Seriously1245

Rookie
  • Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     43

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Seriously1245

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

254 Profilansichten
  1. Danke für die ganzen Ratschläge und den Deutschunterricht xD
  2. was meinst du?
  3. Moin, jo bin ja dabei ihn aufzubauen und zu halten. Sport treiben. Mehr in die Arbeit stürzen. Ziehe jetzt wahrscheinlich um. Meine ex z.b. zieht aus, aus der Wohnung( hat mein bester mir grade erzählt) und meine ist zu klein 😄 Ich idealisiere sie auch aktuell noch aber es wird jeden tag weniger, weil mir immer mehr klar wird was ich mir da angetan habe.
  4. @Nemesis88 Genau richtig erfasst! Ich habe damals die App einfach gelöscht nachdem wir zusammen gekommen sind. Als ich letzte Woche einen Newsletter kam habe ich mich eingeloggt um das Profil zu löschen um genau das was passiert ist zu vermeiden. Genauso ist es mit dem recht machen. Ich habe oft gesagt was ich noch tun soll damit sie mir den Scheiss nicht mehr vor wirft. Sie sagte dann immer das ich nix machen kann und sie alleine mit diesen Gedanken klar kommen muss. Ich möchte sowas auch absolut nicht. ich möchte das meine Partnerin mir auf Augenhöhe begegnet. Ich hatte jetzt leider 2 mal die KS gebrochen und ihr ne Nachricht per sms geschickt, von wegen akzeptieren. Kam keine Antwort. Habe jetzt auch alles was noch übrig war gelöscht. Sprich Nummer, Bilder, Backups. damit ich absolut nix mehr von ihrem Instagebitche sehe weil es nur weh tut wie sie sich direkt wieder "Ins Singleflirleben" schmeißt und ich mir Vorwürfe mache wenn ich mit einer Frau flirte. Ich habe irgendwie noch gehofft das sie sich doch wieder meldet. Aber nun ja. Nachdem nix mehr als Antwort kam habe ich mir gesagt. Oke jetzt reichts und bin diesen Schritt gegangen! Danke für deine guten Tipps.
  5. Danke für deine Antwort. Also weiter Frame beibehalten und das Leben genießen. Danke für euren Input. Ich habe mir zwar selbst schon einige Gedanken gemacht und gemerkt das ich mehr wert bin, aber es ist schön auch zu lesen das ähnlich gedacht wird. Geht bei mir jetzt nur noch darum diese Gefühle loszuwerden. Ich hab auch gemerkt das sie von mir verlangt hat sie glücklich zu machen. Meine Meinung dazu: Man muss mit sich selbst glücklich sein und eine Beziehung ist ein "Upgrade"
  6. ups 2 Mal gesendet sorry
  7. Ich weiß nicht wirklich wie die Gefühle von ihrer Seite da sind. So wie Sie sich öffentlich gibt eher nicht. Sie scheint schon lange damit abgeschlossen zu haben. Sagte sogar zu mir, das sie in den zwei Wochen hätte Sie mit verschiedenen Männern geflirtet aber keiner war so "toll" wie ich. @Dollven Ja für mich war das auch alles nur Kindergarten...Vlt liegt es wirklich daran das Sie erst 19 ist. Ich versuche grade einfach nur meinen Frame zu behalten. ist hart weil auf meiner Seite noch starke Gefühle für diese Frau sind. Aber auf ein solch respektloses Verhalten habe ich auch keine Lust.
  8. 1. Dein Alter 27 2. Ihr Alter 19 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 11 Monate 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: 1 Monat 6. Qualität/Häufigkeit Sex : Bei jedem Treffen (4mal die Woche) , Sie liebte den Sex mit mir 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt! Sie leitete Kontaktsperre ein durch Blocken 9. Fragen an die Community: Ich war mit meiner Ex Freundin 11 Monate zusammen. Es passte alles von Anfang an. Wir stehen beide fest im Leben (Studium, Job, Wohnung, Freunde) Leider kam es im April zu einem Vertrauensbruch durch mich. Ich habe ihr verheimlicht das ich noch auf diversen Dating - Portalen ein Account hatte. Habe Anfang April mich bei diesen eingeloggt um die Konten zu löschen und dies auch getan. Am nächsten Tag fuhr ich, wie gewohnt zu ihr. Ich hatte einen schönen Abend. Plötzlich hielt sie mir aus dem nichts, ein Bild meines gelöschten Profils unter die Nase, bei welchem ich als Online angezeigt war. (Logisch da ich den Tag davor eingeloggt war um das Profil zu löschen) Ich fragte wie Sie darauf käme bzw wie das Bild entstanden sei. Als Antwort bekam ich einen Chat mit einer Studienkollegien zu lesen. Ich versuchte ihr die Situation zu erklären aber es entbrannte ein Streit und ich ging raus um zu Joggen. Nach einigen Minuten bekam ich eine Nachricht. das Sie die Chats in den Profilen(wohl-bemerkt seit 2 Jahren inaktiv) lesen will. Ich konnte ihr diese Chats natürlich nicht zeigen. das einzige was ich ihr schicken konnte war eine Kündigungsbestätigung der Portale. Am nächsten Tag machte Sie ohne ein weiteres Wort Schluss. Über Whatsapp. Was folgte waren 4 Tage blocken auf allen Kanälen. Ich ließ sie weitestgehend in Ruhe. Doch sowohl Ich auch als Sie litten unter den Umständen. Dies hatte ich von meinem besten Freund erfahren. Der seit etwa 9 Monaten ihr Mitbewohner ist. Nein die beiden haben kein Interesse an einander. Ich vertraue beiden. nach ca 9 Tagen KS schrieb ich ihr einen Text per Whatsapp( Sie blockte mich nur 3 Tage) Mit der Aufforderung zu einem Gespräch. kein Bullshit kein needy Verhalten. Sie willigte ein und wir trafen uns am selben nachmittag zu einem Gespräch. 6h redeten wir, klärten Dinge welche uns stören und gingen später noch auf ein Fest zusammen. Wir hatten echt Spaß. Ich brachte Sie nach Hause und sagte ihr das ich die Trennung zwar akzeptiere aber wenn sie bereit wäre mir zu verzeihen wir es gerne noch einmal probieren können. Zwei Stunden später schrieb sie mir das sie ed weiterhin mit mir möchte. Daraufhin sind wir uns aufs Neue Tag für Tag wieder näher gekommen. Ich war offener zu Ihr und habe ihr auch Dinge erzählt, welche ich für unwichtig fand. Wir hatten zwar noch kleinere Streits, welche aber meist schnell geklärt werden konnten. Vor3 Wochen nun fragte ich Sie warum Sie unsere "neue" Beziehung nicht öffentlich macht (Bilder auf Instagram z.b. nicht auf ihrer Seite sind obwohl ich sie makiert habe.) Sie sagte das sie erstmal Zeit braucht und sehen will ob sie mir wirklich vertrauen kann... Sie würde es aber in ihren Semesterferien wieder öffentlich machen. (Sie befand sich in der Zeit in einer stressigen Phase). Tat sie natürlich nicht. Vor etwa zwei Wiochen hatte ich eine OP am Bauch, weshalb es auch 1 Woche nicht möglich war Sex zu haben, was sie störte und sie gereizt war. Ich konnte sie auch nur bedingt oral befriedigen, aufgrund der Schmerzen. Letzte Woche Mittwoch habe ich mit meinem besten Freund ein bar Abend gemacht und habe eine geraucht (Ich bin seit einigen Monaten Nichtrraucher(Sowohl für meine Gesundheit als auch für meine Ex, weil es sie störte)). Ich wollte es ihr am nächsten tag erzählen, da ich eher der Mensch für FaceToFace Gespräche bin, als dieses dumme Whatsappe. Natürlich roch sie es das ich geraucht habe und ich habe es erst abgestritten, später aber zugegeben. Trotzdem endstand wieder ein riesiger Streit und es sind auch Worte gefallen, welche mir natürlich leid tun. Sie schmiss mich aus der Wohnung. Am nächsten Tag entschuldigte ich mich bei ihr. Was ich als Antwort bekam schockierte mich. Sie machte Schluss über Whatsapp. Grund: Sie hätte gemerkt das Sie mir nicht mehr vertrauen kann, das sie ständig nach Streitpunkten gesucht hat und mich scheiße behandelt hat. Ausserdem diese dumme Freundschaftsfloskel. Ich fragte Sie danach nach einem gespräch und sie verneinte. Ich fragte Sie ob sie jemand neuen kennengelernt hätte oder mich noch liebe. beides verneinte Sie. Als ich ihr sagte das ich keine Freundschaft will meinte Sie oke und blockierte mich danach überall, nahm alle Bilder raus und seitdem habe ich nix mehr von ihr gehört. Habe ihre Sachen, als auch geschenke von ihre letzten Freitag per Post verschickt. Wenn Sie mich zufällig sieht(800m Luftlinie zwischen unseren Wohnungen) ignoriert Sie mich als würde Sie mich nicht kennen. Aktuell ist es so das ich an meinem Frame arbeite, wieder zum Sport gehe, mich auf Arbeit und Uni konzentriere. Leider habe ich zwei dumme needy Nachrichten geschrieben gestern. Keine Antwort. Durch mein besten Freund weiß ich das sie aktuell sehr viel Aufmerksamkeit auf Instagram bekommt (halbnackte Bilder, mehrere 100 neue Follower, bla bla) und extrem viele Komplimente. Mein bester Freund ist von ihrem On/Off Dingern auch genervt und will einfach das sie auszieht, um mich in die Wohnung einziehen zu lassen. Ich versuche meinen Frame beizuhalten und sie aus der Onites hinauszukatapultieren. Aber ich habe ständig Schuldgefühle beim Flirten und die Hoffnung sie wiederzubekommen. Ich möchte sie auch nicht wieder haben, weil es Gewohnheit ist. Sondern weil es sich richtig anfühlt. Ich bin nicht mal sauer auf Sie, weil mich 2 mal so respektlos abserviert hat. Ich bin weiterhin überall geblockt und konnte ihr diese Nachricht nur per mail schicken Könnt ihr mir ein paar Tipps bzw Feedback zu meinem Verhalten geben. Ich möchte weiter lernen. Ich weiß aktuell auch nicht ob die Chance für einen Neuanfang besteht oder ich es überhaupt kann. . LG, Seriously
  9. Alter: 22 Ihr Alter:18 Dauer: 2 Jahre Hallo meine Lieben , Ich Bin neu hier und dachte ih versuche es einfach mal. Ich meine (Ex) - Freundin(18) und ich (22) haben eine bisher harmonische Beziehung geführt.Wir waren 2 Jahre zusammen. Leider gab es in den letzten 2 Monaten sehr viel Streit, was sehr an uns genagt hat. Im Dezember hatten wir einen großen Streit beim dem sie, nach dem Streit zu einem Freund gegangen ist der versucht hat sie zu küssen.Sie hat gesagt sie hätte ihn abgeblockt und sei gegangen.Ich habe es ihr geglaubt aber seid dem ist es mit dem Vertrauen schwer. Nun hatten wir vor 1 Woche die Situation das sie aus dem Urlaub kam und ich zur ihr kam und wir ein intensives Gespräch geführt haben, mit dem Ergebis das wir uns trennen weil es so keinen Sinn mehr macht und uns die ganzen Streits kaputt machen. Gestern haben wir uns aufgrund eines Missverständniss wieder gesehen und haben miteinander geredet und nach einer halben Stunde abschweigen umarmte sie mich und meinte: "Alles was ich will ist in deinen armen zu sein!" Wir hatten einen sehr schönen Abend zusammen , sehr innig und entspannt. Heute ist die Situation sehr angespannt. Sie sagt sie möchte es sehr langsam angehen.Sie sagt sie liebt mich noch aber kann das mit der Beziehung grade nicht und hat Angst das wir wieder streiten. Ich habe eingewilligt und wir haben festgelegt das wir uns treu bleiben und ehrlich zueinander sind . Habt ihr einige Tipps wie ich mit der Situation umgehen soll?