten viel Blödsinn, bisschen Smalltalk über Berufe, dann wieder langweiliges, dann aber auch bisschen was versautes. Ich fragte, was sie am Wochenende macht, sie meinte Sonntag wäre geblockt, weil sie dort früh raus muss. Auf meine Frage, ob denn Freitag Abend passt meinte sie "Sie muss gucken" - nehme ich persönlich als Nein auf. Vorgestern zweites Gespräch gehabt: Ähnlicher Aufbau, aber sie gibt eindeutig zu wenig von sich Preis. Ich führe das Gespräch fast schon komplett. Sie hat meist Standardantworten parat, lacht über meine C&F's. Paar mal hat sie auch etwas von sich Preis gegeben, aber ich muss andauernd den Impuls setzen, habe ich das Gefühl. Dann ein Satz, der interessant klingt - angesprochen auf den Termin, macht sie mir klar, dass sie nicht so leicht zu haben ist, nach dem Motto ich müsste mich mehr anstrengen. Meine Antwort aus Reflex, dass ich nicht unbedingt gewillt bin zuviel Zeit zu investieren, mit der Begründung "Zeit ist Geld". Naja immer beim auflegen habe ich ihr gesagt, dass sie sich melden soll und das hat sie auch brav gemacht die beiden Male, beim dritten Mal dann das hier: Sie: Muss ich mich eigentlich jedes mal melden? Ich: Du weißt doch, ich bin der schüchterne Part von uns beiden ?? Wollte sie ein bisschen ins Lächerliche ziehen :D Sie weiß, dass es in Wirklichkeit umgekehrt ist und sie deutlich zurückhaltender ist. Heute Abend bis vor kurzem mit ihr geschrieben, mir gehen ihre Antworten so langsam auf den Keks, weil ich den Eindruck habe sinnlos zu investieren, habe ihr dann nur geschrieben: Ich:Ich merk schon, du scheinst heute ziemlich kaputt zu sein ? Gute Nacht Sie: Hm.. Nacht 6. Frage/n Wie kriege ich diese Schlaftablette dazu sich mit mir zu treffen? Sie machte im Club einen sehr interessanten Eindruck und wir haben uns dort auch sehr gut verstanden, sowohl vom menschlichen als auch vom haptischen. Wie sollte man sich von jetzt an verhalten? Was meint ihr generell zum gesamten Ablauf? Was hätte man wo vielleicht besser machen können? Kann man sie noch verführen? Was hat es mit ihrer komischen, "trockenen" Schreibweise auf sich? Falls noch Details erwünscht sind, kann ich diese gerne nachtragen, wollte das jetzt nicht zu groß gestalten :)
  11. Leute ich habe verschissen!!! Heute war bei uns in der Firma richtig viel los und obwohl ich sie öfter an meinem Büro vorbei laufen sah, konnte ich aufgrund der ganzen Arbeit nicht zu ihr und einfach weiter machen wie bisher. Kurz vor Feierabend habe ich mich doch nochmal durchgerungen und habe mit ihr gesprochen. Und es hat mich nicht weitergebracht: Haben nur darüber gequatscht wie stressig der Tag war, dann hatte ich ihr entgegnet, dass man den Tag schon als stressig einstufen kann, weil wir uns ja auch nur einmal gesehen haben. Als ich sie fragte was sie am Wochenende vor hat, meinte sie sie müsse arbeiten. Dann kam es mir so vor als hätte sie diesen Blick aufgesetzt, der mir sagen soll "sag schon was" naja und ich hatte nichts zu sagen, wie ein Trottel stand ich einfach da. Dann war sie auch schon wieder weg, weil ausgerechnet heute die Hölle los war und sie noch einiges zu tun hatte.... Ich hatte irgendwie eine Blockade und konnte heute wieder kein number close mitnehmen....
  12. Hey Leute, dies ist mein erster Post hier und zuallererst muss ich sagen, dass ich es klasse finde, dass es so ein Forum gibt, bei dem man sich gegenseitig hilft und Tipps gibt. Immer weiter so! Und gleich als ersten Einstieg habe ich mit euch ein Projekt vor - ein Projekt was mir ziemlich spontan eingefallen ist, als ich eine Aushilfe bei uns näher kennen gelernt habe: Ich will eine Kollegin kennenlernen! Das ganze geht seit ca. einer Woche, man sieht sich plaudert hier und da ein bisschen und kommt sich dadurch immer näher. Noch würde ich sagen ist das alles ziemlich harmlos (ein bisschen KINO, bisschen C&F falls man diese verarschereien meinerseits so nennt) aber sonst ist da nichts - noch nicht! Ich weiß aber anhand von ein paar Merkmalen, dass sie potentielles Interesse hat, denn manchmal, wie aus dem nichts steht sie vor meinen Schreibtisch und bringt mich quasi dazu Pause zu machen und mit ihr zu quatschen, dann redet man über Gott und die Welt Sport bla bla Arbeit bla bla Weihnachten usw. Dann kam sie einmal rein und entgegnete, sodass mehrere Mitarbeiter es mitbekommen haben, dass ich ihr gesagt hätte, dass sie ruhig öfter winken kann, wenn sie an meinem Büro vorbeikommt und jetzt wo sie es macht, würde ich sie nicht beachten - war mir ein bisschen peinlich wegen der ganzen Kollegen die danach etwas verdutzt waren, aber so ähnlich hatte ich ihr das zuvor spaßeshalber mitgeteilt mit dem winken. Naja auch in den Gesprächen merkt man, dass sie nicht gerade abgeneigt ist. Nur denke ich, da sie noch relativ neu ist in der Firma, hält sie sich erstmal etwas zurück und wartet, dass ich die Führung übernehme und number close oder noch mehr ansteuere. Sie hat mir erzählt, dass sie alleine wohnt und das sie einen Freund hatte, der aber jetzt aus der Wohnung ausgezogen ist und eigentlich hätte ich mir heute ihre Nummer klären können, nur wollte ich euren Rat haben was das angeht und vor allem wie man es am besten angeht ;). Da ich auch etwas länger in der Firma bin und eigentlich mit jedem gut kann, ist ihr aufgefallen, dass ich öfter mit einer anderen Kollegin (nicht mein Typ, da zu alt) zu Mittag esse und prompt war ich in ihren Augen der "Chameur". Jetzt versuche ich genau diese Rolle zu spielen und wenn sie irgendwelche Anspielungen darauf macht, veräppel ich sie ein bisschen und spiele mit, eben das ich auch meinen Spaß habe. So weit so gut, nur wie komme ich jetzt zum nächsten Schritt, möglichst dass es die anderen Kollegen und Kolleginnen nicht mitkriegen, dass da was am laufen ist? Ich dachte mir Schritt 1 ist mir ihre Nummer zu verschaffen, damit ich sie so auf irgendetwas einladen kann (Weihnachtsmarkt, Kaffee etc. auf jeden Fall außerhalb der Firma) und naja dann kann man ja sehen was sich daraus entwickelt. Ich habe noch nie davor versucht "im Firmenteich zu fischen" dennoch möchte ich es versuchen, da ich mich um diese Erfahrung bereichern will. Außerdem ist sie eine Aushilfe und arbeitet nicht mal im selben Büro mit mir ;). Was denkt ihr darüber? Habt ihr Ideen wie man da selbstbewusst und auf die Alphaart gamed? Ich freue mich auf eure Antworten!!!