Chepokle

Rookie
  • Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Chepokle

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

627 Profilansichten
  1. Ich werde die nächste Zeit nutzen um mich mit diesem Thema näher zu beschäftigen. Es werden Wochen/ Monate auf mich zukommen die ich mit Stift und Block verbringe. Werde mich auch diesbezüglich hier durchlesen und schauen wo ich ansetzen kann. Werde auch damit beginnen meine Zeit sinnvoll zu nutzen, Sport, Bücher lesen unter Leute gehen und Kontakte knüpfen etc. anstatt bier zu kippen.
  2. Ich wollte drüber reden, von ihrer Seite kam nichts mehr, total sachlich das es keinen Sinn mehr macht und das Vertrauen zu mir gebrochen sei. Von ihrer Schwester kam noch ne Nachricht, das ich gar nicht weis was ich da angerichtet habe. Kurz danach eine Nachricht von ihr das es kein dreier war und auch nicht Person X daran beteiligt war. Ich soll nicht antworten ! Habe ich auch nicht getan. Hat genug kacke um die Ohren und will sich da auch nicht groß erklären. Verständlich. Zwei Tage später ein kurzes Telefonat, um noch paar Sachen zu klären wie unserer gemeinsamer Urlaub. Sie meinte das sie mich vermisst und meine Nummer löscht um nicht auf dumme Gedanken zu kommen. Seit dem ist Funkstille. Und so bleibt es auch. Ex back - no way.
  3. Hallo Leute Es ist eine Woche her das ich alleine dastehe, nur ich mit meinen Gedanken und denke oft daran wie es soweit kommen konnte. Ich hatte wirklich alles in dieser Beziehung es hat mich glücklich gemacht ohne Ende. Eine tolle Frau wo alles passte, mit dieser Person wollte ich im Altersheim in unseren Rollstühlen um die Wette fahren. Die frau fürs Leben habe ich gefunden und muss loslassen ! Was passiert ist habe ich schon in einem anderen Thread geschrieben. Die Einsicht das mir irgendwas fehlt habe ich erkannt und bin von der einen in die nächste Beziehung gestolpert. In einer Beziehung dachte ich immer alles wäre easy und habe mein weiteres Leben auf der Standsupr geparkt. Soll heißen alles für uns und alles andre nicht wahrgenommen. Warum auch ?! Bin ja glücklich ?! Klartext ich habe ne Frau scheiß auf alles - keine Frau ich brauche eine ! Wo bringt mich das ganze Dilemma hin ? Nach dem ich aus der Wohnung geschmissen wurde mit Ultimatum "deine Sachen sind bis um .... aus der Wohnung sonst fliegen sie auf den Müll. Also mit meinem besten Freund erstmal die nötigsten Sachen aus der Wohnung geholt und bei ihm für ein paar Tage unter gekommen. Durch pures Glück habe ich eine Zwischenlösung gefunden dank meinem Bruder, er hat eine Wohnung für mich in einer anderen Stadt in der ich erstmal mein ganzes Zeug Bunkern kann und was zum übernachten habe. Ich komme nach der Arbeit nach hause, ein fremdes Haus, eine fremde Umgebung wo ich derzeit mein hab und gut gelagert habe. Ich sperre auf und mir sticht der Anblick der Verzweiflung ins Auge. Gehe schlauchartig durch die Wohnung wo mein Bett und der tv steht, der Boden ist heraus gerissen und mein Bett steht aufn estrichboden. Die Wände sind kahl und schmutzig, es richt nach alten Menschen die wohl möglich bis zu ihrem letzten Atemzug hier gelebt haben. Nicht mal eine Küche alles herausgerissen und versüfft. Tja ich bin da angekommen mit was ich getauscht habe, ein gemütliches Haus mit Garten und eine Frau die ich bis dato über alles liebe. Mir ist klar geworden wo das Problem liegt .., Mit frau glücklich- ohne unglücklich Das kann doch nicht das Leben sein das ich alles auf die eine Sache ausrichte. Was treibt mich zu solchen Handlungen ? Mein soziales Umfeld besteht aus meiner Familie, mein Bruder der was aber nur in wichtigsten fällen für mich da ist. Und mein bester Freund. Ansonsten gibt es gar nichts, ich beneide Leute was einen großen Freundeskreis haben. Ich habe keine Hobbys, keine Freunde, nichts was mich interessiert, meine Arbeit kotzt mich an, bin lustlos, könnte ewig so weiter gehen. Das Problem : Alkohol Habe schon immer viel gesoffen und meine Problem damit gelöst, ach wird schon löst sich von alleine ! Es war mal mehr mal weniger, damit ist jetzt auch Schluss ! An diesem Punkt wo ich gerade stehe muss ich handeln, was will ich eigentlich, viele negative Gedanken benetzten mein Ego. Ich muss was machen. In einer neuen Stadt den Neustart als Lösung sehen. Ich komme nicht aufn Trichter das Frauen mein Leben bestimmen, es gibt doch was mir Spaß macht ? Jup kein Plan, keine Ziele, keine Mission, einfach nichts ...
  4. jap denke wirklich drüber nach mein aktuellen Trümmerhaufen von der Seele zu schreiben. Ich hatte alles was mich glücklich gemacht hat und ich hatte einen unverzeihlichen Ausrutscher. Ich will dieses Thema aufarbeiten und dann neu durchstarten !
  5. Sehr geiler Text den ich mir in nächster Zeit noch sehr oft laut vorlesen werde. Da ich mich derzeit in einem mentalen tief befinde. Ich komme einfach damit nicht klar das ich meiner EX so heftigen Schaden zugeführt habe. Fühle mich wie das größte arschloch und kann mich selbst nicht verstehen ! Ich muss loslassen was mir sehr schwer fällt, wut, Trauer, Angst, Verzweiflung, alles begleitet mich und werde davon gelenkt. Sehe ja selbst ein das ich mich im Kreis drehe und mich langsam aus dieser scheiße heraus graben muss. Ich Zweifel derzeit an mir selbst, bräuchte mehr solche Texte was mich es besser verstehen lässt und mit der Konsequenz seines Handelns klar zukommen. Es einfach akzeptieren !!! Wäre dankbar über paar Tipps meine Liebe los zulassen ...
  6. Verständnis habe ich dafür und sehe es auch ein das es zu heftig war, in diesem Moment habe ich falsch gehandelt. Es langweilt mich ohne Ende das ich sie so verletzt habe. Ich wollte das Gespräch suchen aber nichts zu machen sie will nichts mehr von mir wissen, was nachvollziehbar ist. In der Nacht wurde ich noch aus der Wohnung geschmissen, am nächsten Tag musste ich mein Zeug holen.
  7. Jap das Ding ist durch, habe meine Sachen geholt ! Kann sie aber auch verstehen, deine Worte treffen es aufn Punkt.
  8. Hallo Leute hoffe von euch paar Ratschläge was hier verkehrt gelaufen ist, da ich stiller mitleser bin und immer was gefunden habe was es erklären könnte, muss ich in diesem Fall die Karten auf'n Tisch legen und sagen "wtf" ?! Ich bin mit meiner Freundin seit fünf Monaten zusammen und alles läuft sowas von Perfekt das ich es selbst nicht glauben kann. Harmonie, Leidenschaft, das Gefühl es ist die Frau mit der ich alt werd Von dem einen Moment auf den anderen ist alles vorbei !!! ich (31) sie (29) Mein Weltbild wurde dermaßen zerstört das ich mir drauf keinen Reim machen kann. Als wir desöftern tiefgründig Gespräche hatten über Gott und die Welt. Wir merken dass wir auf gleicher Ebene schweben und das es perfekt ist. Ich bin bei ihr eingezogen und wollten zusammen glücklich durch die Welt stiefeln. Der besagt Tag wo alles kaputt geht ! Ich bin mit einem Freund am saufen und lassen uns es gut gehen, einfach mal mitn Kumpel einen drauf machen. Sie war auf Betriebsausflug mit ihrer arbeitsklologen (beste Freundin) . Sie kommt heim und wir haben einen wirklich schönen Abend zu viert, lachen und Musik hören, wirklich alles gut. Es kam dazu das ich mit meiner Freundin am späten Abend herum machte und später nach gehoben Alkohol Konsum auch etwas mehr wurde mit ihrer Freundin. Ein dreier wurde auch schon mal angesprochen von ihr worauf ich meinte nur mit einer Frau .... das ich dich nicht teilen möchte. Es kam dazu das wir etwas freizügiger wurden und an uns herumspielten worauf mein bester Freund die Flucht ergriffen hat. Meine Freundin meine sie müsste nach ihm sehen und schauen wie es ihm geht, im Suff dachte ich mir "nur zu " jap und jetzt das krasse ich liege mit ihrer besten Freundin am Sofa und denke mir nichts dabei und haben weiter Spaß. Sie meinte irgendwas wir sollten nach ihr sehen worauf ich ... scheiß drauf ..., geantwortet habe. Das hat sie gehört und deswegen die volle Konsequenzen gezogen hat. Pack dein Zeug und schleich dich, ich will nichts mehr von dir wissen. Auch ein Gespräch wird geblockt, von jetzt auf gleich ist alles vorbei ?! Sie wollte dich immer einen dreier und meinte ich würde es mal ausprobieren wollen, klar der Suff spielt auch eine Rolle aber ich kann es mir nicht erklären da es rein sexuell war. Was ist der Fehler, in ihrem Leben gibts mich nicht mehr, komplett dicht gemacht ?!
  9. Ist nie verkehrt wenn man mal ein warmes würschtel im Bauch hat