Sam Stage

Member
  • Inhalte

    2.359
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    11
  • Coins

     10.200

Alle erstellten Inhalte von Sam Stage

  1. Dein Typ sucht die perfekte Frau / Mutter in dir - das gilt es zu durchbrechen. Leider habe ich auch so eine Neigung. Meine Aktuelle war (ist?) so drauf, das sie sich einfach anderweitig versorgt, wenn sie nicht bekommt was sie braucht. Das hält mich zuverlässig davon ab, sie als Mama-Ersatz zu sehen. Du bist ein sexueller Mensch und hast Bedürfnisse, bei allem Verständnis für deinen Mann, steh endlich mal dafür ein. Während ich diese Zeilen hier reintippel, läuft in der Kneipe zufällig gerade Mama von Phil Collins. Ich habe das dann Mal gegoogled, diese Ambivalenz in dem Song passt irgendwie zum Thema... 😉
  2. Ich finde den Thread interessant und denke das der TE schon was zu erzählen hat. Bin gespannt wie's hier weitergeht.
  3. Wenn ich mal weniger Bock habe meine Freundin zu ficken, dann liegt es daran das ich mich zu abhängig von ihr gemacht habe. Ich hau dann ordentlich die Bremse rein in unsere "Beziehung" und stelle den von mir benötigen Abstand her. Danach läuft es auch wieder in der Kiste richtig gut. Das ist aber MEINE Aufgabe und nicht die meiner Perle. Die muss nur damit klarkommen, das ich auf Distanz gehe und das macht auch nicht jede so einfach mit. Kein Kind, keine gemeinsame Wohnung, so wenig wie möglich gemeinsame Verpflichtungen. Das wäre der absolute Overkill für mich und damit auch für die Beziehung. Um in Beziehungen glücklich zu werden, muss man erst mal lernen in einem vernünftigen Rahmen egoistisch zu sein.
  4. Hier einen Nebenkriegsschauplatz aufzumachen, weil du bei den Mädels verkackst wird dir nicht weiterhelfen.
  5. 185, 85kg, Schwimmerin - hab mich irgendwann gefragt wer hier eigentlich wen fickt...
  6. Du machst es zu einer Hirnfickshow, nicht die TE...
  7. Ich finde die TE geht sehr erwachsen mit der Situation um. Sie sagt klar was sie denkt und ist auch in der Lage ihren Anteil bei der Sache zu sehen. Jetzt gleich die Trennung zu empfehlen, finde ich persönlich verfrüht. Ich finde es im Gegenteil sehr gut das sie an der Beziehung festhält und erst mal nach anderen Lösungen sucht. Trennen kann man sich immer und jederzeit. Weiterzumachen ist da schon schwieriger. TE ich bin mir sicher das du für dich eine passende Lösung finden wirst. Ich wünsche dir das dein Typ die Kurve kriegt und ihr beide wieder glücklich miteinander werdet. Und wenn das nicht klappt, wird dich ein anderer Mensch glücklich machen. Lebbe geht weida...
  8. Zumal die TE sich wohl schon längst verdrückt hat...
  9. Wie alt bist du, wie alt sind deine Targets? Wie geht es dann weiter? Wieviele Mädels geben dir ein Highfive zurück / aka wie hoch ist deine Positivquote? Es gibt mMn. nach keinen pauschalen Superopener mit dem man ein Set sicher hat. Der wird hier gerne immer gesucht, aber ohne das du danach mit deiner Persönlichkeit punktest, ist dein Approach immer eine fifty-fifty Sache. So wie du es beschreibst, klingt es für mich leider eher nur ausgedacht und nicht wirklich Fieldtested.
  10. Allein sein mit dir und selber klar kommen. Das wird dir sicher helfen. Die Frage ist nur ob du das schaffst. Du stumpfst nicht durch die F+ ab, sondern weil du dich mit Mädels betäubst. Bro, du hast derzeit null Kontrolle über dein Leben, so wie sich dein Text ließt. Das mit der Überkompensation was Tothetop schreibt, sehe ich ganz genauso. Und schau dir mal an welche Konsequenzen jetzt auf dich zu kommen. Ich denke nicht das du dich tatsächlich schon mit der Vaterschaftsgeschichte abgefunden hast.
  11. Bro, 600 KM für nen unsicheren Fick...
  12. Entspann dich, Bro - kein Grund persönlich zu werden...😘
  13. Hatte das mal mit ner Freundin. Die hat zwei Arten von Orgasmen: Den "normalen" bei dem es immer weitergehen konnte und den intensiven nachdem sie einen Tag Ruhe brauchte. Außerdem ist es nicht ungewöhnlich das die Mädels keinen Bock mehr haben wenn sie bekommen haben was sie wollten. Deswegen immer schön darauf achten das man selber auch nicht zu kurz kommt.
  14. Garnicht mehr - es ist alles gesagt. Jeder weitere Kontakt verlängert ihr leiden.
  15. 1. Akzeptieren das das Umfeld so ist wie es ist. 2. Die Regeln lernen wie das Umfeld funktioniert. 3. Das Beste für sich daraus machen. Als Tierart sind wir Menschen nur so erfolgreich, weil wir anpassungsfähig waren und hoffentlich noch sind.
  16. Da es wohl doch nix mehr wird mit Hueypilot im Dschungel: X Plane 11 VR
  17. Kannst du mMn. vergessen. Wenn die Trennung einmal ausgesprochen ist, ist der Wurm drin. Du verlängerst nur euer beider Leid... Aber wenn du das Gefühl hast dass tun zu müssen, dann mach es.
  18. Hast du nicht, diesen hast du gerade wiedergewonnen - dich selbst...
  19. @revir die wichtigste Entscheidung die du treffen mußt, ist das du dich selbst wichtiger nimmst als dein Geschäft. Dann wirst du die richtigen Entscheidungen für dich und deinen Körper treffen. Diese wird irgendwann automatisch kommen wenn deine Gesundheit dir für deinen ungesunden Lebenswandel die Quittung präsentiert. Bei mir war das mit 40, ich kann dir nur empfehlen nicht so lange zu warten.
  20. Das Mädel fickt gerne und hat die Möglichkeit dazu, weil sie attraktiv ist. Das einzige was sie nicht kann, ist sich von der Stigmatisierung als Schlampe zu lösen. Mit deiner entsetzten Reaktion hast du ihre Unsicherheit weiter gefördert. Hier werden die 100 Lay-Thread's gefeiert, aber wehe ein Frau lebt sich auf diese Weise aus.
  21. Ignorieren, Date ausmachen, eskalieren. Wenn sie dir gefällt, machst du freundlich lächelnd weiter bis sie den Kontakt abbricht. Sie ist sich nicht sicher also legst du nochmal nach, wenn sie dir das Wert ist. Hohl sie dir oder den Korb, erst dann weißt du wirklich woran du bist.
  22. Ich finde deinen Thread sehr gut da er mal die andere, die weibliche Seite beleuchtet. Und das in einer sehr reflektierten Art. Hier im Forum bekommen wir fast immer nur die Sichtweise der Männer zu lesen.