Sam Stage

Member
  • Inhalte

    4.087
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    33
  • Coins

     19.367

Alle erstellten Inhalte von Sam Stage

  1. Warum wollen eigentlich viele jemand anderes sein? Die Vorbilder sind wer, weil sie eben genau das nicht sein wollten.
  2. Die NFT's (non fungible Token's) werden mMn. der nächste geile Scheiss. Da hier ja nicht klar ist welche sich davon durchsetzen gibt es wohl einen "ETF" dafür: https://www.btc-echo.de/der-erste-etf-fuer-digitale-sammlerstuecke-nft/ Allerdings habe ich den NTFX-Token nirgends gefunden, weder auf Uniswap noch auf 1inch wo der angeblich gehandelt wird. In der Coinstats App wird er allerdings gelistet. Hat jemand da mehr Glück? EDIT: Er ist auf Uniswap allerdings wird davor gewarnt und man muss die Warnung erst wegklicken. Hm subber, sollte man sich gut überlegen ob der Token das wert ist.
  3. Willkommen auf der dunklen Seite. Das ist der Grund warum ich geschrieben hatte das es (für mich) besser ist wenn die Frau mehr investiert ist. Das sie ihren Ex-Mann finanziell ausnimmt ist keine riesengroße Redflag für dich? Die Dame wäre deswegen als LTR direkt bei mir raus. Was @willian_07 mit dem Niceguy und den versteckten Verträgen geschrieben hat, lese ich bei dir auch. Wenn du besser werden willst, dann sieh dir das mal an.
  4. Gibst du ihr denn Aufgaben? Auch da gibt es so eine Stelle im LdS die man vielleicht mal beachten könnte. Ich persönlich finde das zwar Affenkram und hole mir meinen Sachen lieber selber, aber wenn's funktioniert...
  5. Sam Stage

    Der DeFi-Thread

    Ich mache zum Thema DeFi also Decentralised Finance einen Thread auf. Ich bin natürlich KEIN ausgewiesener DeFi Spezialist nur bin ich der Meinung das dies die Zukunft des Finanzsektors sein wird und das man sich deswegen JETZT, am Beginn damit beschäftigen sollte. Leider ist der Markt extrem unübersichtlich und ein Fahrwasser das von sehr vielen Untiefen geprägt ist. Dieser Thread soll Einsteigern wie mir helfen die gröbsten Fehler zu vermeiden und zeitnah über neue Entwicklungen zu informieren. Außerdem soll schnell auf unseriöse Anbieter oder Fake-Coins hingewiesen werden. Das dass ganze gerade eine ähnliche Entwicklung nimmt, wie 2000 die dot.com Blase sollte man ebenfalls im Hinterkopf behalten. Ich möchte alle die sich mit der Materie beschäftigen wollen dazu einladen sich rege zu beteiligen. Ich hoffe wir bekommen so einen ähnlich umfangreichen Wissenstand zusammen wie das in anderen Themen bereits der Fall ist. Bevor man sich mit DeFi, Blockchain, Smart Contract, Tokens usw. beschäftigt, möchte ich das jeder der ihn noch nicht kennt sich erst mal diesen Leitfaden durchließt wie man es nicht macht und das es eben hoch spekulativ und damit auch richtig gefährlich für die eingesetzte Kohle ist: https://cryptoticker.io/de/wie-du-130000-in-5-schritten-verlierst-ein-leitfaden-fur-defi-wahnsinnige/
  6. Sam Stage

    Der DeFi-Thread

    Ich finde das sich die Zeichen für eine mögliche Regulierung immer mehr verdichten: Hier mal zwei Videos dazu: Einschätzungen vom Julian Hosp zum Video von der EZB Chefin https://youtu.be/12PI_4lC78s Und vom Coin Bureau zum Thema Stablecoin/Tether und was da möglicherweise demnächst in den USA ansteht: https://youtu.be/dPJGZny8kOE Leider geht Polkadot gerade durch die Decke und nicht Cardano.
  7. Sam Stage

    Der DeFi-Thread

    Wow hätte nicht gedacht das dass so schnell geht
  8. In China mit einem ETF rein? Da haste den Ärger verteilt. Tencent ist wie ein kleiner ETF weil die ihre Finger überall drin haben. Ist gut gelaufen im letzten Jahr. Zu Alibaba gibts ein aktuelles Video vom Lars Erichsen wenn es dich interessiert. https://youtu.be/TKpvZnXLCOg
  9. Frag mich doch mal Hört sich nach nem Plan an Eigenes Boot und in jedem Hafen ne andere...
  10. Forum in a Nutshell - fühl dich mal fest gedrückt von mir.
  11. Flachlegen ist mit 35 cool, auch mit 45 und wenn ich in zwei Jahren 55 werde, wird es für mich auch noch cool sein. Mir kommt dein Betrag so vor als ob du dich hier auf Kosten von Fastlane profilieren willst. Ist egal warum er, warum Keltica hier plötzlich wieder aktiv sind, deren Input ist genauso wichtig wie deiner. Verschiedene Meinungen führen zu einer diffrenzierten Diskussion und das ist es was das Forum hier ausmacht. Und jemanden in Beiträge persönlich anzugehen, ist wirklich Kindergarten.
  12. Guter Thread, danke das du ihn eröffnet hast! Er hilft mir auch mal meine Situation zu reflektieren. Kurz vorne weg ich werde bald 53 und hatte in der Zeit in der ich hier angemeldet bin 2 längere Beziehungen die über ein Jahr dauerten. Rückblickend kann ich dieses Muster aber auch in meinen anderen Beziehungen davor finden. Das Thema der "Mutter" die ich scheinbar immer mal suche, ist mMn. auch damit verknüpft. Aus meiner Erfahrung kann ich dir schon mal sagen das es nicht an der Frau sondern mMn. an mir liegt. Die Streitthemen wechseln aber das Grundmuster ist immer das gleiche. Nach ein paar Monaten oder auch 1-2 Jahren kommen diese Befehle oder Sticheleien wie ich diese empfunden habe. Und die kommen immer, auch bei ganz unterschiedlichen Frauen deswegen bin ich der Meinung das es nicht an den Frauen liegt, sondern an mir. Der Sex wird weniger werden, das kann ich dir auch schon sagen. Das und die Tatsache das ich mich in der Beziehung nicht mehr wohl gefühlt habe waren dann auch immer die Gründe für die Trennungen. Meine derzeitige "Strategie" ist das ich die Frauen nicht mehr so nah an mich ran lasse. "Auf Zehenspitzen halten" wie es im LdS steht. Keine soll sich mehr meiner wirklich sicher sein. Solange ich das so aufrecht halten kann, läuft es aber das ist letztendlich keine gute, keine dauerhafte Lösung. Der Grund liegt in mir, ich bin ziemlich Konfliktscheu. Auch bin ich niemand der sich gerne vordrängt oder versucht auf Kosten anderer Erfolg zu haben. Am liebsten bin ich in einem motivertem Team und gebe mein Bestes damit wir unsere Ziele erreichen. So einfach ist die Welt allerdings nicht, insbesondere IN EINER BEZIEHUNG ist sie das nicht. In meiner Disneywelt ist eine Beziehung ein Ort des Rückzug und der Geborgenheit, das ist sie aber nur scheinbar und auch nur am Anfang. Irgendwann bekommt das ganze die Dynamik das ich mich gegen meine Partnerin behaupten muss, obwohl ich mMn. nichts an meinem Verhalten verändert habe. Vielleicht steckt dahinter was @Keltica in ihrem ersten Beitrag erwähnt: Die Partnerin fängt an langfristig mit mir zu planen und deswegen werden ihre Auswahlkriterien strenger angewendet. Wenn man dann nicht anfängt sehr klar und deutlich seine Grenzen abzustecken, dann testet sie wahrscheinlich wo meine Grenzen denn überhaupt sind. Du bist da nicht alleine, ich habe das Muster hier schon in etlichen Beiträgen gelesen. Eine Lösung dafür habe ich noch nicht, nur ein paar Kompensationsstrategien und die Erkenntnis das ich nie wieder mit einer Frau zusammenleben werde, da mir dieses Muster zu anstrengend ist und nicht meinem Naturell entspricht, aka ich bin zu alt für diesen Scheiß Weil es mMn. auch etwas mit dem Thema zu tun hat zitiere ich mal @Fastlane aus seinem Thread über Verführung und Ehrlichkeit. Das ist so ein Satz den ich mir auf verkehrt rum die Stirn Tätowieren würde damit ich ihn jeden Morgen im Spiegel lese: "Egoismus ist nichts schlimmes. Wer zunächst mal an sich denkt, kommt damit im Leben weiter und entgegen der weitverbreiteten Ansicht finden Frauen es nicht schlimm, wenn ein Mann zunächst mal an sich selbst denkt. Das ist nämlich auch eine Form der Verlässlichkeit. Die meisten Frauen sind gar nicht so doof, wie hier von einigen White knights immer vermutet wird."
  13. Danke für den Link. Er ist zweifelsohne ein genialer Kopf und wahrscheinlich auch ein guter Mensch. Die Frage ist ob diese Eigenschaften reichen um das Projekt erfolgreich werde zu lassen. Julian Hosp hat über Cardano gesagt das hier ein Geschäftsführer fehle der das Projekt voranbringe, das sehe ich ähnlich. Ich würde mir sehr wünschen das Cardano den Durchbruch schafft und das nicht nur weil ich mittlerweile 15k Stk. davon halte.
  14. Sam Stage

    Sexpannen!

    Stimmt - da war mal was, haben es allerdings selber bergen können, nach ein paar Tagen. Schon interessant was die Scheide mit einem Fremdkörper so alles anstellt. und der Geruch... unbeschreiblich...
  15. Sam Stage

    Der DeFi-Thread

    Die Sache mit den Goldgräbern und den Schaufelverkäufern 😉 Hier mal ein Artikel zu einem Anbieter der Krypto's (sicher?) lagert und dabei auch noch verzinst: https://f5crypto.com/blockfi-erfahrungen-krypto-lending/ Wenn das tatsächlich so ist, wären meine 30k an Ether da bestimmt besser aufgehoben. Was mir generell auffällt ist das die Amerikaner sehr stark im DeFi Markt engagiert sind. Das werde ich zukünftig bei meiner Aktienstrategie berücksichtigen. Vielleicht wird China doch nicht so schnell an den USA vorbeiziehen...
  16. Sam Stage

    Der DeFi-Thread

    ja sehe ich auch so. Das Buch bietet einen schnellen Überblick was es alles derzeit gibt ohne wirklich in die Tiefe zu gehen. Teilweise werden Dinge nur erwähnt und dann auf die Whitepaper verwiesen. Der Content wäre mMn. auf einer Website besser aufgehoben und könnte dort dann auch aktualisiert werden, was in einem so schnell wachsenden Markt eigentlich ein Muss ist. Ein paar nützliche Links sind darin z.b. Websites mit den aktuellen Zinssätzen, die in den DeFi-Protokollen gezahlt werden: https://defirate.com/lend/ https://defipulse.com/ https://coinmarketcap.com/yield-farming/
  17. Sam Stage

    Der DeFi-Thread

    Bin gerade dabei 🙂
  18. Sam Stage

    Der DeFi-Thread

    Hier gibt es ein deutschsprachiges Buch zu kaufen das DeFi erklärt. Kann ich sehr empfehlen um einen Einstieg zu finden: https://www.crypto-news-flash.com/de/der-ultimative-guide/
  19. Sam Stage

    [DEPOT LOG] Yolo

    Ich könnte mir vorstellen das du dich als unabhängiger Berater im DeFi Bereich, in den nächsten Jahren nicht vor Arbeit retten können wirst. Ich sitze gerade hier und versuche meine Krypto's in verschiedene Finanzinstrumente zu verteilen, das ist derartig unübersichtlich das ich mir hier wirklich jemanden wünschen würde der mich qualifiziert berät. Der Bereich ist so neu und damit eben auch gefährlich, da werden zukünftig gute Leute gesucht die einen vor den größten Fallstricken bewahren. Wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich genau da hinein gehen, denn das wird sehr gefragt sein.
  20. Mal was zum Thema Sicherheit. Bei den Hardware Wallets von Ledger sollte man wohl die Seed ändern und nicht auf dem Auslieferungsstand belassen. https://cryptoticker.io/de/bitcoin-besitzer-verzweifelt-nachdem-258-btc-66-000-euro-von-seinem-ledger-entwendet-wurden/
  21. Jetzt startet gerade der Livestream vom Crypto Michaël https://www.youtube.com/watch?v=Z0csVOwqYmA Mal schauen was der meint
  22. Sam Stage

    [DEPOT LOG] Sam Stage

    Dann bin ich mal der nächste. Jahrgang 1968, Freiberufler, Umsatz ca. 150k, davon bleiben ca. 50k zu versteuerndes Einkommen (arbeite viel mit Sub's). Was übrig geblieben ist habe ich Jahrzehnte lang sträflich auf dem Konto versauern lassen (Nackenschelle mich gerade wieder mal selber dafür). Bin an die Börse, weil ich Schiss vor dem kommenden Crash habe. Will nicht mein bisschen Vorsorge in der Enteignung verlieren. Geld zu horten war mir nie wichtig, meine Steuerberaterin hatte mir schon vor Jahrzehnten sehr deutlich nahegelegt, eine Immobilien zu kaufen. Hab nicht auf sie gehört, ich weiß eben immer alles besser... nicht! Erst durch das massive Drängen meiner letzten Ex, habe ich am 25.05.2020 endlich den Arsch hochbekommen und investiert. Informieren tue ich mich bei Youtube unter anderem bei: Gerald Hörhan Armin Brack Lars Erichsen Finanzfluss Horst Lüning So sieht mein Depot gerade aus: Aktie Anzahl Kaufdatum Kaufkurs Kaufwert Gebühr Depot Kurswert aktuell Depotwert Tencent HLDGS 100 25.05.2020 49,00 € 4.900,00 € 9,30 € comdirect 65,00 € 6.500,00 € TUI AG 100 26.05.2020 4,25 € 425,00 € 7,35 € comdirect 4,33 € 433,00 € Varta 10 02.09.2020 134,60 € 1.346,00 € 10,00 € comdirect 116,50 € 1.165,00 € Texas Instruments 10 02.09.2020 122,90 € 1.229,00 € 10,00 € comdirect 131,54 € 1.315,40 € Tesla 5 03.09.2020 368,40 € 1.842,00 € 10,00 € comdirect 358,10 € 1.790,50 € Berkshire Hathaway B 10 05.09.2020 184,34 € 1.843,40 € 10,00 € comdirect 187,34 € 1.873,40 € BASF 50 25.05.2020 45,99 € 2.299,50 € 10,00 € Volksbank 56,63 € 2.831,50 € BMW 10 25.05.2020 40,10 € 401,00 € 10,00 € Volksbank 51,55 € 515,50 € Fraport 50 25.05.2020 39,40 € 1.970,00 € 10,00 € Volksbank 45,58 € 2.279,00 € Henkel 10 25.05.2020 77,22 € 772,20 € 10,00 € Volksbank 91,66 € 916,60 € Lufthansa01 100 25.05.2020 8,10 € 810,00 € 10,00 € Volksbank 9,18 € 918,00 € Lufthansa02 100 19.06.2020 10,10 € 1.010,00 € 9,90 € Volksbank 9,18 € 918,00 € Rheinmetall 30 25.05.2020 68,90 € 2.067,00 € 10,17 € Volksbank 74,10 € 2.223,00 € Siemens 20 25.05.2020 94,15 € 1.883,00 € 10,00 € Volksbank 116,32 € 2.326,40 € Siemens Energy 10 1,00 € 10,00 € 0,00 € Volksbank 20,49 € 204,90 € 22.808,10 € 26.210,20 € 1.234,00 EUR Deppensteuer beim WDI Skandal bezahlt. Um das auszugleichen und den Steuervorteil zu nutzen, habe ich in diesem Jahr folgende DAX Werte veräussert: Aktie Anzahl Kaufdatum Kaufkurs Kaufwert Gebühr Depot Kurswert verkauf Verkaufswert Wirecard 50 19.06.2020 25,72 € 1.286,00 € 10,00 € comdirect 1,24 € 62,00 € Continental 25 25.05.2020 82,12 € 2.053,00 € 10,00 € Volksbank 99,00 € 2.475,00 € Convestro 30 25.05.2020 31,50 € 945,00 € 10,00 € Volksbank 42,98 € 1.289,40 € Daimler 65 25.05.2020 31,72 € 2.061,80 € 10,15 € Volksbank 48,88 € 3.177,20 € Heidelberger 45 25.05.2020 42,22 € 1.899,90 € 10,00 € Volksbank 53,10 € 2.389,50 € MTU Aero Engines 5 25.05.2020 132,55 € 662,75 € 10,00 € Volksbank 165,60 € 828,00 € 8.908,45 € 10.221,10 € Außerdem habe ich noch eine kleine Position (1k) bei der Social-Trading Platform eToro und folge damit zwei anderen Nutzern. Ich halte noch ca. 40k zurück. Zum einen muss ich geschäftlich liquide bleiben. Zum anderen denke ich das ich in den nächsten Jahren nur noch 50% Umsatz haben werde. Deswegen will ich nicht All in gehen. Ich werde mir mal ausrechnen was ich in den kommenden Jahren an Kapital brauche und dann weiter investieren. Werde allerdings nun stärker in ETF's gehen (MSCI World und Emerging Markets, Physisch hinterlegt/Thesauriernd) und diese versuchen sehr breit zu streuen. Außer Aktien habe ich noch ein/zwei Ideen was ich an digitalen Assets erstellen könnte und mir damit vielleicht ein weiteres Standbein erzeugen. Dafür brauche ich ebenfalls Kapital. Und ja - das hier ist mehr Arbeit als gedacht, vorallem die Formatierung. Wie hast du denn die Tabelle eingefügt @kleiner pinguin ?
  23. Ist nicht meine Meinung sondern sollte eine kurze Zusammenfassung des Videos sein. Hätte ich vielleicht klarer formulieren können.
  24. Sam Stage

    [DEPOT LOG] Yolo

    die hast du wenn du dir das hier aufbaust Ohne das du dafür dein Umfeld ändern musst. Und das hier: würde ich mal nicht überbewerten, das kann auch nebenbei laufen bis es so erfolgreich ist das du deinen Hauptjob kündigen kannst. Du bist jemand dem ich das durchaus zutrauen würde (jedenfalls von deiner Schreibe her)
  25. So, hier mal nen Update zu meinen Depot. Die Tencent habe ich nach dem Rücksetzer im Dezember nachgekauft. Lufthansa und BMW sind heute morgen verkauft worden. Neu sind Microstrategy und die ETF's Digital Security und der VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS. Die Barrick Gold hat mein Limit noch nicht getroffen, hier warte ich noch und korrigiere das ggfls. wenn der Kurs anfängt gen Norden wegzulaufen. Bei Microstrategy habe ich mal wieder Deppensteuer bezahlt da diese heute morgen kurz bei 385 EUR stand, nach dem Rücksetzer beim Bitcoin. Ich hatte noch gehofft das die Aktie weiter fällt, dann hätte ich nochmal nachgekauft um einen besseren Kurs zu bekommen - ist aber bis jetzt leider nicht der Fall gewesen. Ziel ist es bis Mitte/Ende diesen Jahres das Aktiendepot auf 100k aufzustocken, dann bin ich mit den Krypto's zu 70% investiert. Aktie Anzahl Kaufdatum Kaufkurs Kaufwert Order Gebühr Depot Gebühr Kurswert aktuell Depotwert Steuer Rendite aktuell € Rendite aktuell % Tencent HLDGS 100 25.05.2020 49,00 € 4.900,00 € 9,30 € 62,00 € 6.200,00 € 1.290,70 € 26,29% Tencent HLDGS 100 28.12.2020 56,99 € 5.699,00 € 9,30 € 62,00 € 6.200,00 € 491,70 € 8,61% Varta 10 02.09.2020 134,60 € 1.346,00 € 10,00 € 121,00 € 1.210,00 € -146,00 € -10,77% Texas Instruments 10 02.09.2020 122,90 € 1.229,00 € 10,00 € 140,00 € 1.400,00 € 161,00 € 12,99% Berkshire Hathaway B 10 05.09.2020 184,34 € 1.843,40 € 10,00 € 190,00 € 1.900,00 € 46,60 € 2,51% BASF 50 25.05.2020 45,99 € 2.299,50 € 10,00 € 67,20 € 3.360,00 € 1.050,50 € 45,49% Fraport 50 25.05.2020 39,40 € 1.970,00 € 10,00 € 45,75 € 2.287,50 € 307,50 € 15,53% Henkel 10 25.05.2020 77,22 € 772,20 € 10,00 € 90,40 € 904,00 € 121,80 € 15,57% Rheinmetall 30 25.05.2020 68,90 € 2.067,00 € 10,17 € 87,00 € 2.610,00 € 532,83 € 25,65% Siemens 20 25.05.2020 94,15 € 1.883,00 € 10,00 € 123,40 € 2.468,00 € 575,00 € 30,38% Siemens Energy 10 28.09.2020 1,00 € 10,00 € 0,00 € 33,65 € 336,50 € 326,50 € 3265,00% Barrick Gold 250 19,00 € 4.750,00 € 10,00 € 19,00 € 4.750,00 € -10,00 € -0,21% Microstrategy 10 11.01.2021 428,00 € 4.280,00 € 15,70 € 404,00 € 4.040,00 € -255,70 € -5,95% iShares STOXX Eur. 600 Travel ETF 250 24.11.2020 19,25 € 4.812,00 € 10,00 € 21,30 € 5.325,00 € 503,00 € 10,43% iShares MSCI China A UCITS ETF 2000 07.12.2020 5,01 € 10.020,00 € 10,00 € 5,41 € 10.820,00 € 790,00 € 7,88% iShares Digital Security UCITS ETF USD (Acc) 500 29.12.2020 5,80 € 2.900,00 € 12,25 € 5,91 € 2.955,00 € 42,75 € 1,47% VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF 100 29.12.2020 34,20 € 3.420,00 € 13,55 € 36,20 € 3.620,00 € 186,45 € 5,43% 54.201,10 € 60.386,00 € 6.014,63 € 11,41%