lupin1922

Rookie
  • Inhalte

    7
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     31

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über lupin1922

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

333 Profilansichten
  1. Ok sorry ich merke das ganze ist doch etwas zu Konfus. Nein Eifersucht gibt es keine. Und ich lasse der HB auch ihre Freiräume. Wenn sie aber mal mit ihrem Verhalten aus dem Schema fällt. Sich z.B. länger nicht meldet oder sie sich einfach anders Verhält als sonst, dann fange ich an etwas emfindlich und paranoid zu werden und schiebe innerlich etwas Panik und werde mistrauisch. Ich muss mich dann immer zurückhalten. Verdammt handelt es sich dabei nicht Push&Pull? Ich merke an einem gewissen Punkt setzte eine Art konditionierung bei mir ein. Hier mal ein Beispiel vom letzten mal. HB ist für 1-2 Wochen in der Heimat. Sie kommt dann am anfang der Woche wieder zurück. Hätte sie natürlich gerne am ersten Abend gesehen. Hab aber auch nichts initiiert. Wollte da nicht gleich einen überfall starten und sie mal ankommen lassen. Den Freiraum. Sie wird schon sagen wann sie Zeit hat. Nach zwei Tagen kam endlich mal von ihr der Vorschlag sich zu treffen. Es ist klar, dass ich da die Erwartungshalten hatte sie schon recht bald zu sehen und irgendwie hat mich das dann doch sehr enttäuscht, dass man sich erst vier Tage später gesehen hat. Obendrauf stand an dem Abend noch spontan Besuch von auswärts an bei ihr. Ich habe das unkommentiert gelassen und mir darüber keine Gedanken gemacht. Es hat mich aber schon genervt, dass ich dann noch ein zeitlimit nach hinten mit ihr hatte. Diese Enttäuschung war so groß, dass der Abend super beschissen lief. Ich habe ihr nichts darüber gesagt und vor allem kein Drama. Aber es hat mich so gefressen, dass die 3-4 Stunden recht wortkarg ausgefallen sind. Und das zum Thema Faulheit: Wenn ich ersteinmal zufrieden mit einer HB bin dann ziehe ich mich etwas zurück. Obwohl ich einen CF nicht ausschlagen würde sofern ich nichts anderes ausgemacht ist.
  2. Tach, leute ich wende mich heute an euch, da ich ein paar elementare Fehler oder Fehlverhalten, das mir immer wieder passiert ausbessern möchte. Es ist mir nun so oft geschehen und so oft habe ich mir gesagt beim nächsten mal mache ich es besser...Puste kuchen! Es ist Zeit für Änderungen und ich denke es liegt bestimmt an meinem Inner Game. Ich bin kein großer PUler ich mach einfach mein Ding ohne groß mir Gedanken zu machen was ich der gerade tue und wende mich meist PU zu um wenn bei Dates oder längeren Geschichten etwas schief gelaufen ist um es zu analysieren. Wenn ich irgendwelche HB's date die mir relativ egal sind, dann läuft das ganze oft einfach vor sich hin ohne irgendwelche großen Probleme oder großen Invests meinerseits. Aber auch gleichzeitig hält sich meine Motiviation in Grenzen weil ich in der Sache auch keine große Zukunft oder Sinnhaftigkeit sehe außer Sex. Und das reizt mich auf lange Sicht eher weniger. Falls ich aber mal dann eine HB kennen lerne die ich interessant finde und mir meine Zeit Wert ist, dann läuft das oft recht ähnlich ab. Anfangs hat man gemeinsam eine mega Zeit. Ich halte meine Frame, bin Alpha und hab den besten Sex etc. Falls bis dahin nichts passiert das die HB disqualifiziert kehrt ein gewisser Alltag ein, meist selbst durch die HB eingeleitet. Oft erhöhen die HB's die Frequenz der treffen. Dagegen habe ich auch nichts einzuwenden man hat ja immerhin eine gute Zeit und guten Sex. Das kann dann ein paar Wochen oder Monate so gehen und locker flockig laufen ohne irgendwelche Anzeichen. In der Zeit fang ich mich an wohl zu fühlen und etwas zu öffnen und Vertrauen auf zu bauen. Da ich dann auch zufrieden stelle ich mein Dating ein. Und wenn leichtes verknallt sein von meiner Seite aus eintritt, dann ist das Ding vorbei bevor ich irgendwas machen konnte. Ich kann euch versichern ich habe ein Social Life, gehe oft feiern, sehe meine Freunde bin sehr gut vernetzt in meiner Stadt und hab bock auf meine Arbeit. Und trotzdem wenn ich einmal etwas übrig für eine HB hab, dann entgleitet mir das sofort. Mitlerweile ist mir das so oft passiert, das ich garnicht mehr überrascht bin. Es ist einfach dasselbe Schema und ein alter Schuh. Ich Glorifiziere ja nicht mal die HB als die Einzige in meinem Leben. Ich weiß ganz genau, dass es solche gibt wie Sand am Meer und ich nur Zeit brauche die nächste zu finden. Leute bin ich einfach zu Faul? Es ist klar, irgendwo auf dem Weg muss ich meine Frame verlieren und dann ziemlich Needy rüberkommen. Aber wo liegt da jetzt mein Fehler beim Inner Game? Wie kann ich das ausbessern? alles beste, lupin
  3. Alles klar Markhassan, bis jetzt hab ich von ihr nichts gehört. Ich ziehe es jetzt einfach durch und werde mich auch nicht melden. Falls ich sie sehen sollte, versuche ich sie einfach von vorne zu gamen. Gibt es das irgendeine passende Strategie dazu?
  4. Ja ne LTR schwebte mir schon etwas vor. Und wenn das passiert, dann verkacke ich es fast immer. Sonst game ich eigentlich ganz anders und das klappt besser weil ich dann auch nicht so needy rüberkomme, sondern einfach mich melde wann ich bock hab und mein ding mache. Ich weiß falscher Ansatz. Ich war echt viel netter als ich sonst bin das muss ich zugeben. Aber ich kann echt nicht behaupten, dass die Dates langweilig waren. Ich gehe sonst immer nur einen Saufen und mach sie dann klar.
  5. Alright. Vielleicht noch ne Sidestory droppen á la irgend ein Girl erwähnen und ich muss jetzt los bla bla Mir sind noch ein paar Sachen eingefallen: Ihr invest hörte mehr oder weniger auf als ich erwähnt hattes, dass ich sie gerne an Silvester gesehen hätte. Super dumm von mir. Und das Textgaming habe ich auch zu lange hingezogen über den Zeitraum als wir weg waren, irgendwann hab ich nur noch das Gespräch aufrecht gehalten...
  6. Puhh ja das mit den Blumen, da bin ich im nachinein auch nicht so happy drüber... werde ich auf jedenfall nicht mehr machen^^ Sex: Hatten wir drei mal. Einmal noch in der Nacht und zwei mal am nächsten Tag. Nachts kann ich nicht mehr so viel drüber sagen. Am Tag hatte ich den Eindruck, dass sie angetörnt war. Gestönt hat sie auch. Aktiv war sie mittelmäßig. Hat ein paar Positionen vorgschlagen bzw. den wechsel. Hab sie gefragt was sie so mag... Auf den ersten beiden date waren wir fast nur in Kneipen unterwegs. Beim dritten waren wir in einem Cafe, auf so einem Dach von einem Hotel, in einer Kneipe, und noch was essen. Ich hab sie halt immer geküsst wenn ich bock zu hatte. Mit dem gib mir bescheid, wollte ich eigentlich sie mal subtil zu einem invest auffordern da ich mir schon selber blöd vorgekommen bin. Ich sehe schon ich hab die Dame halt 0 investen lassen und zu schnell in Sicherheit gewogen. Genau, dass hat mich so sehr irritiert. Ih fehlender Invest aber das mitspielen bis zu einem gewissen grad. Ich bin voll in die Falle getappt. Hab immer mehr investet mit dem Gedanken beim nächsten mal halt die Kurve zu bekommen. Ich war definitiv zu needy. Die ist schon ne HB 9 ich hab mich jetzt zum Larry gemacht. Wenn ich mich nochmal melde ist das ding durch. Angenommen sie meldet sich, was sind meine Optionen? Sie macht einen Invest: Direkt drauf eingehen? Sie macht keinen und meldet sich mit irgendeinen gelaber: Gespräch kurz halten und wieder Freeze Out? Soll ich ihr überhaupt einen vorwurf machen, dass sie sich nicht mehr gemeldet hat?
  7. So Jungs, ich brauche mal eine Analyse von euch. Ich stehe etwa auf dem Schlauch grad… 1. 27 2. 24 3. 4 4. Alle Etappen durch und dann Rückfall auf KC und alle darunter liegenden Etappen 5. Die Dame habe ich nun immer auf eigene Initiative getroffen. Bei allen Dates hatte ich vom Flow her ein richtig gutes Gefühl gehabt. Mein Kino habe ich eigentlich recht direkt gestaltet. I: Beim ersten waren wir was trinken, hab die Rechnung übernommen weil ich ein gutes Gefühl dabei hatte. Date zum Abschied geküsst. Mehr habe ich auch für den Anfangs nicht erwartet und auch kommen sehen. II: Beim zweiten Date lief es noch besser, Körpersprache war ausgezeichnet bereits 1,5 Stunden konnte ich sehen, dass ich die locker mit nach Hause nehmen kann. Lief alles Top, am nächsten Tag noch besser Sie hat die Rechnung vom Frühstück übernommen. Dachte mir nice, ist doch mal ein cooler move, da macht es gleich viel mehr Spaß. Dann waren wir beide über Weihnachten weg, haben dafür aber recht viel geschrieben. Sie hat sogar ein Gespräch nach einigen Tagen Pause wieder aufgenommen. III:Also nach Weihnachten dann direkt angerufen und wieder was ausgemacht. Diesmal meinte sie aber Tagsüber sich treffen zu müssen, weil sie am nächsten Tag wieder verreist. Ich war anfangs etwas irritiert dachte mir dann aber egal, schauen wir mal was passiert. An dem Tag hab waren wir miteinander recht lange unterwegs Cafe, Kneipe und nochmal ein Spot mit geilen Aussicht aufgesucht. Während dessen Küssen etwas Arm umlegen usw. und nun lief dann aber auch nicht viel mehr. Bevor wir noch was essen geganegn sind, meinte ich, dass wir noch schnell zu mir müssen was abgeben. Sie war etwas abgeneigt war dann aber doch kein Problem. Und bei mir habe ich es dann bemerkt, ich hatte das Gefühl das sie etwas verhindern will. Zu hause natürlich geküsst und geschaut ob mehr geht. Aber nein der Bus kommt gleich und sie hat auch hunger kam als Ausrede. Also weiter gezogen. Es war schon recht spät und ich hab noch auf dem nach Hause spekuliert, dass sie mich noch mit nach Hause mitnimmt. Signale waren aber recht Konfus. Körpersprache nein. Sie fragte an der Station ob ich noch mitkomme, ich meinte: zu dir? Sie nein: mit in die Tram. Peinlich. Jedenfalls hat sie mich vor meine Tür gebracht. Haben uns geküsst. Habe noch geschaut ob sie doch nicht vll zu mit mit rein kommt. Nein. Also verabschiedet. Danach war ich natürlich nicht so happy. Hatte den Eindruck, dass sie einen FC schon Anfang an etwas verhindern wollte. Es hat mich sehr irritiert da ja schon bereits mehr lief. Vielleicht hatte sie aber auch ihre Regel oder so. Kein Weltuntergang. IV:Also sie im Laufe der Woche angerufen und neues Date ausgemacht. Sie hat direkt zugesagt wegen Uhrzeit war sie sich noch nicht so sicher aufgrund ihrer Arbeit. Jedenfalls ruft sie am besagten Tag an und paar Stunden später sehen wir uns. Diesmal küsst sie mich bei der Begrüßung auf den Mund. Waren in einer Galerie und dann sind wir Nachts noch aus der Stadt rausgefahren. Haben so eine kleine Entdeckungstour mit zwei Taschenlampen auf so einem Berg mit einem Tempel gemacht. Das ganze ding war recht spannend. Nebel, Dunkelheit manchmal Knacken im Wald. Grundsätzlich würde das die wenigstens Dates machen glaube ich. Wir hatte wieder jede Menge Spaß. Küssen, Händchen halten und auf dem Rückweg noch im Wald verlaufen. Egal war ganz nice und wir hätten fast den letzten Zug in die Stadt verpasst. Ich war auf jedenfall hochmotiviert. Zum Abschluss noch schnell was essen gewesen, sie hat diesmal wieder gezahlt! Ich dachte mir, dass sollte auch ein gutes Zeichen sein. Auf dem Heimweg merke ich aber schon das sie leicht in Richtung ihrer Straße abdriftet. Ätsch: Sie sei zu müde, sie hofft das wäre ok wenn sie Heim geht. Ich kam mir ziemlich blöd vor. Sie hat mich geküsst. Und ich bin dann los. Das sie müde war hab ich ihr auch geglaubt, sie hat nämlich bereits am Anfang erzählt wie früh sie aufgestanden ist und platt ist. Und die Tour auf den Berg war echt ziemlich schlauchend. V: Das wollte ich wieder nicht auf mich sitzen lassen, diesmal hatte sie aber ein paar Tage drauf noch Geburtstag. Sie hat sich noch am nächsten Tag bei mir gemeldet und viel Erfolg bei meinem Bewerbungsgespräch gewünscht. Am Geburtstag habe ich sie kurz auf der Straße getroffen und ihr einen Blumenstraus geschenkt. Sie meinte sie würde mich gerne raufbitten aber ich würde sicherlich nicht um 6 uhr morgens aufstehen wollen. Recht hatte sie. Dumm von mir hätte ich mal machen sollen. Dachte mir aber das ich sie die Tage eh dann sehen und mir für alles andere genug Zeit lasse. Dann haben wir wage am kommenden Samstag ein treffen angepeilt. Am Samstag schreibt sie mir dann aber das sie leider absagen muss, durch ihren Umzug und ihrer Prüfung am übernächsten Tag ist sie doch beschäftigter als erwartet. Ich hatte Verständnis, weil ich auch von beiden Sachen bereits bescheid wusste. War aber natürlich nicht so happy wieder. Hab darauf nichts mehr geschrieben und am nächsten Tag ihr viel Erfolg gewünscht. Noch ein paar Nachrichten ausgetauscht ihr Hilfe beim Umzug angeboten. Sie meinte ich könnte gerne die Tage in der neuen Wohnung vorbeischauen. Ich Meinte: Gib bescheid Wann es die passt. Und sie meinte: Macht sie. evtl Donnerstag oder so... Die Tage sind vergangen und seit dem habe ich nicht mehr von ihr gehört. Diesmal habe ich es drauf angesetzt, dass sie sich mal wieder meldet und bin der Sache nicht mehr nachgegangen. Davon abgesehen das sie nach der letzten Absage auch mal am Zug war. Generell habe ich bemerkt das ab dem dritten Date etwas wenig Initiative von ihrer Seite noch kommt. Auf der anderen Seite hat sie auch alles brav mitgemacht außer, dass da nichts mehr mehr lief als Küssen. Alles recht gemischt. Mich hat es ziemlich verwirrt. Nachdem sie sich nicht mehr gemeldet hat, ist das für mich eigentlich ziemlich klar. Ich wurde geködert. Vielleicht habe ich zu sehr auf Rosenkavalier gemacht und ihr zu viel Interesse und Aufmerksamkeit geschenkt/gerzeigt, statt sie mal auch etwas zappeln zu lassen. 6. Freeze Out meinerseits? Was würdet ihr machen wenn sie sich meldet? Soll ich ihr ne Ansage machen wegen des schlechten Verhaltens im Bezug auf das nicht mehr melden wenn sie das Ködern auflöst? Oder die Ansage sein lassen und nur bei einem Invest nochmal drauf einegehn? Frage mich wo/wie ich meine Attraction eingebüßt habe und wieso sie mir nicht gleich einen Korb gibt, sondern solche gemischten Signale auswirft? Irgendwo ist da ein Wurm drinnen. Es hat mir die letzten Tage etwas den Kopf zerlegt. Zum Glück habe ich mich einigermaßen gefangen und ihr seit dem nichts mehr geschrieben... Danke schon einmal im Vorraus! Peace