Sortak

Member
  • Inhalte

    106
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     709

Ansehen in der Community

55 Neutral

Über Sortak

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

1.192 Profilansichten
  1. Verstehst du nicht, dass genau das das Problem ist. Du sollst dich ablenken, dir ein Leben aufbauen, damit du überhaupt nicht bzw. schwer in die Situation kommst. Du zermaterst dir das Hirn, malst dir jede Möglichkeit aus, warum es nicht klappt, oder wie du hollywoodreif reagieren kannst, um das Ruder doch noch umzureißen. Die Realität funktioniert leider anders. Du kannst in diesem Moment gar nichts mehr machen, entweder sie meldet sich, oder eben nicht. Es ist nicht in deiner Hand. Wobei doch, wenn du jetzt noch das x-te Mal Kontakt aufnimmst obwohl von ihr nix kommt. Und schau doch das ganze mal so an, dass es eben vielleicht zwischen euch dann doch nicht so gut klappt. So wie du reagierst ist das die Angst vor dem Verlust der Person. Und dieses handeln sorgt noch viel mehr dazu, dass das Eintritt. Geh raus, genieß das Wetter - und hör auf dir die ganze Zeit darüber Gedanken zu machen.
  2. Der inbegriff von needy sein, etwas machen nur um anderen etwas zu beweisen 😂. Aber sonst stimmt alles bei dir.
  3. Möchte eigentlich nur auf die Nachricht eingehen: Sie sagt dir Samstag ab, der Grund ist erstmal egal. Deine Reaktion nicht. Auch wenn du ein Smiley dran packst, sie interpretiert diesen Satz nicht C&F - vor allem nicht mit dem "aber okay". Kommst beleidigt rüber und verstärkst ein negatives Gefühl. Dann betonst du extra, dass du ja nächste Woche busy bist und forderst aktiv einen Gegenvorschlag ein. (das ist nicht alpha/dominant or whatever, sondern macht einfach nur einen wahnsinnig needy eindruck. Die Nachricht am Mittwoch bzgl. nicht so cool sein schiests dann endgültig ab. Wenn sie sich nicht meldet ist das auch eine Antwort. An deiner Stelle hätte ich zur Absage einfach nur geantwort: alles klar, viel spass beim Konzert. Und dann kommt von deiner Seite aus gar nichts mehr. Falls sie sich nochmal meldet okay, und wenn nicht, vergiss die Frau.
  4. Hm ich weis ja nicht. so wie du da schon drauf fixiert bist, wird das ganze wohl schwer. So wie du schreibst kommts einfach rüber, dass du himmel hoch jauchzend in die dame verschossen bist. Es vor 5 Jahren schon warst und dir jetzt mal den Mut zusammen genommen hast zu agieren. Ist irgendwie meistens keine so gute Mischung und beherbergt die große Gefahr, das du schon viel zu viel in die Dame investiert bist, bevor überhaupt was gelaufen ist/irgendwas war. Was hast du in den 5 Jahren erlebt/Erfahrungen gemacht? Wie sieht dein Privatleben/Hobbies/andere Frauen aus?
  5. Wie der Titel schon sagt. One night stand or nothing. Ich schreib hier nicht um mich zu beschweren, sondern einfach um zu zeigen was für Fehler man immer wieder begehen kann. Es gibt einfach Tage, da läuft alles - man ist in nem gewissen State und es klappt alles.. Flasch - man hat nen guten Abend und es gibt einfach Frauen die dann genau darauf reagieren. ONS oder ähnliches zählt einfach nicht - warum? Der Moment passt, ein oderer mehrere Personen haben nen guten Abend. Aber das ist halt der Abend. Ich schreibe das, weils einfach schon zu oft vorgekommen ist. Man hat selbst eine geile Zeit, pullt eine Frau, aber danach wird es nie weiter gehen - egal wer du bist. Es war einfach der Moment - alles andere egal. Und das ist z.B. ein Punkt den man bei Pickup verstehen muss - egal was du machst, der Moment muss halt auch passen. Zumindest im Nightgame. Jaja, es geht immer alles und sowieso. Ist halt einfach nur so gut wie du selbst bist. Oder halt auch nicht. Oder vielleicht doch? Nö, das ist zum Beispiel ein Punkt den ich nie glauben werde. Und das nicht ob ich selbst super gut aussehe oder nicht - es gibt einfach Momente die passen. Und dann geht halt auch alles. Oder halt nicht - und die moral von der geschicht? Lasst euch nichts einreden - es wird immer so und so laufen, aber es gibt kein Rezept. Warum? Es gibt Grundmuster, die kann man auf 90% der Menschen anwenden - und es gibt 10% da passt es nicht. Und dann kannste alles versuchen. aber es wird nichts passieren. #isso. Grund zum Aufgeben? Nö - weitermachen, irgendwas ist immer.
  6. Der einzige der hier Hirnfick hast bist du. Du überlegst was du ihr antworten kannst, ernsthaft? Sie schmeist dir kleine Bröckchen hin und du "feierst" es bzw. reagierst drauf. Orbitercheck, und keine Sekunde wert zu beachten.
  7. Schau mal, immer wenn man in der Hinsicht rangeht was retten zu wollen, dann hat man meistens schon verloren. Gepaart mit dem kann man halt nur sagen, dass du es mit fake it till you make it übertrieben hast. Das texten war halt mal gar nix, du wolltest cocky&funny rüberkommen, aber das isses einfach nicht. Was kannst du tun? An dir arbeiten - wer behauptet eigentlich dass Beziehungstyp schlecht wäre? Was schlecht ist, ist der Begriff "anhänglich". Es impliziert einfach, dass du abhängig davon bist ne Frau in deinem Leben zu haben, koste es was es wolle. Bau dir nen eigenes Leben auf, eine Frau sollte nie zu deinem Mittelpunkt werden. Du kannst obercool noch so lange faken, irgendwann wird es wieder bei dir durchbrechen, dass du needy wirst/bist - und dann ist die Kacke wieder am dampfen. Mit vielleicht noch einem größeren Ego Problem. Bei ihr würde ich an deiner Stelle einfach nichts mehr machen. Du hast nen Vorschlag gemacht, sie hat abgesagt - ohne Gegenvorschlag. Meine Devise ist ein Datevorschlag ohne Gegenvorschlag. Wenn sich zu einem späteren Zeitpunkt nochmals die Möglichkeit für nen Vorschlag gibt, dann mach ich auch nochmal nen zweiten, kommt dann nix ist next. Da lag dann aber auch immer mehr als ne Woche Zeit dazwischen.
  8. Versteh ich nicht ganz, hab aber auch nicht den ganzen Verlauf gelesen. Wenn jemand sagt am Wochenende klappt es vielleicht und man antwortet mit "ok meld dich einfach", dann heißt das für mein Verständnis nicht, dass ich mir die Zeit frei halte. Wenn ich bis zur Rückmeldung nichts vorhab bzw. man nen konkreten Termin findet, dann is ja alles paletti. Habe ich aber schon etwas anderes vor, dann hat die Person eben Pech gehabt. Handhabe ich mit Freunden auch nicht anders. Konkrete Abmachungen sind was anderes.
  9. Nee er hat noch nie eine selber abgeschossen - nicht. Hm, er erzählt mir, dass er sich gerne mit ihr weiter getroffen hätte - sie erzählt mir von sich aus, dass sie gerne mehr mit ihm gehabt hätte, für sie es aber im Bett nicht gut war, weil er einfach zu früh gekommen ist. Geb dir recht, hätte es formulieren müssen, dass er derbe für sie im bett suckt. Jetzt nehm ich den selben Kerl und das letzte Jahr und weis von 4-5 Mädels wo er auch gern mehr gehabt hätte, es aber ihrerseits jeweils nicht dazu kam. Dann wirds halt für mich irgendwann zum Muster und plausibel.
  10. Er meint damit den Post wo er erklärt, dass du als Hotguy eben schnell zum Fick kommst, aber alles weitere halt dann doch nicht so funktioniert, weil du halt eventuell gaaaaanz andere Baustellen hast. Ich hab im Freundeskreis auch einen super hot guy - könnte jeden Abend eine mitnehmen, macht er teils auch, aber er schaffts nicht sie länger zu halten obwohl er nicht abgeneigt wäre. Eine seine letzteren Bekanntschaften kenne ich gut, die hätte auch gern mehr gewollt, jedoch suckt er halt derbe im Bett, daher hat sie ihn abgeschossen. Geht nicht explizit um Sex, soll dir nur den Punkt verdeutlichen.
  11. Nö tuts eigentlich nicht, was du dann praktizierst ist 1A scheinheilig. Wieso isses bei dir legitim und bei ihr nicht?
  12. Wie aktiv bist du denn in deinem Leben? Bist du in Vereinen, machst du neben Fitness noch andere Sachen? Du sagst zwar, dass du kein Bootcamp machen möchtest, aber ein Bootcamp kann dir helfen den Umgang im normalen Leben mit Mitmenschen/Frauen zu üben, auch ohne dass du zwanghaft streetest. Bspw. beim Einkaufen kann man immer mal wieder andere Personen ansprechen. Sei es im Supermarkt oder beim Klamotten kaufen. Ich hab früher nie mit Verkäuferinnen in Modegeschäften gesprochen - seit dem ich das mache bin ich auch etwas stylsicherer unterwegs. Oder nimm den Bahnhof. Fährst du öfters mal Bus oder Zug? Dann "einfach" mal mit Leuten reden die da auch so rumstehen. Ja viele sind dort in ihre Handys vertieft, aber reagieren doch meist sehr positiv auf ein Gespräch und wenn nicht merkst du das schon und beendest es - und ich meine hier nicht nur Frauen. Beim Thema Nightgame/Parties solltest du halt auch in Clubs oder auf Parties gehen, die dich interessieren. Der Club sollte schon dein Lieblingsgenre spielen, gibt dir einfach mehr Energie. Ein guter Anlaufpunkt für Parties sind Hochschulen/Unis - gerade jetzt gibt es wieder massig Ersti Parties, da kann man auch gut so hin, ohne dass man dort studiert. Bonus, viele sind drauf aus Kontakte zu knüpfen und bewegen sich in deinem Alter. Zum Punkt "schnell zum Erfolg": Wenn du einfach nur Frauen anlaberst direkt darauf aus einfach nur dass du deine Jungfräulichkeit verlierst, jo dann kann ich mir schon vorstellen wie super needy du wirken wirst. Sowas merken Frauen und ist auch oft genug nen derber abturn. Du bist fucking 20 Jahre, das Leben liegt noch vor dir. Geh raus und hab Spass - knüpf Kontakte und lern Menschen/Frauen kennen, dann läuft das in dem alter eigentlich automatisch.
  13. Hm, sehe das eigentlich unkritisch und mache mir lieber selbst ein Bild von der Frau. Selbst stelle ich die Frage nie, zumindest soweit ich mich erinnern kann. Wenn eine Frau nicht singel ist sagt sie mir das frühzeitig, wenn nicht, dann halt nicht. Was sagt das bitte aus wie lange jemand Singel ist, bzw was denkst du das es aussagt? Ich komme aus einer ländlichen Gegend. Viele sind hier einfach in Beziehungen aus dem Grund Hauptsache nicht alleine zu sein. Dadurch kannste auch bei Festen etc. oftmals ne eigentlich vergebene recht gut mitnehmen. Daher halte ich das aktive Fragen danach für nicht relevant - und wenn mich eine fragt, gibts erst Mal ne Gegenfrage was se unter Beziehung versteht. Da kann man dann auch mal ganz schnell weg von dem Thema und hat gute weitere Gesprächspunkte, bspw. wie offen jemand ggü. lockerem eingestellt ist.
  14. Was hat das damit zu tun? Würdest du auch direkt die EX von nem guten Kollegen wegflexen ohne davor mit ihm gesprochen zu haben? Dem Bruder seine Reaktion kann einer dieser zwei Gründe haben: 1. Er ist eifersüchtig, dass du genügend am Start hast und er nicht, denkt sich dann noch "och nö, bitte nicht auch noch meine Schwester" oder 2. Dein tatsächlicher Umgang mit bisherigen Liebschaften und wie du dich darüber gibst. Bei Punkt 1 kannst du nix machen, beim 2. Punkt kannst du dein Verhalten analysieren und ggf. ändern. So nen Ansatzpunkt: - prahlen in Männerrunden wer ja gerade wieder weggeflext worden ist - hat dich live erlebt und hat mitbekommen, dass du halt irgendwelche Scheiße laberst, hauptsache du bekommst eine ins Bett.. etc. Es geht hier nicht um Shaming whatever, ich respektier dich absolut dafür, dass du ihn gefragt hast und es akzeptierst - damit schätzt du seine Freundschaft entsprechend. Vielleicht kannst du aber doch etwas mitnehmen für dich
  15. Was man macht, oder auch nicht, das sind immer noch deine eigenen Werte - die kann man keinem aufzwingen. Ich bin bei dir, ghosten ist einfach keine gute Art, aber man kanns auch nicht ändern. Es wird immer Menschen geben die sich anderen gegenüber scheiße verhalten. Was du nicht tun solltest ist, dieses Verhalten auf dich zu beziehen. Wenn sie es bei dir machen, machen sie es auch bei genügend anderen. Gibt einfach viele die lieber nen Konflikt ausschweigen wie sich etwas zu stellen - ist halt einfacher. Hab mir einfach den altbackenen Satz "was du nicht willst das man dir tut, das füg auch keinem andern zu" zum Motto gemacht - und wenns doch mal passiert, dann entschuldige ich mich auch entsprechend.