Lovetwist

User
  • Inhalte

    76
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     337

Ansehen in der Community

26 Neutral

Über Lovetwist

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 14.10.1990

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Wien
  • Interessen
    Bodybuilding, Motorrad, Verführung, Empathie

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

708 Profilansichten
  1. Hey Leute, hattet ihr auch mal so ne Phase wo ihr überhaupt keine Lust hattet zu einem Date zu gehn oder eine Frau an zu sprechen und das über einen längeren Zeitraum? Seit Wochen plage ich mich mit Gedanken ob alles OK mit mir is, Bett-technisch ist alles gut also mein FB kommt hin und wieder vorbei wenn ich pfeife. Also Libido/Sexdrive is OK. Aber neue Frauen kennen zu lernen empfinde ich im Moment als total Mühsam, selbst das schreiben is mir manchmal zu Mühsam und merke das ich selber meist dann ablehne bevor ich mich mit der treffe. Würd mich interessieren ob jemand hier schonmal in so einer Phase war und wie er/sie damit umgegangen ist. Haut mal eure Erfahrung raus. Gruß Lovetwist
  2. Hab sowas auch immer offen kommunziert, es kommt immer drauf an WIE du es erzählst. Ich hab halt immer gestanden das ich mir keine unnötigen Free-TV-Serien anschaue stattdessen mit Freunden am PC den Abend ausklingen lasse wenn ich nichts vorhabe und allein zuhause bin. War bis jetzt nie der Fall das sowas auf unverständnis traf, jeder hat seine Hobbys und Arten abzuschalten, solange man nicht 24/7 vor dem PC hockt finde ich es normal. Heut zu Tage kann man sowas schon fast garnicht mehr ausschließen das jemand zockt weil es schon so Umfangreich ist und für jeden was dabei, hier macht natürlich die Dosis das Gift für ein LTR, wenn man nur zockt und seine Freundin vernachlässigt der braucht sich nicht wundern wenn sie mal weg is. Eine gute Balance muss her, sonst kannst jede LTR vergessen, es verheimlichen macht meiner Meinung nach die ganze Situation schlimmer.
  3. Wieso interpretieren hier Leute soviel rein? Es geht um eure Meinung und nicht um meine jetzige Lebenssituation. Sorry aber ihr solltet aufhören mit dem Gedanken das Menschen in einem Forum immer hilfesuchend und verzweifelt sind, den so ist es nicht ich hab lediglich Interesse halber gefragt wie andere über sowas denken und OB sich jemand darüber Gedanken macht. Also nochmal zum Verständnis: hier geht's ums Interesse wie die Meinung anderer dazu is und nicht darum das ihr mir meine Frauen bewerten sollts, ich bin mehr als zufrieden mit meiner Auswahl. So back to Topic: meine Meinung dazu ist auch wie von einem Vorredner hier, ich hab auch schon mit HBs ne schöne Zeit gehabt die nicht perfekt waren. Ich würde jederzeit ne Frau vögeln deren Körper perfekt ist aber ihr Gesicht zb. nur geschminkt OK aussieht.
  4. Gute Frau, bitte interpretier nicht mehr rein als was ich gefragt hab. Es war eine Meinungsfrage wie andere darüber denken und keine "bitte zeigt mir den Weg, ich weiß nicht mehr weiter"-Frage. PS: habs nicht böse aufgenommen, aber du wohl falsch verstanden. PPS: ok hier hast du es wieder verstanden :P. Danke für deine Meinung.
  5. Hey Leute, eure offene Meinung ist gefragt: würdet ihr eine HB vögeln das einen Hammer Körper hat aber das Gesicht euch nicht so anspricht? Würde mich interessieren.
  6. Solltest etwas für dein Selbstbewusstsein machen, ich denk an dem happert es.
  7. Eigentlich in fast jedem Szenario, 1-5 sieht man es sehr deutlich. Szenario 1: die Frau schreit förmlich danach das du sie flachlegen sollst und überhäuft dich mit Zeichen, als sie nicht weiter weiß fragt sie dich sogar noch ob ihr nicht vögeln solltets. Sowas macht normalerweise keine Frau außer sie weiß nicht welche Zeichen sie noch senden soll und schon extrem geil auf dich ist. Szenario 2-5: die Frau ist sichtlich angetan von dir, hier hättest du locker ein Date oder Nummer bekommen können ohne viel Wiederstand.
  8. Er meint damit das sowas X andere schon lange vor dir erläutert haben
  9. Ok dann sorry meine Frage, es las sich wirklich so als würde der TE das erstemal mit Frauen zutun haben. Das mit dem befriedigen ist auch gut so und solltest du auch so beibehalten, nur egoistische Männer achten darauf das nur sie kommen. Du hast ein ziemliches Podest-denken, du stellst Frauen über dich und das ist falsch, ihr seid alle gleichwertig egal ob HB9, 10, 123125 etc. Du solltest ziemlich an deinem Frame arbeiten, sichtlich sind Frauen von dir angezogen deinen Erzählungen nach, ich denk du hast auch ein leichtes Problem mit deinem Selbstwertgefühl. Wovon hast du Angst? Vor Ablehnung? Vor einer Niederlage? Das du nicht gut genug bist? Ansprechangst wird's wohl nicht sein sonst würdest nichtmal ein Wort mit ihnen reden. Bei einiges Szenarien lese ich auch heraus das du die "Zeichen" der Frau nicht richtig deutest, aber im Nachhinein merkst du es selber, wo ist also der Lernprozess? Sprich offen. (Sorry wenn manche Sätze gleich klingen, habe versucht beim lesen der Szenarien meine Gedanken einfließen zu lassen)
  10. Bist du Jungfrau?
  11. Also bis vor einem Jahr war ich noch sehr der Typ der auf jüngere steht (vielleicht weil man die schneller ins Bett bekam). Ich bin übrigens 28. Du wirst lachen aber genau Jason Statham hab ich mir als Vorbild genommen. Kampfsport mach ich nicht aber dafür viel Kraftsport. Ok also mir wurde gesagt dadurch das es Haare aus verschiedenen Regionen des Körpers sind die entnommen werden sind die Haarwurzeln umso kräftiger weil sie sich anpassen müssen an die Kopfhaut. Also sprich das Risiko eines wieder eintreffender Haarausfalls is für die ersten Jahre sehr gering. Ich stell mir das halt wie Augenlasern vor, klar haltet es nicht ewig davon geh ich auch nicht aus, aber eventuell lang genug um damit zufrieden zu sein? Werd nochmal in mich gehen und darüber nachdenken, trotzdem danke für deine offene Meinung!
  12. Schneid ich eh auch selber, aber Augenbrauen bzw. Bart lass ich meistens bei ihm machen/pflegen, schneidet einfach die Konturen besser.
  13. Hey Leute, ich bin im Moment etwas zwie-gespalten mit mir Selbst. Ich trage seit mehreren Monaten nun eine Glatze, bekomme sehr viel Komplimente und merke das ich bei reifere Frauen besser an komme, also in dem Bereich alles gut. Meine Glatze hab ich mir geschoren weil ich lichtes Haar habe (hab es zwar immer recht gut gekämmt und viel verdeckt bzw. seitlich immer 1mm kürzer aber es störte mich) und weil ich Motorradfahren für mein neues Hobby erklärte (viel angenehmer im Helm mit Glatze). Letztens redete ich mit meinem Friseur darüber (bei dem ich Jahrelang Stammkunde bin) und er meinte er hätte einen Bekannten der Arzt ist und Haartransplantationen macht. Diese Frage stand vorher nie im Raum aber nachdem er mir das erzählt hat: machen oder nicht machen? Ich muss ehrlich sein, wenn ich volles Haar hätte, hätte ich mir keine Glatze geschoren. Aber ich muss auch dazu sagen das mein Selbstbewusstsein durch die Glatze nicht geschwächt wurde, also sprich sehe keine Nachteile sondern eher Vorteile. Deshalb wiege ich nun beide Sachen gleich auf und bräuchte eine Meinung. Würdet ihr eine Haartransplantation machen? Jemand Erfahrung damit? Schon selbst gemacht oder ein Freund? Oder sagt ihr lieber das Geld sparen und bei der Glatze bleiben?