ifeelgood

Member
  • Inhalte

    147
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über ifeelgood

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 23.01.1982

Kontakt Methoden

  • ICQ
    145813379

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

3.482 Profilansichten
  1. Wenn ich das recht überblicke, stellen 'GUrus' jemanden dar, der etwas Neues macht, seinen eigenen Stil der Verführung hat und das auch anderen zeigt. Ross Jeffries gilt wohl als Urvater des modernen PickUp und hat das NLP erstmals mit Verführung öffentlich zusammen gebracht (sicherlich gab es vorher schon den Einen oder Anderen, der das für sich gemacht hat). Mystery hat das Ganze von einer anderen Seite beleuchtet und gewisse Strukturen in seine Art der Verführung gebracht. Also auch was Neues und ein sogenannter Guru. RSD hat viele soziale Dynamiken und Funktionen mit eingebracht und sich somit auch als eine Art Guru gekennzeichnet. Auf der deutschen Seite sehe ich zur Zeit drei verschiedene Arten. Die, die eigentlich die amerikanischen Konzepte nur kopieren (zB ASA - S. (gebanned) usw), diejenigen, die diese Konzepte weiter entwickelt und dem deutschen Sozialverhalten angepasst haben (zB PS - J. und Ra) und diejenigen, die das Thema Verführung von einer neuen Seite beleuchten (zB NF - DAnger und SEcret) Wer jetzt wen als GUru annimmt, oder eben nicht, sollte jeder selbst entscheiden ;) Meine Meinung ist, dass die Angst vor Neuem viele Menschen blockiert.
  2. Ich war selbst bei Dr.Lee. Hab da 2, oder 3 jahre lang trainiert und auch alle sonstigen Aktionen mitgemacht. Meisterschaften, Seminare usw... irgendwann kam es mir ein wenig wie ne Sekte vor, weil alle 'dem Einen' folgen. Naja, aber über die Zeit, die ich da verbracht habe, kann ich eigentlich kaum was negatives sagen. Das Training war gut aufgebaut (teilweise etwas übertrieben mit den Spagat-übungen) und die Inhalte wurden gut vermittelt. Also soo schwarz ist das Schaf jetzt auch nicht. Ich hab ne Menge gelernt, in der Zeit und ich will diese Zeit echt nicht missen. Irgendwann war aber gut und ich hab aufgehört. Hab jetzt mit Karate angefangen. Zu deiner Frage mit dem Trainer. Du müsstest wohl erst den Trainerschein machen. Ich weiss nicht, ob der Breitensport-Schein vom Landessportbund auch nötig ist. Aber das große Geld wirst du mit Kampfsport wohl nur verdienen, wenn du auf Weltklasse-Meisterschaften gehst und dann jemandem wie Ernesto Hoost (oder wie er sich schreibt) die Hucke voll haust. Dann kannste Millionen verdienen. Okay, oder wenn dein Schüler das schafft. Aber mit normalem Training ist das schon schwieriger
  3. Hättest du dich unwohl gefühlt wenn du mit ihr kurz zu dem Süssigkeitenstand gegangen wärst? Oder wärs dir eigentlich egal gewesen, doch du wolltest deine "eingebildeten" Prinzipien durchsetzen? Je nachdem war auch deine Aussprache und deine Körpersprache bestimmt völlig anders und genau diese Indizien nimmt deine Umgebung wahr. Das einte ist Arrogant, das andere Selbstsicher. Das viele PUA's am Anfang, also rAFC, als Arrogant bezeichnet werden (wurde ich auch), liegt daran das wir am Üben sind. Fake it till you have it. Das wird hier auch oft angewendet. Sicherlich hätte ich mich nicht unwohl gefühlt am Süßigkeitenstand. Ich hatte einfach keine Lust. Offensichtlich ist es gesellschaftlich echt schwierig, wenn man das tut (bzw. nicht tut), wozu man Lust hat (bzw. eben keine). Ja, ich wirke bei sowas arrogant. Die Aussprache und die Körpersprache überspitze ich bei sowas gerne. Dann kommt es gleichzeitig arrogant und lustig... hm.. übersetz das mal .... rischtisch! C&F Ich glaube nicht, dass man eine so starke Trennung zwischen Selbstbewusstsein und Arroganz ziehen kann. Das hängt wohl eher mit Selbstbild und Fremdbild zusammen. Siehst du dich als gut an, ist das mMn Selbstbewusstsein. Siehst du dich aber als besser zu anderen an, ist das wohl eher Arroganz. Ich hab seit PU und durch die Hilfe einiger PUler (danke an dieser Stelle) mein Selbstbewusstsein auf eine Ebene gebracht, die ich früher nie für möglich gehalten habe. Und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Was ich aber merke, dass mir Lästereien und Bewertungen anderer Menschen immer mehr auf den Sack gehen, also vorher. Früher hab ich auch öfter Dinge gesagt, wie 'guck dir mal den/die an' usw.. Das mache ich mittlerweile gar nicht mehr. Und wenn jemand in meiner Umgebung anfängt zu lästern (gestern abend, eine Freundin), weise ich denjenigen/diejenige darauf hin, dass ich das als ein Zeichen von mangelndem Selbstbewusstsein sehe. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie schnell die Lästerei aufhört ^^
  4. Wozu willst du das verhindern? 1. Die Gedanken sind frei. Auch die, deiner Mitmenschen. Wenn sie dich arrogant finden, sollen sie doch. 2. Mach dir keine Gedanken darum, was andere über dich denken. Das tun die anderen schon genug. Soll heissen, die anderen machen sie viel mehr Gedanken darum, was du über sie denkst, als du dir Gedanken darum machst, was die über dich denken. 3. Arroganz (ich meine ein gesundes Level) erzeugt Attraction. Du wirkst schwerer zu erreichen, wenn du arrogant wirkst. 4. Bring es auf ein Level, wo du dich als Selbstbewusst siehst. Ich liebe mich, und das ist auch gut so 5. C&F baut auf Arroganz. Bin mit meiner FB durch den Bahnhof gelaufen und sie hat einen Stand mit Süßigkeiten gesehen und quietschte vergnügt darauf hin. Ich hatte keine Lust was Süßes zu essen, weil wir zu BurgerKing wollten. Also hab ich ihr gesagt, dass sie mit mir unterwegs sei und ihr das als Süßes für den kompletten Tag reicht. Ist das arrogant oder selbstbewusst? Für mich liegt die Grenze allerdings da, wo ich anderen Menschen einen Schaden zufügen könnte. Alles, was auch mich bezogen ist, definiere ich als super positiv. Erzähle aber nichts negatives über andere. Hoffe, du kannst das nachvollziehen, was ich meine.
  5. Ja genau. Deswegen hängen die Frauen zu hause dann auch immer nur in Reizwäsche rum. Weil sie nur ihrem Partner gefallen wollen. Man nennt es auch 'Selbstbestätigung', wenn Frauen die Blicke von anderen (notgeilen) Typen geniessen. Ja, ich gehe auch raus und geniesse die Blicke der Frauen. Und es bestätigt mich. @Topic: Reagier doch gar nicht auf so ne dumme Scheisse. Es ist erstens total irrelevant, ob das ein Afghane, Türke, Deutscher oder Simbabweaner ist, und zweitens lässt du dich auf ein Niveau nieder, auf das du als selbstbewusster, eigenständiger Mann nicht gehörst. Schlägereien sind für Kinder, die sich etablieren müssen. Ich komm selbst aus dem Ruhrgebiet, und weiss, wie es in Großstädten abgeht. Ich hatte noch nie ne Schlägerei und fühle mich deswegen kein bisschen 'Beta'. Um es mal mit PU-Jargon zu sagen: Wenn du darauf reagierst, dass deiner Freundin jemand an den Arsch packt, lässt du dich auf seinen Frame ein und verlierst deinen. Damit machst du ihn automatisch zum Alpha. Du verlierst Attraction bei deiner Freundin und machst dich zu ihrem Diener. Außerdem schadet es niemandem, wenn ihr an den Arsch gegrabscht wird und tut auch nicht weh. Also, was soll das Ganze? Lehn dich zurück und beobachte deine Freundin. Zieh sie mit ihrer Reaktion auf. Will sie, dass du sie verteidigst? 'Wie alt bist du eigentlich, dass du nicht selbst deinen Mund aufmachen kannst?' Ist sie schockiert? 'Haha... deinen Gesichtsausdruck solltest du mal sehen! Stehste drauf, ne? '
  6. Was mir immer wieder -teilweise auch an mir- auffällt, dass man recht schnell in einen C&F-, bzw. NEG-State verfällt. Darauf gilt es zu achten, das zu vermeiden. Jungs, auch die Mädels mit dem dicksten Bitch-Shield sind immernoch Menschen. Wenn sie nur schlechtes über sich hören, bekommen sie ein schlechtes Gefühl. Und die Ursache (DU, der den NEG gibt) ist schnell zu erkennen. Also wird auf die Ursache verzichtet. Daher gilt es auch, den NEG, bzw. das C&F, nicht zu übertreiben und vor allem nicht beleidigend werden. Das hat dann nichts mehr mit Respekt, der Frau gegenüber, zu tun. Bei ...kann es sein, dass du bei ihr nen wunden Punkt getroffen hast. Wie fühlst du dich, wenn du eine schlechte Note für etwas bekommst, wo du dich für angestrengt hast? Und wenn dann noch jemand so einen Kommentar dazu abgibt... Bei mir ist derjenige jedenfalls ganz schnell unten durch. Die Sache mit dem Pyjama kann einfach zu schnell in den sexual-State gekommen sein. Und per SMS gilt sowas -jedenfalls am Anfang- zu vermeiden. Da kannst du wenig Gefühle übermitteln.
  7. ifeelgood

    Chuck Norris

    Chuck Norris kennt das Ende der "Unendlichen Geschichte" Chuck Norris wurde einmal von einer Kobra gebissen. Nach 7 Tagen unvorstellbarer Schmerzen starb die Schlange!
  8. Ich musste irgendwie an mich denken. Das seltsame ist nur, dass ich ein sehr gutes Verhältnis zu meinem Vater (und auch zu meinem Stiefvater) hatte und habe. Aber die 'Sympthome' passen ganz gut auf mich....
  9. Irgendetwas passt mir an diesem Thread hier nicht. Es wird immer nur davon gesprochen, dass viel Arbeit und Aufopferung der Schlüssel zum großen Geld ist. Ich glaube, dass es andere Wege geben muss. Im allgemeinen gesellschaftlichen Verständnis heisst es ja auch, dass man nett zu den Frauen sein soll und ihnen Getränke ausgeben soll, damit sie einen lieben. Naja, wer hier wurde nicht eines Besseren belehrt? (Gott sei dank!) Jetzt warte ich mal auf die Antworten a la 'dann schlag was besseres vor' (Ich habe höchstens die Idee, dass man sich auf jeden Fall selbstständig machen sollte, mit einer guten Idee, und einer guten Portion 'Selbstvermarktung' ... weiter bin ich allerdings auch nicht ^^)
  10. Wenn man davon ausgeht, dass er nicht direkt PUAs meint, sondern diejenigen, die sich damit beschäftigen und approachen.... hm... hab ich mal einen gesehen. Der lief im Pulp in Duisburg durch den Laden und hat Mädels angesprochen und sich kurz mit denen unterhalten. Zwei 'Lehrlinge' standen daneben und haben sich das Spiel angesehen ^^ An diesem Verhalten wirst du vielleicht jemanden erkennen... Wär ja auch affig, wenn sich alle PUler auf einmal ein Ohr abschneiden müssten, damit man sie erkennt :P
  11. Ah ja. Die Aneinanderreihung der Buchstaben gibt da ja auch Sinn. Man muss ihn nur verstehen ;) Wobei es für mich nicht ersichtlich war, dass es dabei nur um den Newsletter geht. Eure vielen Stunden Arbeit in ehren und gegen einen (von mir aus auch wöchentlich erscheinenden) Newsletter habe ich auch nix. Weiss auch nicht, womit ich das hätte implizieren können, bei meiner Frage... Aber gut, hier können die Texte leider nur so gelesen werden, wie man sie selbst lesen will. Da fehlt eben neben der Sachebene eine ganze Menge. Deswegen finde ich das iTV-Coaching eine besonders gute Idee, weil genau diese (hier fehlenden) Sachen rübergebracht werden können. Meine Vorschläge für weitere Folgen sind deshalb weniger die sachlichen Themen, als die Themen, die einer gewissen Vorführung bedürfen.
  12. Ich hätte dazu mal ne ganz dumme Frage. Was soll das eigentlich mit der eMail-Adresse? (und, ja, ich warte auf dumme Kommentare dazu ;) )
  13. @did84 Nicht jeder ist gleich selbstbewusst, nur weil du ihm sagst, er soll das sein. Hier kann aber der kleine 'Trick' helfen, 'Fake it, until you make it' Wenn du erstmal selbstbewusst wirkst und dann die Reaktionen deines Umfeldes mitbekommst, dass du dich nicht verstecken musst und viele positiv reagieren, du dich gut fühlst, dann wirst du automatisch selbstbewusster. @web-seb Klar hast du beim spiegeln schon ein LJBF gehört. Wenn du nach der Mystery-Theorie gehst, bist du beim spiegeln in der Comfort-Phase. Das ist aber der zweite Teil des M3-Modells. Attraction muss vorher vorhanden sein. Im Venusiuan Arts Handbook steht es doch genauso drin, dass wenn du die attraction überspringst, oder zu kurz kommen lässt und direkt auf comfort gehst, LJBF das Resultat ist. Zum spiegeln allgemein. Es geht doch nicht darum nur die Bewegungen nachzumachen. Versuch dich in den anderen Menschen einzufühlen. Immitiere nicht die Bewegungen, sondern die Körperhaltung. Sieh zu, dass du dabei entspannt bleibst. Das spiegeln der Bewegungen sollte dann um einiges leichter fallen und auch nicht krampfhaft rüber kommen. Dass eine Frau alle 10 Sekunden ihre Körperhaltung ändert, kann viele Ursachen haben. Nervosität, Unsicherheit, unwohl fühlen usw... Vielleicht auch, dass sie merkt, dass du krampfhaft spiegelst. Einfach locker angehen
  14. ifeelgood

    Xing aka openBC

    Yo. Ich kann bei schwarzekarte.de auch einladen. Bin auch immer für Kontake im Xing und bei schwarzekarte zu haben.