Tigersport

User
  • Inhalte

    29
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     44

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über Tigersport

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

718 Profilansichten
  1. @all€: Du hast recht, dass das keine gleichwertigen Alternativen sind. Das sind aber auf keinen Fall dicke oder unattraktive Frauen. Mit denen kann man Spaß und Ablenkung haben, wenn man will & investiert. Klar aber mangels gleichwertigen Optionen gebe ich euch allen Recht, dass die Neediness bei der einen etwas durchschlägt. Versuche aber weiterhin andere gleichwertige kennenzulernen oder mich wenigstens abzulenken mit Sport usw. Mir ist es nur aufgefallen, dass ich halt needy wurde und ich suchte um Rat für diese Situation. @Marco: Wir haben uns bei Tinder kennengelernt. @all: Ich habe grundsätzlich auch den Drang nach dem 1-3 Date direkt zu eskalieren und das läuft meistens ! Bei ihr ist es halt anders gewesen: Ich erkläre euch kurz warum: Hab sie nun das dritte mal getroffen und ihr könnt mir glauben, dass ich mir ESKALATION in den Kopf eingeprügelt hatte. Hatte mich auch nochmal im Forum bei diversen Themen (Frame etc.) durchgelesen. Ich ging also wirklich "vorbereitet" ins Date. Abgesehen davon, ging ich auch total locker ins Date. Sie war keine Oneitis mehr für mich. Ganz sicher. Hab mich also wirklich nicht unter Druck gesetzt aber wollte auch nicht lange fackeln, wenn sich die erste Chance ergibt. Ich mache es kurz: Ich habe nicht eskaliert ! Warum? Sie hat momentan Schwierigkeiten sich auf jemanden einzulassen, da sie anscheinend die letzten Male (Zeitraum: 1-2 Jahre) von ihren bisherigen Mackern enttäuscht wurde. Manchmal lief da was, sie hat Zeit & Energie gesteckt und wollte Richtung Beziehung arbeiten aber dann kann man doch die Abfuhr oder Desinteresse. Sie ist aktuell mit sich selbst verunsichert. Will zwar eine Beziehung aber gleichzeitig fehlt ihr der Mut und sie weiß nicht genau wie sie damit umgehen soll usw. Wir verstehen uns grds. gut und ich glaube sie braucht einfach mehr Zeit & Vertrauen in eine Person. Randinfo.: Hatte ja anfangs fürs dritte Treffen direkt gefragt, ob sie nicht Lust hätte einfach einen gemütlichen Abend zu Hause zu verbringen und ne DVD zu schauen aber sie meinte, dass "sei ihr zu viel". --> Auch wenns ein Hirnfick ist (gebe ich zu) aber ich interpretiere das im nachhinein so, dass sie zwar Interesse hat aber auch signalisieren möchte, dass sie nicht so leicht zu haben ist oder eine weitere Bettgeschichte sein möchte. Habe Sie dann bei ihr in der Nähe am P+R abgeholt und sind dann einfach neutral in eine Stadt gefahren, erstmal Spaziergang gemacht (habe sie direkt im Arm genommen und wollte schon auf Kuss hinarbeiten), hat dann aber nach einer Weile die Hand weggenommen und dann diese Geschichte auspackt. Da bin ich erstmal wieder zurück auf 0 gelandet und musste die Stimmung wieder aufbauen. Auf dem Weg zum Cafe haben wir noch eine Weile darüber gesprochen. Ich blieb relativ neutral und habe jetzt nicht versucht ihre Einstellung total in Frage zu stellen und mich jetzt als Supermacker darzustellen, bei dem jetzt alles anders wäre. Das wäre ziemlich unauthentisch gewesen. Ich gab ihr meine ehrliche Meinung und zu verstehen, dass man es einfach weiter versuchen sollte und sich die Zeit nehmen sollte Vertrauen aufzubauen. Ich dachte dabei auch ernsthaft darüber nach sie einfach zu küssen und irgedwas zu sagen wie: "mach dir nicht zu viele Gedanken du kannst mir vertrauen oder sowas" aber ich fand das in dem Moment, wo sie so offen mit mir war, sooo blöd und unpassend. Deswegen auch schnell Themenwechsel. Lockere Themen angestoßen, bisschen rumgeflaxt. Waren dann im Cafe, was gegessen, gut unterhalten. Meinte dann irgendwann, dass ihre Mutter sich nochmal gefreut hätte, wenn sie vorbeigekommen wäre. Hatte ihr aber dann mitgeteilt, dass sie mit mir verabredet wäre. Ich direkt angeboten, dass Date kürzer zu halten, wenn sie zu ihrer Mutter noch möchte. Schließlich ist ja noch Weihnachten. Das hatte sie erstmal abgelehnt. 20 mins weiter gequatscht und dann doch spontan nach der Rechnung gefragt, was mich überraschte. Gefragt wieso sie schon nach der Rechnung fragt und sie meinte sie hätte doch ein schlechtes Gewissen wegen ihr Mutter. Ich direkt nachgehakt, ob es nicht auch an mir läge, was mit einem "Ne, auf gar keinen Fall" erwidert wurde und nochmal betonte dass es um ihre Mutter ging (Jo, hier ist viel Raum für Spekulation). Auf dem Rückweg zum Parkhaus normal unterhalten, wollte sie im Arm halten, was aber abgelehnt wurde ("sie meinte wieder: "es wäre ihr zu viel"), ins Auto eingestiegen, weiter unterhalten, sie zum P+R abgeliefert und da dachte ich natürlich wieder an Eskalation, weil was hatte ich jetzt schon zu verlieren aber sie kam mir zuvor und meinte bei der Verabschiedung "Du musst jetzt denken, dass ich total der Freak wäre." Ich mich blöd gestellt und fragte, was sie jetzt meine aber es war mir natürlich klar, denn sie sprach nochmal kurz ihre Unentschlossenheit an. Ich meinte einfach, dass ich es in Ordnung finde, wenn man bisschen mehr Zeit für jemanden braucht und sie solle das locker sehen. Habe sie zum Abschied umarmt, ALLE Alarmglocken klingelten in mir "DU DEPP ESKALATION, SOFORT!!!!" ich sie beim Aussteigen nochmal angehalten, irgendwas sinnloses gelabert, nochmal umarmt und ihr dann doch "nur" einen Kuss auf die Wange gegeben mit "komm ich gebe ich dir noch einen Kuss", was sie mit einem lächeln und "süß" erwiderte und dann entgültig raus ging. Leute, ich sag euch, ich habe auf der Rückfahrt mindestens 15 min lang laut stark über mich geflucht und ich entschuldige mich für diese schlechte Performance aber es gab an diesem Abend irgendwie nichts zu holen. - Wie seht ihr das? - Wie hätte man Attraction aufbauen können? Mein persönlicher RECAP: - Vielleicht braucht sie mehr Zeit, paar Treffen mehr und da könnte noch was laufen. - Sie hat vielleicht einfach kein wirkliches Interesse an meiner Person und/oder ist zu sehr mit sich selbst beschäftigt. In beiden Fällen habe ich mich nach dem Abend erstmal für eine Freeze entschieden. Die Hirnficks bringen nicht. Ich renn der jedenfalls erstmal nicht hinterher. Sie soll ich meden und sich klar werden, dass "ich" eigentlich ein guter Fang bin. "Ich bin das Geschenk" usw. Und wenn sie sich nicht von alleine meldet, dann ist es halt so. Weitermachen, lernen und andere Frauen daten. Tigersport
  2. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 28 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Leichte / Unabsichtliche Berührungen 5. Beschreibung des Problems Kurze Erklärung zu mir: War vor einem Jahr in einer Beziehung und Anfang 2015, nach der Trennung, doch eingerostet, was die Frauenwelt anging. Dann Pickup entdeckt, mich durchgelesen und seit Anfang Sommer richtig gute Fortschritte gemacht, was auch mehrmals mit Sex belohnt wurde und/oder mit interessanten Kontakten. Muss aber auch von vornerein sagen, dass ich auf der Suche nach einer LTR bin, was aber nicht heißt, dass ich auch nicht Spaß habe und das Leben als Single genieße. Heißt, kenn welche da kann man sich treffen und Spaß haben oder es gibt die, die wollen mehr aber man selbst will es nicht (bzw. vice versa) Es ist bisher immer was unverbindliches gewesen aber man war dennoch weiter auf der Suche nach was "Beziehungstauglichem". Mein Problem: Naja und jetzt vor Kurzem eine Frau kennengelernt, die ich echt interessant finde ! Das Gesamtpaket passt einfach total ! (Oneitis Gefahr !!) Ich finde die Frau einfach toll aber ich merke, dass ich anfange mich zu sehr auf sie zu fixieren. Ich habe zwar parallel mit 3 anderen Frauen was am laufen (unterschiedliche Etappen der Verführung) aber sie ist mein Favorit geworden (Mittelpunkt denken!!). Ich merke einfach, wie needy ich langsam wirke und wie es mich ärgert, dass ich mich abhängig von ihr mache, statt cool zu bleiben und mich mit den anderen 3 abzulenken. --> Deswegen schreibe ich hier und suche Rat. Wir hatten zwei Treffen in kurzen Abständen und das Dritte ist bald. Als sie nach dem 1. Date bei der Verabschiedung direkt von sich aus sagte, wann wir uns wiedertreffen, habe ich das als Interesse & Neugier empfunden. Und so war es auch beim 2. Date wo wir uns echt gut verstanden haben (ohne jetzt einen Hirnfick zu schieben). Beim 3. Date wollte ich eskalieren und mindestens küssen und mein Plan war sie zu mir einzuladen, einen entspannten Tag zu verbringen und einen "Fi(lm) (zu gu)cken". Ihre Reaktion: F: Mhh... ja ich denke mal darüber nach ) M: Nicht so begeistert? Dachte du hättest Lust was morgen zu unternehmen? (needy -.-*) F: Ja hab ich auch. Aber ich weiß noch nicht, ob ich einen gemütlichen nachmittag zu Hause verbringen möchte )) (Hirnfick: Vielleicht ist sie nicht so leicht zu haben oder ist noch nicht bereit für mehr oder ist sich mit mir unsicher, hat einen anderen Macker usw..? --> Am Ende sollt es mich nicht interessieren, da ich andere Optionen habe. Naja, wenns so einfach wäre... Oneitis Gefahr -.-*) M: Ok ! Bin für alles offen ! :) Worauf hättest du denn Lust? F: Ich würde ja sagen wir können spazierengehen und nen Kaffee trinken oder so? Aber morgen hat bestimmt nichts offen? M: Ich denke schon, dass das ein oder andere Cafe geöffnet hat. F: Ich bin ein bisschen schwierig ! ^^ (Ich gedanklich: Äh, Okaaaay ?!) F: Aber wenn das Wetter so schlecht ist wie gerade, dann ist spazieren gehen natürlich auch nicht so die beste Idee ! M: Ja deswegen dachte ich an einen gemütlichen Tag zu Hause ! F: Ich weiß nicht, ob mir das nicht zu viel ist... deshalb sagte ich ja, ich bin ein bisschen schwierig. M: Alles easy. Wir schauen einfach morgen wie das Wetter wird und entscheiden spontan. (Hatte dann ne Stadt vorgeschlagen, wo man spazieren und/oder ins Cafe gehen kann) F: So machen wir es ;) Wir gucken morgen einfach mal. F: Sorry, ich versuche dir morgen mal mein "Problem" zu erklären. M: Ok. So machen wir das ! :) 6. Frage/n Unabhängig davon "warum sie schwierig ist" oder "was ihr Problem ist" und was sie mir dann erklären wird (bestimmt irgendwas wie, dass sie an ihrem Exfreund hängt oder sowas --> Was mir eigentlich total egal sein sollte !!), habe ich einfach gemerkt, dass ich wieder in alte Muster falle, was mich total ärgert ! Es ist immer bei den Frauen, wo ich mir was intensiveres vorstellen könnte ! Wie komme ich aus dieser Falle raus, was kann ich grundsätzlich dagegen tun (?) und wie gehe ich beim dritten Date mit ihr um?
  3. Lässige Tricks mit der Tür & Toilette. Jo ihr habt ja alle recht. Wunden lecken, lernen, raus und neue Erfahrung machen. :)
  4. Erstmal danke an die ersten Meldungen ! @Sammy: Jo Zwischenspiel blieb aus. Es ging wirklich sehr schnell. Viel zu schnell im Rückblick. Auf der Tanzfläche gesehen, angesprochen, bisschen getanzt, kurz draußen gewesen und dann mit Taxi zu ihr. Was dabei dämlich war, dass sie sich direkt nach vorne gesetzt hatte, als das Taxi kam, bevor ich das beeinflussen konnte. Da fragst du nachträglich nicht mehr, ob sie nach hinten kommen will. So konnte man die Fahrt nicht nutzen, um die Stimmung anzuheizen. Wenn ich darüber nachdenke, war ich wirklich so naiv und dachte, dass die einfach nur ficken will, ohne großes Invest. Fand ich gut, war aber letzten Endes total der Reinfall. Bessere Taktik wäre wirklich gewesen an Ort und Stelle noch zu bleiben, nach dem Angebot cool zu bleiben, schön Spannung aufzubauen, als wie ein kleiner Junge direkt nach dem Lolli zu schnappen. Heißt sie mindestens Vorort geküsst zu haben, um die Lage besser einzuschätzen. Ich muss gestehen, ich war aber auch bisschen "angetrunken" und dachte die Alte will einfach nur unverbindlichen Sex und Spaß haben, was doch total in Ordnung ist und was mir auch im Sinne kam. Bin ein stink normaler Typ, braune Haare, mittelgroß, sportlich. @msystik: Danke aber was wäre deine Empfehlung gewesen, wenn du sagst "lern daraus"? Die war irgendwie emotionslos nachher, ich hab grds. kein Problem den Anstoß zu geben, der Verführer zu sein aber normalerweise lädt ja auch die Körpersprache, Gestik der Frau zu weiteren Aktionen ein. Die waren irgendwie nicht gegeben und in so einer Situation, wenn kaum Stimmung vorhanden ist, ist es dann sehr schwer sie z.B. einfach zu küssen. Ich glaube ich bin einfach zu schnell darauf eingegangen, konnte während der Taxifahrt nicht gamen und dann kommst du in der Wohnung an und das war dann ein Glückspiel und ich habs vermasselt, wobei ich eigentlich auch angegriffen habe aber wenn du dann mit so nem dämlichen Spruch konfrontiert wirst, geht das halt meistens nicht gut aus, außer du bist äußerlich mega anziehend und die will direkt an deine Wäsche. Ich glaube die hat mehr mit mir gespielt. Ich hab ihre Art nicht gerafft und bin leer ausgegangen. Meine Erkenntis aus dem Ganzen ist, dass ich viel früher eskalieren sollte und der Rest wäre im besten Fall wie von alleine gekommen. @MurZen: Dominanz ist vielleicht auch ein Schlagwort. Aber was wäre hier die richtige Dominanz gewesen?
  5. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 (Disco) 4. Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.), Küssen 5. Leute, ich check gerade nicht was gestern passiert ist !!! (Sorry für den langen Text und das schlechte, peinliche Ergebnis!!! Würde mich dennoch über eure Meinung freuen !) War mit Freunden feiern, waren gut drauf und haben auf der Tanzfläche Gas gegeben und nach HBs geschaut. Da war diese attraktive Blonde mit ihrer Truppe, die nicht die Blicke von mir reißen konnte und immer zu mir lächelte. Ich also direkt zu ihr, bisschen SmallTalk geführt und gescherzt und dann draußen eine Rauchen gewesen. Draußen meinte Sie irgendwann, dass sie irgendwie keine Lust mehr aufs Feiern mit ihren Arbeitskollegen hätte. Ich daraufhin: "Ja dann lass mal zu dir!" (Zwinker) und sie wiligte ein. Ich gedanklich: "BIDDE, wie geil !!" Anmerkung: Bis dahin lief noch gar nichts. Es ging alles wirklich so schnell, dass ich dachte, okay kein Problem, zu Hause gibst du Vollgas und es geht gleich rund zur Sache. (ha ! denkste .. -.-*) Zu ihr nach Hause gefahren, direkt ins Bett zusammen gelegen und was passiert (?) --> Wir reden o.O --> Ich hab immer das Problem, dass ich mich bei sowas in Gespräche verstricke und total meinen Drive verliere und wahrscheinlich auch Attraction ! --> Entweder bin ich zu blöd oder hab zu viel Schiss oder es fehlt mir das Feingefühl aber ich kann am Anfang nie Initiative ergreifen, weil mir irgendwie der "richtige Moment" fehlt und ich auch keinen "Support" von der Perle bekomme, die mir signalisiert anzugreifen. (Wie macht ihr das ?!?! Wie schaffe ich die letzten Meter zum Ziel ? Ich krieg das irgendwie nicht gescheit hin !!!) --> Sie sitzt dann da, unterhält sich ganz normal und ich denke "fuck, ich komme aus dieser Laberspirale nicht raus ! was mache ich jetzt ?! 1.) Irgendwie ist gerade noch nicht die richtige Stimmung" und 2.) "Ey, was machen wir hier eigentlich? ich dachte wir schieben ne Nummer!" Jedenfalls, wir labern und labern und ich dachte mir dann, dass ich was unternehmen MUSS ! Versuche Stimmung aufzubauen, bisacke sie also bisschen, berühre sie absichtlich und Küsse sie dann ! Dann meinte sie: "Du hast doch nicht geglaubt, dass ich so eine bin, die jemanden mit nach Hause nimmt und direkt ne Nummer schiebt ! Sorry ich hab dich jetzt total anders eingeschätzt ! Bin bisschen enttäuscht!" WTF ?!! und wat für n "enttäuscht?! und ja, das habe ich jetzt gedacht, sonst hättest du mich nicht mitgenommen... Jedenfalls, der hat gesessen, war mehr oder weniger sprachlos...(war total neu für mich, sonst ging es bei anderen Frauen eigentlich zur Sache) Außerdem müsste Sie morgen früh raus und nach verbalen hin und her (wobei ich nochmal zum Küssen ansetzen wollte, so nach dem Motto, "das war n Scherz!! was aber geblockt wurde) macht Sie dann einfach das Licht aus und legt sich neben mir Schlafen ! Alter !!! Und ich sitze so im dunkeln neben der, erstmal total perplex, krieg mich aber nochmal ein, greife nochmal an (letzter, vielleicht verzweifelter Versuch), streichel sie, küsse sie am Körper, wo sie mir aber dann das entgültige K.o. "Nein" sagt. Ich voll genervt meine Sachen geschnappt und wollte gehen, da schiebt sie mir im Liegen noch ein Spruch hinterher: Sorry, ich weiß ich bin total schwierig aber hättest du dich bisschen anders angestellt, dann wäre vielleicht was gelaufen!" Ey come on.... 6. Frage/n Was ist das bitte ? Die Frau fährt mit nem wildfremden Mann zu sich nach Hause und will dann nicht. Ich versteh die Welt gerade nicht mehr...
  6. @nto: Nein, dann hast du mich falsch verstanden. Ich will sie nicht "kontrollieren" ich meine mit Kontrolle, die Konrolle über mich zu haben und nicht Hirnficks zu haben oder sie als ONS zu sehen. Aber ich möchte auch harmonisch miteinander weitermachen, ohne jetzt needy zu wirken. Ich will die Attraction hoch halten und frage gerade in die Runde, wie mir das am besten gelingen könnte.
  7. Danke Jungs für das erste Feedback ! Absolut bei euch. "Ich" bin das "Geschenk" für Sie ! Nicht sie für mich ! Vollständige Kontrolle beibehalten ! ...besides... "gefickt wird immer" ! Wenn nicht sie, dann die nächste Trotzdem noch eine Frage: Hatten uns Sonntag getroffen und schön am See gelegen.... (also nicht lange her), wie halte ich sie weiterhin "warm" bzw. wie würdet ihr mir raten im Kontakt zu bleiben? Ich möchte absolut nicht needy rüberkommen (Die Zeiten sind vorbei bzw. ich hab aus meinen Fehlern gelernt) aber wenig bis kaum melden geht doch wieder in die Richtung Desinteresse, oder ?? (vielleicht ist allein diese Denkweise von mir gerade needy?! kp) Mit wenig bis kaum melden meine ich halt, dass ich meine Woche unabhängig von ihr plane. Wenn ich Bock auf Sport habe, dann mache ich Sport, wenn ich Bock habe andere Mädels zu treffen, dann mache ich das einfach. Wenn ich Bock auf Sie habe, dann melde ich mich bei ihr. Also im Prinzip all das was mir Spaß macht. Und wenn ich mich eine Weile nicht melde, soll sie sich fragen: "warum meldet er sich nicht?" und wenn ich weiterhin attraction habe, kommt sie von alleine.../ wenn nicht, dann Pech gehabt ! Es kommen andere. --> Vollständige Kontrolle haben / Frame aufrechterhalten !! Ist das so korrekt oder würdet ihr mir schon raten ab und zu ein Stück Zucker in ihre Richtung zu werfen?
  8. 1. Mein Alter 29 2. Alter der Frau 32 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 4 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Sex 5. Beschreibung des Problems Nach dem 3. Date Sex mit HB gehabt. 4. Date lief ebenfalls gut. Haben ein inniges Verhältnis. Zwischen den Dates wenig Schriftwechsel via Teufelzeug Whatsapp und so Driss, merke aber dass sich Gefühle einschleichen und ich "überlege" bevor ich was schreibe bzw. merke dass ich teilweise echt planlose Dinge von mir gebe beim Schreiben wie "Schönes Wetter gewesen ! Hast du es auch genossen?!" *kotz* Kein Wunder warum sie nicht darauf enthusiastisch eingeht. 6. Frage/n Wie kriege ich mich wieder unter Kontrolle bzw. wie halte ich die Spannung aufrecht? (Bin mit anderen Mädels im Kontakt. Date mich morgen mit einer. Wenn ich mich vernünftig anstelle, könnte es ebenfalls mit Sex bei der Anderen ausarten)
  9. 1. 28 2. 27 3. 1 4. Leichte / Unabsichtliche Berührungen (Arm in Arm gelaufen) 5. Gestern erstes Date mit einer HB in einer Bar gehabt, die ich aus Lovoo kennengelernt habe, wo ich nach einer kurzen Aufwärmphase nicht lange rumgefackelt habe und direkt gecallt und zum Date gefragt habe. Dateverlauf --> War ein klassisches gegenseitiges beschnuppern, um die Person im RL mal kennenlernen, wobei ich mich beim schreiben bewusst zurückgehalten habe. Das hat sie mir übrigens auch mitgeteilt: Sie meinte, ich habe nicht viel geschrieben und mich kurz und knapp gehalten, während andere Kanditaten viel mit ihr geschrieben haben bzw. schreiben. --> Hier auch direkt meine erste Frage: Gut oder schlecht ? Warum bin ich so vorgegangen (?) --> Habe ihr zwar regelmäßig geschrieben (vor dem Date) aber nach der Datevereinbarung habe ich mich bewusst kurz gehalten und lediglich Standardphrasen wie "Wie war dein Tag, alles gut? Was hast du gemacht? etc." gestellt, um 1. Spannung zu halten 2. die Gesprächsthemen fürs Date nicht zu verballern. Habe ihr gesagt, dass das stimmt und ihr erklärt, dass ich 1. viel zu tun hätte (vorgegeben beschäftigt zu sein, was eigentlich auch stimmt) und 2. ich nicht so viel Zeit investiere ins schreiben und lieber mich direkt treffe, da persönlicher und man direkt erkennt, ob es passt oder nicht. (Und anderer Grund, den ich natürlich nicht gesagt habe: Sich einen Hirnfick virtuell zu geben und in einer Scheinwelt zu leben, die nicht der Realität entspricht.) Ich habe während des Dates das Gespräch gelenkt, hatte leider etwas mehr Gesprächsanteile. Vom Bauchgefühl vielleicht Desinteresse von der HB, da sie nicht allzu gesprächig war bzw. gewillt war von sich selbst raus zu kommen und sie hatte sich nur einen Cocktail bestellt und nach 2 Stunden in der Bar vorgeschlagen, eine Runde spazieren zu gehen. (Kurz Randinfo: Wohnt wieder seit 6 Monaten zu Hause bei ihren Eltern, nachdem sich ihr Freund (wahrscheinlich) von ihr getrennt hat. Wohnte mit ihm in einem Haus) (Zweite Randinfo: Habe das angemerkt, warum sie so betröppelt sei und sie meinte (was stimmt), dass sie von einer Operation noch Tabletten einnehmen musste, die sich anscheinend nicht so gut mit dem Cocktail vertragen haben. Vielleicht deswegen frische Luft? k.a. ist aber auch egal!) Dritte Randinfo: Habe gefragt, warum sie bei Lovoo ist, wie wir uns den perfekten Partner vorstellen bla bla bla. Jedenfalls meinte sie, sie gehe es häufig eher langsam an und müsste sich erstmal mit dem neuen Kontakt warm machen (Ausrede bzw. fehlende Attraction?) Während des Spaziergehens lief es wesentlich besser, als ich nach einer Weile sie einfach in den Arm genommen habe (zum gegenseitigen Aufwärmen) und wir sind dann zu ihrer Straßenbahnstation gelaufen und haben rumgeflakst und konnten uns wesentlich besser unterhalten. Beim Abschied umarmt, hab ihr gesagt, dass das ein schöner Abend war (was nicht erwidert wurde) und verabschiedet. Hatte sich aber dann per Nachricht bei mir gemeldet, dass sie gut angekommen sei. Meine Schlussbilanz: Durchschnittliches Date, vom Bauchgefühl glaub ich, dass sie eher Desinteresse hat. 6. Frage/n Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Ich denke das beste wäre abzuwarten, ob sie sich einfach von sich aus meldet ! Nicht pro-aktiv schreiben und einfach kommen lassen. Habe noch andere HBs am Start und kann mich somit sowieso ablenken. Ich denke, dass wäre die beste Lösung?
  10. Jungs, wollte mich mal kurz gemeldet haben. Nachdem ich mich durch paar Sachen durchgelesen habe (insbesondere Inner Game), läufts langsam ! Ich schreibe kaum bzw. wenig per Whatsapp, calle unangekündigt und baue Spannung auf, habe mehrere HBs am Start, wo es Potential gibt und genieße das Leben. Ich werde später mal in seperaten Posts berichten (ist alles noch frisch aber Dates sind ausgemacht) aber die Karre läuft langsam. Nicht perfekt und ich möchte auch nicht übermotiviert wirken aber Stück für Stück arbeite ich mich ran und ich will es nicht mehr zur o.g. Situation kommen lassen und aus den Fehlern lernen und FALLS neue Fehlschläge kommen, dann scheiß ich drauf, freu mich dafür, denn es sind neue Erfahrungen, um BESSER zu werden ! Hauptsache ich bewege mich aus meiner Comfortzone raus, gehe bewusst Risiken ein und werde mutiger. In diesem Sinne schönes WE und good hunting ! Beste Grüße !
  11. Hallo zusammen, also ich möchte mich an dieser Stelle nochmal herzlich für die vielen guten aber auch wohlgemeinten Kommentare bedanken ! Auch für die manchmal derben & harten Sprüche (MOPAR du Arsch ^^ ! aber die sind echt gut ) ), die mich aber wachrütteln und mir die Realität vor Augen führen. Danke, dass ihr mit mir da durchgeht . Big Respect ! Ihr seid klasse ! Ich werde sie defintiv nicht mehr callen. Vielleicht 3-6 Monate später (Stand heute), um es einfach nochmal auszuprobieren aber ohne mich jetzt darauf zu fixieren oder Hoffnungen zu haben. Einfach mal, um die Lage zu checken. In der Zwischenzeit werde ich eure Ratschläge mir zu gute führen, den Kopf frei bekommen, vor allen Dingen sich auf mich konzentrieren, weiterhin Spaß im Leben haben und andere HBs daten. Das Leben geht defintiv weiter auch wenn es momentan schwer ist sie aus dem Kopf zu bekommen, weil man gefühlstechnisch einfach denkt "sie wäre einer der heißen Kandidatinnen / Stichwort: Lebensplanung, Zukunft etc." gewesen. Aber "gewesen" ist Vergangenheit und jetzt da weiter zu verweilen macht keinen Sinn. Sie hat meine Nr. gelöscht, mich abgehakt und genauso muss ich das auch machen. Extrem bittere Pille, klar... aber das wird mich nur stärker machen !!!
  12. Aber ich weiß das ist falsch, keine Frage (!!!) deswegen tenderiere ich eher zum nein, weil es lame und needy wäre!! Nur es wäre sicherlich mehr gelaufen, wenn ich weniger geschrieben, mehr gehandelt hätte und Abstand genommen hätte und mich nicht so abhängig gemacht hätte! Das ist mein fuck Problem gerade. Ich bin ein Kämpfertyp aber was wäre das ganze? Betteln um eine zweite Chance weil ich keine anderen im petto habe?? Wahrscheinlich würde sie das so sehen.... Es fuckt mich extremst ab, dass eigentlich alle voraussetzungen gestimmt haben aber ich mich rauskatapultiert habe durch so ein kindisches, unreifes und needy verhalten und das mit 28!!! So ne tolle Frau,.... Aber es gibt Millionen weitere.... Es ist nur verdammt schwer wenn man das realisiert was man eigentlich verbockt hat!!
  13. Aber ich weiß das ist falsch, keine Frage (!!!) deswegen tenderiere ich eher zum nein, weil es lame und needy wäre!! Nur es wäre sicherlich mehr gelaufen, wenn ich weniger geschrieben, mehr gehandelt hätte und Abstand genommen hätte und mich nicht so abhängig gemacht hätte! Das ist mein fuck Problem gerade. Ich bin ein Kämpfertyp aber was wäre das ganze? Betteln um eine zweite Chance weil ich keine anderen im petto habe?? Wahrscheinlich würde sie das so sehen.... Es fuckt mich extremst ab, dass eigentlich alle voraussetzungen gestimmt haben aber ich mich rauskatapultiert habe durch so ein kindisches, unreifes und needy verhalten und das mit 28!!! So ne tolle Frau,.... Aber es gibt Millionen weitere.... Es ist nur verdammt schwer wenn man das realisiert was man eigentlich verbockt hat!!
  14. @Aehn,allein deswegen weil es eine "Gute" bin ich innerlich am kämpfen doch nicht einfach anzurufen. Ich mein, wären da gar keine Gefühle gewesen, hätte sie mich nicht an die Wange geküsst, wären wir nicht Arm in Arm gelaufen, hätten wir uns nicht 5 getroffen, hätte sie nicht geschrieben dass sie sich in meiner nähe wohl fühlt, hätten wir uns nicht geküsst.
  15. Danke nochmal an alle, ich werde eure Ratschläge beherzigen und ich werde definitiv in der Schatztruhe nochmal stöbern, weiter HBs Daten und probieren die Dinge umzusetzen aber auch vor allen Dingen Spaß zu haben und die Sache lockerer zu sehen. Ich muss aber echt gestehen, dass das heute schon ein Stich im Herz war! Besonders, als ich gesehen habe, dass sie einfach kurz und knapp meine Nummer gelöscht hat. Puh! Die hat einfach schon abgeschlossen und mich abgehakt. Das tut weh, wenn man sich kürzlich anderes ausgemalt hat. Okay, so soll es wahrscheinlich auch sein und genug gejammert!!! Eine bittere Erfahrung aber kein Grund auf dem Boden liegen zu bleiben! Up to the next one!!