mágicos

User
  • Inhalte

    15
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     231

Ansehen in der Community

6 Neutral

Über mágicos

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 30.11.1987

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

748 Profilansichten
  1. Ich habe gerade diesen älteren Tread von mir gelesen und hatte direkt Lust einfach mal ein Update zu schreiben. Vor zwei Jahren, habe ich dass mit der Ansprechangst hier gepostet. Nach diesem Thread, habe ich das Projekt "AA verlieren" wieder aufgegeben. Tief in mir drin habe ich die Vorstellung jedoch nie aufgegeben, wie schön es doch wäre, wenn ich einfach so eine Frau die mir gefällt anquatschen würde! Statt weiter daran zu arbeiten, habe ich mich dennoch wie die meisten auf Onlinegame beschränkt. Dort hatte ich hie und da mal Erfolge jedoch nichts wirklich erwähnenswertes bis auf meine letzte Freundin, die ich dort kennengelernt habe. Wir waren ein Jahr zusammen. Nachdem letztes Jahr im Oktober dann Schluss war, habe ich wieder mit OG gestartet. Diesmal mit mehr Erfolg. Bis im Mai hatte ich ca. 30 - 40 Tinderdates davon einige Lays. Das Tindern verleidete mir dann so im Mai dieses Jahr. Also habe ich Tinder gelöscht und das Projekt "AA verlieren" wieder aufgenommen. Die nächste grössere Stadt liegt ca. 30 min mit dem Zug entfernt. Dort zog ich dann anfangs durch die Strassen. Um warm zu werden wollte ich einfach mal ein paar random Menschen nach dem nächsten Bankomat oder dem Weg zum Bahnhof fragen. Am Anfang war es hart, denn am ersten Tag als ich rausging, ging ich auf die erste Person zu. Der Mann im schwarzen Anzug hatte es offensichtlich eilig den er lief ziemlich zackig. Er schaute mich irritiert an als ich auf in zuging. Bevor ich ihn nach dem nächsten Bankomat fragen konnte, hob er die Hände in die Luft und starte mich mit panischen Augen an. Shit!... ich will jemanden nach einem Bankomat fragen und der meint ich wolle in überfallen. Was passiert wohl wenn ich auf eine Frau zugehe!? Ich kam mir vor wie ein Creep und spielte mit dem Gedanken das ganze aufzugeben. Trotzdem ging ich weiterhin raus und stellte fremden Menschen irgendwelche Fragen. Zum Glück ist mir danach nie mehr so was schräges passiert. Mein Ziel war der Direktapproach. Ich habe mir eine Riesen Sache daraus gemacht. Hatte panische Angst davor und stellte es mir trotzdem wunderschön vor. Ich traute mich aber einfach nicht. Nachdem ich einige Tage damit verbrachte durch die Strassen zu laufen und fremden Menschen Fragen stellte wurde es mir zuwider. Ich kam mir mit der Zeit einfach doof vor die 5te Person in folge nach dem nächsten Bankomat zu fragen obwohl ich genug Geld im Portemonnaie hatte. Ich wollte endlich meinen ersten Approach machen. Aber Je länger ich damit wartete je grösser wurde das Hirngespinst in mir voller Ausreden und Überbewertungen des Approachings. Nach ca. zwei Wochen habe ich mir schweren Herzens im Forum einen Wing gesucht und ging an einem Samstag, in diesem wundervollen Frühling, mit ihm in die Stadt. Nachdem ich ihn kennengelernt habe und zuschaute wie er einen Approach machte, kam in mir das Gefühl hoch, dass es ja gar nicht so schwer sein kann. Ich war zwar nervös aber gleichzeitig verspürte ich einen extremen Drang endlich meinen ersten Approach zu machen. An diesem Tag machte ich dann meine allersten 3 Approaches. Mit zittrigen Händen holte ich mir bei allen 3 gleich die Nummer was meinen Wing total verblüffte. Ich war überglücklich und fühlte mich Unbesiegbar. Endlich! die AA ist überwunden. Zwei Tage später gehe ich alleine raus und die Angst war wieder da. Genau gleich wie zuvor. so als hätte ich es nie gemacht. Das ist alles noch nicht lange her aber mittlerweile habe ich mich bereits damit abgefunden, dass bei mir die AA ziemlich ausgeprägt ist und nie weggehen wird. Der erste Approach an einem Tag ist immer der schwerste aber gleichzeitig auch irgendwie befreiend und aufregend. Ich bin seither einige Male rausgegangen und habe für meine Verhältnisse viele Frauen angesprochen. Ich habe viele Nummern erhalten. Hatte schon Dates und es kam auch schon zu Lays. Das tolle an Daygame finde ich das es viele Frauen gibt die wirklich sehr positiv darauf reagieren (nicht alle!). Man hat nur dadurch das man den Mut aufbringt einen guten Pluspunkt. Ausserdem sieht man die Frau im Tageslicht und kann viel besser abschätzen ob Sie einem auch wirklich gefällt. Weniger vorteilhaft sind die Rejections. Ein beträchtlicher Teil der Frauen die Tagsüber herumlaufen haben einen Freund. Es gibt auch einige die ein gewisses Misstrauen fremden gegenüber aufbringen (Vor allem hier in der Schweiz) die dann einfach weiterlaufen oder nicht gross drauf eingehen wollen. Mit ein wenig hartnäckigkeit kann sich das Blatt aber wenden. Für mich fühlt es sich momentan noch härter an wenn ich Tagsüber Rejected werde als im Nightgame oder im OG. Keine Ahnung warum. Vielleicht weil ich dafür den Mut aufbringen muss. Etwas vom besten am Daygame ist bei mir aber ein Nebeneffekt der sich bemerkbar macht. Es ist eine hervorragende Übung für mich auf jemanden zuzugehen und zu sagen was ich will. Das habe ich in Vergangenheit nie gemacht. Auch nicht in anderen Situationen wo es nicht ums Frauen verführen ging. Viele Chancen sind mir so entgangen. Dank dieser Erfahrung konnte ich mich in der Zwischenzeit bei der Arbeit dazu überwinden genau das zu tun und ich habe dadurch schon jetzt eine neue Anstellung erhalten und ein grosser Schritt in meiner Karriere gemacht. Alle in meinem Umfeld waren völlig überrascht davon. Auch in meinem Umfeld macht sich das ganze bemerkbar. Mein Selbstvertrauen ist in den letzten Monaten deutlich gestiegen und das war bitter nötig! Mein Ziel ist es nicht zum Approaching-Gott zu werden. Ich möchte nicht täglich 15 Frauen ansprechen und Wöchentlich 4 Dates haben. Mein Ziel ist es: wenn ich eine Frau sehe die mir gefällt, dann will ich jederzeit in der Lage sein den Mut aufzubringen, um sie anzusprechen. Egal ob ich müde bin, einen schlechten Tag hatte oder gerade schwitze und das Gefühl habe ich stinke. Ich möchte Daygame in meinem Alltag integrieren damit es natürlich wird und nicht extra dafür in eine Stadt fahren. (Obwohl ich muss schon sagen... die Ausflüge haben mir echt Spass gemacht!) Gestern war ich unterwegs zu einem Spanisch Kurs. Ich hatte in der Stadt noch ca 1 Stunde Zeit. Am Bahnhof lief mir eine attraktive Frau über den Weg. Wir hatten ca 2 Sekunden Blickkontakt. Nachdem Sie an mir vorbei lief, folgte ich ihr eine Treppe hoch. Im oberen Stock habe ich sie dann angesprochen. Sie war sichtlich erfreut. Nach ein wenig Smalltalk schlägt sie vor einen Kaffee trinke zu gehen. Wir gingen eine Stunde ins Kaffee in der nähe bevor ich dann in den Spanischkurs musste. Genau das ist es was ich will! Und genau das ist es was ich endlich tue! Es gibt immer noch viele Situationen im Alltag bei denen ich zögere und es wegen irgend welchen Ausreden bleibenlasse aber ich bin auf dem richtigen Weg.
  2. Danke für eure Antworten Du hast vermutlich recht. Da bin ich selbst auf die Bremse gestanden. Keine Ahnung warum. Nervosität höchst wahrscheinlich. Ich glaube aber nicht das sich die Welt schneller dreht. Es ist die Wahrnehmung davon je älter man wird. Vor 10 Jahren konnte es beim erstem Mal genauso abgehen wie heute. Heute ist es einfach von Anfang an besser weil du als Mann mehr Erfahrung hast. Scheisse ich bin 30. Das heisst doch noch nicht das ich jetzt mit 21 Jährigem nicht mithalten kann. Ich habe in diesem Beispiel vielleicht etwas anderes bewiesen. Aber als ich 21 war hätte ich es nicht zum KC geschafft ;) Stimmt alles bis auf die 11 Jahre. Ich bin 9 Jahre älter. Gerade der letzte Punkt. Ich lass solches zu nah an mich ran. Es hat mich gestresst. Dabei habe ich weitere Optionen, Dates und viel Spass am Leben. So dass es sich nicht lohnt sich derart stressen zu lassen. Ich habe ihr einen sehr ähnlichen Text wie von dir vorgeschlagen geschrieben. Sie hat Donnerstag gewählt. Ich schrieb "ok das passt" Da es relativ lange dauerte bis sie geantwortet hat, könnte es sein das sie noch flaked. Donnerstag ist erst in einer Woche. Ich weiss nicht so recht wie ich in der Zwischenzeit verfahren soll. Was schlagt ihr vor?
  3. 1. Mein Alter 30 2. Ihr Alter 21 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 1 Date 4. Etappe der Verführung Küssen / Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Auf Tinder hat sie mich angeschrieben, 2-3 Texte später kam der NC. Wieder 2-3 Texte später machte ich mit ihr ein Date aus für den nächsten Abend. Wir trafen uns in meiner Stadt. Ich ging mit ihr in eine Bar. Mit Kino fing ich früh an. Es fiel mir aber zu Beginn schwer auf die nächsten Stufen zu eskalieren. Erstens war ich leicht nervös weil sie mega heiss war. Zweitens kam nicht viel von ihr. Es kamen aber auch kein Anzeichen das ich kein Kino fahren soll. Nach ca. 45 Minuten, das Gespräch verlief gut und sie hat viel gelacht, kam mein Vorschlag für einen kleinen Spaziergang. Wir liefen durch die Stadt. Es hat uns beiden Spass gemacht. Beim Parkplatz standen wir dann noch eine Weile neben ihrem Auto und haben geredet. Intensiver Augenkontakt und ein paar Berührungen waren dabei. Sie war ready für den Kuss. Da war ich mir sicher. Irgendwas hielt mich aber auf. Später meinte sie, sie könne mich auch nach hause Fahren. Das Angebot nehme ich natürlich an. Als wir im Auto vor meiner Wohnungstür waren, redeten wir noch ein wenig. Ich nahm ihre Hand, schaute ihr in die Augen und küsste sie. Nach dem Kuss sagte ich dann "ich werde dich jetzt nicht noch zu mir nach oben bitten" was wohl ziemlich doof war... Ich hätte sie einfach mitnehmen sollen. Irgend ein Vorwand finden damit sie in meine Wohnung kommt. Normalerweise bin ich da immer sehr kreativ... Sie sagte "nein so spontan bin ich dann doch nicht" Wir verabschiedeten uns. Ca. 45 Minuten später schrieb ich ihr das ich es cool fand mit ihr um die Häuser zu ziehen. Sie antwortete sofort. Wir schrieben noch ein paar Texte. Sie stellte bei jeder Nachricht noch eine Frage. Sonst hätte ich es bei 1-2 Texten belassen. Die nächsten 7 Tage hatte ich jeden Abend etwas vor. Ich schrieb ihr nach 2 Tagen einen Gruss aus den Bergen mit einem Foto von mir. War gerade auf einer Wanderung. Nach zwei weiteren Tagen habe ich sie angerufen. Sie ging nicht ran. Stattdessen kam ca. 30 min später: "Sorry bin im Fitness, was ist?" 1 Stunde später schreibe ich "Kein Problem, war auch gerade beim Sport. Hast du die nächsten 10 min Zeit?" Sie: "Nein habe mit einer Kollegin abgemacht zum Nachtessen. Was wolltest du?" Ich: "Ich bin auch gerade auf dem Weg zu Kollegen zum Grillen. Wollte nur kurz hallo sagen und fragen ob du am Mittwoch Lust hast etwas zu unternehmen." Während ich das hier schreibe merke ich wie mir der Verlauf nach dem ersten Date nicht gefällt. Ich war wohl zu Needy. Ihr Interesse scheint abgenommen zu haben. Mein Date Vorschlag hat sie dann erst am nächsten Tag beantwortet mit: "Ah ok :) am Mittwoch habe ich schon abgemacht." Ich schreibe: "Eeasy ein ander mal :)" 6. Meine Frage Das ist eine Woche her. Ich hatte in der Zwischenzeit wieder fast jeden Abend etwas geplant. Habe mich auch auf andere Frauen konzentriert. Aber jetzt nervt es mich und ich frage mich ob ich mich nochmal melden soll. Aber wie? Generell ist es so das ich endlich in der Lage bin beim ersten Date einiges richtig zu machen. Ich weiss das es noch verbesserungspotenzial gibt. Aber oftmals weiss ich nach dem ersten Treffen nicht wie weiter. Es kommt zum KC, es kommt auch mal zum Lay aber dann verfällt es meistens.
  4. Danke für eure Feedbacks Ja und ja :) Ich hab mir vorgenommen sie zu freezen. Sie schrieb mir seither bereits ein paar Mal. Zweimal schrieb sie mir an den Wochenenden ziemlich spät, ob ich mit ihr noch in den örtlichen Club gehen würde. Ich war beide Male unterwegs. Ich weiss genau das sie zum Zeitpunkt, als sie geschrieben hat, auf dem Heimweg war. Sie hat mir geschrieben weil sie sonst niemanden kennt in dieser Stadt. Sie arbeitet an den Wochenenden jeweils bis um ca. 23:00 Uhr und ich weiss das sie danach gerne mal spontan ausgehen würde aber hey... wie needy wäre das denn, wenn sie mir um 23:00 Uhr schreibt und ich dann um 23:15 auf der Matte stehen würde um mit ihr auszugehen. Einmal habe ich sie angeschrieben mit einem konkrete Vorschlag für ein treffen das sie mit Nein beantwortete. Ich wollte sie ja eigentlich länger freezen aber da sie mir schon ein paar Mal geschrieben hat, dachte ich ich Versuch es nochmal. Die Textkommunikation mit ihr ist schwierig. Sie schreibt immer sehr knappe Texte. Ich bin mir aber ziemlich sicher das sie noch attracted ist. Sie hat wenig Zeit und sieht gut aus. Ich glaube nicht das sie auf Aufmerksamkeit aus ist. Davon kriegt sie sicher schon genug. Trotzdem schreibt sie mir immer wieder auch wenn nichts von mir kommt. Also gehe ich jetzt wie folgt vor: ich warte noch bis morgen ab und wenn ich morgen Zeit habe rufe ich sie an und versuche ein treffen auszumachen. Hat ja das letzte Mal auch so funktioniert.
  5. 1. Mein Alter 30 2. Ihr Alter 23 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 Dates 4. Etappe der Verführung Sex 5. Beschreibung des Problems Vor ca 5 Monaten habe ich Sie auf Tinder angeschrieben und habe mit ihr ziemlich spontan und direkt auf Tinder ein treffen vereinbart. Sie wohnt im gleichen Städtchen wie ich also war das ziemlich unkompliziert. Ich war damals gerade frisch Single. Sie ist sehr attraktiv. Ich war überglücklich und stolz das ich mit so einem heissen Mädel ein Date vereinbaren konnte. Gleichzeitig war ich mega nervös und unsicher. Was soll ich sagen... Es wurde wohl eines dieser typischen AFC Dates. Wir begrüssten uns mit 3 Küsschen, gingen in eine Bar etwas trinken und dann noch spazieren. Die Unterhaltung war cool aber eher so wie mit einem guten Freund. Von mir kam keine einzige Berührung und nach ca. 2,5 Stunden haben wir uns wieder brav mit 3 Küsschen verabschiedet. Während ich alleine nach hause lief, biss ich auf meiner Unterlippe rum und überlegte mir was ich alles falsch gemacht haben könnte. Ich habe danach mehrfach versucht ein weiteres Date mit ihr auszumachen. Ohne Erfolg. Sie hatte 0 Zeit. Ich machte mir Vorwürfe wie "hätte ich doch wenigstens versucht sie zu küssen" (heul heul) und habe mich dann halt nicht mehr gemeldet bei ihr. Dann vergingen die Wochen und ich hatte einige weitere Dates. Eigentlich ziemlich viele erste Dates. Anfangs waren die nicht so gut da keine Eskalation von mir kam. Mit der Eskalation wurde es dann aber von mal zu mal besser. Und so wurden auch die Dates von mal zu mal besser. Ich habe sie zwischenzeitlich einmal zufälligerweise im Ausgang gesehen wo ich merkte das da noch definitiv Attraktion vorhanden wäre. Weitere Versuche sie auf ein Date zu kriegen scheiterten aber wieder. Keine Zeit. Letzte Woche. Also 5 Monate nach dem ersten Date blicke ich auf mein Handy und sehe von ihr ein schlichtes "was machst du heute Abend noch?". Da ich gerade einen Wochenendausflug machte konnte ich nicht spontan darauf antworten, habe aber am nächsten Tag angerufen und machte am Telefon ein treffen aus. Noch am gleichen Abend. Dieses Mal mach ich nicht den gleichen Fehler! Wir trafen uns vor einer Bar wo ich sie zur Begrüssung gleich mal richtig umarmte und sofort mit leichtem Kino anfing. Das treffen lief diesmal deutlich besser. Wir haben viel gelacht. Wir hatten wirklich Spass. Und ja... ich bin diesmal eskaliert. "Zufälligerweise" spazierten wir dann bis vor meine Wohnung, die wir dann auch ohne grosses Drumherum betreten haben. Im Eingangsbereich meiner Wohnung küsste ich sie zum ersten Mal. Dies ging ziemlich plötzlich zum heavy Makeout über wobei mein Schuhschrank der relativ hoch ist fast zu Boden ging. Die Kleider flogen durch die Wohnung und wir hatten Sex... Meinem Schuhschrank zuliebe im Schlafzimmer. Sie ging am morgen irgendwann nach hause und hat mir noch eine Nachricht geschrieben das sie gut nach Hause gekommen sei. 2 Tage später rufe ich sie an und will ein weiteres Treffen ausmachen und werde gleich geblockt mit "keine Zeit". Später am Abend schreibt sie mir dann doch wieder etwas. 2 Tage später fragt sie mich ob ich mit ihr in einen Club gehen will in der Umgebung. Ich war aber bereits verabredet also musste ich absagen. Wenn ich dann aber einen anderen Tag für ein Treffen vorschlage heisst es wieder "keine Zeit". 6. Meine Frage Irgendwie komm ich einfach nicht mehr an sie ran. Es fühlt sich auf einmal wieder so schwierig an. Ich habe keinen Bock darauf von ihr noch einmal die ich-habe-keine-Zeit-Leier zu hören. Also nach einem treffen fragen werde ich sie glaub nicht mehr. Was soll ich machen? Freezen oder einfach den Kontakt halten und warten bis sie wieder was vorschlägt. Wie soll ich reagieren wenn ich freezen würde und dann doch wieder etwas von ihr kommt?
  6. Es hat mich nicht losgelassen und ich habe ihr am nächsten Tag dann doch geschrieben. Habe nach 2-3 WhatsApp Nachrichten ein 4tes Date vorgeschlagen. Darauf hin kam wieder voll der üble Scheiss von ihr bei dem ich fast lachen musste weil es so schräg war. Sie schrieb "Also dann am Freitag. Ist gut? Und wehe du lehnst ab". Sie wusste genau das ich am Freitag nach Paris fahren werde. Ich schrieb "Ehmm.. Am Freitag gehe ich wie gesagt nach Paris. Weißt du noch?" 2 Nachrichten weiter oben hatte ich es schon erwähnt. Sie schreibt "Ist mir doch egal. Ich bin 10 x besser als Paris. Schon vergessen?" Ich schrieb ihr sie solle mal von Ihrem hohen Ross steigen. Daraufhin schrieb sie weiterhin Müll. Meine letzte Nachricht an sie war "wie du meinst.. Ich gehe auf jeden Fall nach Paris;)" Ich werde ihr auch nicht mehr schreiben. Ihr hattet völlig recht. Ich hätte sie vorher schon freezen sollen. Das Ganze hat mich dann nochmals einen Tag lang beschäftigt. Ich hatte ein kleines zwischendown. Warum? Es ist genau so, wie du @LOWSUBMARINO es so schön beschrieben hast. Beim ersten Date ging ich locker und entspannt. Ich hatte überhaupt nicht das Gefühl das ich diese Frau jetzt brauche. Ich fand sie zwar heiss und interessant. Ich wollte sie kennenlernen und logischerweise vögeln. Ich hatte aber keine Angst davor das ich Sie verlieren könnte und hatte auch nicht das Gefühl das ich sie brauche. Zu keiner Minute während des Dates. Also habe ich auch nicht nach ihrem Mund geredet. Deshalb war das erste Date auch gut. Die kleinen Meinungsverschiedenheiten haben oft dazu geführt, dass ich sie necken konnte, völlig natürlich wirkende Berührungen einbauen konnte und sie mich auf den Arm boxte. Es hat gerade deswegen Spass gemacht. Weil es mir scheissegal war was sie sagte und ich meine Meinung vertreten habe und wir darüber gelacht haben. Und dann? Gehe ich ans dritte Date und vergesse das alles. Lasse mich von ihrem Beziehungs- und Kein Sex scheiss Gequatsche beeinflussen. Rede nach ihrem Mund!! Und was passiert? Es wurde Langweilig... Es wurde sowas von Öde. Und da war ich selber Schuld. Auch wenn ihre Kommentare daraufhin herablassend und zu viel gewesen waren. Heute morgen bin ich dann aufgewacht. Die Sonne scheint. Ich bin eine Runde Joggen gegangen im Wald. Ich habe ein super Wochenende vor mir und ich habe für nächste Woche wieder ein neues Date ausgemacht. Alles wieder gut bei mir. Das ganze soll mir eine Lehre sein. Danke für eure Tipps besonders die konkreten Tipps von LOWSUBMARINO und XOR2 werden mir zukünftig helfen besser zu reagieren wenn diese "Ich bin nicht so leicht zu ficken" Sätze kommen.
  7. 1. Mein Alter 30 2. Ihr Alter 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 3 Dates 4. Etappe der Verführung Kuss / sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems Ich hatte mit ihr einen Match auf Tinder, sie schreibt mich an. 2 - 3 Texte später habe ich ihre Nummer und wir schreiben auf Whatsapp. Kurz darauf habe ich ein Telefonat vorgeschlagen und wir telefonierten ca. 20 min wo wir auch gleich ein Date ausmachten. Alles bestens soweit. Nach dem Auflegen schreibt sie mir auf Whatsapp: "alsoo. Bevor wir uns treffen, gilt für mich noch eine Frage zu klären. Was sind deine Absichten?" Darauf hin schreib ich ihr sowas wie: "Also ich suche ehrlich gesagt in erster Linie weder etwas festes noch etwas einmaliges. Ich finde alles entwickelt sich und man sollte auch nichts erzwingen. Verstehste?" Sie: "Verstehe schon. Klar entwickelt es sich. Allerdings solltest du einfach wissen, dass eine Affäre o.ä. definitiv nicht für mich in Frage kommt. Wenn es passt dann eher eine Beziehung. Alles andere muss ich nicht haben..." Ich: "Da muss ich ehrlich sein. So gerne ich mich mit dir treffen würde. Ich weiss nicht ob ich da mit einem guten Gefühl an ein treffen kommen kann. Also wenn's für dich nur eine Beziehung oder nichts gibt. Die Frage kann ich dir hier nicht beantworten. Da will ich dich schon erst mal kennenlernen." Darauf folgt von ihr nochmals eine lange Erklärung ähnlich wie die von oben und von mir nochmals ein ähnliches Statement. Schlussendlich haben wir dann doch ein treffen abgemacht. Sie kommt von einem kleinen Dorf in dem nichts läuft, also schlage ich vor das wir uns in meiner Stadt treffen. Sie will dann doch lieber in einem anderen Städtchen treffen welches dazwischen liegt. Als ich sie sah war ich positiv überrascht. Sie sieht echt gut aus. Schon auf den Fotos hat sie mir gefallen aber Live sah sie definitiv noch besser aus. Ich war echt überrascht denn auf Tinderdates rechne ich immer mit dem schlimmsten. Das Date verlief gut. Ich übernahm gleich die Führung. Wir gingen etwas trinken wo wir erstmal ein wenig redeten. Sie erzählte viel und ich hörte zu. Redeverhältnis würde ich sagen ca. 70% sie / 30% ich. Nach ca 3/4 Stunden wechselten wir das Lokal. Zum Glück kenne ich mich auch in diesem Städtchen aus, so das ich eine Bar mit Sofas auswählen konnten, wo wir es uns dann gemütlich machten. Mit Kino habe ich schon in der Bar zuvor angefangen. Ein paar Berührungen an Händen und Schultern. In der zweiten Location ging es weiter mit Berührungen an Beinen, Händen, Hals und Haaren. Es kam zum KC. Wir machten rum. Dann gingen wir zurück an den Bahnhof wo wir uns verabschiedeten mit einem weiteren Kuss. Eigentlich verlief bei mir noch selten ein Date so gut wie dieses. Es kamen auch keine Kommentare mehr zu dem "Beziehung oder nur Sex Ding" über das wir zuvor geschrieben haben. Wir hatten einfach Spass und einen guten Abend verbracht. Ich schrieb ihr noch am selben Abend das mir das Date gefallen hat. Wir machten auch gleich am selben Abend ein weiteres Date aus. Das 2te Date war dann in meiner Heimatstadt. Es erforderte ein wenig Geschick sie davon zu überzeugen aber sie kam. Sie fuhr ca. 45 Minuten bis zu mir. Wir gingen etwas trinken, spazierten und landeten am Schluss bei mir. Bevor wir aber zu mir gingen kam von ihr "gut ich komme zu dir, wir werden aber keinen Sex haben". Bei mir angekommen fingen wir schon bald auf der Couch an rumzumachen. Immer wenn meine Hand aber nach unten rutschte nahm sie sie weg. Sie machte mich aber ziemlich an. Küsste mich faste mich an. Auch meinen Schwanz fasste sie an. Sie wollte aber nicht das ich ihr an die Wäsche gehe. Sie fing dann an Dinge zu sagen wie "du könntest mir nie wiederstehen" "Gib's zu du willst nur mit mir schlafen" und so weiter... Ganz ehrlich Leute... Ich weiss da hätte ich wohl mit irgendeinem coolen Spruch Antworten müssen aber ich war irgendwie irritiert. Denn ja. Klar wollte ich sie in diesem Moment nur noch vögeln aber irgendwie habe ich den Schwanz reingezogen und war irritiert. Und wenn ich irritiert bin gebe ich meistens komisches und sinnloses Zeugs von mir. Sie merkte das und mir kam es vor als würde sie ein Spielchen spielen. Es ging stundenlang so und irgendwann waren wir beide müde und sind kurz eingeschlafen. Danach wachten wir auf und kurz darauf ist sie dann nach hause gefahren. Ich fühlte mich... Scheisse! Am nächsten Tag hätte ich mir die Nägel komplett wegbeissen können. Irgendwann entschied ich mich ihr zu schreiben worauf sie eigentlich vorerst positiv reagierte. Ich fragte sie was sie diese Woche noch so vor hat darauf kam: "ich glaube du willst mich diese Woche nicht mehr sehen". Ich schreibe: "was meinst du damit?" Sie: "ich bekomme die Woche meine Tage." Ich wusste wirklich nicht was schreiben. Es klang für mich natürlich nach ausrede. Ich war aber sofort wieder auf die gleiche Weise irritiert wie zuvor und schrieb "Wieso... Bist du so unerträglich wenn du deine Tage hast" Sie: "Nein bin ich nicht" Ich: "dann würde ich mich gerne wieder mit dir treffen, natürlich nur wenn du dich auch mit mir gerne wieder treffen würdest". Und so kam es zum dritten Date. Wir gingen diesmal in eine Stadt die näher bei ihrem Wohnort ist. Erst gingen wir etwas trinken, dann setzten wir uns noch an den örtlichen See wo wir uns ein wenig küssten aber irgendwie war das Date.... Naja das schlechteste von den drei Dates. Am Anfang, als wir etwas trinken waren, war das Gespräch noch gut. Dann hat sie mir immer wieder Dinge vorgeworfen wie: "Gib es zu du willst vor allem mit mir ins Bett" "Ich könnte dich jeder Zeit ins Bett kriegen" "Es hat dich sicher extrem angeschissen das wir das letzte Mal keinen Sex hatten" und von da an hat sie irgendwie auch generell alles was ich gesagt habe ins negative gezogen. Ich konnte einfach nicht damit umgehen. Ich bin derzeit ein wenig frustriert, ich hatte seit einem Monat keinen Sex. In den letzten 5 Monaten hatte ich 2 mal Sex mit zwei verschiedenen Frauen. Davor war ich noch in einer Beziehung. Mein Fazit ist: ich habe mich wohl ziemlich von dem ganzen "es gibt noch keinen Sex" Gelaber ködern lassen und auch beeinflussen lassen. Ich konnte einfach nicht damit umgehen. Was mich stört: die Frau hat mir eigentlich wirklich gut gefallen beim ersten Date. Es war das beste erste Tinderdate seit ich wieder Single bin und ich hatte seither bereits etwa 14 erste Dates. Es hat sich für mich so gut angefühlt das ich tatsächlich auch daran dachte es könnte etwas ernsthafteres werden. Und dann hat sich das Ganze beim 3ten Date derart geändert. 5. Meine Frage Was soll ich jetzt machen? Ihr nochmals schreiben? Nichts mehr machen und einfach weiter Tindern? Abwarten ob sie mir schreibt? Ihre Nummer löschen? Tinder löschen? Ich habe Angst das wenn es so weitergeht mir die Lust an Tinder komplett vergeht und ich dann viel zu wenig Frauen kennenlernen werde. Danke!
  8. Hi Leute Ich bin noch eher neu hier im Forum und habe in letzter Zeit immer wieder mal ein bisschen mitgelesen. Erfahrung habe ich im Nightgame, ein kleines bisschen im Daygame und seit kurzem auch ein wenig im OG. Ich hatte früher sehr selten Dates. Wirklich seeeehr selten. Vielleicht 2 oder 3 pro Jahr und die glichen meistens eher langweiligen Interviews. Wenn mal was mit einer Frau lief, war das meistens ein FC nach dem Ausgang, oder nach einem Date bei dem Alkohol geflossen ist. Ja so ist es...wenn ich Alkohol trinke, werde ich zur Überraschung all derjenigen die mich kennen, schon fast zum Aufreisser. Ohne scheiss! Der Unterschied von meinem besoffenen ich und meinem nüchternen ich, im Umgang mit Frauen, ist enorm. Meine Freunde nannten mich Hulk, da der auch eine Flüssigkeit zu sich nehmen muss um zum Superhelden zu werden. Naja ich hatte lange das Gefühl es wäre für mich gar nicht möglich ohne Alkohol bei einer Frau zu landen. Heute denke ich, was für ein blöder Scheiss habe ich mir damals nur gedacht. Dank OG und ein paar sehr wertvollen Tipps hier aus diesem Forum, hatte ich in den Vergangenen 3 Wochen einige Dates (ohne Alkohol). In den letzten 2 Wochen waren es sogar 5 erste Dates mit 5 verschiedenen Frauen. Es wären sogar 6 gewesen, hätte die eine nicht am gleichen Tag geflaked. Das wäre übrigens heute gewesen.. aber ich bin froh denn jetzt hab ich mal ein Abend für mich :) Ich habe sicher vieles falsch gemacht bei den Dates. Aber ich habe dabei sicherlich einiges gelernt. Besonders was ich falsch mache ist mir aufgefallen. Auch das verdanke ich diesem Forum, denn hier lese ich von anderen die zum Teil genau die gleichen Fehler machen/gemacht haben. Mein grösstes Problem bei Dates, ist eines das offensichtlich sehr verbreitet ist ---> Zu wenig Eskalation und zu wenig Kino. Trotzdem waren die Dates viel besser als früher. Es gab keine langweiligen Interviews mehr. Es gab keine peinlichen zu lange Pausen. Und das wichtigste: jedes einzelne Date hat mir Spass gemacht. Hier mal zwei Beispiele der letzten Wochen. Will hier nicht von allen Dates Berichten. Das erste ist ein sehr gutes, das zweite eher weniger gut. Erstes Beispiel Anfangs letzter Woche habe ich mit einem kurzhaarigen, sehr hübschen Mädel ein Date. Ich kenne sie aus Lovoo, habe ein bisschen mit ihr geschrieben, NC geholt, Date-Vorschlag und somit in meiner Stadt am Bahnhof getroffen. Kurz bevor wir uns trafen schrieb Sie Sie: Was erwartest du oder suchst du genau? Ich: Eigentlich nichts bestimmtes. Etwas trinken und dann schauen was sich ergibt. Gehe grundsätzlich nie mit fixen Erwartungen mit jemandem etwas trinken. Was wäre eure Antwort auf diese Frage? Anfangs war ich ein wenig nervös. Ich bin immer so unglaublich nervös kurz bevor ich eine Frau treffe…habt ihr das auch?? Es kam aber dann sehr schnell zu einer sehr lustigen Unterhaltung in der ich immer wieder Witze/Kommentare über ihren Dialekt, ihre Grösse, ihre kurzen Haare, ihren eleganten Kleidungsstil u.s.w. machte. Sie fand das alles ziemlich lustig. In der ersten Location, eine fancy Bar, bestellte ich einen hausgemachten Eistee (später sagte sie erstaunt, sie hätte erwartet, dass ich ein Bier bestelle). Sie bestellte das gleiche und bestand darauf die Getränke zu zahlen. Gehe ich richtig in der Annahme, dass irgendwie so 85% der Frauen wollen das die ersten Getränke separat bezahlt werden, 10% übernehmen die erste Rechnung und nur etwa 5% wollen den Mann bezahlen lassen? :D Vielleicht liegt es auch daran dass ich mich nicht wirklich bemühe die Rechnung zu übernehmen. Ich nehme meine Brieftasche hervor und achte dann auf ihre Reaktion. Nimmt Sie auch ihre Brieftasche hervor sage ich getrennte Rechnung. Wir gingen in eine zweite Location, wo sie dann einen Caipirina bestellte. Na gut, dachte ich mir. Dann nehme ich halt ein guten alten Cuba Libre. Ich bezahlte diesmal. Wir unterhielten uns weiter, hier kamen nun auch ein paar Berührungen hinzu. Irgendwann fragte sie mich Sie: Was hat dir eigentlich so an mir gefallen, dass du mich auf Lovoo angeschrieben hast? Ich weiss es ist ein wenig kitschig aber ich musste ohne zu lügen sagen Ich: Mir hat besonders dein Lachen gefallen. Das ist echt unglaublich sympathisch. Und auch deine Zähne… die sind unglaublich weiss… sind die überhaupt echt? Fügte ich mit einem lächeln hinzu. Sie fand das ziemlich lustig Danach habe ich noch einen Kommentar über ihre abstehenden Ohren von mir gegeben, was gleich ein weiteres lustiges Gesprächsthema auslöste. Nachdem wir die Location verliessen, setzten wir uns auf dem Weg zum Bahnhof noch auf eine Bank, wo ich sie dann bereits überall und immer wieder berühren konnte. Irgendwann versuchte ich sie zu küssen, was sie aber abblockte mit der Begründung, sie hätte sich fest vorgenommen mich heute nicht zu küssen. Ich habe das mehr oder weniger ignoriert und einfach weiter geredet und weiter gemacht mit Kino. Offensichtlich war es ihr ernst, denn es gab keinen KC an diesem Abend. Wir haben uns letzten Samstag nochmals verabredet. Dieses mal gingen wir in eine Sommerbar einen Eiskaffee trinken und danach spazierten wir ein wenig in die Richtung wo ich wohnte (das war kein Zufall, ich wollte das natürlich so). Wir setzten uns wieder auf eine Bank und es gab wieder Kino. Ähnlich wie beim letzten mal. Irgendwann sagte sie sowas wie: Du kannst es vergessen mich zu Küssen. Ich habe mir fest vorgenommen dich heute nicht zu küssen. Ich antwortete etwas in dieser Art: Keine Angst...Beim nächsten Mal wirst du mir eh nicht widerstehen können. Irgendwann sagte ich zu ihr Hey willst du nochmal etwas trinken? ich habe Durst Sie: Ja können wir machen Ich: Ich wohne gleich in der nähe, wir könnten bei mir etwas trinken…keine Angst, ich werd dich nicht küssen Sie: ok können wir machen Bei mir zuhause ging es dann ca. 10 Minuten und wir haben heftig rumgemacht. Kurz darauf ging es ins Schlafzimmer denn Rest könnt ihr erahnen. Es war supergeil. Zweites Beispiel Gestern traf ich mich mit einer aus Badoo. Mein Gott die war echt hübsch… Für eine aus einem Datingapp?? Hat mich echt erstaunt. HB 8 - 9 würde ich sagen. Nach kurzer Zeit, merkte ich sie scheint sich auch sehr arrogant zu geben. Ich gehe jedoch davon aus, dass das oft eine Fassade ist oder eine Art Schutzwall, um einen grossen Teil der Männer von sich abzuhalten. Besonders bei hübschen Frauen. Hat mir auch schonmal eine so bestätigt. Wie seht ihr das? Nach kurzer Zeit wurde mir klar, das sie ein bisschen eine Streberin ist, was ich ihr natürlich nicht vorenthalten konnte. Das Thema Streberin war dann immer wieder ein wenig präsent während des Dates. Ich habe sie damit immer wieder ein wenig aufgezogen. Wir gingen in eine Bar mit grosser Terrasse. Sie bestellte einen Kaffee ich ein Cola. Ich nahm meine Brieftasche hervor, sie nahm ihre Brieftasche hervor. Ich sagte zur Barkeeperin getrennte Rechnung. Dann fragte mein Date ob sie mir Karte zahlen kann. Daraufhin sagte ich zur Barkeeperin ok....ich bezahle beide Getränke. Als wir auf die Terrasse gingen unterstellte ich meinem Date, dass der Trick mit der Karte ziemlich gut war von ihr. Die Zeit in der Bar verlief folgendermassen: Sie erzählte von sich, ich hörte ihr zu und kommentierte das was sie erzählte. Vieles was sie sagte konnte ich nicht zustimmen. Ich habe ihr oft widersprochen und wir hatten immer wieder so kleine Streitgespräche im lustigen Sinne. Trotzdem, das Date lief irgendwie nicht wirklich gut. Sie hat mich auch nie etwas gefragt und wirkte sehr desinteressiert. Irgendwann habe ich vorgeschlagen die Bar zu verlassen. Sie antwortete das sie eh nach hause müsse. Sie hätte noch ein paar Dinge zu tun blabla.. Ich sagte jaja klar, ging noch kurz auf die Toilette, kam zurück und zündete mir noch eine letzte Zigarette an. Ich schwieg so ca. eine halbe Minute lang, ignorierte sie, schaute sie wieder an und wir redeten noch ein bisschen aber irgendwie viel ruhiger und gelassener als bevor ich noch auf die Toilette ging. Ich löschte meine Zigarette und sagte lass uns gehen. Kaum waren wir draussen war es irgendwie anders. Sie wirkte auf einmal nicht mehr so arrogant, zeigte irgendwie auch Interesse und stellte plötzlich viele fragen. Es war auffällig wie langsam wir von der Bar zum Bahnhof liefen. Es gab immer wieder mal kleinere Berührungen von mir aber kein grosses Kino. Als wir dort ankamen wo es für beide in andere Richtungen nach hause geht, blieben wir noch ca. 10 Minuten stehen und unterhielten uns weiter. Leider habe ich es hier komplett vermasselt mit Kino. Nach 10 Minuten verabschiedete ich mich ohne KC und ohne gar nichts. Wie hättet ihr das gehandelt? Soll ich mich bei ihr melden oder warten? Mein Plan ist momentan, ich schreibe ihr morgen so gegen Mittag und schlage ihr ein weiteres treffen vor. Wenn sie nicht drauf eingeht ist der Fall für mich klar. Ihr seht...mein Problem ist meistens Eskalation und Kino.
  9. Danke für eure Antworten, ja ich seh's ein. "Ok, Nice" war wohl ziemlich die schlechteste Antwort auf Sri Lanka. Ich sehe diese Dinge einfach leider immer erst wenn mir das jemand sagt. Ansonsten bin ich wie ein blinder. Ich weiss, dass das für euch vielleicht fast nicht zu verstehen ist. Ich schreibe jetzt hier nochmal zwei neue Beispiele rein in der Hoffnung, dass ihr wieder Dinge seht, die mir einfach nicht auffallen wollen... Ich hab mir übrigens diesmal wirklich mühe gegeben nicht langweilig zu sein Danke schonmal ;) Erstes Beispiel Ich: Mir gefällt dein Profil, dir gefällt mein Profil, das ist doch eigentlich ein ganz guter Anfang :) findest du nicht auch? Sie: Das kling nach einer copy-paste Nachricht die du all denen sendest wenn's ein Match gibt :P Wie recht sie doch hat.. Ich: Nein, nicht ganz allen..nur die, die mir wirklich gefallen ;) Und bei dir klingt's nach einer Copy-Paste-Antwort auf alle Copy-Paste-Anschreiber :P Wie lange können wir wohl so eine Konversation halten? Was hättet ihr an meiner Stelle geschrieben? Sie: Weiss nicht, je nach Thema Ich: Dann nehme ich mal meinen Fragenkatalog hervor und copy-paste die erste Frage hier rein.. :P ..wenn du in einem Geschäft stehst und du hättest kein Geld in der Brieftasche..welches Produkt würdest du am ehesten klauen? Sie: Gar nichts. Aber um das Spiel mitzuspielen, wärs wahrscheinlich das ganze Staffelpacket von Game of Thrones :) Ich: Wow, das sind ja einige DVD's die du mitgehen lassen willst..ich hoffe du hast einen guten Plan Sind Maske und Fluchtfahrzeug Teil des Plans? Sie: ein Fluchtheli... Ich würde dann irgendwie Doris Leuthard sein oder so, die die DVD's braucht für eine Mission für Recherchen Ich: Fluchtheli finde ich gut Aber ich würde eher darauf tendieren, dass du eine NSA Agentin bist, die alle Game of Thrones Staffeln durchschauen muss, da es dort hinweise auf terroristische Botschaften gibt. um als Leuthard durchzugehen bist du noch ein bisschen zu Jung ;) Sie: ja nicht sooo Jung ausserdem interessiert sich Leuthard sicher auch für versteckte Illuminati Ich: Ja das ist sicher auch ein Thema im Bundeshaus. Was machst du sonst so ausser Game of Thrones schauen und Ladendiebstahl beitreiben? Sie: Ladendiebstahl mit Kolleginnen und Kollegen betreiben. :D Ich: du bist ja eine richtige kleinkriminelle ;) Wir könnten uns eigentlich verbünden..wir wären ein richtig gutes Team Sie: hmmm ich bin eher der Lonely Wolf :P Ich: Ich habe mir schon gedacht das die von xyz oben komische Kauze sind xyz hat in meiner Stadt wirklich den Ruf das die Leute da komisch sind Ich: Vielleicht laufen wir uns ja mal über den Weg, dann können wir uns gegenseitig kurz beschnuppern und danach weiterhin unseren einsamen Weg gehen. Sie: Das ist eine wüste Art einen one-night-stand zu beschreiben xD Ich: Ich habe nur eine Begegnung zwischen zwei einsamen Wölfen beschrieben. Das du da gerade einen one-night-stand daraus intepretierst finde ich unmöglich - es könnte ja auch eine längere Affäre daraus werden :P Sie: ohjee :D Ich: Aber ich bin nicht der Typ der sich über Badoo gleich für Sex verabredet. Lieber erst mal ein Kafee trinken gehen. oder wie siehst du das? Sie: Ich suche auf Badoo eigentlich gar nichts wollte einfach mal wieder reinschauen was läuft. Aber wenn ich etwas suche, dann bestimmt keinen Sex :D wenn man es sucht kommt es eh nicht gut. Ich: Deine Einstellung gefällt mir ;) wir könnten wirklich mal ein Kaffee trinken gehen gib mir doch mal deine Nummer Sie: Ja ok, ausnahmsweise xxx xxx xx xx Zweites Beispiel Ich: Profil anschauen aber nichts schreiben..die haben wir am liebsten ;) Sie: uuuuh erwischt :P Ich: Naja, da du nicht so eine gesprächige bist, stelle ich dir mal meine erste Frage aus meinem next-door-girl Fragenkatalog. Wenn du in einem Laden stehst und du hättest kein Geld in der Brieftasche..was würdest du am ehesten klauen? ;) Sie: Wow ein next-door-girl Fragenkatalog? da ist ja jemand vorbereitet :P und sehr gute Frage btw.. kommt natürlich darauf an um was für ein Geschäft es sich handelt.. und was meine Bedürfnisse sind in diesem Moment (ja wie du siehst, ich verstehe alles sehr bildlich) aber denke Essen ist die Antwort für alles.. also sage ich Essen ^^ So mein guter Herr.. darf ich jetzt auch eine Frage aus meinem prince-charming-Katalog stellen? Ich: du musst sehr hungrig sein :) welches Essen würdest du denn klauen? Du kannst mich fragen was immer du willst Sie: hmmm.. jetzt nicht mehr, habe gerade gegessen ^^ uff wahrscheinlich würde mir eine Wassermelone unter das T-Shirt stecken und sagen ich sein schwanger :P oh ja dann.. wenn du eine Superkraft haben könntest, für welche würdest du dich entscheiden? :P Ich: Wow, du hast ja sogar ein Plan. Eine kleinkriminelle also ;) kennst du flash? Wenn ich so schnell wäre könnte ich jeden Tag dort hin gehen wo die Sonne scheint und jeden Abend dorthin wo die coolste Party steigt. Sie: Hobbykriminelle ja :) gehe bei rot immer über die Strasse..aber pssst! ;) Natürlich kenn ich flash^^ nice.. ;) so nehme ich einmal an du bist wieder an der Reihe mit einer Frage aus deinem Katalog? :P Ich: Die nächste Frage gibts erst bei einem Kaffee in der Stadt diesen Mittwoch ;) du kannst dich schonmal hübsch machen Sie: Ja also langsam jetzt^^wer sagt den das ich Zeit habe ;) Dass der Herr Zeit hat wissen wir ja schon, du bist ja so schnell wie der Flash ;) Ich: Ich gehe davon aus das eine Lebensmitteldiebin am Abend frei hat ;) Sie: Unterschätze den Job nicht! es gibt viel vorzubereiten :P Ich: Tja, Ladendiebstahl ist ein taffes Business gib mir doch mal deine Nr. Wir finden sicher einen freien Termin in deinem Business-Kalender ;) Sie: ja also gut :P kann ja immer noch entscheiden ob mir der liebe Flash es wert ist, eine kurze Auszeit zu nehmen von meinem harten Arbeitsleben ;) xxx xxx xx xx Die beiden Beispiele sind die aktuellsten Chats die ich habe. Es sind beides eher Junge HB's. Eigentlich kriege ich mittlerweile ziemlich oft die Handynr. wenn ich mit einer schreibe (also wenn eine auf meinen Opener antwortet). Nur bei den wirklich gut aussehenden (HB8 - 10) ist es meistens so, dass der Chat einfach so beendet wird weil sie plötzlich nicht mehr reagiert. Oder sie reagieren meistens gar nicht erst auf meine Opener. Ich habe letzte Woche drei Dates mit drei Frauen aus lovoo vereinbart. Zu diesem Zeitpunkt war ich völlig glücklich darüber und dachte mir "endlich, es läuft!". Das erste Date war auch gar nicht mal so schlecht. Ich traf mich mit einem Jungen und hübschen Mädel aus meiner Umgebung. Sie war zwar ein bisschen fester als sie auf den Fotos zu sein schien, aber ich finde es gar nicht so schlimm wenn eine Frau ein bisschen mehr um die Hüften hat. Sie war ja nicht Dick. Wir gingen etwas Trinken, wir gingen ein bisschen spazieren, ich bin ein wenig eskaliert und nach ca. einer Stunde gab es einen KC bevor ich mich verabschiedete und wieder nach hause ging. Ja es hat eigentlich ziemlich spass gemacht. Die zweite schrieb mir einen Tag vor dem Date ob ich Lust hätte zu telefonieren. Also rief ich sie an. Am Telefon dann, nach ca 30 sek Smalltalk, fing sie an ziemlich selbstverständlich zu erzählen, dass Sie Jahrelang in der Psychiatrie war und das sie alle möglichen Drogen genommen hätte. Auf den Profilfotos in Lovoo sah sie eigentlich sehr gut aus aber auf den Fotos die sie mir danach im Whatsapp zusendete, sah sie eher wie eine Verrückte aus. Wahrscheinlich war das nach ihrem Aufenthalt in der Psychiatrie. Das ganze war mir dann nicht mehr geheuer und ich sagte das Date ab, worauf sie völlig abdrehte und mir alles üble anhängte. Sie hasst mich jetzt. Ich hoffe, dass ich ihr nicht zufälligerweise über den Weg laufe sonst werde ich wahrscheinlich angegriffen. Das dritte Date wäre heute gewesen. Wir haben auf Lovoo ein bisschen geschrieben, sie gab mir ihre Nummer und ich machte ihr später einen Date-Vorschlag. Gestern hat sie mir nochmals geschrieben. Sie hat mich noch ein paar Dinge gefragt, was ich arbeite und so. Heute war ich dann am vereinbarten Ort zur vereinbarten Zeit. Nach 10 Minuten schrieb ich ihr und es kam nichts zurück. Nach 15 Minuten versuchte ich sie anzurufen. Nichts. Die hat mich einfach versetzt. Ohne irgendwas zu sagen... Ist euch schonmal sowas passiert? Dieses Online-Game ist schon Schräg. Ich werde in nächster Zeit nicht mehr so viele Frauen anschreiben. Vor allem werde ich mir die Frauen besser aussuchen denen ich schreibe und nicht einfach Blind drauflos und irgendwelche Dates vereinbaren... Oder ich lösch die Apps einfach und konzentriere mich auf die offline Welt.
  10. Hi Leute Danke für eure hilfreichen Antworten. Ich habe in den letzten Tagen weiter "geübt", soweit aber noch mit wenig Erfolg. Immerhin hab ich ein paar Nummern erhalten und hatte ein Date. Es war aber ein UG :( und es wurde dann ziemlich komisch... Ich glaube aber schon das ich mich verbessert habe, zumindest bis ich die Nummer der Girls erhalte. Danach weiss ich leider nicht wie weiter. Hier die aktuellsten Beispiele Erstes Beispiel Ich: Mir gefällt dein Profil, dir gefällt mein Profil, das nenne ich mal einen guten Start. Findest du nicht auch? :) Ja, ich hab den Opener geklaut.. aber er ist einfach geil ;) besonders bei matches. Sie: Ja du, sag auch :D gehts gut? Ich: Ja geht tip top, bin halt bei der Arbeit.. was machst du an diesem wunderschönen Tag? :) Heute war nicht schön.. Es hat in strömen geregnet. Sie: Ja das kenne ich ;) bin auch am Arbeiten habe meinen letzten Arbeitstag von dem her easy :D Ich: Dein letzter Arbeitstag? musst du danach nie wieder arbeiten? ^^ Sie: Jaa klar bin pensioniert :D:D Nein habe gekündet und gehe in 3 Wochen nach Sri lanka Ich: Ok. nice :) Hei wollen wir auf whats app weiter schreiben? geht mir ein bisschen einfacher :) Sie: besser ja 0XX XXX XXX Nummer gespeichert und dann auf WA Ich: Hei, verrätst du mir noch deinen Namen? oder wie soll ich dich nennen? ;) Sie: blabla blabla und deiner? Ich: blabla Ich: blabla ;) Sie: wo steckst du? auch in Aarau? Ich: zuhause vor dem Fernseher, a du bist am Vorabend nicht? Ich denke ich lass es jetzt mal ruhen bis morgen und dann frag ich nach einem Date. was meint ihr? zweites Beispiel Ich: Mir gefällt dein Profil, dir gefällt mein Profil, das nenne ich mal einen guten Start. Findest du nicht auch? :) Sie: :D:Dja Ich: Cool :) da du nicht viel preis gibst von dir, nehme ich meinen Fragenkatalog hervor und beginne mit der ersten Frage. Wenn du morgen irgendwo anders aufwachen könntest.. wo wäre das? Sorry für den weiteren Klau.. musste das einfach auch mal probieren Sie: Hä? weiss ich doch nicht warum? Ich: Ich hätte jetzt erwartet Malediven oder Honolulu.. aber Hä weiss doch nicht ist sicher auch ein ganz schöner Ort ;) Sie: Ah Karibik :D Ich: auf Schatzsuche? Sie: Haha nein Hängen Ich: Rumhängen kannst du auch in der Schweiz am Zürchersee :P Sie: Nee dort ist es viel schöner Ich: Weiss nicht..war noch nie da :) du aber schon nicht wahr? Sie: Jep (Daumen hoch) Ich: Ok Cool, wie lange warst du da? Sie: 2 Wochen nur :( Ich: 2 Wochen rumhängen ist nicht schlecht ;) Hast du den sonst noch irgendwelche Reiseziele? Sie: Ja überall :D Du? Ich: Das heisst du würdest auch auf auf ne einsame Insel mitten im Atlantik, wo es nichts gibt ausser 2-3 Palmen? ^^ Südamerika oder Asien würde ich gerne mal sehen Sie: Ja eh :D Wir fliegen in 2 Wochen nach Kambodscha Ich: Oh geil :) Sie: :D Ich: Hei wollen wir auf whats app weiterschreiben? geht mir einfacher ;) Sie: Ja eh 0XX XXX XXX Danach im Whats app Ich: Hei :) verrätst du mir noch deinen Namen? oder wie soll ich dich nennen? Sie: Hi blablabla :) Nowi heisst du? Ich: Jepp Sie: Was suchst du dort? Ich: Was soll ich wo suchen? Sie: Lovoo Ich: Bekanntschaften und Dates, hast du mein Profil nicht gelesen? :P Sie: Ah ok nein hab nicht so viel Zeit dass ich jeder gehe lesen Naja ihre Grammatik.. ^^ Sie: bist du CH Ich: Hehe, kein Ding Ja bin CH. Aus welcher Ecke von Asien kommst du? Hätte noch mehr solche Beispiele.. mag aber nicht noch mehr schreiben. Wie soll ich nur weiter vorgehen? Mein Gedanke ist einfach mal ein wenig abwarten, dann wieder schreiben und dann ein Date vorschlagen. Bei der einen bin ich mir nicht sicher ob sie Dick ist da kein Foto von ihr mit Körper zu sehen ist... Soll ich sie einfach direkt nach einem solchen Foto fragen? Sorry für die blöden Fragen.. ich komm einfach nicht selber drauf So läuft es bei mir zur Zeit ab bei Lovoo. Voraussetzung ist jedoch ein Match. Wenn ich einfach so Frauen aus der Umgebung anschreibe, gibts so gut wie nie eine Antwort. Es steht dann auch immer ich könnte die Nachricht für 50 Credits hervorheben. Ich will aber nichts bezahlen. Wie läuft das bei euch wenn ihr Frauen aus der Umgebung anschreibt. Bezahlt ihr für das Zeug?
  11. Komm schon, ich hab alles gegeben beim Übersetzten.. hört man das immer noch? :D
  12. Danke Gotteskind für deine Antwort! Ich hab mir schon gedacht das mein Textgame zu Langweilig ist. Das blöde ist, mir fällt einfach oftmals nichts besseres ein. Ich hab mir überlegt das OG einfach sein zu lassen. Vielleicht ist es einfach nicht mein Ding. Aber naja.. Textgame sollte ich wohl trotzdem nicht vernachlässigen, denn wenn ich eine im Club oder auf der Strasse kennenlerne, werde ich ja "normalerweise" auch mit ihr Schreiben. Die beiden Mädels aus den Beispielen haben aber (überraschenderweise) wieder geantwortet und es ging heute wie folgt weiter: Erstes Beispiel Sie: Aa oke :) mmh ja so Städtereise halt :) War noch nie dort, soll eben voll schön sein Ich: Gehst du mit Kolleginen? Ja habe ich auch gehört..schön und teuer. Vor allem der Alkohol. Aber du bist sicher Seriös und trinkst nicht so viel ;) Sie: Ja genau.. haha :D naja viel teuerer als hier wirds nicht sein.. nee so seriös bin ich dann auch wieder nicht, aber zum voll übertreiben habe ich eindeutig zu wenig Geld Ich: Ja dann bist du sicher eine Studentin? Die sind meistens nicht so seriös und haben zu wenig Geld :P Sie: Nein ich bin Floristin.. mache aber ab August die Matur und habe dann halt keinen Lohn Ich: Floristen haben normalerweise auch kein Geld..aber eine Floristin die nicht so seriös ist, habe ich noch nie kennengelernt. Wie interessant sollte ich da bald nach der Nummer fragen? schon oder? ich hätte wohl schreiben sollen "hast du mir deine Nummer?" statt "wie interessant" am Schluss. Damm it!! ist mir erst jetzt beim Nachtippen eingefallen. Zweites Beispiel Ich: in dem Fall hast du bis jetzt eher schlechte Erfahrungen gemacht mit Dates auf Lovoo? Sie: Ja würde ich sagen eher schlecht und du so? Ich: weder noch :) bin nicht so de Lovoo Checker.. ich erhalte nicht einmal die komischen Angebote. Sie: Ja ich in auch nicht die Lovoo Checkerin aber es ist wahrscheinlich so das Frauen mehr angeschrieben werden.. Oh man.. ich glaube hier bin ich am Tiefpunkt eines Chats angekommen. Ich glaub ich lass es bei ihr einfach sein. Warum meldet sich die Frau auch auf Lovoo an und beschwert sich dann bei mir? Wie gesagt.. bei mir geht es oft in diese Richtung beim OG. Aber ich nehme mir deinen Ratschlag zu herzen wenn ich das nächste Mal einer Frau einen Text tippe.
  13. Hi Leute Ich bin neu hier im Forum und lese seiht ein paar Tagen mit. Ich bin noch nicht so vertraut mit dem Thema PUA. Ich habe mich aber vor ca. 1-2 Monaten entschlossen allgemein mein Game zu verbessern. Ich habe auf Lovoo ein Profil erstellt, angefangen Frauen anzuschreiben und dabei festgestellt, dass die wenigsten zurückschreiben. Anfangs waren es komischerweise noch mehr, mittlerweile sind es aber vielleicht noch 1 von 10. Wenn dann mal eine zurückgeschrieben hat, waren ihre Antworten entweder so knapp dass ich keinen Bock mehr hatte zurückzuschreiben oder die Schreiberei flachte irgendwie ab und auf meine letzte Frage kam nichts mehr (von ihrer Seite). Ich schreib hier mal die beiden aktuellsten Beispiele rein. (Extra von Schweitzerdeutsch auf Deutsch übersetzt ;) ) Erstes Beispiel Ich: Hey, danke für den Match..schöne Fotos hast du da auf deinem Profil. Ist das deine Katze? Sie: Hey, Dankeschön :) ja ist meine Katze gewesen.. Ich: Aha.. wies aussieht musst du sie gern gehabt haben. Hast du jetzt auch noch Haustiere? Sie: Ja hab eine neue Katze und ein Hund :) und du? Ich: Nee für Haustiere habe ich zu wenig Zeit. Wenn dann würd ich mir ein Terarium zutun. Sie: aa oke.. mit was drinn? :D Ich: mit Geckos oder ein Hamster.. aber nicht beides in einem ;) Sie: Haha würd ich auch nicht. Ich: von wo kommst du eigentlich? von ihr kam nichts mehr... Ich: Hey, hattest du eine gute Woche? konntest du das Wetter auch so geniessen? 6 Wochen später schreibt sie wieder... Sie: Sorry, dass ich erst jetzt antworte.. wie gehts? Ich: Hei, damit hätt ich nicht mehr gerechnet ;) Ja, hab grad Ferien. Und du? Sie: Schon Sommerferien? mir gehts auch gut :) habe aber keine Ferien ;) Ich: Ja von Sommer könnnen wir nicht wirklich sprechen :( eher herbst Wann hast du Ferien? Sie: haha das stimmt :) gehts du weg? mmh Ferien sind ein bisschen übertrieben, gehe ein paar tage nach Stockholm Ich: nee hab noch nichts geplant, werd die Zeit nutzen um Dinge zu erledigen die ich schon länger vor mir her schiebe was machst du in Stockholm? Zweites Beispiel Ich: Hei, du siehst gut aus :) geiles Tatoo. Was bedeutet es? Sie: Danke :) gleichfalls.. die Bedeutung ist nicht konkret. Einfach so ein Wort wie Hoffnung e.t.c. es ist mehr ein Lebensabschnitt und um das zu erklären definitiv zu lang.. :D Ich: Ja dann müssen wir doch mal was trinken gehen damit du mir das erklären kannst ;) Sie: Aber nicht nach 2 Nachrichten ;) Ich: zählst du die Nachrichten bevor du mit jemandem Ausgehst? Sie: bei 2 Nachrichten musst du nicht viel zählen und nein ich gehe nicht so schnell mit jemandem aus. Ich: Es war nur ein Witz mit dem Zählen. Und ich gehe auch nicht nach 2 Nachrichten mit jemandem aus.. aber ich ziehe es schnell in Erwägung, denn ich finde Wochenlange Schreiberei kann ein falsches Bild vermitteln. Ausgehen heisst ja nicht = Sex ;) Oder wie siehst du das? Sie: Ja sehe ich schon auch so aber in diesem Lovoo hat es viele komische Menschen und ich bin deshalb vorsichtig Ich: Ok, kann ich verstehen. Wie erkennst du denn das jemand nicht komisch ist? Sie: Es gibt Leute die falsche Bilder reinhängen oder solche die dir komische Angebote machen e.t.c. Ich: Sind wohl eher Männer die das machen. Wobei wenn ich mir die Profile der Frauen so anschaue ist sicher auch viel Fake dabei ^^ Sie: Ja und als Mann musst du glaub ich auch nicht wirklich Angst haben. Aber da ich nicht an irgendwelche komischen Männer geraten will passe ich halt auf. Irgendwie hab ich das Gefühl das führt zu nichts.. Ich bin wohl zu passiv und die Texte sind zu langweilig. Oder was meint ihr? Was würdet ihr so als Online-Gamer anders machen?
  14. Danke für die Ratschläge :) Die Sache mit dem Wing hab ich mir überlegt. Ich fühle mich aber irgendwie nicht so wohl dabei im Netzt einen Ausgehfreund zu suchen.. vielleicht ein anderes Mal zu einem späteren Zeitpunkt, werd ich mir das nochmals überlegen. Letzten Samstag war ich wieder tagsüber in Zürich unterwegs. Auf dem Weg dorthin dachte ich "heute wird es keine Ausrede mehr geben. Ich werde jede hübsche Frau, die mir über den Weg läuft, ansprechen und ihr ein Kompliment geben. Egal wo." Als der Zug in Zürich einfuhr, wurde ich plötzlich nervös. Ich bin aus dem Zug gestiegen, sah die erste Schönheit vor mir, holte bereits schon Anlauf und im letzten Moment dachte ich plötzlich "Nein. Doch nicht. Noch nicht jetzt." Ich habe einfach gezögert und dann war es schon zu spät. Ich konnte mich nicht mehr überwinden. Eine halbe Stunde bin ich dann die Strassen auf und ab gelaufen. Sah mehrere Frauen an mir vorbei gehen und hörte mich selbst denken. "Nein die noch nicht. Die nächste vielleicht." Ich habe mir die schrägsten Ausreden gebastelt. Bei einer habe ich sogar gedacht die wäre zu Sexy, dass ich sie ansprechen kann. Nach einer halben Stunde aber endlich, sah ich dieses Süsse Brünette, lief mit ausgestreckter Hand auf sie zu und sagte "Hey, kann ich dich mal was fragen?" "Ja, klar" "Ich kenn mich hier nicht so gut aus.. wo sind hier so die Geschäfte zum shoppen und was kannst du mir so empfehlen?" (mir ist echt nichts anderes eingefallen) sie strahlte und erklärte mir wo die verschiedenen Shopingorte sind und erklärte mir wie ich dahin komme und gab mir auch noch eine Empfehlung ab. Ich wusste dass ich mit ihr im Gespräch hätte bleiben sollen. Aber ich fühlte mich danach trotzdem irgendwie beflügelt. Wie hättet ihr das gemacht? Was haltet ihr von dem Opener so für denn Anfang? Naja.. danach hat es angefangen heftig zu regnen und ich hatte bereits wieder eine Ausrede parat... Zum Schluss, bevor ich nach hause ging, fragte ich noch ein paar Frauen nach dem Weg zum Bahnhof. Und ich sage euch.. ich weiss nicht wieso aber sie hatten alle ein Strahlen im Gesicht. Ich war echt verblüfft darüber. Am Abend darauf ging ich dann mit zwei Kollegen in einen Club. Ich war echt gut drauf. Wahrscheinlich weil ich nicht den ganzen Tag auf dem Sofa rumgelegen bin. Ich hatte keine Angst mehr Frauen anzusprechen, Habe hier und da immer wieder eine angequatscht, habe ein paar Komplimente verteilt und war zwischendurch immer wieder mal ein bisschen Frech. Es war mir aber echt scheissegal ob ich an dem Abend bei irgend einer lande. Am Schluss nahm ich eine zu mir nach Hause die ich vielleicht 1,5 Stunden zuvor kennengelernt habe und wir hatten Sex. Es war unglaublich :) Ich werde nächstes Wochenende wieder nach Zürich gehen. Vielleicht habt ihr mir ja noch ein paar Ratschläge ;). Ich habe irgendwie immer noch eine Blockade tagsüber. Ich weiss auch gar nicht welche Opener sich sonst noch so eignen würden für so etwas.
  15. Hi, ich bin neu hier im Forum Kurz zu mir, ich bin Schweizer, 28 Jahre alt und seit 6 Monaten Single. Ich habe in letzter Zeit einen ziemlichen Anschiss. Nicht weil ich Single bin. Ich geniesse es eigentlich sehr Single zu sein, denn wie meine Ex-Freundin so oft zu sagen pflegte, bin ich ein „freiheitsliebender Mensch“. Was mich anscheisst, ist dass ich eine riesige Angst davor habe, fremde Frauen anzusprechen. Das ist nicht so wenn ich besoffen bin. Dann ist es eigentlich kein Problem. Das ist auch der Grund, warum ich mich im Ausgang in den letzten 6 Monaten regelmässig abgeschossen habe. Ich muss an dieser Stelle sagen, es war eine geile Zeit. Ich habe mit vielen Frauen rumgemacht und ein paar von ihnen habe ich auch anschliessend zu mir nach Hause genommen. Jedoch nach den Wochenenden, war der Zauber vorbei und es lief einfach nichts mehr. Ich habe mich wieder im Alltag zurückgezogen und die Angst war wieder da. Ich habe mich auf Lovoo angemeldet (Dating-App) und versuchte mit Frauen in Kontakt zu treten, in dem ich mein ganzes Kontingent an Chatanfragen, dass man kostenlos nutzen kann, täglich aufbrauchte. Ich hatte ein paar Dates, es lief jedoch fast nichts. Somit wusste ich, ich muss etwas tun, ich muss an mir selbst arbeiten! Ich fing an im Internet zu recherchieren und habe auch ein Buch gelesen (Double your Dates). Völlig begeistert, von meinen Recherchen, habe ich mir folgenden Plan geschmiedet. Da ich ziemlich im Zentrum der Schweiz lebe erreiche ich die grösseren Städte (Zürich, Bern oder Basel) mit dem Zug innerhalb 30 min. Ich wollte nun an den Wochenenden mit dem Zug in eine dieser Städte gehen und euer so genanntes „Daygame“ praktizieren. Nun das war vor ca. 8 Wochen und ich habe seither nicht eine einzige Frau angesprochen. Heute war ich für ca. 5 Stunden in Zürich unterwegs und jedes Mal wenn ich mich einer Frau näherte, die ich ansprechen wollte, schossen mir tausend Gedanken durch den Kopf wie: „die ist zu Jung“ „ die passt nicht zu mir“ „Die hört Musik“ „Die hängt am Smartphone“ „Die ist im Stress“ e.t.c. Und am Schluss habe ich sie dann nicht angesprochen, da ich mir selbst sagte ich hätte mir zu viele Gedanken gemacht und den richtigen Zeitpunkt verpasst... Ihr seht ich bin ein Angsthase, wenn es darum geht Frauen anzusprechen. Ich würde gerne zu zweit auf eine solche Tour gehen, da man sich gegenseitig sicher noch besser motivieren könnte aber all meine Kollegen sind in Beziehungen oder noch hoffnungsloser als ich. Ich bin also auf mich alleine angewiesen. Schreibt mir doch bitte mal wie ihr eure Angst verloren habt. Wie zum Teufel habt ihr das nur gemacht, ihr Aufreissbestien??? ;)