FSOD77

User
  • Inhalte

    10
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über FSOD77

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

321 Profilansichten
  1. Es trennen uns gerade mal drei Jahre =D ich suche keinesfalls Bestätigung bei irgendwem, Alter und ihre Jungfräulichkeit haben sich wie gesagt erst später herausgestellt
  2. Moin Jungs! Besten Dank für die Tipps bisher, werde ich auf jeden Fall versuchen zu berücksichtigen. WIe auch schon gesagt, soll das alles natürlich mit Rücksicht und Respekt passieren, allerdings einfach ohne eine LTR einzugehen. Zudem werde ich das natürlich vorher klarstellen, dass es mit uns auf lange Sicht nicht mehr werden kann. Ich mache mir aber allerdings Gedanken, dass sie sich unsterblich verliebt, wenn ich ihr kompletten Comfort biete und ihr ständig Komplimente mache. Mein Plan würde schon in die Richtung gehen, sie so wenig wie möglich zu verletzen. Am Besten natürlich gar nicht. Und ja, die Nachteile sind mir auch bewusst, daher hader ich auch noch ein wenig. Beste Grüße
  3. Moin! Ich: 22 Sie: 19 Gleicher Studiengang 2. Treffen eskaliert Ich hab ein HB auf einer Ersti Party in meinem Studienort kennengelernt, allerdings hat sich herausgestellt, dass sie Jungfrau ist und generell was das Pre-Game betrifft auch sehr unerfahren ist. Hat wohl bisher noch keinen Freund gehabt und erst zwei Typen geküsst. Auf der Party habe ich größtenteils Körperkontakt gesucht und sie von ihren Freundinnen isoliert, allerdings nicht eskaliert o.Ä, da ich zu dem Zeitpunkt noch in einer LTR war. Paar Tage später hab ich was für uns gekocht und haben ein bisschen gequatscht im Bett - nicht eskaliert, da LTR. 2. Ersti Party wieder das gleiche Schema wie bei der 1. LTR beendet, 2. private Treffen direkt eskaliert, Arsch/Brüste zugelassen, man hat bemerkt, dass sie Bock hatte. Allerdings keine offensive Bewegungen von ihr aus. In der Uni sucht sie desöfteren Blickkontakt, bzw beobachtet mich. Ein Punkt wäre eventuell noch wichtig. Ich meinte, dass ich ein bisschen krank bin und sie hat mir Tütensuppe mitgebracht, ´war ein bisschen verwirrt und habs weggepackt. Kam mir ein bisschen needy/ Beziehungsmäßig rüber. Die Treffen fanden in einem Zeitraum von 2 Wochen statt, die Partys mit einbeschlossen. Nach der nächsten Party soll sie hier schlafen und dann will ich sie eigentlich auch schon layen. Allerdings ist das meine erste richtige Erfahrung im Game, in welcher ich mit einem sehr sehr unerfahrenem HB zu tun habe. Daher suche ich bei euch Rat, wie ich das am Besten anstelle, also dass ich ihr klarmache, dass das auf keinsten eine LTR wird, da ich erst seit paar Tagen raus bin. Und natürlich wie ich vorgehe, um sie trotzdem zu layen. Kritik gerne gesehen, im Forum bin ich noch relativ unerfahren. Gruss
  4. Moin Jungs, ich weiß nicht, ob das jemand von den damaligen Helfern jemals lesen wird, aber ich wollt mal was dazu erzählen! Ich bin gerade durch Zufall, bzw einen neuen Vorfall wieder auf das Forum gestoßen und dachte mir, dass ich diese Geschichte ja mal in Kurzfassung zuende erzählen könnte ( Bin immernoch nicht mit dem Vokabular vertraut, allerdings eigne ich mir in Zukunft ein bisschen was an ) Jedenfalls hat sie sich damals als wir keinen Kontakt haben zwei andere Schwänze zum Lutschen gesucht, zu Weihnachten wieder Kontakt aufgebaut und kam dann 3x zum FC. Danach hat sie wieder gemeint, dass das nichts werden wird und ist eine Woche später mit ihrem Ex zusammen gekommen. :D Halbes Jahr später sind wir zusammen gekommen für ein Jahr und es lief auch sehr sehr gut. Allerdings sind wir jetzt paar 100km getrennt und ich habe die Beziehung beendet. Daher bin ich wohl auch wieder hier. Beste Grüße an alle!
  5. Ich melde mich auf jeden Fall mal nach dem Konzert. Sie schreibt mir aktuell ständig und fragt ob ich nicht wem anders zum Konzert will, da ich mich so komisch verhalte. ( Freezing ) Edit: Ok brauche mal wieder Tipps, Sie meinte "du hast dich seit Sonntag nicht gemeldet und sonst nur stumpf geantwortert und ich habe keine Lust darauf. Wenn verhalten wir uns normal oder wir lassen es, kann dir ja auch nicht böse sein. Ich möchte nur, dass für dich alles okay ist" Sieht schlecht aus :/
  6. So in etwa hatte ich mir das auch gedacht! Wenn sie nochmal ankommt, cool - sonst wars das eben. Aber echt witzig, hatte zu ca 90% den gleichen Gedankengang. LG
  7. Bist du dir da sicher ? Ich meine der Disput zwischen uns ist erst ein paar Tage her und sie denkt eben, dass wir jetzt cool sind und als Freunde zum Konzert gehen. LG
  8. Hey! Jo klar, bleibe natürlich wie ich bin Ich versuche hier auch eigentlich nur Anregungen zu bekommen und keine drastischen Veränderungen meiner Person hervorzurufen. Ich denke, dass ich C&F von Haus schon immer gemacht habe Eigentlich so ca. jede Freundin die ich kenne hat mir zum partiellen Ignorieren geraten, also höflich agieren, aber sie eher links liegen lassen. Was sagst du denn dazu ? Vielen Dank Edit: Ich kann auch nicht wirklich nachvollziehen wie das "Rangehen" funktionieren soll, wenn sie denkt, dass wir jetzt gute Freunde sind.
  9. Jo Leute, erstmal danke für die verschiedenen Antworten! Sie helfen mir ungemein Habe mich schon ein wenig in die Abkürzungen eingelesen, aber für den ersten Text hab ich die einfach mal rausgelassen :D Ich habe sie nicht gelayed, weil es sich für mich einfach zu früh angefühlt hat und sie nicht wusste, was es später mal werden wird. Wollte ihr dadurch einen gewissen Freiraum lassen, war aber wohl ein Fehler. Ich gehe ja jetzt Donnerstag mit ihr auf das Konzert, soll ich da jetzt direkt an sie rangehen, oder sie wissen lassen, dass ich sie nicht brauche ? Die Frage ist dann noch, was ich auf den jeweils 1 Stündigen Autofahrten mit ihr reden soll, sie denkt ja jetzt, dass alles cool ist und wir befreundet sind. Da bräuchte ich noch 1,2 Tipps. Danke!
  10. Moin liebe Community! Mal kurz ein paar Infos vorweg: Ich bin 20, sie 17 Mehrere Treffen mit starken Berührungen und Küssen Beide aus einer längeren Beziehung raus Ich bin ziemlich neu hier und deswegen unterbreite ich euch wohl mein Anliegen im Beginnerforum. Das Forum ist mir zufällig beim Suchen nach einer Lösung vor die Nase gesprungen und ich dachte mir, du hast eh nichts zu verlieren! Erstmal ein paar Basisinformationen zu mir; ich bin 20 Jahre alt und hatte bisher eine 3 jährige Beziehung, welche vor einigen Monaten zu Ende gegangen ist. Die Trennung ging von Beiden aus und wir sind beide relativ zufrieden damit. Ich würde mich als Goodboy bezeichnen, der eigentlich immer als der Nette abgestempelt wird. Ich bin u.a Schulsprecher und das soll eben implizieren, dass mir Sympathie gegenüber meinem sozialen Umfeld relativ wichtig ist. Meistens punkte ich eben mit Humor, Charme und Komplimenten bei dem weiblichen Geschlecht. So nun mal zu meinem Problem; auf Kurs/Abschlussfahrt nach Prag habe ich ein Mädchen (17 Jahre alt, wird 18) kennngelernt aus dem 12. Jahrgang, welche ich vorher noch nie bemerkt hatte. Ich machte gleich am ersten Abend ein Treffen mit ihrer Mädchengruppe und meinen Jungs klar und wir lernten uns ein Bisschen kennen, aber zu der Zeit fand ich noch alle Mädchen dort relativ süß und interessant. Wir beide kamen immer mehr ins Gespräch, bis ich rausfand, dass sie vergeben war und das machte mich dann doch ziemlich stutzig. Am letzten Abend hieß es dann, dass wir alle zusammen feiern gehen und durchmachen wollen bis der Bus nach Deutschland kommt. Um 4 Uhr morgens waren dann nur noch wir beide da und wir tanzen die ganze Zeit eng und gingen oft zu zweit weg, einfach um allein zu sein. Es gab direkt Gesprächsbedarf bei den anderen und jeder fragte sie, was sie mit mir macht, da sie ja vergeben ist. Nichtsdestotrotz blieben wir bis ca 5 Uhr im Club und fuhren dann ins Hotel. Sie erzählte mir in der Lobby, dass sie sehr unglücklich ist mit ihrer aktuellen Beziehung und ich gab ihr ein paar Tipps und empfiehl ihr sich zu trennen, da ich dachte, dass sie etwas besseres verdienen würde. Wir gingen nochmal raus und hielten uns gegenseitig warm und so weiter. Später trafen wir uns beim Frühstück wieder und bemerkten, dass so ca. jeder davon Wind bekommen hat. Naja, der Bus kam und wir haben zusammen nen Film geschaut, Musik gehört und gequatscht. Nichts besonderes, da dachte ich eigentlich nur, dass sie ganz süß und nett ist. Nach Prag schrieben wir viel und sahen uns dann gefühlt jede Pause in der Schule. SIe umarmte mich jedes mal ziemlich stark und stürmisch und erzählte mir dann auch, dass sie mit ihrem Freund schluss gemacht hat. Sie schätzte an mir, dass ich mir immer alle Kleinigkeiten von ihr gemerkt hatte, wann sie arbeitet, was sie gerne mag oder was sie eben bedrückt. Eine Woche nach Prag gingen wir zusammen feiern mit einer weiteren Freundin und zwei Kumpel von mir. Wir tanzten wieder sehr innig und nach ein paar Stunden kam es zum Küssen. Kurz danach kamen unsere Freunde und meinten, dass sie in einen anderen Club wollen, aber wir blieben. Wir küssten uns die ganze Zeit und gingen dann auch irgendwann früh am Morgen. Das Küssen ging dann noch eine Weile weiter in meinem Auto bis sie dann abgeholt wurde. Wir trafen uns in der darauffolgenden Woche 3x - Kino, Essen gehen und bei mir einen Film geguckt. Wir verhielten uns wir ein Paar und sie erzählte mir, wie sehr ich sie glücklich mache nachdem sie so schlecht drauf war wegen ihres Ex-Freundes. Selbst ihre Mutte fragte schon was aufeinmal los ist mit ihr. Jedenfalls waren wir uns aber beide unsicher, wie es weitergeht mit uns und sie sagte mir, dass sie Zeit braucht bevor sie sich entscheidet und weiß was Sache ist. Ich war damit einverstanden, da ich selber unsicher war. 2 Tage später gingen wir Bowlen mit Freunden von mir und waren dann noch in einem Irish Pub. Dort küssten wir natürlich auch wieder und jeder dachte, dass wir ziemlich verknallt ineinander sind. Daraufhin kauften wir uns Konzerttickets für den jetzt kommenden Donnerstag. ( Auf die komme ich später nocheinmal zurück ) Die Woche darauf ( letzte Woche ) distanzierten wir uns ein wenig, aber haben uns noch am Dienstag geküsst, jedoch kam es mir komisch vor. Ich war wir gesagt wie immer fürsorglich, habe sie immer gefragt wie ihr Tag war, machte ihr ständig Komplimente. Am Freitag waren wir gemeinsam mit Leuten aus unserem Jahrgang und Lehrern Abends Bilder von der Kursfahrt anschauen und gingen danach mit mehreren Leuten zu einem Kumpel um dort was zu trinken. Die Distanz dort wart riesig! Jedenfalls wollte sie nicht mit feiern kommen und ich entschied mich dann auch dagegen und trank dann auch nichts. Gegen 1 fuhr ich sie dann zum Bahnhof und fragte dann was los wäre, jedenfalls erzählte sie mir dann, dass sie nachgedacht hat und sich wohl nicht vorstellen kann Gefühle für mich zu entwickeln, damit es für eine Beziehung reicht. Sie würde zwar sehr sehr gerne Zeit mit mir verbringen, da sie sich wohl fühlt und ich sie zum Lachen bringe, aber das wars.Ich fragte sie dann, was denn mit unserer gemeinsamen Zeit war, das ganze wie ein Paar-Verhalten und das Ganze. " Ich habe einfach nicht nachgedacht. " Ich war dann ziemlich traurig, was sie dann auch bemerkt hat aber viel gesprochen haben wir dann nicht mehr. Ich meinte dann nur noch, dass ich keinen Kontakt mehr haben möchte, sagte alle Treffen ab und das eben das Konzert erstmal das letzte Treffen sein wird. Sie empfand es als sehr schade und wollte es nicht wirklich akzeptieren.Jedenfalls gab ich mir an dem Abend dann noch die Kante und ging feiern mit meinen Freunden. Am nächsten Abend ( vorgestern ) gingen wir dann nochmal feiern, weils mir relativ schlecht damit ging und ich damit nicht gut klar gekommen bin, da diese Entscheidung so plötzlich kam. Jeder dachte, dass wir zu 100% zusammen kommen würden, und das dachte ich ja nämlich auch. Naja, ich ging dann am Samstag auch feiern und aufeinmal tauchte sie auf mit ihrer Freundin und zwei Typen. Ich ignorierte sie sehr und versuchte rüberzubringen wie sauer ich bin, dass sie mit zwei Typen da ist. Irgendwann sprach sie mich an und wollte mit mir reden über die Situation. Wir quatschen ne halbe Stunde und ich habe den Fehler gemacht und offenbart wie verletzt ich bin und was für Gefühle ich habe - Alkohol eben..meinte dann noch, dass jetzt alles cool ist und wir zusammen auf das Konzert gehen können...Das erstmal als Grundbaustein für meine Frage x) Ich möchte sie natürlich noch haben, obwohl sie mich eigentlich garnicht mehr verdient hat, aber was solls! Die Frage ist nun wie ich mich verhalten soll ? Einerseits denke ich, dass ich ganz normal sein und versuchen sollte sie eben weiter mit meinem Charakter zu überzeugen, da ich denke, dass da was sein muss! Andererseits denke ich, dass ignorieren die bessere Variante ist, da Mädels ja immer das wollen, was sie nicht haben können. Ich denke auch, dass ich zu einfach für sie zu bekommen war und zu nett gewesen bin. Donnerstag steht ja jetzt noch das Konzert an, wie soll ich mich dort und generell jetzt und danach verhalten ? Sie denkt ja immernoch, dass alles cool ist. Sorry für den echt langen Text, hoffentlich liest den jemand durch! :D Gruß FSOD Edit: sorry, sind jetzt Absätze da