dickertony1

User
  • Inhalte

    20
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     103

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über dickertony1

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 25.02.1996

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

126 Profilansichten
  1. Jo, sieht ganz danach aus, glaub zwar nicht das da n anderer Typ im Spiel ist, aber glauben heisst ja bekanntlich nichts wissen. Ich les mir erstmal die Sachen zum führen durch und versuch das alles so locker wie möglich auf mich zukommen zu lassen, auch wenn das normal nicht meine Art ist, vielleicht lern ich auch einfach was dabei.
  2. Danke dir, werd da gleichmal reinschauen.
  3. Ich hatte da echt nicht so Bock auf langes rumgetippsel, hab ihr dann eh gesagt wir machen das ganze spontan und gucken einfach mal. Hat sich dann gestern kurz für ne Kaffeepause Zeit genommen, war zwar vom Treffen selbst her wieder ganz cool, aber das wurd beim Verabschieden wieder etwas komisch (wollte nicht geküsst werden und meinte sie schreibt mir wenn sie wieder "mehr Leben hat"), außerdem ist sie den kompletten Februar über weg zum arbeiten bei einer WM. Ich bin das zu verbissen angegangen und relax jetzt einfach mal, gibt ja viele hübsche Mädels, da hat sicher ne andere meine Zeit grade mehr verdient, bzw. kann mir mehr davon zurückgeben. Mal schauen was da von ihr noch kommt und ansonsten wie gesagt, es gibt ne ganze Menge andere 😄
  4. Is wohl wirklich so eingespannt die Woche, war alles sehr nachvollziehbar für mich. Hat mich auch gefragt ob ich auf eines der Events hin gehe wo sie hin muss, mach ich vermutlich auch, nur ist das hald wieder kein Date, ist ein Dart-Turnier wo ich vermutlich auch mitspielen werde. Meinte sie wird mir sagen wann sie von Rodeln zurückkommen um zu sehen ob wir spontan noch was machen, hatte da auch ne Idee, nur konnte sie nicht sicher ja sagen weil eben die Heimfahrt noch nicht steht. Fürs erste lass ich das mal so stehen und guck was passiert. Peace.
  5. Nachdem ich sie telefonisch grade nicht erreichen konnte, hab ich ihr geschrieben sie soll mich kurz zurückrufen, ma gucken was passiert. Ich sag Bescheid wies gelaufen ist und tu solang einfach was für mich selbst. Nochmals Danke für die Hinweise, oft reichts schon wenn einem gesagt wird dass man(n) sich beruhigen soll!
  6. An sich is das total richtig, sie meinte nur beim ursprünglichen Ausmachen bereits, dass sie am Donnerstag wohl zu nem Event geht, allgemein ist sie wohl immer ziemlich eingespannt, so wie ich das mitbekommen hab. Bisher wurde normal eher geschrieben, zwei drei Mal wenn ich schnell was wissen musste, bzw. ihr gesagt hab ich hol sie jetzt ab etc. dann hab ich eben angerufen, wär wohl aber zum verabreden leichter.
  7. Sie meinte sie würden da am Abend zum Rodeln gehen, keine Ahnung wie lange das gehen sollte. Genau meinte sie "Duu, am Mittwoch Abend geht mein Studiengang zum rodeln..." Ich würd eher nen Whiskey einpacken und zu ihr gehen, Whiskey soll ja auch wärmen. Also meinst du eher kein Anruf?
  8. Ne Frage in die Runde, sie hat mir heute morgen geschrieben dass ihr Studiengang am Mittwoch wo unser Date sein sollte Rodeln geht, hat nach einer Absage ausgesehen, weiß ich aber noch nicht. Da sie Sportmanagement studiert, müssen die ab und an sowas auch von der Uni aus machen, absolut nachvollziehbar überhaupt kein Thema für mich und das Date erst ne Woche später ausmachen war sicher nicht der smarteste Move, hatte aber davor selber eigentlich keine Zeit. Ich bin nur gerade etwas verunsichert wie ich darauf reagieren soll, hab hier schon die verschiedensten Dinge gelesen, von wegen schreib ne kurze Nachricht und warte was von ihr kommt, einmal absagen is okay bis zu direkt nexten bei dummer Ausrede oder auch blos nicht selbst nach nem Ersatztermin fragen. Ich überlege heute bereits wieder an meinen Studienort zu fahren und bei ihr vorbei zu kommen um meine Mütze die ich bei ihr vergessen habe zu holen, würd mir aber selbst strange vorkommen sie dann drauf an zu reden, bzw. würde ich normal erst morgen fahren und will meinen Tagesablauf jetzt auch nicht unbedingt auf die junge Dame angleichen, auch wenns prinzipiell für mich keinen Unterschied machen würd. Ich hätte zu nem Anruf tendiert um einfach mal zu fragen wies aussieht, ob sie nachm Rodeln lust hat, weil naja kein Mensch bis 22 Uhr rodelt. (man sollte vielleicht anmerken, ich lebe in einem Skiort, Wintersport ist allgegenwärtig) Oder ob sie dann nen andren Tag vorschlagen würde weil ich sie tatsächlich gern sehen würde. Ich beiss mich selbst ein wenig in den Hintern, aber ich glaube das ist okay und gehört zum Lernprozess. Danke für eure Tipps! Peace
  9. Das war so wie so mein "Plan", wegen dem anderen Typen mach ich mir keinen Stress, sie hat ihn mal beiläufig erwähnt und gemeint sie wisse nicht mal ob sie noch befreundet sind, da sie ewig nichts mehr gehört hätte, selbst wenn da was dran wäre, bei ihr gelegen und mit ihr geschmußt hab an diesem Abend ich und nicht er, kann von hieraus glaub ich nur noch besser werden. Ich hatte das Gefühl, dass es sich so für sie gut angefühlt hat und "mehr" zu wollen bzw. zu versuchen vermutlich Overkill gewesen wär, schwer zu beschreiben, aber es hat sich in dieser Situation eher angefühlt als würde ich sie dahin drängen und weniger als würde ich sie dahin führen. Nächstes mal versuche ich weiter zu eskalieren und es möglichst natürlich wirken zu lassen. Danke für den Kommentar immer wieder schön Kritik zu bekommen, auch wenn ich mir durchaus schon gedacht hatte, dass ich es zumindest versuchen hätte sollen, hat sich nur wie gesagt falsch angefühlt.
  10. Ich denke es könnte euch interessieren wie es weiter gegangen ist. War bei dem Harry Potter Abend, hab da dann gesehen, ich bin der einzige Mann dort. Erstmal kurz gedacht ob ich eventuell doch die Ufer gewechselt hab, bis ich realisiert hab, die fressen mir da Alle komplett aus der Hand, egal was ich gesagt hab, egal wie laut oder leise, egal obs witzig war oder nicht, die haben alles was ich gesagt oder getan habe total gefeiert. Hab mich dann mit ihren Freundinnen beschäftigt, eigentlich mehr als mit der HB mit der ich dort war, die is dann aber immer mehr an mich gerückt und hat sich ans kleinste bisschen Kino das ich gemacht hab gekrallt, so dass ich streckenweise mit ihrer Freundin geredet hab und sie sich in jedes Gespräch eingebracht hat. Von Vorteil war sicher auch, dass die Veranstalterin schon länger hinter mir her ist, aber mir optisch einfach nicht zusagt und von daher dauernd mit mir reden wollte/mich dauernd gefragt hat ob ich Hunger hab, was zu trinken will oder sonst was brauch, allgemein hat der ganze Hühnerhaufen sich non-stop darum gekümmert, dass mein Glas voll is und es mir gut geht. Im Anschluss an den Film haben wir noch kurz Tischfußball gespielt, bin nicht weltbewegend gut, aber die paar Mädels waren hald alle nicht gut. Als Aufbruchstimmung antrat, hab ich gesagt dass ich noch ne Runde mit ihr spazieren will, als wir dann unterwegs waren und ich wissen wollte welche Richtung ihr mehr zusagt, meinte sie draußen isses ihr zu kalt und zu nass, sie würde gleich um die Ecke wohnen und ob ich noch n Glas Wein will. Rauf in ihre Wohnung, dort bisschen gequatscht und einiges getrunken (sie hat sich nicht davon abhalten lassen mein Glas immer wieder zu füllen und mit mir anzustoßen), hab weiter Kino gemacht wie bei Harry Potter, nur ein weniger offensiver (Hand nehmen beim erklären mal sanft aufn Hintern gehauen wenn sie was holen gegangen is usw. ) sind aufs Thema verschiedene Arten von Rausch gekommen und ich meinte dass es mir bei Pfefferminz-Schnaps immer gleich geht wie Barney von How I met your Mother und hab ihr n kleines Küsschen aufn Mund gegeben mit den Worten "hey Darling, schön dass du da bist", da schaute sie kurz ein wenig verwirrt, hab sofort wie wenn nix wäre weiter geredet und sie is drauf eingestiegen und hat auch weiter Kino gemacht. Hab sie dann etwas reden lassen und bemerkt dass sie den Dreieck-Blick macht (Auge-Auge-Mund), hab noch kurz gewartet und als sie irgendwo im Redefluss war und das immer noch gemacht hat, hab ich sie geküsst, hat den Kuss erwiedert und auch Gesicht gestreichelt usw. wie man das halt so kennt. Danach wieder viel geredet, versucht ein wenig auf emotionaler Ebene Kontakt aufzubauen, vielleicht sogar sowas wie Comfort zu schaffen und immer mal wieder geküsst. Sie erklärte mir dann, an sowas habe sie natürlich gar nicht gedacht als sie mich eingeladen hat, sowas würde man bei ihr normal nicht sehen etc., hab natürlich gesagt ich auch nicht und sagte mir auch durch die Blume, warum sie in der Bar zuletzt nicht wollte, war mir zwar relativ egal (irgendwas von wegen, das is ne obere Regel in ihrem Studiengang, wer in dieser oder einer anderen bestimmten Bar küsst is fix zusammen oder so), aber sagen wir einfach mal nett dass sie ne Erklärung von sich gegeben hätte. Irgendwann war es 4 Uhr morgens und ich war sau müde und der Rahmen war nicht so richtig für Sex gegeben, hätte noch nicht richtig gepasst, habe zwar gemerkt dass sie das was ich da gerade mit ihr mache genießt, aber sie war immer noch sehr vorsichtig. Hat sich als relativ selbstverständlich angefühlt dass wir uns nochn bisschen beschmusen und dann irgendwie eingepennt sind, hat sich an mich gekuschelt und irgendwann bin ich eben weggepennt, wie gesagt der Rahmen für Sex hätte zwar sowieso nicht gepasst, aber ob ich bei ihr so übernachtet hätte, fraglich. Hat sich trotzdem gut angefühlt und darum gehts glaube ich, außerdem hatte es draußen Minus 10 Grad und da lauf ich nicht ne halbe Stunde Heim, ich bin doch kein Schneemann. Heute morgen wieder kuscheln und schmusen, sie wollte dann lernen und ich musste unbedingt bei meiner Bachelor-Arbeit was weiterbringen, weswegen ich morgens dann auch mal nach Hause bin, hab mir aber gedacht ich wollte primär zu diesem Abend um mir ein Date mit ihr auszumachen, hab ihr zwischendrin mal gesagt dass ich nächste Woche mal Zeit hab und sie meinte sie würde Mittwoch gerne was machen und im Anschluss kochen und n Film mit mir schauen, hab morgens nachm letzten Kuss beim gehen gesagt sie solle brav lernen und nicht auf Mittwoch vergessen da haben wir zwei nämlich ein Date, meinte das macht sie und wir sehen uns spätestens Mittwoch. Ich meine, dass ich das gar nicht mal schlecht gemacht habe, der FC wäre eventuell drinnen gewesen, hätte sich aber erzwungen von mir selbst angefühlt und nicht so als ob ich es in dem Moment selbst wollte. Hab mir gedacht ich teil das mal so mit euch, eventuell interessiert es ja den Ein oder Anderen von euch. Peace
  11. Mindset passt, bin ja n sozialer Typ, auch wenn sicher weit weniger als 200 Leute da hin gehen, sind ne sehr kleine Uni. Nochmal danke für die Tipps. Peace Jungs!
  12. Schonmal danke für eure Antworten. Klar kann ich Harry Potter auch zu Hause schauen, das ist aber eher was wo ich normal sowieso hin gegangen wär, weil ich gern Harry Potter guck. Wenn das Kochdate an dem Abend gewesen wäre, hätt ich natürlich nein gesagt, das mit dem Kochen war nur ne Idee von ihr. Mir fällt grade auf, dass ich den Fehler gemacht hab nicht sofort zu sagen an Tag X kochen wir, sondern gefragt hab wann sie kochen will, tz tz tz immer dieses im Nachhinein erst schlauer werden. Das mit dem andren Typen hab ich aus meinem Kopf draußen, könnt ich sowieso nicht ändern und ich hab ja auch nicht nur an einer Frau Interesse, soll sie sich doch auch für mehr Leute interessieren. Absagen will ich den Filmabend nicht, einerseits steh ich auf Harry Potter und freu mich auch drauf und andererseits hab ich da vor 2-3 Tagen zugesagt, würd mir durchaus komisch beim Absagen vorkommen. Wenn ich das so lese @browbeat hast du vollkommen Recht. Ich geh da hin und sag ihr dass ich diese/nächste Woche ein Date mit ihr will und wenn sie nicht will dann eben Next.
  13. So, keine Ahnung ob das nochmal jemand zu lesen bekommt, wäre aber wieder Froh über Hinweise. Also nachdem ich mich ein wenig eingelesen habe, habe ich etwas "Revue passieren lassen" und durchaus einige Sachen gesehen die, nun ja, suboptimal waren, aber darum arbeitet man ja an sich selbst. An dieser Stelle nochmal danke für den dezenten Tritt in den Hintern 😉 Sache ist nun die, HB hat sich immer mal wieder von selbst gemeldet und wollte erst mit mir kochen, als ich das ganze konkreter machen wollte, meinte sie sie wollte mich sowieso noch fragen ob ich sie zum Filmabend auf die Uni begleite (is Harry Potter, darüber haben wir uns schon relativ viel unterhalten). Hab sie ein wenig aufgezogen und zugestimmt, worauf hin sie sich, laut ihrer Nachricht wohl sehr gefreut hat. Da dort viele Leute sein werden, wird vermutlich nicht viel gehen, aber ich seh das auch nicht als Date, sondern als Möglichkeit Harry Potter zu gucken. Nun gut, ich hab allerdings durchaus vor das Kochen dort zu konkretisieren, wobei ich mir eine Frage stelle: 1. Sagt ihr euren HB's dass ihr ein Date habt, also benutzt ihr das Wort Date konkret? Und ob jemand Tipps für so einen Abend hat, wo einige Leute da sind, sprich wie ich an so einem Abend attraction schaffen kann bzw. steigern kann, oder sogar rapport aufbauen könnte. Prinzipiell denke ich attraction ist vorhanden, nur muss ich diese auf jeden Fall noch steigern. Damit danke ich einmal mehr und bin in freudiger Erwartung eurer Hinweise für mich. Peace.
  14. Gute Erklärungen, danke. Ich werd das mit dem Date zu zweit forcieren und gucken was dabei raus kommt und den Rest einfach für mich als vergangen hinnehmen. Nochmals Danke, jetzt lass ich mir erstmal einen Bart wachsen und hol die Lesebrille raus 😉
  15. Hallo liebes PU-Forum. Kurz zu mir, bin 22 Jahre jung, studiere Energiewirtschaft und bin auch Studiengangssprecher. Mache regelmäßig Sport, seh gut aus und würd auch sagen, dass es am Selbstvertrauen nicht mangelt. Ich hatte bis vor kurzen eine F+ während, das immer weniger wurde hab ich eine neue HB kennengelernt, sehr süß, aber mit 19 Jahren etwas jung. Ich versuch mich kurz zu halten, falls noch was relevantes anfällt, reich ichs nach, ich bin leider kein Mann kurzer Worte. Nach dem ich sie zweimal getroffen habe(waren sehr witzige treffen, aber ich hab ihre signale nicht richtig deuten können, also hab ich sie nicht geküsst, wollte sie mit ihren 19 jahren nicht überfallsmässig überraschen), hab ich mir beim dritten Treffen gedacht, alles klar junger Freund now or never. Sie wollte unbedingt, dass ich zu einer Party in nem Club komm.(hatte davor weihnachtsfeier und konnte nur zur after party in den club kommen) Bin hin und sie war sofort bei mir, hat sich zu mir und meinen Leuten gesetzt, die sie alle nicht kannte und hatte auch kein Problem als ich meinen Arm um sie hatte und ihre Schulter/ihren Rücken berührt hab. Dann wollten wir tanzen gehen und auf der Tanzfläche wurds komisch. Jedes mal wenn ich mich zu ihr zum tanzen gedreht hätte is sie weg von mir, nach 2-3 Versuchen hab ich mir gedacht, jo auch okay dann hald nich und hab mit meinen Freunden und paar Mädels die ich da kannte getanzt. Irgendwann stand sie dann komplett am anderen Ende des Clubs. Ich sollte noch erwähnen, bevors zum Tanzen ging hat sie mir was über Wein erklärt (sie kommt aus na Weingegend) und da ich davon kein Plan hab meinte sie sie bringt mir mal ne Flasche mit die wir bei ihr trinken können. So, ausm Augenwinkel merk ich, dass sie grade dabei ist zu gehen, da ich noch ihr Stirnband hatte bin ich kurz zu meinem Platz ums ihr zu geben, dann hab ich mir gedacht ich seh sie jz sowieso 2-3 Wochen nicht (bin über Weihnachten nach Hause gefahren) und hätt sie küssen wollen. Sie dreht den Kopf zur Seite, so dass ich ihre Wange treff, grinst mich total an (nicht dieser "oh sorry Blick", den hätt ich erkannt) umarmt mich, sagt dass sie gehen muss und sagt sie freut sich aufs Weintrinken im Jänner. Ich war tatsächlich sehr verwirrt in dem Moment, erstmal kurz an die frische Luft. Da treff ich ihre eigentlich beste Freundin, die mir erzählt dass sie von mir so viel weiß, weil ihre Freundin ihr so viel von mir erzählt hat. Und erklärt mir dass die grad Stress ham, weil die die mich intressiert ihrn Scheiss grad nicht auf die Reihe kriegt und wohl nicht weiß was sie braucht und vor Allem nicht, wen sie braucht, da bin ich kurz hellhörig gworden. Sie meinte dann, dass sie ihr gesagt hätte dass sie wohl nicht nur an mir sondern auch an nem Bekannten von mir Interesse haben würd, dass sie ab und an mit dem was macht weiß ich, kennengelernt hab ich sie auch als sie mit ihm unterwegs war, hab ihn aber nicht als "Bedrohung" war genommen, würd aber doch irgendwo Sinn für mich machen dass sie an ihm Interesse hat so rückblickend betrachtet. So, vlt interessant was ich jz gemacht hab. Nämlich kürzer getreten, wenn Nachrichten gekommen sind, immer kurz geantwortet vlt mal n Bild gemacht so quasi bin nicht greifbar. Hat sich auch nur von selbst aus gemeldet und gleich Idee fürn Treffen gehabt nach den Ferien, wollte Billiard spielen mit mir im Team und noch 2 Leute fragen, hab nicht nein gesagt, aber auch nicht zugestimmt, hab versucht erstmal so neutral wie möglich zu sein. Gut, mein Problem bzw. meine Frage, is also nun, wollte sie vlt den anderen Typ nur eifersüchtig machen mit mir? Attraction war da, da bin ich mir sicher, oder spielt sie nur ihr eigenes Game? Und vor Allem, wie kann ich besser als der Andere sein? Ich freu mich über etwaige Kritik und besonders über Ratschläge. Peace