Freigeist90

User
  • Inhalte

    55
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über Freigeist90

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 19.08.1990

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Köln
  • Interessen
    Kochen, Fernreisen, Kultur, Sport & Motorsport

Letzte Besucher des Profils

538 Profilansichten
  1. Never change a running system. Der Umzug ist bestimmt teuer genug und wenn du immer gut gefahren bist bleib doch dabei. Falls es unbedingt was neues sein muss gibt es Kapselmaschienen mit gutem Design.
  2. Mr. um deine Phobie vor verseuchten VA zu nehmen kannst du gerne mal bei mir einen trinken kommen. Sind nicht alle verseucht und nicht jeder steht auf flavoured Pelz. @TE: dir empfehle ich ganz klar eine Kapselmaschiene. Es geht dir ja anscheinend eh nur darum deinen Gästen (sollte der hb auch schmecken.....) ein Heißgetränk anzubieten.
  3. Klar kannst du die nutzen. Kannst auch den Krümelkaffee nehmen, da kann dir auch nichts kaputt gehen.
  4. Geschmack ist Dir wichtig, aber du willst Pads vom Lidl nutzen. Finde den Fehler.
  5. Es kommt halt drauf an was du möchtest? Wie ist dein Kaffeekonsum? Wie viel Kaffee trinkst du? -> je nach Konsum lohnt sich ein VA (Vieltrinker) oder Kapseln (Wenigtrinker). Trinkst du ihn des Genusses wegen oder brauchst du einfach nur Treibstoff am Morgen? Oder beides? Willst du nur Kaffee trinken oder auch mal was anderes? die Fragen solltest du dir beantworten und dann gewichten. Kapseln haben den Vorteil, dass du mittlerweile eine große Geschmacksauswahl hast. Sind dafür, wie du schon richtig schreibst teuer und für die Umwelt fürn Arsch. Die Kapselmascheine an sich kostet kaum was. Ich habe mich damals bewusst für die VA entschieden weil ich meinen Kaffee frisch gemahlen genießen möchte und seltenst mal einen Cappuccino oder Latte trinke. Es gibt natürlich auch VA die solche Funktionen haben aber dann hast du wieder mehr Aufwand beim reinigen....
  6. Ich denke dir fehlt der Treibstoff. Du stehst auf und arbeitest von 8-13 Uhr ohne etwas zu essen, gehst dann weiter bis 17/18 Uhr arbeiten und am Abend noch ins Gym? Kein Wunder dass du ausgelaugt bist. Man sagt nicht umsonst Schokolade beruhigt die Nerven. Da fällt mir der Tipp ein, den ich von meiner Werksärztin bekommen habe, weil meine Augen manchmal brennen: es kann Überanstrengung sein, wenden Sie ihren Blick einfach mal 10 Minuten aus dem Fenster hinaus und fokussieren sie weit gelegene Objeket - klar mache ich doch gerne!
  7. Ich hatte damals die Überlegung: Kapseln oder Vollautomat. Habe mich dann für den VA entschieden, weil ich nur morgens Kaffee trinke (selten dazu noch einen Espresso vor dem Gym) und mir der Apsekt Genuss wichtiger ist als Kosten. Damals war bei Mediamarkt von Phillips ein Modell (Saeco HD8651) für 300€ Im Sortment, welches ich durch Vitamin B für 250€ abholen konnte. Dass der Philips VA mit der Jura auf der Arbeit nicht mithält sollte klar sein, aber die Jura kostet bekanntlich mehr. Mal davon abgesehen, dass gute Bohnen ausschlaggebend für guten Kaffee sind. Für mich als Einsteiger ist die Philips also vollkommen ok. Das gesparte Geld investiere ich lieber in vernünftige Bohnen. Die Gute läuft nun seit über zwei Jahren jeden Morgen und zaubert mir wunderbaren Kaffee auf den Tisch. Rundum bin ich zufrieden. Das einstellbare Keramikmahlwerk mahlt wie es soll und obwohl es doch nach viel Plastik aussieht funktioniert der VA einwandfrei. Die Reinigung ist etwas aufwendiger, da man nicht mal eben eine Kapsel rein schmeißt sondern mit Entkalker manuell durchspült. Dabei reinige ich dann auch immer die Brüheinheit per Hand. -Negativ empfinde ich die nicht einstellbare Kaffeehöhe-Ausgabe. Das Teil ist fest! Wenn die Tasse zu groß ist muss man bisschen flexibel sein.... -Der Wassertank ist nach dem 1. Spülvorgang und 2-3 Kaffees später leer und muss nachgefüllt werden. -Brüheinheit wirkt m. M. nicht stabil - hält aber bis heute
  8. Schlechter reagieren kann man kaum. Das Mädel hat Probleme und das einzige was du tust ist sie hängen lassen. Mal nebenbei wollt ihr bald Urlaub machen. Normalerweise freut man sich Wochen und Monate vorher. Mit einem freez verstärkst du natürlich diese Freude enorm. Wenn da keine Lust und Motivation aufkommt Urlaub mit dir zu machen weiß ich es auch nicht...
  9. Also dass du keine Zeit hast bzw. nicht immer zur Verfügung stehst ist vollkommen ok und muss sie akzeptieren, dass sie aber Treffen die vorher vereinbart wurden mehrfach! verschiebt absagt ist nicht in Ordnung. Da solltest du ihr eine Ansage machen Liest sich für mich so als ob du ziemlich needy unterwegs bist wenn du bei ihr bist? Wie oft seht ihr euch? Unternehmt ihr auch mal was oder hängt ihr nur im Bett rum? Das würde nämlich die Aussage deiner Freundin erklären. Auch von solchen Dingen wie Freezen halte ich persönlich in einer Beziehung nicht. Denk dran ihr seid ein Team und solltet miteinander arbeiten und nicht gegeneinander. Was ich nicht verstehe: du schreibst das sie Redebedarf hat und bietest ihr an "wie Erwachsene" zu reden, erwähnst aber im Nebensatz, dass du du gehst wenn sie Probleme anspricht. Wo ist das bitte erwachsen? Wenn Sie dir Dinge an den Kopf wirft die nicht stimmen entkräfte es mit Argumenten. Oft hilft es auch einfach mal zu Fragen ob Sie dir eine konkrete Situation nennen kann. Sind die Vorfürfe handfest nutze die Kritik und arbeite dran. In einer Beziehung ist die Kommunikation einer der wichtigesten Bestandteile. Von aussitzen und schweigen halte ich persönlich wenig.
  10. Auch hier etwas Ernsthaftigkeit raus nehmen, nicht auf die Eifersuchtsschiene aufspringen bzw. immer weiter darauf eingehen/rechtfertigen. Vorschlag machen Sie das nächste mal mitzunehmen und oben auf dem Berg zu ficken.
  11. Weil die Kommunikation im wesentlichen funktionieren wird. Eine Baustelle ist im Bereich Konfliktverhalten zu sehen, was nur ein Baustein einer Beziehug ist.
  12. Oder so machen wie Fochtel es beschrieben hat: aussprechen und erst gar nicht so weit kommen lassen, dass beide sich den Abend versauen , weil man sich die ganze Zeit Gedanken über das "Problem" macht. Probleme sind da um gelöst zu werden.
  13. Naja so viele Probleme wie Herzdame sieht, sehe ich da nicht. ich kenne das Problem: mich kotzt das Verhalten der Freundin an spreche es an und Sie fängt an Sachen aus dem 18. Jahrhundert auszugraben was ich falsch mache. Das fällt für mich unter die Kategorie Schlag unter die Gürtellinie, da es weder konstruktiv ist und einfach kalter Kaffee. Sinnvoller ist es die Sitiation gemeinsam zu erkennen und sich Gedanken zu machen wie man es löst. Wie du mir so ich dir? Das ist nicht Sinn einer Beziehung. Bleib bei deinen Standpunkt. Du hast nichts falsches gemacht außer vielleicht eine unnötige patzige Antwort gegeben, was aber noch ok ist, da sie durch die respektlose Äußerung Halts Maul angefangen hat. Hätte genau so gehandelt. Auch mit den Statements zu V versucht sie dir ein schlechtes Gewissen zu machen um evtl ein Einknicken deinerseits zu erreichen. Ich persönlich würde mir wegen morgen keinen Hirnfick betrieben. Zumal es echt ein Witz sich über Tage zu streiten wenn man mal die Ausgangslage betrachtet. Sollte sie dennoch den Wunsch haben weiter darauf rumzureiten sag ihr einfach nochmal klar dass du das respektlose Verhalten nicht toll findest und sie die entsprechende Reaktion dann auch aushalten muss. Sollte sie mit V argumentieren kannst du ihr den Wind doch locker aus den Segeln nehmen da es doch nur Studentkram war worüber ihr getextet habt
  14. Vollkommen richtig. Dafür sind Freunde und Familie auch da. Von Ja-Sagern halte ich ebenfalls wenig. Davon kenne ich auch leider genug. Besonders auf der Arbeit tummeln sich diese um Vorgesetzte. Ich stelle die positiven Absichten von Ihm keinesfalls in Frage. Nur kann man es so oder so sagen. Und das hier ist ein Beispiel wie man es doch bitte nicht machen soll.