Jodiertes Speisesalz

Banned
  • Inhalte

    40
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Alle erstellten Inhalte von Jodiertes Speisesalz

  1. Jodiertes Speisesalz

    Wut

    Ich sah gerade das hier: https://instagram.com/p/7Q8Oeeq5EO/ Da dachte ich mir: ich bin 32. Mein ganzes Leben lang habe ich um sexuelle Aufmerksamkeit von Frauen kämpfen müssen, immer und immer wieder aufs Neue. Klar "gehen Sie mal zur Seite", das kriegen alle mir gegenüber hin. Es kotzt mich einfach durch und durch an, immer nur den Abfall, die Frauen, die niemand will abbekommen zu haben und abzubekommen, während bspw. diese zwei dumm grinsend locker auswählen können - und dabei natürlich nicht mich. Im Laufe der Jahre ging es mir persönlich immer schlechter. Und Frauen haben nie ihre Standards verändert. Immer extrem hohe Standards ohne selbst nur ansatzweise ihnen standhalten zu können. Das war so, als ich mit 21 mit Pickup angefangen habe und das ist heute so. Manchmal möchte ich nur in solche Fressen reinschlagen, schließlich werde ich - praktisch gesehen - niemals mit so einer Frau zusammenkommen. Zu alt, nicht gut gelaunt, kein Erfolg im Beruf, "hey, ich als 20 jährige, deren einzige Leistung es im Leben war, geboren zu werden und seitdem zu schmarotzen, ja ich habe was Besseres verdient." Wenn ich heute eine gutaussehende Frau sehe, kommt mir einfach nur die Wut hoch. Und nein, ich habe mich oft genug gezwungen, ergebnisoffen zu sein, davon auszugehen, daß sie mich will. Dann erzählt die Fotze halt von ihrem Freund nach 2 Minuten. Etwas, das sie sich nur leistet, weil ihr niemand ins Gesicht schlagen darf. Ich bin weder besonders intelligent, sodaß ich mir etliche Routinen merken könnte, noch besonders kräftig, auch wenn ich regelmäßig ins Fitneßstudio gehe. Ich mache, was ich kann aber es reicht eben nicht. Dann bin ich noch seit einem Jahr gesundheitlich angeschlagen, weil ich mir vermutlich bei so einem Abfall, den keiner mehr haben wollte etwas geholt habe. Warum kommt das so geballt mit soviel Wut? Weil niemand zuhört und jeder es runterredet, sich darüber lustigmacht. Wie auch über die Leute bei Pegida, über die sich auch alle Medien lustig machen und niemand ihnen wirklich zuhört.
  2. Den Spruch habe ich neulich auf der Toilette gelesen.
  3. Wie gehts deiner Freundin und meinen Kindern ?
  4. Ich rede mit einer Frau, wir laufen, der Pickup geht schleppend voran. Ich gehe mein Arsenal durch in der Hoffnung, daß sie bei etwas hängenbleibt. Da trifft sie ihre Freunde, sagt die Standardlüge "Da sind meine Freunde, war schön, dich kennengelernt zu haben" und ich gehe weiter. Nicht nur fühle ich mich blöd, ich frage mich auch, wie ich ihre Freunde nutzen könnte, daß ihr Interesse an mir steigt.
  5. Interessante Filmszene: https://www.youtube.com/watch?v=iCdtYn9qrSk&feature=youtu.be Wahr oder nicht, was sie sagt?
  6. Ich habe eine Geliebte, die mir vom Gesicht her überhaupt nicht gefällt. Ich bin mit ihr zusammengekommen, weil ich es auf Teufel komm raus nicht hinbekommen habe, eine gutaussehende Frau für mich zu begeistern. Nun ist sie vor zwei Wochen zu einer Hochzeit in Berlin eingeladen worden und durfte natürlich eine Begleitperson mitbringen. Sie wollte mich. Ich dachte mir, gut, mache ich mit, nur um eines festzustellen: absolut durchschnittliche - in meinen Augen - Langweiler waren dort mit Frauen oder Freundinnen, die um Welten besser aussehen als meine Geliebte. Ich würde mich trennen, sobald ich eine Gutaussehende finde, aber immer, wenn ich neue Frauen kennenlerne merke ich nach einiger Zeit, daß es eben doch wieder eine durchschnittliche bis häßliche Frau ist. Und bei schönen Frauen kommt sofort das "Ich hab nen Freund". Immer. Und immer ist er wichtiger als ich. Da reiß ich mir den Arsch für Pickup auf um gutaussehende Frauen an Durchschnittstypen zu verlieren, die nach Pickupkriterien absolute Loser sind. Aber die Frau läßt sich nicht von dem Typen abbringen. Wann immer ich "Ich hab nen Freund" hörte, war es vorbei. Egal, welche Deppenantworten wie etwa "Ich hab nen Hamster" ich gab, das wars, es war nur noch eine Bergauffahrt. Einmal hat eine Frau mit mir geschlafen, die erst später erzählte, daß sie einen Freund hat. Wie komme ich aus diesem Kreislauf raus und bekomme endlich auch mal eine Freundin, die ich vorzeigen und, was noch wichtiger ist, begehren und daher auch schnell in ihr kommen kann. Keine Moralantworten bitte und stattdessen nur auf die Frage eingehen. Danke.
  7. Schmeiß dich vor einen Zug. Und ich hatte mal gedacht, daß du denken könntest.
  8. Wie du aus dem Kreislauf herauskommst? In dem du mal so Glaubenssätze wie den zitierten über Bord wirfst, das wär das erste was ich an deiner Stelle tun würde Ist nämlich schon hart arrogant was du hier vom Stapel lässt. Ooh, fühlt sich der kleine bedroht? Was machen sie? Ich fasse zusammen: Sie machen nie von sich aus den Mund auf.Sie lachen nie.Sie kommunizieren nicht mit anderen.Sie haben einen Stock im Arsch.Sie fühlen sich und ihre Beziehung von allem und jedem bedroht und sind bei freundlicher Kontaktaufnahme immer streitlustig.Ja, ich muß das nur kopieren und schon schlafe ich mit ihren Frauen. Verdammt was bist du nur für ein Idiot.
  9. Ich soll veröffentlichen, was ich mache, damit es von Leuten mit Inkompetenz² zerrissen wird? Nein, danke. Und um deine Antwort vorwegzunehmen, hier bekomme ich so oder so keine Hilfe.
  10. Frag dich mal, warum die dich nicht wollen. Weil ich zu gerne das ausspreche, was keiner sagt, weil keiner Eier hat, ich hab die alte Leier satt. du hast keinen Stolz Was soll das denn heißen? Daß ich lieber nicht ficke mein Leben lang, dafür aber Stolz habe? Was bringt dir dieser Stolz? Willst du auf Parties gehen und sagen "Ich bin Jungfrau und stolz drauf"? Nämlich so, dass du auch ohne Frauen glücklich sein kannst. So wie du das hervorragend kannst. versuchst sie nämlich nur als Objekt, als Beweis deines Wertes zu nutzen. Das ist schwach. Kein Moralgelaber, geh in die Kirche wenn du das ablassen willst. Mich stört am meisten an deinem Post, daß er keinerlei Handlungsmöglichkeiten zeigt. "Bring dein Innergame auf Vordermann" ist nur eine von vielen Nullaussagen.
  11. Ich habe mir https://www.youtube.com/user/MattHossZone/videos angeschaut, insbesondere fand ich interessant. Meiner Erfahrung nach sind das genau die Antworten, die ich von Frauen bekomme. zeigt genau das Muster bei Lesbenpärchen, es ist immer die gleiche Leier. Eigentlich sollte das ja motivieren, im Sinne von "Schau hier, so gehts". Schlecht sind die Antworten nicht und zum Teil habe ich es auch erfolgreich ausprobiert. Dennoch kann ich einfach keine Freude daran finden, wenn Frauen sich so verhalten und ich mich so verhalten muß. Die Freude daran ist schlicht und einfach nur auf der Seite der Frau, die sich so verhält. Sie findet mein Verhalten dann toll und dominant und ich will ihr nur noch eine kleben. Findet ihr solche Videos motivierend oder demotivierend?
  12. Mit Männern will ich befreundet sein, mit manchen Frauen schlafen, wie etwa mit der Asiatin. Ob ein Mann investiert ist mir egal, ich muß mich nur in seiner Gegenwart wohlfühlen. Wenn das nicht so ist, ist er als Bekannter oder Freund Geschichte. Natürlich ist das Wie alt bist du blöd. Aber ich gewinne Zeit, um mir was Besseres einfallen zu lassen. Denn Frauen geben bekannterweise selten etwas Brauchbares bis sie am Haken sind. Und in der Zwischenzeit muß ich eben ausprobieren, was mir einfällt. Wenn du das anders machst, sags mir, wie du es konkret anders machst - und spar dir die Arroganz. Ich war vorgestern beim Arzt und da kam so ein Typ rein, der sich ein Rezept geholt hat. Dialog: Er: kriegt Rezept: "Wunderbar, danke" Sie: Tschiüß Er: Neue Haarfarbe? Sie: Ja-aa Er: Steht Ihnen gut! Sie: Wirklich? Dankeschön hehe (Arzthelferinnenstimme, also "Mir gehst du am Arsch vorbei aber ich muß freundlich zu dir sein) Er: Hehe Tschüß Sie: Tschiß Er geht Ihre Miene verfinstert sich sofort. Und was hat das jetzt gebracht? Ihr? Ihm?
  13. Nein, dann frage ich den Arzt, ob sein Kittel auch in Männergröße erhältlich sei. Ich habe nur deutsche Ware in meinem Arsenal. Das ist etwa Kino, Neg, Ignorieren, Von-mir-erzählen, damit sie von sich erzählt,... Oft lasse ich mein Alter raten um eine Erstinvestition zu bekommen. Die letzte war eine deutschsprachige Asiatin ohne Schmuck oder sonstigem Auffälligem(außer eben, daß sie als Asiatin anders aussieht als der Durchschnitt). Wenn ich darüber nachdenke war sie so angezogen, daß genau nichts an ihr besonders war, fast wie ein Spion, der unbemerkt bleiben will ... das wäre ein Aufhänger gewesen, so im Nachhinein. Beim Reden über Schmuck driftet es schnell ins "war schön, dich kennengelernt zu haben"-Land ab.
  14. Iihhh, im Leben nicht würde ich so eine schwarzbehaarte Vagina wie die von Trine berühren!!