Timerunner

Member
  • Inhalte

    324
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     6

Alle erstellten Inhalte von Timerunner

  1. Ist halt die harte Wahrheit, die auch ruhig mal so gesagt werden kann. Realistische Selbstwahrnehmung und dann das Beste daraus machen =optimieren. Übertriebenes Selbstwertgefühl und überzogene Ansprüche sind genauso kontraproduktiv wie Schuld grundsätzlich auf andere Schieben
  2. Eigentlich eine sehr gute Neuigkeit für alle PU Praktizierende. Wenn dann auch noch die ganzen Chads und Carlosse sämtliches Flirten im Alltag einstellen da sie ja über Tinder schon alles abräumen, wäre es noch besser. Wobei es schon witzig ist, dass es hier vor ein paar Jahren noch hieß dank PU sei Frauen ansprechen nichs besonderes mehr da es inzwischen jeder mache.
  3. Wieder mal größter Quark von dir RG. Ich habe genau das Gegenteil geschrieben, nämlich dass gleichaltrige bei ähnlicher Reaktion stets eine sichere Sache sind. Und von LTR geschweige denn Hochzeit schreibt hier niemand. Wird wohl keiner der noch ganz bei Trost ist, eine RTL mit einer 18jährigen anstreben.
  4. Eine 18-jähirge. Man da werde ich neidisch, Jerry. Ist schon viel gutes geschrieben worden von Neice, Botte und Dretch. Nur eins noch: ich hab inzwischen auch so einige Erfahrung mit 18-jährigen (leider bisher ohne positives Resultat). Ich vermute, dass die manchmal eine Art Kick verspüren wenn die mit älteren Männern flirten. Hab so Situationen bei Jüngeren auch schon gehabt wo ich dachte man die ist total "on" aber dann lief doch nichts. Bei gleichaltrigen ist das dann immer eine sichere Sache wenn sie einmal "on" sind. Bei so jungen Dingern leider nicht. Kann aber auch sein dass ich es einfach verkacke weil ich mich immer sofort in junge Mädels verliebe. Achja: was tarileih schreibt ist super wichtig für dich jetzt. Alternativen/plate Spinning um nicht wieder komplett abzustürzen wenn die 18-jährige dich abservieren sollte (was ja nicht unwahrscheinlich ist). Du schreibst ja schon wiederdavon das Thema Frauen komplett zu begraben. Dafür gibt es keinen Grund-
  5. Du Glücklicher. Wieso habt ihr alle so geile Freundinnen. Ich selbst und auch in meinem erweiterten Bekanntenkreis habe noch nie mitbekommen, dass eine Frau in einer Partnerschaft einen 3er mit einer anderen akzeptieren geschweige denn von sich aus vorschlagen würde.
  6. Nein, er wurde von Türken und Arabern gemobbt und wollte sich an diesen nun rächen. Wie jetzt bekannt wurde, hat er fast ausschließlich Migranten getötet. Dass er dann von diesem bayrischen Vollhonk als Kanake beschimpft wurde, also als genau das, was er selbst zutiefst verachtet, muss ihn wohl hart getroffen haben. Da könntest du recht haben. Ist aber in diesem Fall sicherlich nur ein kleiner Faktor. Mit der Religion hat das aber nach wie vor null komma null zu tun. Wie gesagt völlig absurd, dass du das immer wieder herbeikonstruierst.
  7. Wirklich guter Artikel. Danke!
  8. Das ist doch Quatsch, Jon. Der Täter hat von Mobbing gesprochen und dass ihm keiner geholfen hat. Das hat mit AFD, Lybien, Flüchtlingen usw mal überhaupt gar nichts zu tun. Völlig konstruiert was du da schreibst.
  9. 100% Aber darüber spricht keiner in den Medien. Jetzt geht es wieder nur darum wie man die Sicherheitslage mit noch mehr Polizei, neuen Sicherheitskonzepten etc verbessern könnte. Die wirkliche Ursache wird nicht einmal thematisiert.
  10. Sehe ich ganz genau so. Man muss einfach das beschissene Mobbing in dieser Gesellschaft in den Griff kriegen. Auf dem Video sagt der Amokläufer, dass er 8 Jahre lang (wahrscheinlich von Türken) gemobbt wurde und ihm keiner geholfen hat. Dann sagt er noch, dass er in stationärer Behandlung war wegen des Mobbing. Bestimmt vollgepumpt mit Psychopharmaka. Dass solche Pillen im Verdacht stehen stark zu enthemmen und Selbstmord auslösen können, ist dann nochmal ein Thema für sich. Am ende des Videos hört man noch wie er sagt im Hartz 4 Stadtteil aufgewachsen zu sein. Wenn er nicht so eine abscheuliche Tat begangen hätte, könnte man fast Mitleid mit David S. haben.
  11. Bezüglich der traurigen Entwicklung von Jerry muss ich leider zustimmen. On Topic: Jerry, hast du dich jetzt eigentlich mit der 48jährigen getroffen? Wäre doch vielleicht mal ganz nett. Da musst du bestimmt auch nicht auf Alpha machen weil die ja eh recht bedürftig erscheint. Kannst ganz locker den Original Jerry bringen ohne große Anstrengung.
  12. Das lese ich jetzt schon zum wiederholten Male hier. Mal kurz offtopic: Ist das irgendwie ein Trend oder so, dass die jungen Frauen heutzutage auf schüchterne, introvertierte Männer stehen? Wie ist das mit PU in Einklang zu bringen? Das ist doch Anti PU teilweise. Der FDP Typ hat dir doch auch beim ersten Date unzählige Komplimente gemacht zu deinem Aussehen usw. und das kam gut an. Was da los? Hat man bei den jungen Mädels heutzutage bessere Chancen, wenn man mal alles vergisst was man sich pickupmäßig mühsam antrainiert hat?
  13. Ganz genau. Als Frau hat sie zudem den Bonus, dass Männer gerne alles mögliche ausprobieren wollen. Mal Sex mit einer Kleinwüchsigen gehabt zu haben, ist beim Stammtisch auf alle Fälle eine Story, die man erzählen kann. Als Mann hast du als Kleinwüchsiger ganz andere Bedingungen. Normalgroßer Mann mit kleinwüchsiger Frau habe ich schon ein paarmal draußen gesehen. Kleinwüchsiger Mann mit normalgroßer Frau noch nie. Stimme aber auch zu, dass sie stark mit ihrem Handicap umgeht. Unterhaltender Blog hier.
  14. Ouh also ich steh auf den Stil. Mag die Mode der jungen Mädels. Besser als was zu meiner Zeit modern war. Aber wenn ich die Auswahl hätte wie du wäre ich vielleicht auch deutlich anspruchsvoller. Jerry: Kann ja auch ganz nett werden mit der 48jährigen. Gib dem Ganzen erst einmal eine Chance. Wenn die beim Treffen dann herumzickt oder dich mit uninteressantem Müll volllabert, kannst du ja immer noch abhauen.
  15. Timerunner

    Die Workshop-Kollegin

    Mach dich nicht fertig. Ist normal. Wir Männer sind so. Gibt nur 2 Möglichkeiten: 1. Du ziehst durch, kompromissloses Game. Auf privat lenken und dann Standardverfahren. 2. Du begräbst das Ganze und minimierst den Kontakt auf die absolut nötige professionelle (dienstliche) Ebene. Alles dazwischen ist Käse und killt dich nur.
  16. Hier nochmal zusammenfassend die Faktoren, die es Männern wie Jerry schwer machen bei attraktivemn Frauen hierzulande erfolgreich zu sein (meine Sicht der Dinge): Niedriger Marktwert (LMS): 40% Männerüberschuss in D: 30% soziale Medien: 10% Emanzipation/Feministen/White Knights: 10% Flirtfeindliche Kultur: 5%
  17. Ich glaube ihr beiden seid wieder ein wenig zurück auf dem Holzweg. Was Mr. Long schreibt, kann ich mir noch gut vorstellen. Soziale Medien haben sicher so einiges verändert. Permanente Zuneigung, Aufmerksamkeit, Likes usw. können einem jungen unsicheren Mädel gehörig den Kopf verdrehen. Prinzessinnen-Mindset ist die Folge. Aber der große Rest ist und bleibt nun einmal leider Biologie. Was meinst du was ich in den 90ern als ich Teenager war so alles für Körbe, Hassblicke, Ignoranz und teilweise auch Mobbingversuche von Frauen einstecken musste. Das Spiel wurde damals schon gespielt und wenn du mit einem schlechten Blatt in die Welt geschickt wurdest, hast du zu jeder Zeit stets verloren. Wenn du gut aussiehst oder ganz offensichtlich Statusalpha bist, Flirten die (interessanten) Frauen von sich aus wie blöde. Ich merke das ab und zu wenn mich Frauen versehentlich für gutaussehend halten. Werde dann ganz selten sogar approached. Sobald ich Sonnenbrille und Mütze abgenommen habe, sind sie aber wieder kalt wie eine Eistruhe. So wie du jetzt von der 48jährigen angeschmachtet wirst, Jerry, ist es für Carlos der Standard, nur mit dem Unterschied, dass ihn Prime HBs so behandeln. Das hat mit Kultur und Emanzipation aus meiner Sicht nur wenig zu tun. Spielt sicher auch eine Rolle aber nur eine kleine. Der Hauptgrund warum euch Frauen so behandeln ist schlicht und einfach niedriger Marktwert. In Asien, Osteuropa und Südamerika läuft es für unsereins besser, ja. Aber nicht weil dort die Kultur flirtiger ist (was ja auf Asien auch gar nicht zutrifft), sondern weil wir dort einen höheren Marktwert haben. LMS So weit waren wir hier in diesem Thread übrigens auch schon einmal.
  18. Ist off Topic aber das muss ich jetzt mal loswerden: Größter Quatsch aller Zeiten von dir, Trident. Könnte jetzt jeden einzelnen Satz auseinandernehmen aber darum geht's hier ja nicht.
  19. Was ich schon wieder hier lesen muss. Meine Güte. Frauen werden in der Sauna an der Muschi begrabscht. Am Hamburger HBF laufen auch nur noch die Perversen Horden rum. Frauen fahren aus Angst nur noch Taxi. Was sind das bitte für Zustände? Es geht so übelst bergab mit diesem Land. Das kann es doch echt nicht sein. Und dann werden jetzt noch die ganz normalen, harmlosen Leute (die Stütze unserer Volkswirtschaft) immer weiter eingeengt, drangsaliert und schließlich ausgepresst wie eine Zitrone. Danke an 447 und seine Anhänger (MrLong, MrJack, Idioteque, Halbork usw.) für die guten Beiträge.
  20. Timerunner

    Leben/Beziehung retten

    Bist ein cooler Typ, Pump! Deine ehrliche Art und dass du deine Ängste so klar eingestehst, macht dich richtig sympathisch. Ich war auch mal unsterblich in eine Janine verliebt. Optisch HB 7+ und charakterlich eine ganz tolle Frau. Aber ich muss schon sagen deine Freundin topt das locker. Die scheint zur absolute creme de la creme zu gehören. Solche Exemplare sind ganz selten. Hier mal ein paar Auszüge: Der helle Wahnsinn. 6er im Lotto + Superzahl so eine Frau. Ist eigentlich schon alles Relevante gesagt worden aber ich gebe trotzdem nochmal meinen Senf hinzu: Das mit dem Statusverlust hast du ja selbst schon angerissen aber ich werde hier mal lieber nicht mit Red Pill Rhetorik anfangen. Janine braucht langsam mal etwas Aussicht auf Stabilität. Das sind Urinstinkte, die bei jeder Frau hochkommen, egal wie cool sie ist. Die Sachen oben kannst du alle weiter machen. Mit ihr rumblödeln, Call of Duty spielen usw. ABER: du solltest parallel einen seriösen Plan für die mittelfristige Zukunft machen. DAS ist es, was sie jetzt sehen will bei dir. Heiratsantrag im Urlaub usw. ist nur Symptombekämpfung und nicht die Medizin, die an der Ursache anknüpft. Mach mal einen realistischen Plan wie die nächsten 5 Jahre bei dir grob aussehen werden mit Schwerpunkt auf Karriere. Mein Tipp: das Studium, das du jetzt machst. Ziehe das mal so richtig durch. Jede Prüfung so gut wie möglich abschließen (1,0 als Ziel). Alles geben, so wie beim Pumpen. Wenn noch Kapazität da ist, Nebenjob (wenn möglich in dem gleichen Bereich), bisschen Geld kann nie schaden. Mach Janine glaubhauft, dass du jetzt verstanden hast, was Sache ist. Dass du dich jetzt voll auf das Studium konzentrieren willst. Das so schnell und gut wie möglich zuende bringen willst um danach einen gut bezahlten Job zu bekommen (hoffe du studierst nicht Kunstpädagogik oder so). Das ist der Kern des Ganzen. Wenn du das durchziehst, hast du wieder mehr Selbstwertgefühl und dann hast du auch kein schlechtes Gefühl mehr bei neuen sozialen Kontakten usw. Sie muss sehen, dass du das begriffen hast und ernsthaft umsetzen willst und wirst.
  21. Wenn es ein Beispiel ist, wo ebenfalls nicht ganz klar ist ob Red Pill oder (modernes) PickUp "gegriffen" hat bzw. wo diese Schnittstelle im Mittelpunkt steht, passt es thematisch perfekt.... Fände es gar nicht schlecht wenn wir hier mehr Beispiele zur Abgrenzung/Vermischung von PU und RP bekommen anhand derer auch andere User die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Praxis erkennen und diskutieren können. RP ist für viele (inklusive mir) irgendwie noch nicht so klar greifbar. Daher bestimmt auch die vielen Missverständnisse und Anfeindungen. Müssen aber Devils Advocate und Neice entscheiden.
  22. Haha, oh shit. Total verlesen. Sorry!
  23. Also wenn der als Quasimodo durchgeht, will ich nicht wissen wie meine Optik von dir bewertet werden würde
  24. 100%. Aber genau DAS verstehen hier die meisten nicht. Die definieren das zu eng. Insbesondere "Status" wird gerne auf beruflichen Status reduziert. Looks wird (warum auch immer) ausschließlich mit Gelfrisur und Anzug tragen assoziiert. Führt dann dazu dass viele denken LMS heißt alle Frauen stehen auf Finanzhaie/Hedgefondsmanager mit assozialem Charakter.