SierraLima

Member
  • Inhalte

    107
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     65

Ansehen in der Community

35 Neutral

Über SierraLima

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.131 Profilansichten
  1. Wenn du das KONZERT wirklich gut fandest, dann sag ruhig, dass du das Konzert wirklich gut fandest. Wenn sie wissen will, warum oder was du dran gut fandest etc. , dann sagst du ihr, dass du ihr das erzählst, wenn ihr euch das nächste Mal trefft. Nicht herzlos, aber ohne großen Schnickschnack.
  2. Ich finde, das gute alte Trinkengehen ist immer die einfachste Methode für die Eskalation, die auf neutralem Boden stattfinden kann. Und dann ja nebeneinander sitzen, um ohne Aufwand Kino herzustellen. Dame an der Hüfte leicht umdrehen mit dem Satz "Gib dir mal den Freak dort" und so weiter. Fast geschenkt, falls sie dich nicht abturnend findet. Es lässt sich simpel gute Stimmung herstellen. Und spätestens nach dem ersten Bier is dann auch eine zurückhaltende Dame aus sich herausgekommen, dann führt eins zum anderen und es wird einander ins Gesicht gebissen. Kochdate is natürlich auch ein Klassiker. Insofern sie bereit ist, in die Höhle des Löwen zu gehen.
  3. Und was wurde aus dem Date heute? Oder bin ich im falschen Thread?!
  4. Dieser Fall zeigt mir wieder, warum ich bei "1. Mein Alter:" einfach zu lesen aufhören sollte, wenn noch ne 1 bei den Lebensjahren vorne dran steht. Die 100jährigen hingegen mögen sich nicht angesprochen fühlen.
  5. Also, mein perfekter Moment für den KC gestern war nach meinem XXL-Schnitzel, von dem ich Fresskoma bekam. Vorher musste ich mal husten und ein gekautes Stück Schnitzel landete aus meinem Mund auf dem Boden des Lokals. Hab die Dame also wie fast immer bei Dates mit Grobmotorik beeindrucken können. Als ich aufs Klo musste, stand ich aufgrund der baldigen bevorstehenden Erleichterung motiviert auf und brachte erstmal die Kaffeetassen fast zum Umkippen, weil ich den Tisch gerammt hab. Nunja. Ein sehr schöner KC folgte wenige Minuten später. So datet man in Bayern :) Zumindest, wenn man sich mit mir trifft. Will mit der Anekdote von gestern sagen: Mal Grübeln einstellen und einfach aktiv werden, wenn du dich innerlich danach fühlst. Nichts muss "perfekt" sein, sondern du musst authentisch bleiben. Angespanntheit überträgt sich. Lockerheit aber auch :)
  6. Ja, wirkt jetzt wirklich nicht wie das tragische Ende. Du hattest während des heiteren Rumgesitzes halt leider grade nicht die Eier, nochmal anzusetzen. Ein einzelner KC-Block sagt nicht viel bis gar nix aus. Aber hey, die Eier hatte dafür sie zum Ende hin. Also: Entwarnung, Ruhe bewahren, beim nächsten Date die Initiative ergreifen uns bis dahin Alternativen bespaßen :)
  7. Hätte, wäre, wenn und falls doch, was dann. Du analysierst viel zu viel. Das führt zu nichts oder wodurch hat das deine Lage verbessert? Dass du nur ein freundschaftliches Verhältnis zu ihr haben willst, bezweifle ich vehement. Klammere dich nicht an einzelnen Wörtern fest, die sie mal geschrieben hat. Es wird in absehbarer Zeit kein Du und Sie geben, in welcher Form auch immer. Sei jetzt mutig und dir selber treu und lösche sie auf ALLEN Kanälen.
  8. Die Sätze kannst du im Regelfall getrost in der Pfeife rauchen 😀
  9. Das wäre mir jetzt schon hart zu doof mit der Dame. Willst du die denn nach wie vor als FB? Oder willst du nur noch nach dem nächsten Mal hören, dass sie den Sex doch geil fand? Ich denke auch, dass deine Attraction derzeit darin besteht, dass sie dich nicht haben kann. Ändert sich das, wirst du uninteressant - und hast obendrein deine Beziehung gefährdet. Lose/Lose statt Win/Win.
  10. Wichtig ist jetzt, dass du in diese Sache nicht mehr investierst. Nenn es Freeze Out (falls bei ihr noch irgendein Interesse für dich vorhanden sein sollte, das mehr ist, als dich nur als stockbringenden Hund zu sehen) oder Nexten. Bei einem FO wird sie u.U. nochmals auf dich zurückkommen. Dann achte bitte darauf, dich bei Reaktion deinerseits kurz zu fassen bzw. auf nutzloses Texten ihrerseits gar nicht erst zu reagieren. Wenn, dann ist sie jetzt in der Bütt. Sprich, sie sollte mit einem konkreten Vorschlag wie einem Date ankommen. Bis dahin empfehle ich die Radikalmethode: Nummer löschen. Dann brauchst du dir keinen Kopf mehr zu machen, bist nicht versucht, WhatsApp-Stalking zu betreiben (mangels Möglichkeit) und kannst dich auf Alternativen fokussieren.
  11. So hart ist das eigentlich nicht, wenn man Nummern löscht. Denn ist beim anderen tatsächlich noch Interesse da, dann wird er den Kontakt suchen. Was hat man denn vor ein paar Jahrzehnten gemacht, als noch nicht mal jeder Haushalt ein Telefon hatte? Gut, da hat man eher im gleichen Dorf/Viertel oder in der gleichen Kleinstadt gegamed, okay. Aber da hat man es auch geschafft, sich wiederzufinden, wenn beide wieder Bock drauf hatten. Und so wie man damals dann eben nicht mehr vor der Gartentüre stand, so löscht man heute die Nummer. Beides vermeidet, dass man der Person hinterher läuft.
  12. Denkst du, mit dieser nutzlosen Information lockst du sie hinterm Ofen vor? Wenn mir Frauen solches, nach Aufmerksamkeit gierendes Zeugs senden, dann kann ich nur noch den Kopf schütteln. Und anders wirds ihr auch nicht gehen nach deinem Text. Ja, lass die Dame mal endlich in Ruhe. Und Grund für ein Sorry gibts definitiv nicht. Jetzt muss was von ihr kommen. Sonst machst du dich zum Affen, wenn du da weiter angräbst und textest. Die muss ja denken, dass du sonst nix Interessantes zu tun hast. Und fang nicht gleich an, vor Freude feucht zu werden, wenn sie dir "Hi :-)" schreibt. Wenn, dann soll sie was Konkretes vorschlagen. Vorher brauchst du echt nicht mehr groß antworten. Also, Eier wiederaufnehmen und ihr nicht mehr diesen Einfluss auf dein Leben zugestehen. Wenn von ihr nix mehr kommt -> Next
  13. Meistens ist die beste Option, es einfach gut sein zu lassen. Die Hintergründe können vielfältig sein, aber es ergibt wenig Sinn, sie zu erforschen. Das raubt nur Energie. Mir ist aber interessanterweise der Fall schon öfter begegnet, dass mir die selben Frauen nach Monaten oder Jahren wieder über den Weg laufen und plötzlich ihrerseits Dates initiieren wollen. Daher einfach mal zurücklehnen, andere Leute kennen lernen. Auch wenn man sich manchmal dazu zwingen muss. Aber die eine oder andere wird sich später in den Arsch beißen, ihre Chance nicht genutzt zu haben.