blueday

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über blueday

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

390 Profilansichten
  1. Hi! Ich bin fast jedes WE in S-City und würde mich gerne Euch anschliessen! Leider kann ich keine pm mehr senden und würde mich daher über eine pm von Euch zwecks Kontaktaufnahme freuen! Hat heute vielleicht jemand Lust spontan auszugehen? Freunde sind heute leider faul oder weg und bin deshalb alleine unterwegs... (bin meistens im Waranga, Cavos, Kowalski, P&G etc.) Thanks & Cheers
  2. Hi Kommodore, ich hab ähnliche Erfahrungen gemacht. Mit 30-40 lief das Onlinegame super und ich hatte relativ viele Dates, jetzt mit Mitte 40 läuft es eher schlecht. Das Alter scheint einfach viele Ladies unter 40/ unter 30 abzuschrecken, dies ist jedenfalls meine Erfahrung. Hinzu kommt, dass - besonders z.B. bei Lovoo - extrem viele Fakes unterwegs sind. Die sind dann auch die einzigsten, von dem man mal eine Nachricht bekommt. Ich habe mich vor einigen Monaten bei verschiedenen Single-Portalen angemeldet und bislang kaum positive Resonanz erhalten. Obwohl ich gute Fotos eingestellt habe und deutlich jünger aussehe, als ich bin. Besuche erhalte ich fast nur von Hausmütterchen mit Kurzhaarfrisur und Rubensfigur und Ü50! Echt frustrierend, da habe ich im RL deutlich mehr Spaß und Erfolge! Keine Ahnung an was es liegt. Habe aber auch das Gefühl, als ob die Damen online extrem hohe oder sehr konkrete Ansprüche stellen (Traumprinz, Bachelortyp, bestimmte Mindestgröße, gutaussehend und reich). Wer die nicht erfüllt, ist erstmal weg. Das scheint mir im Real Life anders zu sein. Da zählt doch wohl eher die Sympathie, die sich online erstmal schwer herstellen lässt. Anderseits kann ich aber auch die Ladies verstehen... oft erhalten sie zighundert Nachrichten von Lutschern, Assis und Möchtegerncasanovas, dass sie die Lust und Übersicht verlieren.
  3. Hi! Vielen Dank für Eure Beiträge und Tipps! Es motiviert mich schonmal sehr, dass ich hier nicht der Einzige im Alter 40+ bin und es spornt mich an, weiterzumachen. Jedenfalls werde ich mich von der Vorstellung, dass mit 40/45+ schon alles vorbei sein soll, vollständig verabschieden. GottseiDank habe ich gute Gene in mir, die mich noch recht jung halten. So hoffe ich, auch noch weiterhin bei den knapp Ü-30 Damen zu landen. @Staffell: Danke für den Buchtipp. Werde ich mir schnellstmöglich durchlesen. Stimme Dir absolut zu, dass man mit einer gewissen Reife viel mehr Souverinität und Führungskompetenz inne hat, als ein Jungspund. Dennoch sind die Möglichkeiten als Jungspund um ein vielfaches mehr als bei einem Ü-40/Ü-45, da die Ausgehmöglichkeiten und das Umfeld ein anderes ist und man allgemein weniger zu verlieren hat. So erging es mir als junger Mann genauso... viele Chancen, nexten, usw. Euch allen viel Spaß und Erfolg (bei was auch immer )!
  4. Hi Zusammen! Vorweg: Ich bin ganz neu hier und Beginner, beschäftige mich aber schon seit einiger Zeit mit PUA und habe auch schon erste, positive Erfahrungen gesammelt. Allerdings habe ich noch großen Aufhol-/Verbesserungsbedarf und bin deswegen an Meetings/Stammtischen o.ä. mit "älteren" PUA´s interessiert, um zu lernen, sich auszutauschen und Spass zu haben. Irgendwie habe ich jedoch das Gefühl, als wenn die PUA-Szene zu 95% aus Männern zwischen 18-35 bestehen würde. Die Interessen und Möglichkeiten unterscheiden sich m.E. jedoch erheblich im Vergleich zu den Ü-40. Von daher würde mich ein Erfahrungsaustausch mit Leuten zwischen 38-48 sehr interessieren.(Raum Köln/Stuttgart/München, dort bin ich jeweils 1-4x monatlich unterwegs) So, nun zu meinen Fragen, Problemen und meiner Person: Ich bin 45, junggeblieben, liege wohl optisch im guten/oberen Durchschnittt (zumindest in meinem Alter), treibe etwas Sport, sehr erfolgreich im Job, viele Freunde & Bekannte, viel erlebt (Sex/Weltreisen/Beruf/mehrere spannende LTR usw.). Kurzum: Ich kann eigentlich auf ein gutes, erfülltes Leben zurückblicken! Leider hat sich vor einem Jahr meine sehr spannende und langjährige LTR von mir getrennt, habe das aber bereits so gut wie vollständig verarbeitet und versuche mich seitdem als PUA, jedoch mit mäßigem Erfolg (4 x ONS/SNL mit jüngeren HB´s). Jetzt meine Probleme/ Fragen: 1. Frauen grundsätzlich anzusprechen - kein Problem! Aber wie die Damen in ein längeres Gespräch etc. ziehen? Mit welchen Gesprächsthemen habt Ihr - insbesondere bei jüngeren HB´s Erfolg? Bei mir endet dies leider relativ schnell in eine einsilbige Unterhaltung und dann war´s das. 2. Seltsamerweise wurde bei mir aus einem "geplanten" ONS immer SNL und endete dann immer als LJBF (obwohl Sex beidseitig gut/super empfunden wurde)! Wie bekommt ihr das dann wieder in die alte Richtung? 3. Zeit: Bedingt durch den Job hab ich nur am WE Zeit auszugehen. Dies wird jedoch immer schwieriger, da viele Freunde verheiratet oder in Beziehungen sind und daher lieber das WE langweilig vor der Glotze bringen. Es kommt immer häufiger vor, dass ich deshalb alleine auf die Piste muss, was mir sehr schwer fällt. Wie geht Ihr damit um? Wo geht ihr im allgemeinen hin (Club, Bars, ?). Wie motiviert Ihr Euch alleine in die Stadt zu gehen? 4. Aus v.g. Gründen hab ich großes Interesse an so eine so eine Art "Stammtisch/Meetingpoints" teilzunehmen oder ggf. zu gründen, um eben gemeinsam auf die Piste zu gehen, sich zu verbessern, zu lernen und einfach Spass zu haben. Zum besseren Verständnis zu meinen Fragen: Ich bin anfangs eher der sehr ruhigere Typ (trotzdem nicht schüchtern) und kann mit oberflächigen Small-Talks und niveaulosen Gesprächen nicht viel anfangen. Wenn mich jedoch ein HB anspricht, bin ich wie verwandelt und bekomme sie dann meistens schnell ins Bett oder sonstwo Hoffe, Ihr könnt meinen Problemen/Fragen folgen (für mich Neuland in einem Forum zuschreiben) und freue mich auf Euer Feedback!