Sam Stage

Member
  • Inhalte

    1.971
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    9
  • Coins

     8.189

Alle erstellten Inhalte von Sam Stage

  1. Gut das du es selber so siehst. Auch diese Antwort hätte 1zu1 von mir sein können. Jeder muss seine Entwicklung in seinem eigenen Tempo machen. Dann behalte dir das geschriebene mal im Hinterkopf und beschäftige dich damit wenn du soweit bist. Aber vergiss nicht das dein Ignorieren auch Konsequenzen haben wird.
  2. @capitalcat +1 - kann heute leider keine likes mehr vergeben. Alles was CC schreibt kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. TE - du kannst das schaffen. In deinem Alter ( und noch viele Jahre später), war ich genauso ein Typ. Ich bin jetzt 51 und fange erst jetzt langsam an zu verstehen, wer ich eigentlich bin. Warte nicht so lange wie ich damit, sondern setze dich JETZT intensiv mit dir auseinander. Ich hab es nie geschafft mich auf eine Beziehung wirklich einzulassen. Familie, Kinder - das alles habe ich mir damit selbst verwehrt.
  3. das wird dir dann schon einfallen. Sei mal ein bisschen selbstständiger, du bist mittlerweile erwachsen.
  4. Doch - dir klarwerden ob du es wirklich willst und dann entsprechend handeln.
  5. Muss einem vielleicht selber passiert sein damit man das nachvollziehen kann. Mich mit einem Setting, wie es der TE beschreibt, auseinanderzusetzen würde mir HEUTE, wo ich ein Leben habe, nicht im Traum einfallen. Vor ein paar Jahren hat das aber ganz anders ausgesehen, als ich nur für mein Geschäft gelebt habe.
  6. 1.85 | sportlich | Akademiker war meine Matchmaschine
  7. Bro es wird immer Dinge im Leben geben mit denen du dich arrangieren musst. Auch von mir nochmal: ZIEH ES DURCH! Du machst das nicht für deine Chefin oder sonst wen, sondern nur für dich. Wenn du verkackst, trittst du deinem Selbstwert satt in die Fresse. Wenn du es durchziehst wird dir das in zukünftigen schwierigen Situation helfen, denn du weißt was du zu leisten im Stande bist. Und versetz dich mal in die Lage deiner Vorgesetzten. Da ist einer der sich schon im Vorfeld nicht gekümmert hat und jetzt bei dir gelandet ist. Und der zeigt auch sehr deutlich das ihn das alles hier ankotzt. Warum soll deine Chefin für dich da viel Verständnis aufbringen. Sie ist nicht deine Mama. Kneif mal den Arsch zusammen und zieh dein Praktikum durch. Du wirst noch mehr Dinge hinschmeißen, wenn du das jetzt nicht durchziehst. Diziplin gehört zum Leben dazu. Das gilt für alle Bereiche, egal ob Job, Sport oder Frauen.
  8. Setzt deine Prioritäten anders. Nur den Fokus auf die Arbeit zu legen ist oft nur eine Flucht, weil einem das eigene Leben langweilig erscheint.
  9. Bei der Dom/Sub Beziehung geht es weniger um Sex, sondern eben um die Dominanz. Du kannst deine Perle darauf testen, indem du sie nur unterwirfst ohne mit ihr Sex zu haben.
  10. Vielleicht hast du, durch eine ungünstige Ernährung, zuviel Luft im Bauch/Darm. Google mal nach F.X. Mayr der hat so Bauchtypen definiert und diese grafisch dargestellt. Und natürlich was mein Vorposter schon erwähnt hat. Wie sportlich bist du denn?
  11. Neben der Ansprechangst auf der Straße, gibt es die Eskalationsangst. Mann hat Angst wie ein Idiot dazustehen, wenn die Frau einen zurückweist. Da musst du aber durch. Einfache Regeln: Wenn sie auf dem Date bleibt, lässt du bei einem Block kurz von ihr ab und probierst es später wieder. Immer locker und freundlich sein, nie eingeschnappt und beleidigt. Solange sie bleibt, ist es okay zu eskalieren. Wichtig ist nur das du gut kalibriert vorgehst. Hab in erster Linie Spaß mit ihr und eine gute Zeit. Wenn du merkst das sie nicht wohl fühlt, dann lass sie. Wenn sie reinkommt schnapp sie dir, dreh sie im Kreis und sag ihr das sie umwerfend aussieht. Nimm sie an die Hand und führe sie auf die Terrasse. Später kannst du dein Lieblingslied auflegen und sie zum tanzen auffordern. Zum Küssen besser stehen. Tief in die Augen schauen und sie an dich ranziehen. Du gehst mit deinem Mund dicht an sie ran und lässt sie den Rest kommen. Nie ansprechen, einfach machen.
  12. und jetzt kommt noch einer und sagt: Du willst sie nur zurück, weil dein Leben gerade nicht spannend ist. Du hast die Perle auf der Party geballert, weil du was erleben wolltest. Jetzt musst du mit den Konsequenzen leben. Die sind einerseits das deine Ex weg ist, andererseits hast du jetzt dein Leben für dich und kannst dir ne neue suchen oder zwei oder drei... Du hattest dich entschieden, als du dein Ding in die andere Dame gesteckt hast. Dein Leben wird jetzt ohne deine Partnerin weitergehen. Es wird dir genauso viel Spaß machen, wie mit ihr. Es werden andere Frauen kommen und gehen. Aber der Partner, der immer bei dir ist, das bist du selbst. Du bist der Mensch der dich mit allem versorgt, was du brauchst im Leben. Lass deine Ex ziehen und schau nach vorn. Dein Leben wird auch ohne sie der Hammer. Mach was daraus, Bro.
  13. Sam Stage

    Zeitweise faul

    Kurze Kleid anziehen und ihm zuflüstern das du kein Hösschen an hast. Generell brauchen Männer in der Regel wesentlich deutlichere Signale als Frauen. Setzt dich mal auf ihr und zwing ihn dazu das zu tun was du willst. Wenn du Leidenschaft spüren willst, musst du die auch selber zeigen.
  14. Das da eine Uhr tickt ist ja kein Geheimnis. Das ist aber nicht dein Problem. Solange es sich nicht richtig für dich anfühlt, ist es deine Verantwortung dafür zu sorgen das kein ungewollter Nachwuchs entsteht. Also immer schön mit Gummi, egal wie geil der Sex ist. Alternativ kannst du dich mal untersuchen lassen ob du überhaupt Zeugungsfähig bist. Ich hab mich mein Leben lang umsonst eingenässt, weil's von mir keine Kurzen geben kann.
  15. Kollege - wenn deine Perle z.b. Thai oder aus Brasilien ist, dann solltest du das handlen können. Lass dich nicht auf eine Frau ein, die nur eine Flatrate zu deinem Portemonnaie sucht. Es gibt wirklich tolle Frauen dort und nicht alle sind so, aber Mann sollte schon wissen auf was man sich da einlässt.
  16. Ich an deiner Stelle würde mir das von Elisa gesagte nochmal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen. Es wird dir wieder und wieder passieren. Und wenn du dann mal an eine Frau gerätst, die dich richtig triggert, hast du eine satte Oneitis.
  17. Wenn ihr euch so wenig seht, kannst du ganz sicher ausschließen das er nicht noch eine andere am Start hat? Sorry das ich das Frage, aber das erscheint mir die naheliegende Antwort.
  18. This! 👆
  19. Beim streeten bleibt manch einer quasi im Prozess stecken. Da werden tausende Set's gemacht ohne oder mit nur wenig Erfolg. Es kommt mir manchmal so vor als wollen diese Männer gar keinen Erfolg haben und das ihnen der Approach als Bestätigung ausreicht. Ist der Lay wirklich das Ziel oder reicht dir die Bestätigung das die Damen sich mit dir treffen?
  20. Krass oder? Du hälst es kaum aus das sie weg ist und kaum hast du ein paar Tage für dich, kommst du damit erstaunlich gut klar. Das kenne ich auch von mir. Ich für mich habe herausgefunden, das ich nicht alleine sein kann. Die Angst verlassen zu werden, lässt mich in der Situation nahezu durchdrehen. Die Beziehungen werden über alles Maßen idealisiert und müssen unbedingt aufrecht erhalten werden. Dem ist aber nicht so. Mittlerweile weiß ich das immer eine neue, tolle Partnerin nachkommt und das ich der Mensch bin der mich mit diesen Frauen versorgt. Erst als ich das verstanden hatte, war ich frei und konnte meine Needyness abstellen.
  21. Muss doch möglich sein das der Holzfäller mal in einer Dame landet... Woran hängst @osolemio ? Wie können wir dich unterstützen?
  22. Danke @pMaximus für's update. Hier gibt es auch noch weitere Info's zum Thema: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Merkblaetter/Ratgeber_HPV.html
  23. Lass sie. Du willst ja auch nicht das eine Frau das mit dir macht. 3-6 Monate Kontaktsperre, dann könnt ihr euch wiedersehen.
  24. Wenn das schon soweit ist, sollte man sich professionelle Hilfe geholt haben. Soweit ist der TE (hoffentlich) noch nicht.
  25. Ich glaube es ist wichtig sich von dem eigenem Idealbild gründlich zu verabschieden und Frauen so zu sehen wie sie sind. Es sind keine Schlampen oder arrogante Bitches usw. Jeder Mensch wird durch sein Umfeld geprägt. Wenn man mit 14 oder 15 plötzlich einen Körper wie Lara Croft entwickelt und dann nur noch als Titten auf Beinen gesehen wird, dann prägt das einen Menschen. Es sind die Erfahrungen die Menschen zu dem werden lassen, was sie später sind. Schau mal bei dir selber welche Erfahrungen dein Verhalten maßgeblich beeinflussen. Ich denke man wird erstaunt sein, was alles zum Vorschein kommt wenn man sein eigenes Verhalten mal ehrlich hinterfragt. Mit diesem Wissen, wird man dann wahrscheinlich auch das Verhalten von anderen Menschen besser bewerten können.