onkeep

User
  • Inhalte

    34
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     212

Ansehen in der Community

7 Neutral

Über onkeep

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.119 Profilansichten
  1. Hatte auch mega Angst (das Ganze begann in der 8. Klasse), dass ich beschnitten werden müsste, weil ich meine Vorhaut nicht ganz "wegziehen" kann erigiert, sie lagert sich also nur hinter der Eichel an. Direkt wurde erstmal das zu kurze Bändchen weggekürzt, Frenulum breve im Fachterminus, aber wie sich herausstellt hab ich nur einfach zu viel Haut. Im erigierten Zustand kann meine Vorhaut die Eichel also quasi komplett noch bedecken... Bisschen problematisch mit Kondomen .. aber deswegen Wegkürzen, auf die Idee komme ich auc nicht...
  2. Jahrgang: 1993 Wohnort: Metzingen Stand: Anfänger Präferenz: Street+ Daygame, gerne auch Nightgame. Kurze Vorstellung: bin ein umgänglicher Typ, gehe auch gerne weg. Würde am Liebsten mit Day/street game beginnen, wenn man sich gut versteht kann man auch gerne feiern gehen.
  3. Servus zusammen, falls jemand in Budapest unterwegs ist, dort ein Erasmus / Auslandssemester macht und Bock hat ein bisschen zu streeten, ich würde gerne mal in die Welt des Streetens einsteigen. Bin 23 Jahre alt, wenig Street und PUA Erfahrung, aber ein umgänglicher Zeitgenosse. Wäre entspannt, wenn sich etwas ergeben würde.
  4. Lange, lange habe ich hier schon nichts mehr verfasst. War auch wirklich eingespannt, aber habe, wie das doch meistens so ist, nur wenig von dem erreicht, was ich mir in den Kopf gesetzt habe. Aber will das, mit Hilfe dieses Logs doch wieder ein bisschen ändern, vor allem habe ich mir überlegt, einen kleinen Trick einzuführen - täglich hier 3 Dinge niederzuschreiben, die mir an dem Tag gefallen haben / gut waren, sowie 0-3 Dinge, die verbesserungswürdig sind. Das Ganze beginnt am Dienstag dann. Was ich mir für das neue Semester jedoch in den Kopf gesetzt habe: - ich lerne relativ schnell neue Leute kennen - jedoch nur oberflächlich. Hier versuchen den Kontakt zu intensivieren, aktiver nach Handynummern zu fragen - hier komm ich mir selber doch sehr creepy vor, muss mir das noch aneignen (sei es bei männlichen Bekannten oder auch attraktiven Frauen.) - gesund essen, weniger Schrott essen - damit mein ich weniger mal ab und zu Pizza, Döner etc sondern mehr die Snacks für zwischendurch. Lieber Apfel etc bereitstehen haben. - nach dem Aufstehen direkt ein 10-minütiges Fitnessprogramm unter anderem mit Goblet Squats, Übungen für meine Schulter und Strechübungen. - 4 mal die Woche Sport machen, wovon mindestens 2 mal Fitness sind. Hier auch konsequent loggen. - konsequent an der Uni dran bleiben, und nicht in der Klausurenphase immer das ganze Semester aufholen müssen. - jeden Abend 10 Minuten Spanisch Vokabeln lernen - kennt jemand hierfür ein gutes Computerprogramm, bei dem man spielerisch Spanisch Vokabeln lernt/ auffrischt ? - weniger Zeit totgammeln, weil man "Abends" ja eh nichts vor hat, und dann spontan doch noch weggeht.
  5. Servus zusammen, bin 23 Jahre, unerfahren im Streetgame, jedoch rech kommunikativ und würde das Ganze gerne mal angehen. Bei Interesse einfach PN !
  6. Exakt, genau so sehe ich das generell auch. Nur wie bringe ich das rüber ? Bzw. wie werde ich "witziger" und entspannter.
  7. So, ganz kurz will ich hier auch wieder mal was schreiben, auch um mich selber zu motivieren : längere Berichte werden bestimmt noch folgen, aber jetzt Erstmal meine kurzfristigen Ziele: - (i) beim Aufstehen nicht immer noch so lang im Bett gammeln, direkt raus aus der Koje! - (ii) weniger Prokastrination, mir das Lernen mehr anerziehen. Hier muss ich noch rausfinden, wie ich das optimal mache, da mich Handy und Pc zu stark ablenken. Peace and out ihr Hübschen!
  8. Servus zusammen, oben mein Problem, was sich bei mir schon wie ein Faden durch die letzten 3 Jahre zieht. Ich hab kein Problem mit Smalltalk, in der Gruppe hau ich auch witzige Sprüche raus, aber alleine mit mir abhängen ist zugegebenermaßen ein Krampf, und irgendwie klappt das auch nicht. Jetzt wo ich das gerade in Worte verfasse kommt mir das absolut blöd vor, aber im Endeffekt meine Frage: Wie wirke ich interessanter ? Ich denke, dass ich nicht ganz uninteressant bin, viele verschiedene Freunde über die ganze Welt verteilt, durch Reisen und Auslandsaufenthalte, wohne seit 3,5 Jahren nicht mehr zu Hause, immer in WG's, aber verbalisieren kann ich das ganze nicht. Oh du Heiliges Pickupforum, gib mir Input. Ich hab einfach das Gefühl, man hat dieses "etwas" oder einfach nicht...
  9. Hol dir auf jedenfall einen Protonenpumpenhemmer für die Ibus dann, wenn du sowieso schon Probleme mit dem Magen hast. Bezweifle aber, dass es was bringt, v.a. bei chronischen Schmerzen brauchst du keine (leicht) entzündungshemmende Wirkung. Generell schwierig sowas zu beurteilen, würde an deiner Stelle in einer Sportklinik vorstellig werden. Genrell spricht mMn jedoch nichts gegen eine Arthroskopie, wenn man nicht fündig wird, und es stark einschränkedn ist (was es deiner Beschreibung ja ist.) würde ich doch alle Register ziehen.
  10. Schultern trotz Inpingement trainieren ? Ich hab das Impingementsyndrom, jedoch im Griff, durch Physio und angepasstes Krafttraining. Schulterb jetzt 2 Jahre komplett außen vor gelassen, weil es nie optimal war. Jetzt will ich es wieder versuchen, aber Überkopf sehr schwer. Was ich mache, sind Facepulls. Überlege vorgebeugtes Seitheben am Kabelzug zu machen... was wäre noch zu empfehlen ?
  11. Nicht immer. Kann zum Beispiel keine Empfehlung für Dr. Best aussprechen, nach schwerer Sprunggelenksverletzung. Best ist beim VfB Stuttgart tätig.
  12. Von Finasterid kann ich aus eigener Erfahrung nur abraten.
  13. Nicht hingehen, es darf durch dein Nichterscheinen kein Nachteil entstehen. Du kannst dir deFacto nur selbst schaden, wenn du hingehst. Falls die Anzeige dann nicht fallen gelassen wird, und es zu einer Gerichtsverhandlung kommen sollte - Anwalt einschalten, der Akteneinsicht beantragen kann. Ich wiederhole: Nicht hingehen, der Polizei anrufen und freundlich absagen. (Eventuell nur dein Attest vorbeibringen, und sofort wiedergehen, auf kein Gespräch einlassen. Das wäre meine Vorgehensweise.) Gut, dass du dir deine Verletzungen attestieren lassen hast.
  14. Werde mir das Buch wahrscheinlich auch zulegen, und dann drucken lassen. Gehst du auch auf die Ernährung ein, oder "nur" auf die Trainingslehre ?