misterno

Member
  • Inhalte

    117
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     18

Alle erstellten Inhalte von misterno

  1. Eben. Man muss lernen das Pflaster schnell runter zu reissen. "Positive Anker", gesetzt in der Hoffnung sie überlegt sichs dann irgendwann nachdem sie dank dem Anker draufgekommen ist was für ein toller Typ doch du doch bist, sind nur ein verzweifelter Versuch den jeder halbwegs emotional intelligenter Mensch sofort entlarvt. Umdrehen, gehen. Dazu gibts schlicht keine Alternativen.
  2. Positiver Anker hin oder her, wenn auch verständlich dein Wunsch danach, wird dir nichts nützen. Jeglicher Invest, der deinerseits hier noch kommt, wird nur den Preis der für dich zu bezahlen sein wird, erhöhen. Ist auch nicht weiter schlimm, verlängert deinen ganzen Hirnfick zwar, doch auch das geht vorbei.
  3. Ich verstehe den TE durchaus, hab selten so guten, schmutzig resöektlosen Sex gehabt wie mit BL Schlampen - sodass mir seine Schmetterlinge in der Bauchgegend (oder eher vlcht.eine Sektion darunter) durchaus verstaendlich sind, nur bin ich der festen Überzegung, dass sich eine LTR früher oder später in eine Art kleine Hölle verwandelt. Wie schon jemand bemerkt hat > Lauf!
  4. Jawohl, mylady. <3
  5. Und ja, lass diesen pussyhaften mirwärewichtigscheiss.
  6. Das war für den Max.
  7. Kurz und bündig: Du hast Schluss gemacht, ich sehe keinen Sinn einer weiteren Kommunikation. Machs gut. In einigen Monaten wirst du froh sein es genau so gemacht zu haben, auch wenn dich die Endgültigkeit dieser Worte momentan vlcht. in Abgrund zieht. Willst du allerdings den Schmerz verlängern, auf die lange Bank schieben, dann kannst du auch weiterhin Hoffnung aufrechterhalten, sowie Strategien ausarbeiten sie zurück zu bekommen.
  8. Du kannst tun was du willst aber ich kann dir raten Frauen aus solchen Apps nur zu voegeln (natuerlich musst du das nicht so formulieren). Ob du das mit der Ex so abziehen kannst..wer weiss..
  9. Kann dir aus Erfahrung sagen, dass man es direkt nach der Bzhg.lassen sollte..(mit anderen Frauen) Zumindest ists bei mir so..man versucht da krampfhaft was zu kompensieren und findet logischerweise keine Erfuellung. Ist eigentlich kein Problem, wuerden sich nicht nach einigen Monaten Abnuetzungserscheinungen zeigen..und dann hat man ausgerechnet dann kein Bock mehr auf Frauen, wenn man eigentlich schon dafür bereit wäre (einige Monate nach der Beziehung). Nun machst du das was du eigentlich gleich am Anfang hättest machen sollen..aber ok, man lernt ja schliesslich dazu. halt die Ohren steif und bedenke das was dir passiert ist ganz normal..
  10. ..und genau deswegen - und nicht nur deswegen - sollte man auf sinnlosen Kontakt zur Ex verzichten. Denn nun kommt halt zum uebrigen Hirngeficke auch die sgnt.narzisstische Kraenkung dazu. Bei meiner ists diesbezueglich einfacher: sie ist ne OnlineNutte und lernt staendig neue kennen, sodass ich mir da nie was vorgemacht habe.
  11. was ist sie eigentlich von Beruf?
  12. Sie möchte dich einerseits verletzen indem sie eure Bzhg.abwertet, und andererseits möchte sie wahrscheinlich hören wie du sie vermisst etc.. Ein Beispiel mehr dafür wie sinnlos all die Kontakte zu Ex-Freundinnen sind. Das ist so ein Frauending: haben sie kein wirkliches Interesse mehr, haben sie kein Problem damit dir zuzusehen wie du in einem Graben verreckst..mehr noch, so manch eine legt dann noch gern paar Tritte dazu (nicht alle sind so aber deine scheint eine von dieser Sorte zu sein).
  13. Ach warum denn?
  14. Donc., es ist offensichtlich, dass sie von dir hoeren will wie sehr du sie vermisst bla bla Du hast gut reagiert. Die ist auf eine ziemlich offensichtliche Art manipulativ..auf eine beinah daemliche (natuerlich, votausgesetzt du hast uns nicht was vorenthalten und warst nicht derjenige, der den Beziehungsquatsch angefangen hat zu belabern..Bewerten dee Beziehung etc).
  15. wie auch immer..ne andere wahl hab ich eh nicht (außer ein erneuter versucht? haha) sollte eine warnung an all diejegenen sein, die nicht sofort abgang machen nachdem sie unsicherheit demonstriert :) ich hab trotz besserem wissen damals - und viel zu früh - lächerliche ex-back versuche gestartet und mich da immer tiefer reingeritten könnte mir so was von in die schnauze hauen..so auf eigene überzeugungen scheissen und dann natürlich die rechnung präsentiert bekommen
  16. logo.. aber die gedanken drängen sich ja auf verstehe das langsam nicht..hab schon alle möglichen szenarien durch..ist es vlcht. nur eine tief sitzende narzistische kränkung..ist es ein idealbild..ist es ein gefühl das ich damals hatte und das ich mit ihr verbinde, sodass die sehnsucht nach ihr im grunde die sehnsucht nach diesem gefühl ist..? scheisse ich mag sie..und ich hasse sie k.a..ich weiß nur, dass es nichts gibt was ich schon nicht theoretisch wüsste..bin ja alt und erfahren genug.. einfach nur beschissen..bin schon am überlegen einen erneuten versuch zu starten..jetzt ein jahr später fast..und gleichzeitig habe ich ja eine art von verbal undefiniertem verhältnis, welches ich nur dank der entfernung von 250 km und den daraus resultierenden seltenen treffen aufrechterhalten kann..bin da nach paar ons reingeschlittert, bzw. nicht reingeschlittert, es war ja mehr ein versuch dem liebeskummer zu entfliehen - mich neu zu verlieben.. ich weiß nur, dass diese ganze trennungskacke mit dem alter nicht leichter wird - ganz im gegenteil..zumindest wenn man so emotional ist wie ich
  17. scheisse es kann doch nicht sein, dass ich fast ein jahr später diese frau immer noch nicht aus meinem verfickten schädel bekomme obwohl ich alles "richtig mache", bzw. mich nicht melde, mit einer anderen was am laufen, sport mache (wie üblich), pläne, etc.. verstehs einfach nicht..so lange ging das bisher noch nie all das reflektieren, lesen, analysieren,..bringt nix..jeden kacktag denke ich an sie..und dabei wars ja eine relativ kurze episode..fuck
  18. Für eine Frau, die in deinen Augen "kein LTR Material" ist, machst du dir aber schon ein Paar Gedanken zuviel..meinste nicht auch? Klar kannst du "neue Orte mit ihr entdecken", aber je nach Persönlichkeitsstruktur ist die "Gefahr", dass du dich irgendwann dabei verliebst, durchaus vorhanden. Ist auch kein Problem, wenns dir gefällt, doch sollst du dir dieser Konsequenzen bewußt sein.
  19. Erzähl mal von diesen Erfahrungen..würde mich interessieren. Bin eigentlich der Meinung, dass dies nur Ausreden sind, denn die "Liebe" ist imgrunde etwas einfaches. Entweder man will nicht, oder man will.
  20. Eine Beziehung ist nach einer gewissen Zeit immer eine Entscheidung. Da kannst du gar nicht gut genug spielen..um mal dieses Gelaber von attraction zu unterbinden (damit du dich nicht in Taktiken verlierst). Könnte ich mein Leben nochmals leben würde ich in den Zwanzigern ganz sicher keine Entscheidung dieser Art fallen. Ich weiß, hilft dir jetzt wenig, ist vlcht. ein bißchen zu abstrakt, aber will sagen "mach dir kein Kopf", alles kommt wie es kommen soll und du hast noch soooooo viel Zeit.
  21. Egal. Ist nun auch schon gelaufen. Alles vergeht. Ob das jetzt gut oder schlecht ist bleibt offen.
  22. Genau dieses Denken "besser Position etc." ist mir eigentlich fremd wenn es um zwei Menschen geht die sich mal die drei Zauberworte gesagt haben. Ich kann einfach so nicht denken.
  23. Ich verstehe was du sagen willst. Kann es gut nachvollziehen. Frag mich allerdings woher du so gut bescheid wissen kannst, denn ich habe hier relativ wenig erzählt. Und nein, ich nehme sie ganz sicher nicht zurück - und ohne jeglichem Invest erst recht nicht. Ich hätte sonst damals schon auf ihre Nachricht geantwortet und sie nicht vollkommen ignoriert. Bin kein Idiot. Meine Lebenszeit ist knapp bemessen. Dessen bin ich mir durchaus bewusst. Und nötig im Sinne von "oh mein Gott mich will keine sonst" hab ich es erst recht nicht. Der einzige Wurm bei mir ist, dass ich wirklich sehr schwer Gefühle entwickel, und wenn ich sie dann habe diese dann auch als etwas wertvolles betrachte (deswegen lasse ich auch so schwer los).
  24. Insbesondere ist mir eine Aussage von ihr im Gehirn geblieben. Während meines letzten Versuchs es mit ihr wieder hinzubekommen meinte sie mal "MisterNo, du willst mich doch nur weil ich jetzt die Oberhand hab". Und das von einer damals 33-Jährigen.. Oberhand..what the fuck. Und noch eine: In der Zeit in der sie was unbedingt von mir wollte - ich aber nicht, rief sie mich mal an und meinte "Oh Mann, lass mich wenigstens gehen, lass mich es beenden!" Ich sagte "Ok, dann beendest du es halt." Sie: " Ok. Aber warum fühlt es sich nicht so an als ob ich gehen würde??" Dann ging das Nachrennen ihrerseits weiter..weiter..bis ich irgendwann fällig war.
  25. Nein, es ist eher so: wenn ich sie bisher nicht gelöscht hab, ist das jetzt irgendwie kindisch. Verstehe nur nicht diesen FB Mechanismus. Wie geht das? Bisher hats mir nie was angezeigt und jetzt auf einmal..und das ausgerechnet heute..Kann es sein, dass sie mich bisher auch deabonniert hatte und dies nun geändert hat, sodass es mir auf einmal "ihre" Veranstaltungen anzeigt? Und nein, ich werde ihr nicht gratulieren. Sie hat schon genug von mir bekommen. Wie gesagt, kenne die Mechanismen und zweifel nicht daran es baldigst komplett hinter mir zu haben. Wahrscheinlich ist dieser Hirnfick der letzten Tage quasi das letzte Aufbäumen des Ego / oder von was auch immer.