Sam Stage

Member
  • Inhalte

    2.211
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    11
  • Coins

     9.407

Alle erstellten Inhalte von Sam Stage

  1. Wenn du studierst wirst du automatisch dein Beuteschema finden. Mach das berufsbegleitend, wenn du deinen Job nicht aufgeben willst. Ich fürchte nur das dann nicht mehr viel Zeit für Frauen bleibt. Ein Studium macht keinen besseren Menschen aus einem/einer. Und Mauerblümchen sind vielleicht Sexbomben, die das nur nicht so offen vor sich her tragen.
  2. wie wäre es das tippeln mit Ansage zurückzufahren und am Mittwoch ein normales Date mit entsprechender Eskalation zu haben? Warum willst du dich für diese Frau verbiegen? Nur weil du sie süß findest? Das ist Podestdenken, lass das.
  3. Google mal nach aktiv und passiv Bindungsängstlich. Das war ein Tipp den hier jemand gegeben hat. Das hat mir sehr die Augen geöffnet. Ich habe daraufhin erstmal den Kontakt zurück gefahren, allerdings auch erklärt warum. Seitdem läuft es deutlich entspannter. Diese Baustelle werde ich l, jetzt wo ich den für mich richtigen Abstand habe, mal angehen.
  4. Streeten er gehen soll, junger Padawan
  5. Naja wenn er sie zur FB degradiert hat ist es doch okay sie zu ficken. Deswegen trifft man sich ja. Allerdings wäre sie jetzt für alles weitere bei mir raus. Und damit ist das Ding im Prinzip schon durch.
  6. und danach die Schnauze voll davon 😉
  7. Geh dahin wo die jungen Dinger auch sind: Club, Festivals usw. Thematisiere dein Alter nicht und eskaliere wenn das Mädchen mitzieht. OG würde ich lassen, da wirst du rausgefiltert, wie du schon selbst bemerkt hast. Das Problem mit so jungen Mädels ist das die oft noch sehr unerfahren sind und du deswegen alles machen musst. Eine starke, ausgeprägte Persönlichkeit mit der entsprechenden Ausstrahlung ist da sehr hilfreich. Also wäre das was ich angehen würde.
  8. Ich denke mal das du zu direkt bist. D.h. du redest nicht ergebnisoffen mit den Mädels, sondern um sie klarzumachen. Du bist nicht in der Lage einfach mal ein bisschen locker zu flirten und es dann auch mal wieder gut sein zu lassen. Attraktiv scheinst du ja zu sein sonst würden die Mädels nicht proaktiv auf dich zugehen. Ich würde mal streeten gehen und lernen mit Frauen locker zu flirten. Du kassierst dabei viele Körbe, die dich aber abhärten. Wenn es dir wirklich egal ist was Frauen von dir denken wirst du ein entspannter Gesprächspartner sein. Das ist es was Frauen im ersten Moment suchen. Später wenn du dich als interessanter und sympathischer Gesprächspartner erwiesen hast, kannst du anfangen zu eskalieren. Lass den Alkohol weg, du musst das auch ohne schaffen. Ist nicht einfach (auch eine Baustelle bei mir) geht aber.
  9. Und arbeite mal an deiner Eifersucht. Dein Leben wird deutlich besser werden.
  10. Bro, ich lese raus das du sehr jung bist. Ließ dich bitte ein zum Thema Verführung und Persönlichkeitsentwicklung. Das wird dir gut tun und dir helfen mit den Mädels vernünftig umzugehen. Zu deiner Frage: Nein das war nicht zu früh, sie hat jedoch kein Interesse an dir. Kommt vor und ist auch besser so. Es gibt den Spruch: Never fuck the company, den würde ich auch mal auf meine Schulklasse ausdehnen. Ist nix doofer als mit einer Perle jeden Tag zusammen lernen zu müssen, wenn die nix von dir will.
  11. Ich kenne das Verhalten in abgeschwächter Form auch von mir. Es sind mMn. mehrere Baustellen die aber die gleiche Ursache haben. Geringer Selbstwert lässt dich unterlegen fühlen, dabei hast du ja deinen Standpunkt klar gemacht. Die Angst alleine dazustehen ist ebenfalls auf den Selbstwert zurückzuführen. Hier hat mir geholfen das ich interessenbedingt meinen alten Freundeskreis aufgegeben habe und mittlerweile viel alleine unterwegs bin. Ich weiss mittlerweile das ich jeden Tag interessante Menschen kennenlerne und das gibt mir die Sicherheit nicht alleine dazustehen. Du scheinst ebenfalls wie ich einen Hang zum Jähzorn zu haben. Hier mach dir klar das du mit der Ohnmacht in der Situation nicht umgehen kannst. Sei respektvoll dir gegenüber und ziehe dich aus solchen Situationen zurück. Ich komme gut damit klar, wenn ich mich immer im grünen Bereich halte und nicht zu verbissen versuche mich durchzusetzen. Das machst du schon alles richtig, akzeptiere nur das du eben so bist. Schau mal ob dir dein Leben derzeit wirklich gefällt und du genug Spass hast. Wenn das passt sind dir solche Auseinandersetzungen nicht mehr so wichtig und du kannst entspannter damit umgehen.
  12. Selbstwert ist keine Konstante und auch nicht in jedem Bereich gleich Mit geht es ähnlich wie dir: Beruflich alles top, privat haperte es an einigen Stellen. Mit dem Erfolg kommt das Selbstvertrauen. Dazu muss man sich aber eben auch trauen und in schwierige Situationen begeben und diese bestehen. Nimm dir die Zeit dafür, es lohnt sich.
  13. Sam Stage

    High quality photos?

    Danke für die Blumen. Ja die hatte ich definitiv. Ist aber dank Forum und den damit verbundenen Erfolgen schon seit ein paar Jahren nicht mehr so. Und das sehe ich auch auf meinen Fotos, das macht sehr viel aus.
  14. Sam Stage

    High quality photos?

    Kosten 150 € - und die Erkenntnis das ein Profi-Fotograf auch meine negative Selbstwahrnehmung/Ausstrahlung nicht weg bekommt. Wichtiger als gute Fotos ist es mit sich im Reinen zu sein und ein glückliches Leben zu führen. Das transportiert ein einfaches Selfie genauso gut wie jedes professionelle Shooting.
  15. Man kann auch Sex mit einem Menschen haben, weil da Sympathie und Freundschaft ist und so. Krasse Welt in der du lebst...
  16. Nimm deine Wut mal als was Gutes. Schau dir ganz genau an warum du so empfindest - du kannst so viel über dich lernen. Dinge die einem wiederfahren und dann so triggern, sind es Wert mal genau beobachtet zu werden. Hier spielt dein Unterbewusstsein mit rein und wenn du dich damit mal auseinandersetzt, bekommst du einen spannenden Einblick in deine eigene Psyche.
  17. Pornokonsum abstellen, sofort. Schließ dich einem Lair in deiner Nähe an, mit ein paar von den Jungs kannst du auch über dein Problem reden und dir Tipps holen. Wenn du aus Frankfurt oder dem Umland bist, treffe ich mich auch gerne mit dir. Mach dir keinen Druck - du bist auch all die Jahre ohne Sex klargekommen. Damit schadest du dir mehr als das es dir hilft. Lies mal LDS und No more Mr. Niceguy.
  18. Ich kann dir deine Frage nicht beantworten, aber für deinen Selbstwert wird es besser sein wenn du dein Taschengeld mit einem normalen Job aufbesserst. Außerdem ist der Weg zur Prostitution leichter wenn du dich daran gewöhnt hast mit deinem Körper Geld zu verdienen. Schau doch mal was dich interessiert und was du gut kannst, dann such dir den passenden Job dazu.
  19. Hart bleiben und Ks eisern durchziehen. Sie wird damit klar kommen.
  20. Besser so für dich und für sie...
  21. Es ist ein tolles Studium - aber ein bescheidener Job. Hab nur 3 Monate nach dem Studium darin gearbeitet und es dann lieber sein gelassen. Es gibt wesentlich angenehmere Jobs mit mehr Geld und weniger Verantwortung.
  22. Solche Aussagen ignorieren, daten und eskalieren. Wenn sie weiter hart blockt, suchst du dir besser eine andere.
  23. Wäre ihn ausbezahlen eine Möglichkeit? Das Problem bei solchen Leuten ist, das nur gute Verträge für sich verhandeln und denen das Wohl der Firma sch... egal ist. Er weiß das seine Zeit abgelaufen ist und das er nachdem er bei euch raus ist, keine neue Aufgabe mehr bekommt. Im Prinzip will er weitermachen bis er Tod umfällt. Dann muss er sich auch nicht mit sich beschäftigen, wenn er in Rente geht. Vielleicht könnt ihr einen weiteren Bereich eröffnen, indem er nichts zu melden hat und neue Kunden an euch (nicht ihn) binden. Bis das läuft ist er entweder auf "natürlichem" Weg ausgeschieden oder ihr könnt dann den alten Ast trockenlegen und ihn damit loswerden. Eine kurzfristige Lösung wird mMn. immer mit hohem Risiko und finanziellen Aufwand verbunden sein.
  24. wie? schon wieder updates? Mach ich beim nächsten mal...