Cocojambo85

User
  • Inhalte

    77
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     124

Ansehen in der Community

16 Neutral

Über Cocojambo85

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

711 Profilansichten
  1. Wenn du mich fragst war das kein "spielen" von ihr. Es ist normal, dass gewisse Frauen mehrere Eisen im Feuer haben. Ich denke der andere Typ-nennen wir ihn einfach mal Carlos - hat das "Spiel" einfach besser "gespielt" als du. Nach dem zweitem Date ist die Dame selber auf den Trichter gekommen und ist dir deswegen logischerweise ausgewichen. Mit ihrer ewig langen Nachricht wollte sie dich lediglich noch ein wenig warmhalten - falls es mit Carlos doch nicht klappen sollte. Das Missverständnis wegen dem WhatsAppserver wurde doch aufgeklärt, sofern ehrliches Interesse bestand, hätte sie sich danach normalerweise gefreut und weiterhin mit dir getroffen. Stattdessen bumst sie jetzt Carlos, während du dich durch Häppchen hinhalten lässt und Hirnfick betreibst, dass du ihre Nachricht nicht erhalten hast. Ich muss sagen die kleine ist raffiniert und weiß was sie tut Edit: Ich sehe gerade dass du beim zweiten Date nicht ordentlich eskaliert hast. Da war Carlos beim Billiard spielen wohl schneller als du. Vergiss den Punkt mit ihrer Schüchternheit, Frauen können sich nach außen hin so geben, in Wirklichkeit kann es ihnen aber nicht schnell genug gehen. Verpasst du das Eskalationsfenster ist recht schnell game over. Gerne würde ich dir sagen du sollst nexten, leider wurdest du aber bereits nach dem zweiten Date genextet. 1.Woche u 2. Woche nach dem besagten Date keine Zeit, in der 3.Woche Zeit, aber zufällig plötzlich krank. Kann sein dass sie wirklich krank war, bin aber eher der Meinung, sie wollte dich damit nach zwei Wochen Abstand noch weiter hinhalten, bevor du letztendlich abspringst.
  2. Sowas schreibst du auf gar keinen Fall! Das wirkt ziemlich eingeschnappt und definitiv nicht männlich. Zieh dich lieber zurück(ohne Ankündigung) und lies dich hier ein. Für den Fall der Fälle bist du dann zumindest darauf vorbereitet. Würde allerdings nicht damit rechnen an deiner Stelle. Kümmere dich um Alternativen
  3. Ich glaube sie hält dich einfach nur hin. Sei mal dahin gestellt ob sie wirklich krank war/ist, aber Fakt ist: Ein hb welches ernsthaftes Interesse an dir pflegt, wird auch krank zu einem Treffen erscheinen - es sei denn, sie kann sich kaum noch rühren. In dem Fall hätte sie dir aber einen konkreten Gegenvorschlag genannt. Ich war mal in einer ähnlichen Situation, hb war krank, hatte andere Dinge zu tun, die sie vergessen hat und beteuerte mit jedoch das tatsächlich noch Interesse an einem Treffen besteht. Ende vom Lied war, dass sie irgendwann mal Carlos am Start hatte und mir somit eine deutliche Abfuhr gegeben hat. Zögere es nicht so lange aus. Meiner Meinung nach wird das nix mehr und du solltest auf die Ratschläge hier hören Btw: Ihr kann es gar nicht so schlecht gehen, wenn sie zum Tanzkurs geht, ihr geht es nur schlecht wenn es darum geht sich mit dir zu treffen
  4. Danke, sehr zutreffend und auf den Punkt gebracht!
  5. Leute hier wird niemand bestraft. Meine Konsequenzen werden lediglich sein: ab sofort genauer hinzusehen bzw besser zu screenen, ohne jeglichen anderen Bullshit. Weder bestrafen, noch degradieren oder ltr auf Probe. Für mich derzeit die einzige sinnvolle konsequenz, die ich hier nach diesem Verlauf ziehen kann.
  6. Junge junge junge, wie einem hier das Wort im Mund umgedreht wird. Siehe gänsefüßchen! Das Thema ist für mich derzeit erledigt, danke an alle für eure konstruktiven Ratschläge.
  7. Bevor du jetzt hier einen raushaust... Ich habe nicht gesagt ich würde hier jetzt konsequent nexten/degradieren. Klar ist der score gesunken wenn es nicht in meine Vorstellungen einer ltr passt. Dadurch dass sie aber auf mich zugenommen ist, habe ich mich letztlich dafür entschieden das ganze fortzuführen und ihr damit die Gelegenheit gegeben mir zu zeigen, dass sie dieses auch wirklich lebt - ohne Konsequenzen und degradierungen.
  8. @Rapunzel, die Entscheidung der degradierung habe ich vor dem Gespräch getroffen. Stand der Dinge jetzt, ist eben dass der score gesunken ist. Allerdings bedeutet dieses ja nicht, dass ich mir das jetzt nicht mehr genau ansehen werde und konsequent an dieser Entscheidung festhalten werde. Wenn in Zukunft alles so läuft wie ich es mir vorstelle ist alles gut und es gibt keinen Grund diese degradierung durchzuziehen Sie ist doch von selbst auf mich zugenommen, warum sollte ich sie also konsequent weiterhin "bestrafen" wollen
  9. Alter, bis du mal in die puschen kommst bist du schon lange game over. Du warst wirklich so naiv zu glauben, dass die beiden noch nicht miteinander bumsen und deswegen hast du die ganze zeit noch gehofft und ergo nix unternommen - weil sie könnte sich ja doch noch für dich entscheiden. Kleiner Tipp: Handel endlich und zeig ihr mal dass du ein Mann bist und einen scheiß auf sie gibst. Verstehe nicht was es da noch zu reden gibt in die richtung: "bumst du mit dem" Ich wette 10 Cent dass du sie zurück nehmen würdest, wenn Carlos sie jetzt absägt und sie danach zu dir angekrochen kommt
  10. Also Leute, nach euren Ratschlägen habe ich mich gedanklich damit angefreundet sie ohne Ankündigung zur FB zu degradieren. Sie hat mich am nächsten Tag von sich aus angesprochen und erzählte mir, dass sie ihr eigenes Verhalten überdacht hat und zu dem Entschluss gekommen ist, sowas in Zukunft zu unterlassen. Begründet hat sie dies, indem sie mir sagte, dass es für sie eine unangenehme situation war in die sie sich selber gebracht hat. Es hat sich für sie angeblich völlig falsch angefühlt woanders zu übernachten, da sie die ganze Zeit an mich denken musste und wie schön es gewesen wäre mit mir an diesem Abend gemeinsam einzuschlafen. Das Problem ist für mich also vorerst gelöst, jedoch bleibt es weiterhin so, dass ihr score bei mir gesunken ist. @DarkTriad, da Du geschrieben hast ich gehe faule Kompromisse eine: Sie hat von mir in Vergangenheit deutlich zu spüren bekommen, dass ich jederzeit bereit bin sie zu verlieren wenn mir irgendwas nicht passt. Durch ein Missverständnis waren wir bereits in der Situation, in der ich aufgestanden bin und ihr verdeutlicht habe, dass ich kein Problem habe ohne große Diskussionen zu gehen.
  11. @NoMoreFear und alle anderen. Ja es gibt Neuigkeiten, die werde ich morgen hier posten da ich gerade etwas busy bin, Allerdings vorab: das Blatt hat sich ein wenig gewendet. Damit hätte ich auf gar keinen Fall gerechnet
  12. Hast recht, aber danach hat er in dem Moment nicht gefragt. Inzwischen sollte er es eigentlich wissen, zumindest ist er ja nicht blind, hat ja zusehen können beim Treffen
  13. Frauenlogik. Hat NoMoreFear ja gut beschrieben. Bzw., vielleicht sogar ganz einfaches in Konkurrenz setzen. Update: Die Nacht ist nun rum und ich war/bin noch immer ordentlich getriggert. Anmerken lassen habe ich es mir dennoch nicht. Ich wünschte ihr viel Spaß nachdem sie mich gestern noch anrief. Ich selber glaube nicht dass da etwas gelaufen ist, da sie ihm u. A. erst kürzlich ein Foto von uns beiden schickte, auf die Nachfrage ob ich der bin der sie Nagelt, bestätigte sie es ihm. Kurz darauf habe ich ihn kennengelernt. Dennoch bin ich mit der Situation unzufrieden und ich habe in Zukunft keinen Bock auf weitere Aktionen in dieser Form. Daher werde ich mir eure Ratschläge gut durch den Kopf gehen lassen und mir überlegen, wie und welche Konsequenzen ich daraus ziehe
  14. @LeDe, kann schon sein dass sie es so aufgefasst hat, das ist aber ihre Denkweise darüber, mit der Realität hat das aber wenig zu tun. Kann ich dir versichern. Btw.habe ich ihr auch daraufhin direkt mitgeteilt dass ich soweit nicht gedacht habe. Was sie daraus macht ist ihr Ding. Deiner Logik nach hätte ich also niemals zu meiner Meinung stehen dürfen. Denn egal wie ich es rüber gebracht hätte, sie hätte es so oder so verstanden, als hätte ich angst sie würde ihn Vögeln wollen