Zoidberg79

Member
  • Gesamte Inhalte

    814
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1.025 Ausgezeichnet

3 Abonnenten

Über Zoidberg79

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Stein und Benzin

Letzte Besucher des Profils

3.202 Profilansichten
  1. Der größte Hebel im Game

    Viele Gelegenheiten schaffen in Verbindung mit Eskalation.
  2. [Beratung] Sagittari

    Ist das ernsthaft eine Weste mit einer fucking Kapuze? Das passt nun wirklich hinten und vorne nicht zusammen!
  3. Meermin Mallorca

    Hallo zusammen, ich bin im Februar auf Mallorca. Meermin scheint ja dort zu produzieren. Auf der Homepage finde ich jedoch nur einen Store in Madrid. Gibt es die Möglichkeit Schuhe von Meermin auf Mallorca zu kaufen. Irgendwo in Palma? Oder hat Meermin alternativ einen Werksverkauf? Wenn jemand näheres weiß, würde ich mich freuen!
  4. NoFap: Eure Gedanken und Erfahrungen

    Vielleicht verkehre ich in anderen Kreisen, aber ich glaube dass die meisten problemlos zwei oder mehr Wochen ohne Alk auskommen. Nikotin ist in der Tat etwas anderes. Alles, was ich konsumiere, hat einen Einfluss auf mich. Natürlich auch Pornos. Das ist erstmal eine wertfreie Feststellung. Hat man womöglich durch hohen Pornokonsun weniger Lust auf durchschnittliche Frauen? Mag sein. Ist das automatisch schlecht? Für mich persönlich waren Pornos (insbesondere MDH-Pornos) Antrieb, sexuell aufgeschlossene Frauen zu suchen und Frauen mit mäßigem Sex-Drive auszusortieren. Das ist für mich positiv. Ich habe mir zudem Anregen geholt, die ich sonst nicht gehabt hätte und mein Sexleben damit aufgewertet haben. Das ist für mich extrem positiv! Ich kann zudem virtuell mit extrem geilen und völlig unterschiedlichen Frauen Sex haben. Auch das ist für mich positiv, schränkt mein Sexleben nämlich nicht ein. Für mich sind Pornos also schlicht kein Problem, sondern eine Bereicherung. Ich konsumiere sie aber wie gesagt auch nur maximal einmal die Woche. Ein maßvoller Umgang ist sinnvoll. Und nochmal: es mag Leute geben, die können damit nicht umgehen und die mögen von einem vollständigen Verzicht profitieren. Das gilt aber eben nur für einige Menschen, genauso wie einige nicht mit Alkohol umgehen können. Wo ich allerdings in der Tat ein Problem sehe: die völlig problemfreie Verfügbarkeit auch schon für 12jährige. In meiner Jugend war es tierisch aufregend, mit 14 oder 15 über den älteren Bruder eines Freundes mal einen Sarah-Young-Streifen aus der Videothek zu holen. Bis Ich volljährig war (und damit auch das Internet in D langsam durchstartete) habe ich maximal zehn Pornovideos gesehen. Die kannst du dir heute auf xhamster an einen Tag reinziehen...
  5. Sprunghaftes, wechselhaftiges Verhalten

    Der Normallfall sollte so aussehen: Freundin fragt dich, ob du mit zur Silvesterparty willst. Du hast Bock? Dann sagst du zu. Freundin happy, du happy - alles gut.
  6. Zoidberg startet durch 2.0

    Bevor ich in meine obligatorische Jahresbilanz ziehe, soll hier noch meine letzte Kopulationsgeschichte geschildert werden. Vor einiger Zeit war meine Partnerin für ein paar Wochen nicht im Lande, so dass ich mich in Erinnerung an die guten alten Zeiten mal wieder bei für einen Monat bei Joyclub angemeldet habe. Kleiner Exkurs: ich stehe seitdem mit einem der mäßig bekannten Pornosternchen in Kontakt, die regelmäßig Drehpartner sucht. Ich finde die ziemlich geil. Will ich aber 1. vor der Kamera vögeln, welche ein Mann bedient und will ich 2. auf Dauer ein Pornovideo von mir im Netz haben, selbst wenn ich nur halb zu sehen bin? Ich weiß es noch nicht. Zur eigentlichen Dame: Joyclub habe ich in diesem Monat als recht zäh erlebt. Gefühlt weniger Antworten auf meine Nachrichten. Stabile Kontakte hauptsächlich mit Naja-Frauen. Ich hab allerdings auch nicht die Zeit und die Energie wie zu Singlezeiten reingesteckt. Ein Date mit einer sexy Frau hat sich dann aber zum Ende doch sehr unkompliziert ergeben. Das wunderbare an Joyclub ist, dass man nicht lange um den heißen Brei rumredet, sondern eh klar, was Sache ist. Mit Madame hatte ich daher auch nur recht kurzen Kontakt auf Joy, dann auf WhatsApp gewechselt, wo wir uns auf die Terminplanung beschränkt haben. Ich habe sie also einfach an einem Dienstag nach der Arbeit besucht. Logistisch optimal gelegen. Sie öffnet mir die Tür in einem schwarzen, kurzen Wetlookkleid und Halterlosen. Sie ist stark geschminkt. Sie weiß also, wie man sich für ein Fickdate zurecht macht. Einzig der laufende Fernseher mit dem üblichen Trash trübt die Stimmung. Den mache ich aber einfach aus. Wir nehmen einen ganz kurzen Drink und ich küsse sie direkt, nur um mich dann kurz unter die Dusche zu verabschieden. Ich komme einfach direkt nackt mit einer halben Latte aus dem Bad. Sie liegt schon auf ihrem Bett. Nice and simple, I like! Es folgt eine wilde Blase- und Fickerei. Versaut, dreckig, hart und einfach gut. Die Unterhaltung danach wird beiderseits aus reiner Höflichkeit geführt. Keiner von uns beiden hatte über den Sex hinaus auch nur irgendein Interesse an der anderen Person. Fuck and Go - und das im absolut positiven Sinne.
  7. neverending Story mit Affäre

    Hier prügelt keiner auf dich ein. Wir versuchen halt nur die Situation so gut es geht einzuschätzen :)
  8. neverending Story mit Affäre

    Meinst du mit Bemühen jetzt dich oder deine Affäre? Eine Frau, die so mit mir umgeht („Schluss machen“, um dann auszurasten, wenn du das akzeptierst, dich zu blocken und dann doch zwischendurch zu neven...), hätte in meinem Leben nichts zu suchen. Sie verhält sich wie im Kindergarten. Und wenn du da jetzt drauf einsteigst, statt die Dame einfach in den Wind zu schießen, bist du nicht wirklich besser.
  9. NoFap: Eure Gedanken und Erfahrungen

    Wenn du die Parallen schon ziehst, dann aber konsequent: die meisten Menschen haben eben kein Problem mit Alkohol, Zucker und Konsorten, sondern sind in der Lage, maßvoll zu genießen. Einige können das nicht und schlagen über die Stränge. Pornos sind nicht per se schlecht und Mastrubation schon mal gar nicht. Der Sexualtrieb ist völlig natürlich. Wer jeden Tag sich dreimal auf einen Porno einen keult, mag ein Problem haben. Im Übrigen aber auch nur, wenn er damit einen Leidensdruck verbindet. Und wer für sich ein entsprechendes Problem sieht, mag mit dem völligen Verzicht richtig liegen. Daraus eine Quasi-Religion zu basteln ist dann aber etwas übertrieben. Ich persönlich spiele mit der ganzen Thematik. Ich verzichte gerne ein paar Tage auf Mastrubation und konzentriere mich in der Zeit nur auf Sex, der dann in der Tat intensiver ist. Und wenn ich Bock drauf hab, lege ich alle ein oder zwei Wochen mal einen Porno/Mastrubationstag ein, was dann auf einer anderen Ebene geil ist. Warum man jetzt allerdings ohne Sex zu haben, wochenlang auf Mastrubation verzichtet, erschließt sich mir nicht. Aber jedem das Seine.
  10. neverending Story mit Affäre

    Du bist 37! Siebenundreißig! Ich halte normalerweise nichts vom Blockieren. Hat für mich was von Kindergarten. Da ihr euch aber gerade nicht wie erwachsene Menschen, sondern wie Teenys benehmt, ist das hier wohl angebracht. Brich den Kontakt ab, bekomme dein Leben in den Griff. Falls du nicht zurück zu deiner alten Partnerin gehst, kümmere dich erstmal komplett um dich. Wenn du dann Frauen triffst, geh die Sache locker an und denk gar nicht daran, sofort in die nächste Beziehung zu rutschen. Werde ein selbstbewusster Mann, dann wirst du dich automatisch mit entsprechenden Frauen umgeben, die sich erwachsen verhalten.
  11. Sprunghaftes, wechselhaftiges Verhalten

    „Rede nicht über andere Fauen. Wir haben jetzt zusammen Sex und ich konzentriere mich auf dich und denke jetzt bestimmt nicht über andere Frauen nach!“
  12. [Beratung] Sagittari

    Was ist denn so dein Budget? Du musst halt aufpassen, dass du nicht rumläufst, als gingest du auf eine Karnevalsparty. Meine Herangehensweise läuft über hochwertige Klassiker mit denen man erstmal nichts falsch macht. Du könntest dich zum Beispiel mal bei Aeroleather, Simmons Bilt oder Shot NYC nach Leder/Fliegerjacken umschauen, bei Laco nach Fliegeruhren - insbesondere die Erbstücke. Kauf dir zudem gute Boots: Red Wings etwa. Zu deiner Körpertransformation: großartig!
  13. FB oder mehr

    Das ist auch nur sehr schwer zu glauben.
  14. FB oder mehr

    Hast du dir denn schon die Frage beantwortet, was du selbst willst, bevor du darüber rätselst, was sie mit dir will? Jetzt mal ganz ehrlich. Mehr als eine Freundschaft Plus ist doch nicht wirklich realistisch. Oder willst du mit Anfang 40 eine über 60jährige Partnerin? Könnte ich mir nicht vorstellen, ist aber letztlich natürlich deine Sache. Ich würde die ganze Sache einfach locker weiter laufen lassen und Spaß haben, ohne das definieren zu wollen.