MrRight3916

Rookie
  • Inhalte

    3
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     47

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über MrRight3916

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Hessen / NRW

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

425 Profilansichten
  1. 1. Mein Alter: 26 2. Alter der Frau: 27 3. Anzahl der bereits stattgefundenen Dates: 3 4. Etappe der Verführung: Absichtliche Berührungen (küssen, streicheln, Händchen halten) 5. Beschreibung des Problems: Ich habe vor wenigen Wochen eine Frau auf der Straße angesprochen. Schon im ersten Moment zeigte sie großes Interesse und konnte es kaum abwarten, mir ihre Nummer zu geben. Sie schreibt sehr lange Nachrichten mit vielen Smileys, und wir haben wirklich viele Gemeinsamkeiten, z.B. sind wir sehr gerne in der Natur unterwegs. So sind wir beim ersten Date am See spazieren gegangen (auch Hand in Hand) und haben ein Eis gegessen. Als zweites Date gab es einen schönen Billard-Abend in einer Cocktailbar, und heute haben wir in ihrem Wohnort einen Waldspaziergang gemacht. Meines Erachtens liefen alle drei Dates super. Wir hatten sehr viel Spaß, sind uns sehr nah gekommen und hatten uns jedes Mal geküsst und in den Arm genommen. Heute beim Verabschieden sagte sie jedoch zu mir: „Mal sehen wo das hinführt. Ich brauche da ein bisschen Zeit - ich hoffe, das ist okay für dich. Bis jetzt ist es ja noch spannend.“ (ohne, dass ich auf das Thema Beziehung zu sprechen kam). Ich habe so das Gefühl, dass da irgendwas nicht stimmt... Das nächste Treffen müssen wir noch vereinbaren. Das wird dann nach Ostern stattfinden. 6. Fragen: Könnte sie mit dieser Aussage angedeutet haben, dass ihr Interesse verloren gegangen sei (trotz intensiver Berührungen - auch in diesem Moment)? Wie sollten die zukünftigen Dates am besten aussehen, damit es "spannend" bleibt? Ist es vielleicht ein Shittest? Wie sollte man am besten vorgehen? Vielen Dank vorab für Eure Antworten.
  2. Hi, ich bin seit neuestem auch viel in Gießen unterwegs. Hätte ebenfalls Lust, Gleichgesinnte kennenzulernen und mit ihnen loszuziehen. Vielleicht kann man ja voneinander lernen. Bin 23 und befasse mich seit ca. 2 Jahren mit PU. Habe zahlreiche Videos gesehen und das ein oder andere Buch gelesen. Benötige aber noch mehr praktische Erfahrungen. Ich bevorzuge das Streetgame, bin aber auch offen für Clubs, usw. Ihr könnt mich gerne anschreiben. LG
  3. Hallo, mein Name ist John, bin 23 Jahre und neu hier im Forum. Mit der Theorie befasse ich mich seit ca. 2 Jahren. Dazu habe ich zahlreiche Videos gesehen und das ein oder andere Buch gelesen. Mitte 2015 habe ich angefangen, Frauen anzusprechen - egal ob im Alltag oder auf Partyveranstaltungen. Meine Praxiserfahrungen sind aber noch gering. Durch das Lair möchte ich Gleichgesinnte kennenlernen, mich mit ihnen austauschen und persönlich wachsen. LG