J!ass

User
  • Inhalte

    36
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über J!ass

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 09.11.1982

Kontakt Methoden

  • ICQ
    165133839

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Mainz
  • Interessen
    Freunde, Party, Sport, Computer
  1. Ich denke mal, das wäre machbar, evtl. müsste ich zeitlich nur noch nach hinten schieben, das sehe ich aber erst nächste Woche.
  2. Das RML hat zwei Administratoren, jedoch einen Kern aus etwa 5 oder 6 Membern, die dort auch ohne den entsprechenden Status was mitzureden haben. Die Admins sind PIPE und ich, also kann alle Kommunikation über uns laufen. Habe Lexian im ICQ kontaktiert, warte noch auf Authorisierung. KK, können uns die Tage auf jeden Fall mal treffen, wie ich gehört habe, kommen wir ja eh aus der gleichen Stadt. Wäre doch gelacht, wenn wir das nicht gebacken bekommen... :)
  3. So, als zweiter Admin des "alten" Rhein-Main-Lairs will ich mich auch noch mal zu Wort melden. Ich persönlich bin auch der Meinung, dass wir lieber zusammen ein Ziel verfolgen sollten, als mehr oder weniger gegeneinander zu arbeiten, in dem wir zwei Lairs mit evtl. gleichem Namen bilden, denn das verwirrt die Leute, um die es geht, nämlich die, die evtl. einfach Hilfe suchen und was lernen wollen bzw. Ansporn und andere PUAs suchen! Wie PIPE schon geschrieben hat, hatten wir in der letzten Zeit einfach zu viel zu tun, um uns aktiv um die Neuregistrierungen zu kümmern, zumal wir mittlerweile eben ein so eingespielter Haufen sind, dass Treffen eben großteils auch übers Telefon abgemacht werden und nicht immer im Forum gepostet werden. King Koitus, du kannst dich auch gerne mit mir in Verbindung setzen, dann reden wir auch noch mal, wie man das am Besten machen kann, einen gemeinsamen Nenner zu finden, denn ich denke nicht, dass wir so, wie es derzeit läuft, viel weiter kommen. Die User müssen sich entweder entscheiden, wo sie sich registrieren wollen, wem sie sich anschließen, oder sie stehen zwischen zwei Stühlen, indem sie beiden Rhein-Main-Lairs beitreten. Ich denke, wenn wir uns irgendwie zusammentun, hat jeder was davon. Und natürlich kann man solche Dinge auch öffentlich diskutieren, was zwar kein Muss ist, aber durchaus möglich, denn so können sich auch die User an der Diskussion beteilligen, die nciht gerade SuperMod- oder gar Admin-Status genießen. Gruß J!ass
  4. Also ich bin selbst noch nich so vertraut mit den Nachschlagewerken, ich mach einfach größtenteils mein eigenes Game auf meine eigene Art. Also pass auf: 1. Hätte ich ihr nich direkt angeboten, dass sie bei dir pennen kann. Hätte stattdessen eher gefragt, ob du ihr irgendwie helfen kannst. Gleich pennen kommt meiner Meinung nach irgendwie needy rüber und dass sie da abblockt, weil sie dich ja überhaupt nicht kennt und du noch nicht mal Rapport aufgebaut hast, kann ich schon verstehen. 2. Nach dem "Nein" in Bezug auf das Übernachten hätte ich komplett anders reagiert. In solchen Situationen, also wenn ein HB schlecht über Männer redet, tue ich entsetzt-lustig. Will heißen, dass ich einen entsetzten Gesichtsausdruck aufsetze, aber mit netter, lustiger und charmanter Stimme versuche klar zu stellen, dass nicht alle Kerle schlecht sind, nur weil sie schlechte Erfahrungen gemacht hat. Vielleicht noch ein oder zwei Beispiele dazu und gut ist. So, mehr fällt mir grad nicht ein, bzw. muss ich noch was arbeiten *g
  5. Weil es mittlerweile 1 Uhr Nachts war und sie meinte, dass sie mal heim muss, pennen. Heute hatte sie wieder Uni. Habs dann auch nich weiter versucht, sondern sie mit KC verabschiedet. Sie hat aber heute SMS geschrieben, dass sie sich am WE wieder mit mir treffen will. Werd dann vorschlagen, dass sie zu mir kommt.
  6. J!ass

    Mobile phone

    Also das LG sieht sicher edler aus, aber viel wichtiger als n geiles Design wären mir die Innereien von dem Teil. Was können die beiden, was können sie nicht? Bringt dir sicher nix, wenn das Teil gut aussieht und nach zwei Monaten ärgerst du dich, weil eins der beiden was nicht kann, was das Andere gekonnt hätte.
  7. Den Pulli find ich ganz gut, die Hose find ich richtig geil. Und nein, ich finde nicht, dass das nach Schlafanzug aussieht.
  8. Lol. Ich bin kein Info-Lamer, ich wollte nur mal wissen, ob ihr das auch wisst :P :P :P Danke!
  9. Edit: Versehentlich LR statt FR geschrieben. Bis der Mod das geändert hat, bitte beachten! So, erstes Date. Vorgeschichte dazu gibt's hier: http://forum.progressive-seduction.com/ind...?showtopic=3192 Es handelt sich dabei um das dritte Set, die ich beim Tanzen angemacht hab und aufn Balkon isoliert habe. Also am WE paar SMS hin und her, schnell war geklärt, dass wir die Woche was unternehmen. Also was tun? Ich schlage vor, bei gutem Wetter den Rheinstrand zu nutzen, bei schlechtem Wetter Lomo. Montag scheint ideal, also gleich was ausgemacht, Montag 20:30 vorm Lomo, weil das Wetter schlecht sein soll. So weit, so gut. Wir treffen uns vorm Lomo, gehen rein und nehmen auf einer der gemütlichen Couches Platz. Ich achte ständig darauf, nah bei ihr zu sitzen und sie immer und immer wieder zu berühren. Gleich zu Anfang den Arm hinter sie gelegt, keine Anzeichen einer Gegenwehr, also weiter. Diverse Sachen probiert, von einer Wegbeschreibung auf ihrem Oberschenkel bis zum ständigen Berühren ihrer Schulter und ihres Armes. Super Gespräch gehabt, viel Flufftalk abgehalten und ordentlich Rapport aufgebaut. Von Zeit zu Zeit immer näher an sie gerückt oder umgekehrt. Nach und nach immer mehr "Händchen gehalten", sie meine also die ganze Zeit gestreichelt, ich dafür dann ihren Oberschenkel... Den Rest kürze ich ab, also als wir um halb eins etwa mehr oder weniger unsanft gezeigt bekommen, dass so langsam Feierabend ist, nämlich die Lichter angehen und die Musik leiser wird, beschließen wir zu gehen, bevor wir hinauskomplimentiert werden. Also sie ihre Jacke angezogen, ab nach draußen auf die Straße und an der roten Fußgängerampel warten, bis die Autos weg sind. Dabei kommt dann, was eigentlich klar war, KC. Also auf der Straße gestanden und erst mal Minuten lang geküsst. Dann weiter Richtung daheim. Der Weg war für uns beide etwa der selbe, also gehen wir das Stück zusammen und unterbrechen den Heimweg immer wieder für KC's. Am Ende dann noch mal und dann für den ersten Abend und dann jeder nach Hause. Ansich, erfolgreiches erstes Date, denke ich. Alles Weitere folgt dann im Layreport, werd auch noch Bilder posten, sobald ich welche gemacht habe.
  10. Die Hose ist klasse und die würd ich durchaus auch tagsüber anziehen. Gib mal Link zu dem Shop, please.
  11. In Darmstadt z.B. hab ich mal einen Laden gefunden, dagabs nur fast Skechers. Ich würd die auch im Inet kaufen, wenn ich keine Möglichkeit hätte sie in nem Geschäft zu kaufen. gruss. Kannst du mir vielleicht mal die Adresse von dem Laden geben? Find die Schuhe grad auch ziemlich klasse und dazu kommt noch, dass sie relativ günstig sind. Gruß J!ass
  12. J!ass

    FR: Clubnacht Mainz

    So, erster Fieldreport. (PS: PIPE = PUA im Praktikum). Werds mal bisschen kurz fassen, erstens, weil PIPE schon viel zu dem Abend geschrieben hat, zweitens weil ich eigentlich auf was Anderes hinaus will, nämlich das Date, das aus dem Abend entstanden ist. Also zum Abend: Angefangen haben wir bisschen mit Kreativitätsübungen, haben ne Runde Wörterkette gespielt, um uns bisschen aufzuwärmen. Erstes Set auf einer der Couches entdeckt. Confu geht rein und opened das Set bei der blonden HB, kurz darauf nehmen PIPE und ich uns das Obstacle vor. Sitzen aber dummerweise bisschen blöd, weil viel zu weit weg von den beiden. PIPE meint, ich soll mal ne Runde gehen und zurückkommmen, wobei ich mcih dann frech zu ihr setzen soll. Gesagt, getan. Problem dabei ist, dass ich schon nach paar Minuten feststelle, dass ich nich richtig Rapport aufbauen kann. Versuche, sie von Target fern zu halten, aber sie reagiert eifnach nicht ideal. Kurz darauf kommt PIPE dazu, der sich auf den Tisch vor der Couch und vor ihr setzt, und mächtig loslegt. Später gehen die beiden auf Toilette und als sie zurück kommen, sitze ich neben dem blonden HB. Bisschen flufftalk mit ihr getrieben, bisschen KINO gefahren, so langsam wirds... Verlasse das Set wieder und gehe mit PIPE und confu ne Runde tanzen. PIPE und ich ärgern uns aber schon bald drüber, dass wir geclosed haben und beschließen, das nun nachzuholen. Er also zum HBbrünett, ich zum HBblond, die beide jeweils von einem AFC vollgelabert werden. Ich also zu HBblond und einfach gesagt, dass wir später noch woanders hin gehen und sie soll mir ihre Nummer geben, damit ich ihr Bescheid geben und wir uns noch mal treffen können. Sie hat direkt zugestimmt und ab die Post bin ich wieder raus aus dem Set. #C, guter Anfang für den Abend. Nachdem auch PIPE erfolgreich war, gehen wir nach ner Runde Tanzen raus auf den Balkon und eröffnen kurz darauf das nächste Set. Eine HBblond (7,5) und eine HBbrünett (6,5). Ich gehe rein, tue so, als wären wir ortsunkundig und bräuchten einen Guide, der uns zur nächsten Party dirigiert. Erzählen sonst was, um Rapport aufzubauen und lügen das Blaue vom Himmel runter. Wir verlassen das Set, als wir merken, dass die beiden nicht mehr richtig auf uns reagieren und sagen, dass wir erst nohc mal tanzen gehen. Also wieder in den Club und dort Spaß haben... Nächste Blondine für den Abend. Tanzt dort mit nem Kerl, kann sich gut bewegen und sieht auch heiß aus. Würde sie mal als HB7 bewerten. Ich merke, dass sie auf den Kerl, der sie antanzt eigentlich nich wirklich Lust zu haben scheint und kümmere mich selbst drum. Also hin, sie immer näher angetanzt. Irgendwann halt ich meine Hände prinzipiell nur an ihren Hüften und leicht auf dem Hintern. Ok, Gelegenheit zum isolieren. Ich sage zu ihr, dass ich mal nach draussen gehe, bisschen Luft schnappen und dass sie doch mitkommen soll. Auf dem Weg nach draussen sucht sie schon meine Nähe, achtet darauf, dass meine Hände auch im Gedränge immer auf ihr verweilen. Draussen auf dem Balkon angekommen, beginne ich mit Flufftalk und achte darauf, dass ich immer schön KINO fahre. Läuft gut, als plötzlich ihre Freundinnen und meine Jungs nach draussen kommen. Haben noch versucht, irgendwie unbemerkt für sie und ihre Mädels an uns vorbei zu kommen, aber da wird nix draus, also stehen wir alle zusammen und albern etwas rum. Derweil steht das zweite Set, die Clubguide spielen sollten, ein paar Meter weiter und beobachtet unsere Approaches. Sie scheinen sehr interessiert, aber gerade, als wir drüber nachdenken, wieder hin zu gehen, verschwinden sie wieder nach drinnen. Die Girls wollen los, noch was im Subway essen. Auf die Frage, ob wir mitkommen, verneinen wir. Wir wollen noch Party machen und bleiben also da. Als HBblond Richtung Ausgang geht, greife ich nach ihrem Arm und ziehe sie leicht zu mir. Ich mache ihr klar, dass ich gerne was mit ihr trinken gehen will und sie mir ihre Nummer geben soll. Gesagt, getan, #C No.2 für den Abend. Die Girls hauen ab, wir wieder mitten in den Club. Später sehen wir die beiden auf der Couch sitzen, alleine. Doch während wir noch überlegen, kommt ein AFC zur HBblond und beginnt etwas vergeblich, Rapport aufzubauen. Wir gehen also den Umweg über das Obstacle und setzen uns zu ihr. Ich eröffne das Gespräch und kitzle aus ihr heraus, dass sie es gerade unheimlich langweilig findet. Wir schlagen vor, die Location zu wechseln und dass die beiden mitkommen sollen. Ein kurzes Gespräch zwischen den beiden HBs und schon sind sie bereit. Kurze Verabschiedung von dem AFC und schon hauen wir ab. Confu spielt dabei noch mit, indem er so tut, als wäre er unser Bekannter, der uns Unwissende durch Mainz leiten soll. Also durch die Stadt, es fängt an zu regnen und wird kühler. Wir stellen uns irgendwo unter und wollen warten, bis der Regen etwas nachlässt, als HBblond vorschlägt, wir sollten doch unsere Shirts ausziehen und den beiden geben, damit ihnen nich so kalt ist. Nur dumm, dass wir keine Shirts, sondern Polos anhatten (alle drei) und ihnen klar gemacht haben, dass das ja auch nix bringt. Die Mädels wollen sich die Safahi ansehen, waren noch nie da. Dummerweise zu. Ich also kurz zum Türsteher und mit ihm abgesprochen, dass ich mit den Mädels nur kurz runtergehe, wir in zwei Minuten wieder da sind. Er willigt ein, die Girls sind froh, dass wir kurz rein dürfen. Danach überlegt, was wir noch machen können. Nach Hause kommt nicht in Frage, es ist ja erst viertel vor vier. Also nach kurzen Subway-Überlegungen noch mal ins Red Cat, dort einen Tisch gesucht, Platz genommen und wieder angefangen zu fluffen. Dummerweise sitzen wir wieder blöd, was ich aber durch ein einfaches Umsetzen zu HBblond korrigiere. Confu muss derweil los, seinen letzten Bus erwischen, also sind wir nur noch vier. Die beiden HBs und PIPE und ich. Paar Bilder gemacht, bisschen Flufftalk geführt, bisschen KINO und zack ist es schon halb fünf. HBblond möchte, dass ich ihr die Bilder schicke, die ich mit meiner Cam gemacht habe und schreibt mir ihre Email-Adresse auf einen Zettel, ohne Aufforderung. Kurze Zeit darauf aus dem Club raus, davor mit Küsschen links und rechts verabschiedet und ab nach hause. Spannender, erfolgreicher und lustiger Abend mit 2x#C und ein mal @C. Bei der ersten HBblond hab ich mich übrigens nicht mehr gemeldet, war eher uninteressant im Gegensatz zu den beiden Anderen. Update zum ersten Date gibt's hier: http://forum.progressive-seduction.com/ind...?showtopic=3195
  13. Bin leider eben erst aus Ffm zurück gekommen. Musste da ne Schulung halten, aber solltet ihr nächste Woche was machen, wär ich auf jeden Fall dabei!
  14. <- Ebenfalls aus Mainz und bereit zu lernen.