Barkeeper0805

User
  • Inhalte

    32
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Barkeeper0805

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 28.05.1994

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

721 Profilansichten
  1. Servus zusammen! Ich bin auf der Suche nach einer guten Bar in Münchens Zentrum. Sie sollte sich an ein Publikum von 20-30 Jahren richten, etwas Musik spielen und nicht zu alternativ daherkommen. Von Zuhause aus kenne ich das Sausalitos. So etwas ähnliches - ja ich weiß, auch ein Sausalitos gibt es in München - suche ich. Hat jemand ein paar Tipps für mich? :)
  2. Sehe ich komplett anders. Klar schaut man hübsche Frauen auf der Straße an. Wenn ich aber hinter der Bar stehe verspüre ich nicht mehr diesen Drang zu jagen. Früher habe ich PU hinter der Bar förmlich gelebt. Habt die Aufmerksamkeit, hab das flirten und rumshakern geliebt. Ich war der eine hinter der Bar, der "wusste" wie's geht. Mittlerweile bin ich aber rundum befriedigt. Ich bekomme regelmäßigen Sex. In allen Formen und Variationen die ich mir wünsche. Bekomme meine Aufmerksamkeit und Zuneigung wie ich sie brauche. So entsteht gar kein Bedürfnis nach anderen Frauen. Bedeutet: Jagdinstinkt gerade gegen 0. @ the others: Bin ich hier gerade voll aufm Holzweg? Sollte ich das tatsächlich hinterfragen?
  3. Früher war das definitiv so. 3-4 Dates pro Woche war nicht weniger als der Durchschnitt. Gute Quoten was NCs/FCs angeht. Jedoch interessieren mich aktuell (ja Jungs, hätte nie Gedacht dass ich das mal sage!) die anderen Mädels nicht mehr. Hab das flirten an der Bar teilweise total eingestellt. Sind am Fr./Sa. 5-6 Leute an der Bar, die anderen gleichen das also gut aus. Total mysteriös. Vermute fast, dass ich hier tatsächlich verliebt bin.
  4. Dann heißt es hier wohl Augen zu und durch. In der Hoffnung dass man an dieser Aktion wächst - egal ob für diese LTR oder kommende...
  5. Moin Jungs und Mädels, ich benötige mal Hilfe von euch, bei einem Verhalten was ich in den nächsten Tagen zeigen muss. Die Situation ist wie folgt: Ich (22 J.) und meine LTR (20 J.) sind seit ca. 2 Monaten zusammen. Alles läuft gut, wir sind glücklich. Leider neigen wir beide jedoch - teilweise - sehr stark zur Eifersucht. Bis vor einem Jahr hatte ich eine Art On/Off-Beziehung am Start. Habe sie unter anderem Entjungfert. Trotzdem ist da nie was richtiges draus entstanden. Inzwischen pflegen wir eine sehr enge Freundschaft. Sie erzählt mir alles - ich erzähle ihr alles. Ich betone an der Stelle noch einmal: Beide Seiten haben sich klar auf Freundschaft geeinigt. Dass ist das beste für beide Parteien. Nun habe ich zum Geburtstag eine Bildercollage von ihr und ihrer neuen besten Freundin (mit der ich ebenfalls mal rumgeshakert - nicht gevögelt - habe) bekommen. Selbstverständlich hängt dass Ding jetzt in meiner Wohnung. Zwei daraus resultierende Fragen: 1. Ist die Collage fehl am Platze? Sollte ich diese auf Rücksicht zu meiner Freundin abnehmen? Ich selbst würde es ja auch nicht so sexy finden, wenn ihre "FBs" an der Wand hängen 2. Sie wünscht sich von mir einen Kontaktabbruch zu den beiden Personen. Wäre es angebraucht dem nachzukommen? Danke und Gruß
  6. Barkeeper0805

    Textgame

    Hier sehe ich auch die Zukunft. (Zurückhaltende) Mädels können regieren, müssen aber nicht. Zur Not bleibt halt noch die klassische Antwortmöglichkeit via Text, während du sie einfach volllaberst und "gutes" vertrauen aufbaust.
  7. Barkeeper0805

    Textgame

    Das Problem ist, dass die jungen Dinger von heute (18-24 Jahre) selten nach dem NC ans Telefon gehen. So war's in der Vergangenheit jedenfalls bei mir. Was trotzdem, gerade im Bezug aufs Textgame, immer gut funktioniert hat: Schreib einfach so, als würdest du ganz normal mir ihr Quatschen. Sei ein bisschen frech. Aber setzt danach den passenden Smiley. Führe Smaltalk. Versuche das ganze mit kleinen sexuellen Anspielungen zu unterstreichen (ACHTUNG: Nicht übertreiben) und mach irgendwann den konkreten Date-Vorschlag. Ne Zauberformel gibt's hier nicht. Natürlichkeit und ein bisschen Charme machen 80/90 Prozent vom TG aus.
  8. Was bei mir am Anfang sehr gut geholfen hat, ist der Beitritt in einen Sportverein. Gerade diese Interessengemeinschaft lässt schnell neue Freundschaften wachsen. Zunächst seht ihr euch regelmäßig und könnt das Ganze wenig später vielleicht auch auf die Wochenenden/Abende ausweiten?
  9. Jungs & Mädels... dafür liebe ich dieses Forum und diese Gemeinschaft. Halbe Woche aufgrund privater Angelegenheiten mal nicht online gewesen, schon einen Batzen sau geilen Content zu lesen gehabt. Vielen Dank an euch alle für die ganzen Tipps! Ich halte kurz fest: Arbeite an deinem fucking Mindset. Lass dich von den Gedanken nicht unterkriegen. Kümmere dich um allein um deine Gedanken, lass locker und mach dir keine Sorgen. Bewältige diese Situation, gern auch mit Hilfe von ein paar Freunden zum reden, geh stärker als zuvor aus dieser Situation. Niemand kann dir was, außer du selbst! Wühl noch ein bisschen durch die Schatzkiste und feil an deinem Innergame. Soll sie machen was sie für richtig hält, sei trotzdem stets freundlich zu ihr. So wie sie es verdient hat. Es wird nichts passieren und wenn was passiert, dann besser jetzt als später!
  10. Nein, in einer ähnlichen Situation war ich bislang nicht. Dass Ganze geht schon in Richtung "sie hat Urlaub, ihren Spaß, ich weiß nicht was passiert etc." während ich zuhause sitze und jeden Tag mit schlechter Laune ins Office fahren muss. Hab mir mittlerweile als kleine Ablenkung 'n Trip mit den Jungs nach Prag organisiert. Das tut schon mal ganz gut und lässt mich entspannter auf die besagte Woche blicken. Nichtsdestotrotz ist die Ursprungsproblematik damit nicht behoben. Super creepy Mindset meinerseits - i know. Aktuell weiß ich aber jedoch noch nicht, wie ich aus dieser Spirale rauskomme.
  11. Super, danke für das konstruktive Feedback! Ich denke dass ich mit diese Methode auf dem Holzweg bin und eher negatives als positives zur Beziehung beitrage.
  12. Mein Alter: 22 Ihr Alter: 20 Anzahl Dates: unzählige Etappe der Verführung: LTR Moin Jungs und Mädels, folgendes Problem, zudem ich mir eure Meinung erhoffe: Meine Freundin (LTR; seit gut 3 Monaten) fliegt mit ihrer Freundin nach Mallorca. Mir selbst - aktuell noch in der Findungsphase sowie kalibierung des inner games auf LTR - passt das überhaupt nicht. Klar soll sie fliegen und ihren Spaß haben, ich vertraue ihr diesbezüglich. Doch irgendwie bleibt ein flaues Gefühl im Magen. Ich habe also geplant den Kontakt für diese Zeit abzubrechen. Ganz einfach aus dem Grunde, dass ich mir das ganze nicht noch über die sozialen Netzwerke anschauen möchte. Was haltet ihr von dem Plan? Naiver Eifersuchtsscheiß oder zumindest halbwegs vertretbar? Danke euch für Feedback und Anregungen
  13. Jeder hat mal ne scheiß Woche. Gehört einfach dazu. Was bei mir immer ganz gut hilft ist dieses "Augen zu und durch"-Ding. Das ist aber immer ganz individuell. Aber wenn du selbst kein Bock aufs approachen hast, dann lass es doch einfach für ein paar Tage sein. Setzt dich nicht selber unter zu großen Druck. Du musst gar nichts. Mach ne Pause für ein, zwei Tage. Nimm dir die Zeit die du brauchst um dann wieder voll anzugreifen! Irgendwann kehrt dein Instinkt von ganz alleine zurück
  14. Barkeeper0805

    Das Wichtigste

    - Vertrauen - Kompromissbereitschaft - Sex
  15. http://www.amazon.de/SLIM-Fitness-Gewichtsweste-Gewichtsmanschetten-Lauf-Gewichte/dp/B003BUQ2VC ?