cornelgol

User
  • Inhalte

    75
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

9 Neutral

Über cornelgol

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.256 Profilansichten
  1. Hi Leute, ich hab rausgefunden, dass man den Spieß umdrehen muss. ZB, kann ich durch provokannte Fragen oder auch provokannte Vermutungen, die ich über "sie" äußere sehr einfach das Gespräch am laufen halten (Etwa wie: "Du bist bestimmt so eine, die blablabla macht. Jedenfalls wirkst Du so"). kennt das jemand? Ich hab leider wenig zum Thema 'negs' hier gefunden, aber fänds toll wenn da jemand mehr zu wüsste danke!
  2. Danke Leute. Ich sollte mehr sport treiben, stimmt. Ich hab 3 Jahre Krav Maga betrieben und in der Zeit lief es tatsächlich anders. Zur Zeit mach ich Aikido, aber bin faul geworden. Ich arbeite im Rettungsdienst. Die Sache am Körperlichen ist: ich bin ein Hard gainer hoch 3. Das ist echt frustrierend. Was gut kommt ist, dass ich sehr gut tanze (tanzschule) und ich hab allgemein ein gutes körpergefühl (obwohl: mehr Muskeln ist immer plus). Ich werd wieder mehr trainieren, gut. aber diese Angst davor sie anzulabern, das bringt mich noch um! Worüber reden? Ich werd mal hier weitersuchen.
  3. Hallo! Nach langer Zeit hab ich wieder eine Frage an euch und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich bin sehr leicht einzuschüchtern. Ja eigentlich war es das schon, was ich meine. Ich lass mich von Frauen wie Männern einschüchtern. körperlich bin ich nicht besonders auffällig und darum muss ich mitCharakter und Ausstrahlung überzeugen. Diese ist aber unbefriedigend! Wie werde ich straighter? Wie werde ich aggressiver (im gesunden Sinne), um mein Game zu verbessern und mehr Respekt zu erhalten? Selbstbewusstsein habe ich. Ich bin blos immer blockiert in der akuten Situation.. Was genau sollte/ könnte ich mir eurer Meinung nach (als geistige Stütze) vor Augen halten, um die innere Einstellung zu verbessern? Hilfe Danke
  4. Danke. Grad hab ich in der Ubahn die heißeste Chance so krass in den Sand gesetzt oha! Sie steht am Bahnhof, schaut mich an. Ich sprech sie nicht an, obwohl ich es gekonnt hätte. Ich setz mich in die Bahn und sie setzt sich genau gegenüber von mir. Ich schau ihr nicht in die Augen sondern fixiere einen Punkt irgendwo, bzw. schaue die fette 20 Jahre ältere Frau (nichts gegen ältere Frauen, die mich abturnen, aber so war die eben) an, die ihrer Freundini irgendwas erzählt, was unglaublich irrelevant geklungen hat. Ich steige aus, "sie" steigt ebenfalls au, Blick. Sie steigt die Treppe vor mir hoch und ich seh durch ihre Hose alles durchschimmern, was ein Mann begehren könnte (unglaublich). Ich gehe zum Bäcker und sie steht hinter mir. Der Bäcker kommt nicht und ich fange an mit zwei anderen Mädels zu sprechen, die mich aber weniger interessieren. "Sie" schaut mich an. Ich kaufe mein Essen, sie haut ab, ohne was zu kaufen. Und jetzt sag mir noch EINER, das ich mich nicht erhängen sollte. Ich raste komplett aus. Ich hatte an dem Abend davor schon zwei, drei Leute angesprochen und es lief jedes mal gut, aber obwohl Gespräch war, hab ich nicht nach der Nummer gefragt. Ich hatte wirklich wirklich mehrere gute Möglichkeiten, aber ich NUTZE sie nicht. Das ärgert mich jetzt ungemein, da ich jetzt in meiner Wohnung hocke und heute tatsächlich DIESE Möglichkeiten in den Sand gesetzt habe. Ich werd mir jetzt nen ameplan zulegen. Scheiß drauf, ich brauch irgendne Routine, um das auf die Reihe zu kriegen. Die nächsten Chancen will ich mehr nutzen. Morgen abend ;)
  5. Hi vielen Dank für die Hinweise. Ich werde mich mit den Themen, die ihr vorschlagt auseinandersetzen. Insbesondere das, was ihr "vergraulen" oder auch "über die Stränge schlagen" aber auch "needyness" nennt, sind Punkte, an denen ich bisschen arbeiten will. Ich hab immer so ne Angst, abgelehnt zu werden. Gibts da was von eurer Seite (wie habt ihr das überwunden, diese Unabhängigkeit zu erreichen?), wie ich das unter Kontrolle kriege? Gruß, Cornelgol
  6. Hervorragend. Dann bin ich bei dieser Thematik an der richtien Adresse. Ich weiß nicht, ob es schon Zeit dafür ist, mich damit zu beschäftigen, aber ich muss und möchte es rausfinden. Ich hab mich das letzte Jahr wahnsinnig viel mit mir selber auseinandergesetzt und herausgefunden, welche Werte ich vertrete. Ich lern als zur Zeit, Situationen nach einem gewissen Maß zu bewerten, das nicht bestechlich ist durch andere. Jetzt ist es zur Zeit aber eher so, dass ich andere eher abweise, auflaufenlasse (=davonlaufe), als mit ihnen in Kontakt zu gehen und sie davon zu überzeugen, dass "ich der Preis bin", wie Du so gut gesagt hast, Roue. Genau diese Qualität will ich kennen lernen. Ich bin Schlagfertig (manchmal, aber immer weniger bis an die Grenze des persönlich werdens), ich dulde keinen Bullshit (mehr, und arbeite ohnehin schon länger daran, Bullshit ohne Angst in seine Schranken zu verweisen, wenn er mir vorgesetzt wird). Was hier fehlt ist dann dieses "den anderen gewinnen für mich". Ich denke mit einem besserem Frame, würde sich auch meine Ausstrahlung verbessern, und klar, es streichelt auch ein wenig das Ego, wenn man ab und an mal überzeugend ist. Danke
  7. Guten Abend, ich hab im Forum nach Informationen gesucht über das Thema Frame und FrameControl. Ich habe schon öfter gehört, dass das extrem wichtig ist, wenn man neue Frauen kennen lernen will, um eine gewisse Verbindung aufzubauen. Gleichzeitig ist die Fähigkeit Menschen zu überzeugen grundsätzlich total nützlich und darum will ichs aus verschiedenen Gründen verbessern. Was also hat es mit Frame auf sich? WIE wende ichs an? Gibt's tips, oder Grundsätzliches, worauf ich von Anfang an achten sollte? Ich hab irgendwie wenig hier gefunden (obwohl es immer wieder angesprochen wird und offensichtlich enorm wichtig ist). Danke im Vorraus! Cornelgol
  8. Stopp. Es ist bei uns zum Glück beidseitig der Wunsch da. Ich merke, dass meine Schwester langsam raus kommt aus der Pubertät und sie ein bisschen verständiger wird für das eine oder andere. Niemals gebe ich mich selber auf für wen anderen. Danke für die wichtige Warnung! Ich will aber den ersten Schritt jetzt mal wagen. Und schauen, ob diese Freundschaft möglich ist.
  9. cornelgol

    Authentisch Alpha

    Liebe Leute, ich hab gelernt, dass das, was einen Mann zum Mannn macht seine Fähigkeit ist, seinen Lebensverantwortlichkeiten besonders gut nachzukommen, alle Notwendigkeiten zu finden und daran zu arbeiten, diese zu erfüllen. Wer vor sich selber weiß, dass er richtig handelt, der hat ein Standing. Er misst jeden Menschen mit den gleichen Maß und muss nicht vor unterschiedlichen Menschen unterschiedlich agieren, um etwas zu erhalten. Denn er agiert stets authentisch. In diesem Thread ist Pickup blos ein Randthema, aber durch die Hintertür doch wieder ein Teil davon, als. Teil des Lebens. Dieser Standpunkt also hat mich dazu veranlasst, ernsthaft nachzudenken, welche Dinge in meinem Leben notwendig sind, zu verbessern. In meiner Kultur ist Familie wichtig. In den letzten Jahren hab ich das vernachlässigt und das will ich ändern. Besonders problematisch ist grad meine Beziehung zu meiner 2 Jahre kleineren Schwester (sehr schwer für mich, ihr meine Zuneigung zu vermitteln oder mit ihr mal zusammen zu chillen) und zweitens zu meinem Vater, der eher zurückgezogen ist. Ich komme mir vor, als wenn ich sie gar nicht kenne und ich weiß, dass sie das traurig macht. Die Diskussion, die ich hier eröffnen will ist über das Thema Geschwister und Freunschaft zwischen ihnen, also was ihr (falls ihr Geschwister habt) so zusammen macht oder in wie weit ihr über eure Probleme, träume redet, ob ihr zusammen feiern geht oder was auch immer euch noch so zu dem Thema einfällt. Ich möchte meiner Hauptverantwortung gerecht werden: als ältester Sohn langsam in meiner Familie die Verantwortung übernehmen, den "Laden zusammen zu halten". Denn auch wenn langsam alle ihre Wege gehen und viel arbeiten, ist eine funktionierende Familie für mich das größte Glück und eine riesen stütze. Wenn ich das wieder ein bisschen belebt bekommen hab, und sich das eingependelt hat, dann werd ich mehr in meine wertvollen (nicht mehr die sinnlosen) Freundschaften investieren. Ein Mann verdient sich eine Frau nicht durch kopieren von Balzritualen. Er verdient sich die Frau durch authentisches Verhalten. Durch alpha sein. Bitte um kritische und unkritische Beiträge! Guten Start in die Woche! Cornelgol
  10. Ich spreche so gut wie nie Frauen auf der Straße an. Mein Game braucht Zeit und diese Zeit gibt's auf der Straße nicht. Wenn, dann bin ich aufgeregt und werde fahrig, rede zu schnell und trau mir kaum, ihr in die Augen zu sehen. Wie NEHMT ihr euch die Zeit? Wie funktioniert: "Kurz und knackig"? das fällt mir schwer. Nüchtern statt Hoffnungsvoll. Wie komm ich zu dem Zustand, nüchtern, ohne ein großes Ding aus der Sache zu machen auf sie zu zu gehen?
  11. Ok. Erst mal: Die Antwort des Jahres hat El Guapo gegeben. Die ist so geil, dass ich sie am liebsten auf Facebook teilen würde und noch geiler wärs, wenn ich sie mir hinter die Ohren tätowieren würde. Sie ist es wohl wert. Danke man. Dann kam die Frage hoch, was ist flirten auf türkisch für mich. Naja ich kann jetzt nicht die türkische Kultur erklären. Die ist aber grundsätzlich erst mal geteilt in religiös (Verstehen die türkei als Teil Asiens) und antireligiös (Ansicht: Türkei ist seit Atatürk eher mit Europa, Amerika als mit Asien verbunden) (mit allen Schattierungen dazwischen). Ich steh als deutsch türke dazwischen und das könnte ein Potential ohne gleichen sein, lol. hm flirten auf türkisch, das bedeutet für mich den asiatischen Teil der Türkei in mir zu aktivieren: Weltgewandtheit, Organisationsfähigkeit, (religiöse) Gruppenzugehörigkeit, liebevolle Dominanz der Gruppe, Kommunikationsfähigkeit in der Gruppe und niemals, niemals jemanden dissen oder ernst gemeint blosstellen, Freunde und Freundinnen necken und humorvoll damit umgehen, wenn andere dich mal aufs Korn nehmen, sich selber blosstellen und zeigen, dass die Liebe eine Leidenschaft weckt, die Gerechtigkeit erzeugt. Gerechtigkeitssinn und Rethorik ist bei den Türken unglaublich hoch angesehen. In einer freundschaftlichen Gruppe unterwegs zu sein, basiert wirklich wirklich auf einer ganz fundamental anderen Struktur als in Europa mit freunden. Man hat mehr Zeit und geht nicht immer darum die heute nacht die Krasseste Party des Lebens zu kriegen. Die Menschen brauchen weniger diesen Kick und haben etwas mehr interesse an ner zielführenden Konversation über ein interessantes Thema. Ja auch nachts wird über Politik und Kunst und alles mögliche diskutiert, aber am besten ist natürlich, wenn man was vom eigenen Leben zu erzählen hat, weils persönlich ist. So ungefähr. Das europäische türkisch ist für mich noch unzugänglicher als der deutsche flirt, weil die Mädels quasi europäisch-amerikanisch party machen wollen -> ich bin mit diesen Mädels 0% erfahren und finde sie auch nicht unbedingt anziehend, weil ichs irgendwie komisch finde, den westen kopieren zu wollen. Und dann die ganze Schminke! Uff. Das müssen viele noch lernen. Und ich müsste auch an diese Leute mal rangehen, denn ich denk auf türkisch kann ich wesentlich besser auf "Frauenverhalten" reagieren als auf deutsch. flirten auf deutsch ist 100% anders, als im "asien-türkisch" (uff leute, das könnt ne ganze doktorarbeit werden..). Auch wenn viele der oben genannten punkte auch in D. cool sind, sind die Frauen und Männer hier einfach total anders. Heut geh ich auf der Straße durch die gegend und bin munter und froh und lächle so vor mich hin und lächle auch die leute an. Aber irgendwie fehlt's da an was. Die rennen alle so in Berlin (3,5 Mio. ohne Flüchtlinge)! Und ich sag das, wo ich die letzte Zeit in Istanbul (12mio ohne Flüchtlinge) verbracht hab! Drum, was ich brauch und was mir fehlt und was mir in egal welcher Kultur ich mich bewege gut tun würde ist die Antwort auf: Wie zum Henker macht ihr das, in dieser total überhetzten und aufgedrehten Partyatmosphäre (die auch im Alltag herrscht) jemanden aufzuhalten und dazu zu bringen, sich für euch zu interessieren? Ich hör immer blabla machen und Eskalieren. Für "blabla" kann ich in der Türkei inzwischen ganz gut was einfügen (als in D. lebender Türke mit akzent ist es sonnenklar, wie die ersten Minuten meines Gespräches mit EGAL wem laufen werden und ich garantiere euch, JEDER Türke/Türkin stellt die gleichen Fragen an mich), das heißt das Interesse ist da. Wir sind jetzt bei dem Punkt angekommen, wo ich gar nix mehr weiß. Wie sprech ich ne Frau auf der Straße an? Wer mitgelesen hat sieht, dass ich immer von Gruppen spreche. Alle meine Erfolge hab ich gemacht, weil ich innerhalb von Gruppen wirklich gut bin. Ich habe aber fast noch keinen Erfolg gehabt, wenn ich sie so angesprochen hab. Im tete a tete. Weil sie immer so am rennen sind und ich bin da sehr fahrig..
  12. Bin 4 Wochen durch die Türkei (Heimatland) gereist. Das kurze und knackige Ergebnis. Ich weiß jetzt, dass ich stehts versucht hab mit türkischem Flirten bei Deutschen Mädels erfolg zu haben. Das funktioniert nicht. Hier werd ich erfolgreich mit Orientalismus, das heißt mit dem, was sie am Orient interessant finden spielen und diese Stärke ausspielen. In der Türkei werd ich erfolgreich mit authentischem oriental flirt. Da ich bisher immer mit einem Maß gemessen habe, hab ich mich gewundert, wieso die Deutschen oft so ablehnend und verwundert auf mich reagiert haben (emotional öffnen, total großen Respekt zeigen etc.). Tatsächlich gilt aber: die Deutschen sind emotional härter als die Türken. Drum wird beim flirt auch mit anderen Bandagen gekämpft. Ab jetzt geh ich nicht mehr KO, wenn jemand ernsthaft probiert, mich auflaufen zu lassen. :) Ich hab mir vorgenommen, shittests von jetzt an zu begegnen, statt es blos überlegen lächelnd auf sich beruhen zu lassen, so wie die Türken es mit der "kleinen" dann machen, wenn sie "frech" wird. Nö! Zurückpöbeln auf kluge, sprachwendige art und weise, ich denke das ist der Weg. Lg!
  13. Hi Leute. Ich habe die letzte Zeit viel gemacht und getan. Es waren grosse Erfolge für mich dabei und auch eine Menge Sachen sind da, die mich davon abhalten, den letzten Schritt erfolgreich zu machen. Am Ende ist es so, dass ich einen guten Eindruck mache, aber: mein Auftreten und mein 'Humor' ist zur Zeit noch eher in der Richtung des Unterhalters. Ich bringe die Leute zum lachen und ich bin auch gar nicht so verkrampft dabei, lustig sein zu müssen oder aehnliches aber: was fehlt ist, nachdem ich sie zum lachen gebracht hab, zu ihr zu gehen und quasi 'den Lohn' abzuholen: ihr lachen. Irgendwas in mir haelt mich schlicht davon ab, sie anzusehen und MİT ihr zu lachen. Es ist eher so ein 'lachen lassen und bescheiden bleiben', was total nervig ist. Das kommt vielleicht, dass ich irgendwie nicht annehmen kann, dass es auch mal GUT war, was ich mache. Beknackt oder? Ich hab früher paar schlechte Erfahrungen gemacht (unlustige witze vor ner grossen gruppe usw.) und nage grad daran. Ergo: Wie geht man am besten damit um, wenn mal ein Spruch oder eine Handlung etc. auf ein 'Eeh nein...' stösst? Wenn ich damit umgehen kann, kann ich auch ohne Angst MEINEN persönlichen Humor rauslassen, von dem ich weiss, dass er echt gut ist. Zumindest macht er mich glücklich, und das ist ja das wichtigste. Hilfe? Dank im Vorraus!
  14. JT, nach Peru ist grad meine Ex abgehauen, hehe da reise ich jetzt nicht hin. Aber ich werd nach meiner Saniausbildung nach Indien gehen um zu arbeiten. Die Inder haben ja auch ne menge Humor ;)
  15. Ich frag mich, wie man so blöd sein kann, nur um des Vögelns willen diese Konflikte in sich zu tragen. Lös den Konflikt doch einfach mal langsam: Wenn Du diesen Thread eröffnet hast, um zu hören: "Jau, alles primat, ab ins Bett mit euch!" - dann hats nicht geklappt. Wenn Du diesen Thread eröffnet hast, weil Du nicht sicher bist, ob es Falsch sein könnte: Wenn es stimmen sollte, dass Du tatsächlich alternativen hast, dann wäre es kein Problem für Dich einfach woanders hinzugehen, ohne dass es Dir in der Hose juckt, GERADE ->SIE<- zu knallen. Wenns Dich reizt mit ihr ins Bett zugehen und Du die Situation so einschätzt, dass es Deinem Freund egal ist, dann ab ins bett mit euch! 10 Jahre Freundschaft sind nichts wert, wenn es um so empfindliche Dinge wie die Liebe eines Mannes zu einer Frau geht. Das garantiere ich Dir. Die Ratschläge werde sich wie du siehst nur noch wiederholen: Ja oder Nein. Du musst die Eier haben, zu tun, was Du für richtig hältst.