Mr.Android

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     60

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Mr.Android

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

529 Profilansichten
  1. Hi Silenius, ich dir komischerweise auch nicht, funktioniert irgendwie nicht. Wende dich dazu bitte mal an FOCUS6508 und probiere, ob du ihm eine PN schicken kannst. Grüße
  2. Hi Andreas, melde dich mal per PN bei mir. Grüße Sven / Lairleitung Nbg
  3. Hi Marco, wir sind nach wie vor aktiv in Nürnberg, melde dich bei mir per PN und wir vereinbaren ein Treffen! Grüße Sven Lairleitung Nbg
  4. Hi FLOHO, ja es gibt eine Whats App Gruppe, sogar zwei und ja wir sind aktiv in Nürnberg, schreib mir einfach eine PN! Grüße Sven Lairleitung Nbg
  5. Fieldreport , Approach Freitag 27.01.17 am Hauptbahnhof: Es war nur ein 2 Minuten Approach, da sie weitermusste um Wein zu kaufen, da sie mit ihren Freundinnen einen Weinabend zu Hause machen wollte. Fieldreport: Ich musste das Date 2 mal von der Uhrzeit nach hinten verschieben, da ich sonst meine Sachen die ich zu Hause zu tun hatte nicht schaffen würde. Beim ersten mal reagierte sie noch cool, beim zweiten nach hinten schieben meinte sie schon dass es jetzt das letzte mal sei, da es sonst bei ihr auch nicht mehr geht. Date Treffpunkt 18 Uhr vor der Lorenzkirche. Ich begrüßte sie mit der Hand und Küsschen links und Küsschen rechts. Sie erwiderte. Ich sagte sie solle sich einhaken, sie meinte sie sei wohl nicht so der Einhakmensch. Wir liefen zum Hauptmarkt und unterhielten uns etwas über ihren Job den sie macht (sie hat Theater und Medienwissenschaften studiert und arbeitet in am Theater). Dann bogen wir ab in Richtung California (eine Bar). Dort angekommen suchte ich nach einem Tisch wo man gut nebeneinander sitzen kann. Da es Sonntag war, war es komplett leer und wir wahren vorerst die einzigen Gäste. Ich sagte ihr sie solle sich neben mich setzen, damit es nicht so Steif und Vorstellungsgesprächmässig ist. Sie meinte sie würde sich an die Ecke setzen und ich solle mich da neben sie sitzen, sodass wir uns auch ganz gut anschauen können beim reden. (war ok für mich, da man aus dieser Position auch gut eskalieren kann.) Es bestellte sich jeder etwas zu trinken. Wir unterhielten uns und ich hatte vor nach einer gewissen Zeit etwas Kino aufzubauen. Ich berührte sie immer ganz leicht an den Händen (so als ob es unabsichtlich passiert wäre). Ab und an legte ich meine Hand auf ihre Schulter. Sie erzählte mir von ihren Reisen und in welchen Ländern sie schon gewesen ist usw. Ich legte meine Hand auf ihren Oberschenkel, am Anfang nur kurz, dann immer länger. Irgendwann fragte ich sie wie lange sie denn schon single sei, dann meinte sie eig schon immer, da sie nicht so der Beziehungsmensch sei und das längste bei ihr immer nur 3 Monate gedauert hatte. Zwischendrinn schaute ich mir ihre Halskette an und wollte auch das als gewisses Kino nutzen. Ich baute ausserdem den Handgrößen Vergleich mit ein, um weiter Körperkontakt aufzubauen. Irgendwann installierte ich den Frame, dass ich Frauen nicht verurteile dafür wenn sie mit vielen Männern Sex haben, die Gesellschaft das aber immer noch tut und ich das aber nicht gut finde, sondern ganz im Gegenteil ich es gut finde, wenn die Frau ihre Sexualität offen auslebt. Ich hatte nun wieder meine Hände auf ihren Händen liegen und sie meinte, dass meine Hände kalt seien und legte von sich aus ihre andere Hand auf meine. Ich sagte zur ihr, dass sie ruhig etwas meine Hände wärmen kann. Nachdem sie ihre Hand von sich aus länger auf meiner liegen ließ identifizierte ich das als IoI. Auch auf mein Kino reagierte sie gut und nicht abweisend. Während sie ihre Hände auf meinen hatte schaute ich ihr länger in die Augen und wir redeten auch noch etwas weiter. Ich hatte nun so ein Gefühl dass ich sie küssen konnte und tat das dann auch, sie erwiderte. Ich wollte eig. noch einen Locationwechsel mit ihr machen, da sie aber meinte sie hätte nicht mehr so viel Zeit, erachtete ich es nicht als sinnvoll das zu tun. Ich ging mit ihr zum Hauptbahnhof und schlug vor sie noch nach Hause zu fahren (ich wollte in ihre Wohnung pullen), sie meinte aber, dass sie alleine heimkommt und dass ihre Haltestellte ja nur 2 Haltestellten weiter sei von der, wo ich aussteigen müsse. (wir fuhren dann in der gleichen Ubahn). Auf dem Weg zum Bahnhof nahm ich ihre Hand und wir liefen Händchenhaltend dort hin. Während wir mit der Rolltreppe zur Ubahn hinunter fuhren schlug ich vor, dass wir das nächste Mal was zusammen kochen. (wir einigten uns darauf das wir das bei mir tun, da ich eine größere Küche habe). Sie wusste noch nicht genau wann sie Zeit hat, meinte aber, dass sie mir morgen (also heute) Bescheid geben kann. Während der Ubahnfahrt traf sie noch einen Bekannten aus Berlin, ich stieg dann aus und wir verabschiedenten uns mit einem Bussi auf den Mund. Als ich zu Hause ankam schrieb sie noch in What's App: "War wirklich ein netter Abend heute : ) hoffe du bist noch gut nach hause gekommen!", woraufhin ich schrieb "gern;) fand ich auch, noch viel erfolg beim wäsche waschen:P". So, das Ganze ist nun über einen Tag her und sie hat sich heute den ganzen Tag nicht gemeldet (wie ihr oben lesen könnt meinte sie ja gestern, dass sie mir heute Bescheid geben kann wann es ihr zum kochen passt), sie hat sich aber nicht gemeldet. Was könnte falsch gelaufen sein? Wir würdet ihr weiter vorgehen? Danke!