Leg_dich_schlafen

User
  • Inhalte

    88
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     11

Ansehen in der Community

20 Neutral

Über Leg_dich_schlafen

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

690 Profilansichten
  1. Einfallslos.. Ein "Hi" haette dich gar nicht in die darauf folgende Situation gebracht. Wo sollte das hinführen? Hat sie leider recht. Bestenfalls haettest du noch Antworten koennen: Biste Tinder Expertin (keine punktuation) Oder ähnliches und dann nix mehr. You loosed. Zu viele Fragen, keine Aussagen Viel zu früh, du setzt nen Zeitrahmen baust dir selber Druck auf. Das nteressiert sie auch gar nicht, ihr hattet null Rapport nichtmal einen Dialog und du redest über dich anstatt das zu tun was alle Frauen wollen... über SIE reden. "Hey, ich will dich ficken und habs ultra eilig weil ich nix am Start habe. Ich kenn dich nicht und es juckt mich auch nicht. Ansonsten erzähl ich jetzt inhaltslosen Kram der für jeden selbstverständlich ist und gar nicht erwähnenswert wäre, weil die ohnehin over invested Mail sonst zu kurz wäre. Ab hier hat sie dich verarscht. Du hast total über investiert. Geh ganz vom Gas, komplett. Und versuch am Anfang nie mehr zu Schreiben als sie.
  2. 1.Tinder, Lovoo, Finya 2.Das hängt vom Clientel der Seite ab. Bei guten Fotos genügt ein "Hi". Mehr invest benötigtst du nicht, da 80% sich keine Mails durchlesen, sondern auf das Profilbild neben der Mail gucken. An guten Tagen hab ich sogar auf "nice ass" schon Antworten bekommen. Es ist wirklich kaum zu glauben... a) Wenn du Zeit hast und direkt eine Antwort haben möchtest, würde ich die Online Listen durchgehen und dort auf Masse setzen. b) erübrigt sich für mich schon deshalb, weil ich keine Ahnung habe ob sie im nächsten halben Jahr überhaupt online geht, und meine Mail in der Masse in welcher sie bis dahin angeschrieben wird überhaupt gelesen wird. Entsprechend sind offline Profile für mich beyond existend.
  3. subjektiv sah ich das nicht als vorprogrammierten stress.ich wollte nur sehen was passiert.da mir das publikum dort sympathisch war wollte ich diese location ungerne verlieren. Ein potentielles risiko war mir bewusst. Mein chef sagte auf nachfragen:"er saehe kein problem in nem weiteren besuch". Die ueberreaktion des hausverbots war hier natuerlich den umstaenden geschuldet, aber nicht zwingend absehbar. Ich wollte wissen ob ich es mit vernuenftigen Leuten zu tun hab.Jetzt hab ich Gewissheit: nein hab ich nicht.Inwieweit das mit masochismus zu tun hat lass ich mal dahingestellt.Tatsache ist dass (ohne mich als Opfer darzustellen( mir da von Leuten in den Arsch getreten wurde, die sich vorher nicht das geringste haben anmerken lassen.Die kein Wort verlieren ueber ihren Unmut.Die dich raten lassen was denn los ist, denen du DREI MAL sagst:"alter hier entwickelt sich ein Problem. WIE LOESEN WIR DAS? Denen du sagst: "ja hier ich raeum den fehler ein, aber lass uns mal miteinander mehr kommunizieren." und trotzdem passiert ein Scheiss.also erzaehl mir jetzt nicht dass ich hier der einzige bin der mal sich selbst hinterfragen sollte.manchmal passt es nicht. Masochismus hin oder her. Eine mitarbeiterin die quasi NIE anwrsend ist, dich auflaufen laesst und die halbe zeit auf ihr handy glotzt.der du sagst sie koenne mal mit anpacken und ausrastet wenns dir dann reicht? Man ich bin vielleicht self destruction mode, aber der laden, der war scheisse.nur ohne meine vermeintlichen defizite waer ich vielleicht zwei monate laenger geblieben.ich habs wirklich versucht...ich bin teilweise mit dran schuld aber erzaehl mir nix von reflektion und social skills ich hab alles erkannt aber zu spaet weils hinter ner wand hochkam.dass die dame normal ist bezweifle ich schon deshalb, weil sie ihr fehlverhalten null einsieht und ihr scheinbar noch nie einer die meinung grsagt hat.sonst wuerd die sich ihren kollegen gegenueber nicht so asozial aufuehren und noch die Frexheit besitzen sich darueber zu prekieren, dass ich mir nach 3 stunden glaeser spuelen mal eine rauchen gehe.die alte war ne verdammte diva mein freund!.bevor ich sowas mache, hab ich schon alles andere versucht das glaub mal. Vor allem nicht in die pfanne gehauen...sondern ihr nur offen kommuniziert: "Do YOUR FUCKING JOB BITCH"
  4. Hab ich mir auch gedacht...aber flake risiko zu hoch.und zu viel beef wahrscheinlßch.reine invest frage.
  5. ---> im.kern kam der anschiss auch zu recht.muesstest die prinzessin mal sehen.ich bin schnelles arbeiten gewohnt...klar und dann schreibt man nem ex mitarbeiter ne psychopathen nachricht.... ---> okay ---> bereis erlaeutert
  6. Erstmal danke fuer die Antwort. Und ja, wirklich gemocht haben sie mich nicht glaub ich XD. Ich hab manchmal eine Art an mir, die auf andere Dominant/ Diktatormaessig rueberkommt.Problem ist einfach, dass dies weder meine Absicht ist, noch wurde es rechtzeitig ersichtlich.Ich habe dort mit drei Frauen gearbeitet, die ihr tatsaechliches Problem natuerlich nicht offen kommuniziert haben.Bevor ich dies abfedern konnte wars zu spaet.Fuer mich auch ein Kommunikationsproblem welches sicher nicht ueberall auftritt. Meine Vermutung war eben dass ihr genau das eventuell gefiel...da ihre Reaktionen ja schon eine gewisse "intensitaet" aufwiesen. Vermutlich hab ich in diesem Fall den Wald vor lauter geilen Aerschen nicht gesehen.Einen gewissen Masoxhismus verfolge ich tatsaechlich, und rueckblickend betrachtet trifft das haeufig zu.Dieser Satz brachte mich zum nachdenken.Dies drueckt sich bei mir sogar im Training aus wenn ich mir selber sage dass ich heute:"bis in die Knochen gebrochen werden will". Klar kann ich mit Kritik umgehen, solang sie in mein Weltbild passt :) danke fuer die fundierte Antwort.Andererseits ist meine ehemalige Mitarbeiterin auch nicht ohne , wenn sie die berechtigte Kritik auf SO eine Art beantwortet.Die Whatsapp Message war echt der Knaller...
  7. Noch weitere hochqualifizierte Meinungen oder Texte die keine Satzendung mit "Was weiss ich?" beinhalten?
  8. Nur dass hier keine Missverstaendnisse aufkommen...ich bin da reingegangen weils mir scheissegal war.Ich trenne bei sowas ob ich Gast bin, oder da arbeite. Ihre whatsapp Nachricht brachte mich zur Frage ob sie drauf abfaehrt, oder ob sie einfach nur einen Schaden hat. Soll ja vorkommen dass manche Frauen auf Typen abfahren die den Mund aufmachen wenn sie 3 tonnen glaeser spuelen und sich das hb daneben die Naegel feilt. Auf sie stehen kann ich nicht, weil wir nicht gesprochen haben.danke fuer die response.
  9. Ja Warum macht sie sowas mit 24?
  10. Mein Alter: 36 Alter der Frau: unbekannt, etwa 24 Etappe: keine Ich habe am ersten Weihnachtsfeiertag meinen Job als Barkeeper gekuendigt, da ich das vergnuegen hatte mit einem stinkend faulen und extrem arroganten HB zusammenzuarbeiten. Meine Versuche die Situation mit ihr und meinem Boss zu klaeren blieben fruchtlos, was mich zur Kuendigung zwang. Meine Kuendigung begruendete ich ebenfalls mit der Tatsache dass ich nicht mit einer unfaehigen Mitarbeiterin arbeiten kann, und noch weniger mit einem Chef, der fuer solche Angestellten Position bezieht. Lange Rede kurzer Sinn, ich sagte meinem Boss ich will mich dennoch im guten trennen..alles gut. Am ersten Weihnachtsfriertag folgte dann eine Whatsapp von der besagten Angestellten..angehaeuft mit Beleidigungen, Vorwuerfen und Rechtfertigungen.Sie sei gut in ihrem Job, fuer wen ich mich halte, ich sei ein arrogantes Arschloch etc. Ich Antwortete nur:"gelesen,gelacht,auf fb gepostet" und hab sie blockiert. Anschliessend bin ich Sylvester in die Bar um mir bei ihr nach ihrem Liebesbrief ein Bier zu bestellen. Ich wollte im Grunde nur einen guten Abend haben und sie eventuell Neggen da ich wusste dass sie als HB 8 mit vermutlichen LSE anbandlungen total provoziert wird.Ich war neugierig .Ihre Reaktion dann eher einfallslos...sie rempelte mich im Vorbeigehen an. Ich schaltete auf ignore und erhielt spaetet Hausverbot weil ich ein anderes HB auf dem Klo gebumst habe. So, konfuse Story hier meine Frage: Ich glaube nicht dass mich meine ex kollegin wirklich hasst.Was sollen diese Koerperkontakt rempler? Hat mein Verhalten irgendeine sexuelle tension bei ihr ausgeloest? Soll ich sie weiterprovozieren oder hasst die mich?
  11. Ich bin 10 Jahre juenger und kann dir versichern, dass dir die Frau scheisse erzaehlt.Ich will deine Lebenserfahrung nicht in frage stellen, aber deine Erfahrung mit Frauen muss ixh in frage stellen wenn du ihr solche Aussagen abnimmst. Die bumst erst wieder, wenn du ihr das gibst was sie braucht. Lies dich im Forum bitte ein. i Drsweiteten ist es bekackt einen 47 jaehrigen auf die art: "Ey alter Mann, heul hier nicht so rum." anzugehen. Ich bin 36 und fands immer korrekt dass juengere kein Problem damit haben "aeltere" zu akzeptieren. Warum seid ihr etzt so?
  12. Die andere Moeglichkeit waere, sich so eine zu packen und ihr richtig einen zu erzaehlen.Einfach Story telling.Woher du kommst, was du machst etc. Dann fragste sie knallhart aus. Frame halten. Die sprechen nicht gerne, weil sie es gewohnt sind hinter vorgehaltener Hand zu sprechen.Also uebernimm die Kommunikation. Sowas kann je nach Frame bei solchen Leuten zum Social Suicide oder zum Shittest Gewitter fuehren. Je nach Stimmung.Aber stell dich drauf ein, dass man dich danach mehr "wahrnimmt".
  13. Studentinnen in solchen Kursen sind super feministisch und selbststaendig erzogen.Die sind davon ueberzeugt, dass sie ohne Maenner klarkommen und wenn sie einen brauchen, ihn sich aussuchen. Diese Sorte gibt sich gerne unterkuehlt und wortkarg. Liegt an der unkalibrierten Erziehung, nicht dein Problem (ja ich halte Studentinnen fuer Spermaschluckende , arrogante Miststuecke) Teste jede mal kommunikationstechnisch durch.Normalerweise bekommen solche high SMV bitches staendig den Arsch gepudert..die einzige Strategie waere ueber die Typen mit denen sie rumlaufen an sie ranzukommen.Vertrauen dir ihre Freunde, vertrauen sie dir.Du bist Psychologie Azubi, man sowas weisste doch.Wenn nix geht, konzentrier dich auf den Stoff und wechsel das Stadion. ..im Sinne von: Such dir nen Ort mit normalen Frauen.
  14. Bisschen C und F waer nicht schlecht gewesen.Aber die ist auch nicht Bloed. Darauf nicht zu reagieren war Rueckblickend betrachtet mein einziger Weg das Spiel umzudrehen. Ja die kleine hat ne Macke.Und ich Spiel das Ding jetzt solange bis sie genug hat oder aufgibt.
  15. Ich habe ihr weitere Treffen vorgeschlagen, weil sie nach dem wiedersehen mit mir mitging.Das Spiel war also noch nicht vorbei. Das gewinsel kommt natuerlich Beta.Dafuer gibts keine entschuldigung.Muessen wir ja nicht nochmal aufwaermen oder? Normal sein kannste bei der ja mal probieren.Dann gibts aber keinen Lay.