Der Asiate

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Der Asiate

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

860 Profilansichten
  1. No offense, aber warum fragt ihr nicht einfach die Frau nach ihrer Meinung, die euch das Leben schenkte? Was hat wohl die eigene Mutter gedacht, als sie mit eurem Vater zusammenkam? Ihr vergisst die wichtigste Frau im Leben nach Meinung zu fragen und sie ist wohl bestimmt keine Bitch, wie manche hier die Frauen titulieren
  2. @Zed91, ich will nur helfen, weil ich so auf diese Weise meine Ex kennenlernte. Es hat also schon gut geklappt. Außerdem: Vielleicht fühlt er sich ja wohler, wenn er mit Chinesinnen redet, wer weiß? Nur weil du es als Bullshit abtust, muss es noch lange nicht für andere gelten.
  3. Ich bin ein Landsmann von Dir und hätte ein paar Vorschläge für Dich Es gibt doch bestimmt viele chinesische Studentinnen an der TU München, die auch wie du in Deutschland aufgewachsen sind. Wären die nichts für Dich? Ich weiß, dass auch viele Austauschstudentinnen aus China kommen. Auf Eramus Ersti Treffen oder Treffen von der Sinologie Fakultät lernt man auch viele Frauen kennen, die entweder chinesisch sind oder mit der chinesischen Kultur vertraut bzw. interessiert sind. So habe ich damals meine Ex kennengelernt. Sie war Austauschstudentin aus Peking und konnte realtiv gut Deutsch.
  4. So Leute, kurzer Bericht zur Stand der Lage: Sie hat mir immer noch nicht geantwortet. Werde einfach weiter Freeze-Out machen wie ihr und meine Freunde es geraten haben. Muss aber sagen, dass ich sehr enttäuscht bin von ihrem Verhalten mir gegenüber. Vielleicht klinge ich wie eine beleidigte Leberwurst, aber es wäre doch nicht zuviel verlangt einfach eine Ausrede zu erfinden oder zu sagen, dass kein Interesse ihrerseits besteht. Sie lässt mich hier einfach wie ein Vollhorst dastehen ohne mir auch nur wissen zu lassen, was überhaupt los ist. Bis jetzt hat jede Frau, die kein Bock auf mich hatte, es noch irgendwie mit einer Nachricht gezeigt. Aber plötzliche komplette Ignoranz ist doch sehr respektlos, oder nicht? Immerhin war ja vorher noch alles in Ordnung. Mein Herz hofft daher doch noch auf eine Antwort von ihr, weil ich schon Gefühle für sie habe. Aber mein Verstand sagt mir, dass es wohl nichts mehr wird.
  5. Ihr habt wohl Recht. Das Problem bei mir ist immer, dass ich zu naiv werde wenn mir ne Frau gefällt und dann gar nicht so agiere wie ich mir immer vorgenommen habe. Hätte wahrscheinlich viel mehr zeigen soll, dass ich sie geil finde. Aber jetzt ist es zu spät:-( Kann nur hoffen, dass sie mir nochmal antwortet. Ich werde sie defintiv nicht mehr anschreiben, auch wenn mein Herz irgendwie wieder durchdreht. Aber da muss ich hart bleiben.
  6. Danke für eure Ratschläge und aufmunternde Worte. Ich hoffe auf das Beste und dass es vielleicht doch noch zu einem Happy End kommt. Als ich letztes Jahr auf dem Ersti-Treffen eine HB kennenlernte, hatte ich sofort bei unserem ersten Treffen bei ihr eskaliert. Resultat: Wir kamen zwar schnell zusammen, aber nach paar Monate packte sie das schlechte Gewissen und sie meinte, es war ihr Fehler, dass wir intim geworden sind. Resultat: Sie ging danach auf Distanz zu mir und leugnet, dass wir überhaupt Sex hatten. Daher wollte ich diesmal nicht zu offensiv rangehen nur um paar Monate später wieder zu hören, von wegen, es hätte niemals passieren dürfen und kompletter Freeze Out ihrerseits.
  7. Also Umarmungen und "leichte" Berührungen (ihre Hand gestreichelt oder Arm um ihre Schulter gelegt) gabs immer bei den Treffen. So richtig eskaliert hab ich noch nicht, weil ich nicht zu aufdringlich sein wollte. Ich meine, wir kannten uns gerade erst und ich hatte nicht das Gefühl, dass es geklappt hätte, wenn ich sofort auf 180 gegangen wäre. Mein Plan war eigentlich diese Woche zu eskalieren, weil der Weihnachtsmarkt morgen öffnet und ich mit ihr einen Glühwein trinken wollte. Aber jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter. Wie gesagt: Ich hab ihr jetzt 2 mal angeschrieben und auch nicht vollgetextet. Das war am Samstag und gestern Abend. Werde es wohl wie corim5 sagte einfach abwarten. Wenn diese Woche nichts mehr kommt, dann halt nicht. Auch wenn ich es schade fände, immerhin hatte ich ein gutes Gefühl.
  8. Hey Leute, lange war ich nur ein stiller Mitleser, doch jetzt merke ich, dass ich Unterstützung von erfahrenen Leuten brauche. Also erstmal kurze Vorstellung: Ich bin Student, 25 Jahre alt HB meiner Interesse: 24 Jahre alte Studentin Was bisher geschah: Hab sie vor ca. einem Monat auf einem Ersti-Treffen in einem Gasthaus kennengelernt und mich auf Anhieb gut mit ihr verstanden. Wir haben auch sofort Nummern ausgetauscht und selbst als ihre Freundin, die mit ihr zusammen zum Treffen gekommen ist, abhauen wollte, ist sie stattdessen geblieben und wir haben uns lange noch unterhalten. Hab am Ende ihr noch das Bier bezahlt und sie nach Hause begleitet. Das war in der ersten Woche als ich sie kennenlernte. Also soweit so gut vom ersten Eindruck her. In der zweiten Woche haben wir uns direkt zum mensen verabredet und bei unserem ersten Treffen in der Mensa war sie zusammen mit ihrer Freundinnen da. Auch kein problem, schließlich kennen wir uns noch nicht so lange. In der Woche war sie dann leider erkältet und sie ist nach hause gefahren, sodass wir uns in den anderen Tagen nicht mehr gesehen haben. Aber bei unserem zweiten Treffen zum Essen in der 3.Woche war sie alleine gekommen und wir haben schön zu zweit gegessen, lange geredet und danach zusammen lernen gegangen. (War übrigens am Mittwoch) Jetzt kommts aber Dicke: Seit dem letzten Essen vor genau einer Woche reagiert sie plötzlich nicht mehr auf meine Nachrichten. Ich hab ihr Samstag eine Nachricht geschickt und gestern nochmal eine, aber sie hat bis jetzt noch keine der beiden Nachrichten beantwortet obwohl sie bei WhatsApp online ist. Ich hab absolut keine Ahnung, was passiert sein könnte. Normalerweise schreibt sie spätestens am nächsten Vormittag zurück. Und bis dahin haben wir viel geschrieben, sie meinte noch zu mir, dass ich sie unbedingt auf ein Drink einladen soll, weil ich ja B-Day hatte. Was zum Teufel ist denn auf einmal los?