xycb

Rookie
  • Inhalte

    7
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über xycb

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

498 Profilansichten
  1. Witzig... also ich erkenne hier ein Muster. Und da du ein Muster erkennst, wie würdest du mir empfehlen vorzugehen, um vielleicht genau diese Situation zu vermeiden ? Du kannst da nichts vermeiden. Du kannst dich nur darum kümmern ein eigenes, geiles, cooles Leben zu haben. Dann kommen auch coole Frauen, die an deinem coolen Leben teilhaben wollen. Will jetzt hier nichts gegen deine Freundin sagen. Aber im ernst. Ihr geht eine "Beziehung" ein, obwohl sie schon in einer "Beziehung" war. Dafür muss ich kein Wissenschaftler sein, um zu merken, dass das in 95% der Fällen zu nichts führt. Wie man hier sieht. Nach ein paar Wochen plant sie Dates mit random Typen von Facebook. Kannste ihr tausend Mal verbieten. Ich wette in 4 Wochen ist sie beim Nächsten. Einfach mal besser screenen und anders an die Sache rangehen. Ne Frau, die wegen mir mit ihrem "Freund" schluss macht. Das wäre ne Ficksache, mehr nicht. Das ist doch keine Basis für eine Beziehung. Ich war halt nicht der einzige Grund dafür das sie Schluss gemacht hat, in ihrer Beziehung lief einiges verkehrt, er hat sie bis aufs letzte kontrolliert und alles verboten. Bis auf die Sache mit dem Typen, bin ich eigentlich auch total glücklich in der Beziehung. Wir fliegen in 2 Wochen gemeinsam in den Urlaub, also möchte ich jetzt auch nicht unbedingt durch ne unüberlegte Entscheidung alles beenden. Mich würde einfach nur interessieren wie ich ihr klipp und klar kommunizieren kann ohne Drama zu machen, das ich das nicht toleriere, oder genau das gleiche mache. Vielleicht habe ich ein falsches Bild von einer Beziehung, aber für mich beruht es doch auf Ehrlichkeit zu einander und Rücksichtnahme oder? Würde ich das Spielchen abziehen, würde sie an die Decke gehen. Ich habe einfach das Gefühl, dass sie anderen nicht kommunizieren will das sie in einer Beziehung ist. Ihr Selbstvertrauen war einige Zeit ziemlich im Keller, sie hat ihr Äußeres total verändert und 10 Kilo abgenommen (bevor wir uns kennenlernten). Ich denke sie sucht einfach Bestätigung bei anderen. Ich komme mir dermaßen dumm vor, immer dieses Thema um andere Typen ansprechen zu wollen und unterdrücke das auch eigentlich. Aber für mich ist es einfach nicht in Ordnung das sie "fremden" Typen genau so viel Zeit mit chatten und was auch immer widmet wie mir. Irgendwo kann da doch was nicht in Ordnung sein oder ?
  2. Witzig... also ich erkenne hier ein Muster. Und da du ein Muster erkennst, wie würdest du mir empfehlen vorzugehen, um vielleicht genau diese Situation zu vermeiden ?
  3. Ich denke da der Thread so viel Aufmerksamkeit erregt, sollte ich nochmal ein paar Sachen zu der Sache sagen. Wie sind wir zusammen gekommen, sie hatte bis vor 4 Monaten einen Freund, mit dem sie 6 Monate zusammen war und hat wegen mir, wir haben uns in dem Zeitraum kennengelernt, Schluss gemacht. Wir haben uns kennengelernt und irgendwann kam dann von ihr die Frage auf ob das jetzt eine Beziehung sei. Wie gesagt, wenn wir Zeit zusammen verbringen läuft alles super und ich merke auch das sie es genau so sieht. Wahrscheinlich stecke ich voller Verlustangst, das sie mit mir genau das gleiche macht wie mit ihrem ex. Im Prinzip stört es mich nicht das sie mit anderen Männern schreibt oder trifft, denn sollte sie Fremdgehen, dann kann ich das auch nicht ändern. Mich stört lediglich, das ich die Typen überhaupt nicht kenne. Ich habe beschlossen, das ich das jetzt erstmal einfach so weiterlaufen lasse und gucke was die Zeit bringt. Ihr habt recht, 2 Monate sind keine lange Zeit. Ich werde meine weiblichen Kontakte wieder auffrischen und mir vorsichtshalber Alternativen zu legen. Danke für die vielen Tipps :)
  4. Danke schonmal für die schnelle Antwort, nur um das mal klarzustellen, als ihr Handy neben mir lag habe ich das zufällig gesehen und nach dem ich sie angesprochen habe hat sie mir den chatverlauf gezeigt, meine Freundin zu "Stalken" wäre das letzte was ich tun würde! Auch habe ich kein Fass aufgemacht, sondern sie lediglich gefragt wer das ist. Du bist also der Meinung das man in einer Beziehung machen kann was man will und sich treffen kann mit wem man will ohne seinem Partner davon zu erzählen?
  5. xycb

    Meine LTR und andere Typen!

    Hey, Meine Freundin und ich, sind jetzt seit klappt 2 Monaten zusammen, es läuft eigentliche alles gut. Gestern habe ich das erste mal mitbekommen, dass auch viele andere Typen an ihr interessiert sind. Normalerweise würde es mich nicht stören, denn ich bin derjenige der mit ihr zusammen ist dennoch habe ich gestern rein zufällig gesehen, dass sie ein Typ in Facebook angeschrieben hat und sie gerne treffen würde. Meine Erwartung an sie, war jetzt das sie ihm sagt sie hat einen Freund und kein Interesse. Aber genau das kam nicht, sie hat nicht einmal erwähnt das sie einen Freund hat. Ich habe sie letztendlich drauf angesprochen, wer das denn ist und das sie es nicht so geil finde wenn sie sich mit fremden Typen treffen würde. Versteht mich nicht falsch, sie hat viele männliche Freunde, von den ich auch recht viele kenne und da stört es mich nicht wenn die sich treffen. Sie hat mir daraufhin gesagt, das sie ihm einen Korb gibt und das Thema war daraufhin gegessen. Jetzt zu meinem kleinen "Problem", ich nehme ihr nicht ab das sie das wirklich so ausdrücklich gesagt hat, denn wenn sie das gemacht hat, wieso chattet man dann weiter miteinander? Sie sagt, ich solle ihr Vertrauen, aber irgendwie fällt mir das in der Sache ziemlich schwer. Ich weiß nicht, was es bringt weiterhin mit fremden Typen Kontakt zu haben, wenn sie in einer Beziehung ist. Ich will da eigentlich auch kein Drama drauß machen, aber das ist so ein Ding was ich in einer Beziehung eigentlich nicht toleriere und mich beschäftigt das schon etwas. Was meint ihr, wie soll ich vorgehen um ihr nochmal ausdrücklich klar zu machen, dass das für mich nicht geht. Liebe Grüße
  6. Hey, folgendes "Problem", Seit knapp 2 Monaten befinde ich mich in einer Beziehung, wir verstehen uns super, sind total auf einer Wellenlänge und ich merke wie sie sich mir immer mehr öffnet. Vor ein paar Tagen hat sie dann das Thema Sex angesprochen und gefragt auf was ich denn so stehe. Dabei ist dann rausgekommen, dass sie eher unerfahren ist was den sex angeht. Wir haben recht oft sex, nur halt immer Standard Sex. Nie irgendwas ausgefallenes oder oder wirklich besonderes. Ich will nicht sagen das der Sex nicht gut ist, aber ich bin halt anderes gewohnt. Sie ist recht schüchtern wenn es um Sex geht und ich würde halt gerne, für Sie neue Sachen, mit ihr ausprobieren. Meine Frage nun, Soll ich beim nächsten Mal einfach drauf los machen und einfach irgendwas neues ausprobiere oder vorher nochmal mit ihr drüber quatschen, von wegen ob sie damit einverstanden ist das wir dies und jenes mal ausprobieren? Ich habe das Gefühl bei ihr, dass sie wirklich noch nie richtig durchgevögelt worden ist (obwohl wie sie selbst sagt, schon häufiger Sex hatte). Danke
  7. Mein Alter: 25 Ihr Alter: 22 Anzahl Treffen: 10+ Eskalation: Sex Ich will: Beziehung Heyho, ich habe folgendes Anliegen, seit ein paar Wochen treffe ich eine Frau, wir verstehen uns gut, haben guten Sex und machen auch andere Dinge zusammen als nur auf der Couch zu gammeln. Eigentlich läuft es, wäre da nicht ständig dieses kopfgeficke meinerseits. Ich will diese Frau unbedingt als LTR, habe mit ihr auch wohl leider zu früh über Gefühle gesprochen, nur kommt von ihr irgendwie nie eine klare Ansage. Sie sagt nur immer " es ist so schön mit dir, du tust mir so gut" und sowas.. Sie sagt auch lass uns die zeit zusammen genießen. Ich habe manchmal das Gefühl, sie kann nicht wirklich über ihre Gefühle sprechen oder will es nicht? Wir haben jetzt unseren gemeinsamen Sommerurlaub geplant und werden nachdem ich mit meinen Jungs in Bulgarien war, 10 Tage zusammen in den Urlaub fahren. Dieses Wochenende fahren wir in eine andere Stadt um dort mal n bisschen Sightseeing zu betreiben ;) Mir geht es eigentlich weniger darum, ob sie tatsächlich Gefühle für mich hat,denn ich merke ja wie sie sich mir gegenüber verhält, sondern viel mehr darum wieso sie nicht über ihre Gefühle spricht. Mich würde nämlich mal interessieren was in ihr vorgeht und ich würde dieses Wochenende gerne nutzen um das herauszufinden. Achja, ihre Eltern durfte ich auch schon treffen und wir verstehen uns super! Vielleicht mache ich mir auch einfach zuviel Gedanken und sollte einfach warten bis sie von alleine auf mich zu kommt ? Oder habt ihr vielleicht Tipps für mich, wie ich herausfinden kann was sie will, was in ihr vorgeht? Grüße :)