schmiernippel

Member
  • Inhalte

    256
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.149

Ansehen in der Community

252 Bereichernd

Über schmiernippel

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

1.779 Profilansichten
  1. Sie meinte ja, dass sie dich schon länger nicht mehr liebt oder so ähnlich. Dass du wieder Pumpen gehen sollst waren deswegen auch Versuche ihrerseits, wieder etwas für dich zu empfinden. Damit du wieder Attraction auf sie ausübst. Selbst wenn du wieder 7 Tage die Woche im Gym gewesen wärst, hätte das wahrscheinlich nichts geändert. Die Beziehung wäre wohl trotzdem baden gegangen. Und dann machst du auch noch schriftlich mit ihr Schluss, besser hätte es für sie nicht kommen können. Der Ofen war schon länger aus. Ob du sie jetzt zurück willst oder nicht: Du brauchst Abstand, räumlich wie zeitlich. Bei 4,5 Jahren mindestens ein halbes Jahr, bis du nicht mehr an sie denkst und gelernt hast, dass viele Mütter schöne Töchter haben. Anders hast du keine Chance bei ihr, dafür bist du schon zu sehr gekrochen. MMn ist das Ding, stand jetzt, durch. Wenn du das ganze verkraftet hast, willst du sie wahrscheinlich nicht mal zurück. Ich wünsch dir nur das beste, aber hol dir bitte keine Fitness-Instgram-Damen mehr, einfach nein. Edit: Sonntag um 15:50 geantwortet Ja ich benehme mich wie ein Looser und ein Oberlappen. Warum? Weil ich diese Frau liebe. Ich komme nicht darauf klar das Sie sich von mir getrennt hat obwohl ich weiß wieso Sie es gemacht hat und das ich daran Schuld bin. bitte?! DU hast Schluss gemacht, schriftlich. Verdreh hier nicht die Sachen, so wird das nichts. Desweiteren heißt es Couch, nicht Coach. "Soll ich auf der Coach schlafen?" Der Coach:
  2. Dude, geh aus meinem Kopf raus 😃
  3. Alter, ich hab das so krampfhaft durchgelesen und dachte die ganze Zeit, dass deine Verflossene so eine Hippiebraut mit Heilstein und Esoterik ist und ihr euch deswegen so unterschieden habt. Dann steht da, dass DU das geschreiben hast. Dann hab ich gesehen, was Sie für eine Wall of Text geschrieben hat und war richtig sauer, dass ich es noch nicht geschafft habe. Also wenn euch etwas verbindet, dann sind es Schnulzenromane über Email. Vielleicht hakt es bei dir, weil du ein auf Disney machst? Schreibst du immer solche Texte? Bist du ein Surferboy? Ansonsten kommst du bisher recht solide rüber, aber das Geschreibe geht gar nicht klar. Redest du auch so mit Frauen, auf ein Glas Wein, am Strandlagerfeuer?
  4. Erwartest du reflektierte, reife Personen auf Tinder? Leute, die mit sich selbst im reinen sind und wissen was sie wollen? Wenn du Frauen auf Teeny-Apps suchst, kriegst du Teenies, jedenfalls vom Entwicklungsstand her. Du passt da aber auch ganz gut rein. Mit 36 zusammen seinen Beziehungsstatus auf Facebook, mit der 10 Jahre jüngeren Perle, posten. Nach einem Monat Kennenlernen über Tinder, mit 150 km Distanz. Wolltest du angeben oder was? Frage dich lieber mal, wieso du überhaupt in so etwas hineingeraten bist. DU solltest der Typ sein der sie fesselt und einfach wieder nach Hause schickt. Lies dich ein in der Schatztruhe.
  5. Naja eigtl haste 2018 sogar mit ihm Schluss gemacht (hmmm war 2018 irgendwas? Lass mich mal nachdenken.. ah ja, so eine Kleinigkeit könnte da gewesen sein.. (???!!!)), da brauchste dich auch nicht über solche Nachrichten wundern. Wahrscheinlich ist hier, mal wieder, alles ursächlich in einem geringen Selbstwertgefühl. Nach deinen Aussagen war das ja auch der Grund fürs Schluss machen 2018. Oder dass du ganze zwei Jahre durch seinen Chatverlauf scrollst, BIS DU ENDLICH DEN BEWEIS GEFUNDEN HAST. Sind irgendwie selbsterfüllende Prophezeiungen. Da du so durch den Wind bist, wirst du es kaum schlucken können. Madig wirds allemal. Kannst es ja versuchen halbwegs zu schlucken und daran Arbeiten. Vllt winkt er dein neues Vehalten dann als normal-komische Schwankung deines Gemüts ab. Nachtrag: Wenn du das nicht in den Griff bekommst, wirst du das gleiche Problem immer wieder haben, nur mit anderen Männern.
  6. bahhhhhhhhh.. ekelhaft, hast mein like
  7. Was stimmt denn bitte nicht mit dir, schreibst du immer so? Das mit dem Mixer war der letzte Tropfen, der das Fass zum überlaufen brachte. Kann dir doch komplett egal sein.
  8. Naja die Polizei musste mal einen Streit von denen beenden, würde mich wundern wenn nicht.
  9. 1500€ für Sessel in der Küche? 🤣 Also ich bin noch zu Jung, um selbst diese Erfahrung gemacht zu haben, aber von den Grundzügen beschreibt deine Ex die Schwiegermutter meines Bruders. Bestimmerisch, Streitbar, alles muss nach ihrer Ordnung gehen (Bier darf erst ab 18 Uhr an die Gäste ausgeteilt werden, war das geilste 😂). Und wenn Möbelpacker von Porta ein Sofa an meinen Bruder liefern, steht die Alte mit verschränkten Armen daneben und meckert wo es geht. Die wurde richtig unangenehm, weil die Möbelpacker die Fliespflaster für die Sofafüße nicht selbst rangemacht haben und meinem Bruder einfach in die Hand gereicht haben (Für ihn war das vollkommen iO). Wie es ist, mit so einer Frau mal ein Haus zu bauen, kannste dir sicher gut vorstellen: Gar keine Ahnung vom Handwerk, aber alles besser wissen. Was ich dir eigtl. sagen will ist meine Vermutung, dass diese Charakterzüge sich über die Jahre eher verschlimmern. Irgenwann darfste dann die Fernbedienung vom TV nur mit frisch gewaschenen Händen anfassen etc..
  10. Um Himmels Willen, beim lesen sind meine Hoden geschrumpft, mindestens einer. Du liest das Buch und dann gleich noch mal. Und bitte schreibe entweder direkt ihrem Freund, von wem sie diesen Schmuck hat oder schreibe ihr, dass du den Schmuck zurück brauchst, weil deine Frau ihn bereits vermisst. Ey das kannst du nicht mit dir machen lassen, du machst mich fertig, Keule. Meine Freundin hat von mir in 4 Jahren beziehung EINEN Ring gekriegt, für nicht mal 100 Euro (und vllt mal ein paar Ohrringe). Und die Alte ist immer noch hier 💁‍♂️. Die kauft sich ihren Schmuck selbst, von ihrem Geld. Und ich hoffe, dass sie keinen Freund in Australien hat 😂.
  11. Das macht meine Freundin seeehr oft, tut gut das zu lesen. Ich lass mich da aber auch nicht beirren. Es nervt mich aber, dass ich sie richtig in eine Ecke manövrieren muss, um bei banalsten Sachen ein "ja ok war kacke von mir, sorry" aus ihr rauszuquetschen. Hab ihr auch mehrfach gesagt, dass mich das nervt, dieses ständige rumgelaber.. da werden komplett Themafremde Dinge herangezogen, die gar nichts mit der Sache zu tun haben. Ich finde so ein Verhalten einfach nur schwach und bemühe mich selbst, offen für die Dinge Verantwortung zu tragen, die ich selber verbockt habe. Ich will mir deinen Text schon fast einrahmen.
  12. Hörst sich für mich Laien immernoch nach Depression an. Da kommst du alleine eher nicht raus, habe ich aber schon ein mal gesagt. Hast du Angst vor professioneller Therapie?
  13. Warum dreht sich bei dir alles, aber auch wirklich alles um Frauen? Du willst die ja nicht mal befrienden, du willst direkt intim werden. So direkt, dass es needy wirkt und ist, was Frauen 100 Meter gegen den Wind riechen. Du drückst sehr schnell im falschen Moment die Pistole auf die Brust. Das ganze ist auch ne Nummer zu hoch für mich, aber ich glaube, dass du erst ein mal sozialisiert werden musst. Meine Empfehlung ist professionelle Hilfe, auch wenn es dauert eine Therapie zu kriegen. Dass es mit Frauen nicht klappt, ist ein Symptom, welches mittlerweile die Ursache weiter verstärkt. Bei Menschen ist es so, dass die Einstellung sich dem Verhalten anpasst. Daher kommt auch deine Abwärtsspirale mit dem "Menschenhass" und "alle sind gegen Mich". Wie siehts bei dir mit einem Teamsport aus? Handball, Fuba, Football ..? Oder Boxen? In Braunschweig gibts auch ausgefallenere Sachen. Irgendetwas, das DIR spaß macht, was du nicht wegen Frauen machst oder 10 Schokopuddings zu viel. Du brauchst erstmal Abstand von Frauen, das bringt aktuell nichts. Haste ja selbst gesagt.
  14. Also ob ich 4 Monate oder 5 Jahre in der LTR bin: Würde ich mir nicht geben. Wenn meine Freundin mir eröffnet 300 km wegzuziehen.. ja hau rein. Das zieht sich dann 1 Jahr wie Kaugummi zur erlösenden Trennung. Vllt bin ich zu alman dafür. Und die Sache mit dem Umzug.. come on. Das ist einfach asozial. Und was ist das für ein Master, wenn man als Krankenschwester arbeitet? Master of Nursing???