cineart

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     8

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über cineart

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

392 Profilansichten
  1. Es kommt mir halt nur etwas merkwürdig vor, weil gestern Abend hatte sie mich noch gefragt, ob ich sie mit nehme. „Mir is eingefallen bin auf nen Raclette und Cocktail Abend eingeladen???? ❤?" Klingt so naja, nach ich hab kein Bock
  2. Ich befürchte die Nummer ist vorbei. Ich habe sie gerade gefragt, ob Samstag noch steht. Ihr ist dann eingefallen, dass sie auf ein Raclette und Cocktail eingeladen ist.
  3. Waren gestern weg, es kam natürlich zu nichts.. Weil ich auch immer noch mit mir selbst hadere(sie ist eine Arbeitskollegin.. Lass es besser). Wir hatten auch etwas getrunken(Stimmung war lockerer), haben zusammen viel Gelacht, es gab auch viele Berührungen. In den Gesprächen kam sie nur einmal auf Tinder und andere Männer zusprechen, allerdings hat sie desöfteren ihr Handy ausgepackt und in WhatsApp geschrieben. Ich bin auch hergegangen und hab mit einer Freundin geschrieben. Meine Arbeitskollegin hat mir während ich am schreiben war; „Hi" geschrieben. Wir haben danach unsere Handys zur Seite gelegt und sie hat nur noch ganz selten drauf geschaut. Die Verabschiedung, naja lief verbal ab. Also noch nicht einmal einen Umarmung. Sie ist schon ein Paar Stufen die Unterführung runter und ich wollte eigentlich noch sagen: „Hey *Name* wo willst du so schnell hin, war der Abend so schlecht, dass es nicht einmal für eine Umarmung reicht?(dabei Lächeln)." Letztlich kam von mir nichts, ich habe mich am Ende nochmal vergewissert, ob sie gut zu Hause angekommen ist. Ich meinte dann noch, beim nächsten mal begleite ich dich. Sie: Gerne, warum hast du das nicht gleich gesagt.. mit Begleiten!!! Sie: Hab mich abgeschminkt und bin nun ins Bett. Sie: Good Night cineart war mega nice heut! Müssen wir unbedingt wiederholen *Smileys* Ich weis halt wirklich nicht, ob sie einfach nur jemanden braucht, weil sie frisch getrennt ist, oder ernsthaftes Interesse hat. Nach dem Abend wahrscheinlich nicht. Jedenfalls fragte sie noch(in der Shishabar), ob ich sie nächsten Samstag mit zur Schulfeier mitnehme(sie ist Studentin, keine Schülerin mehr).
  4. Ich werde am Wochende mit ihr in eine Shishabar gehen und je nach Wetter, habe ich noch vor mit ihr durch den Park zu spazieren oder etwas essen/trinken zugehen.
  5. Ich stimme euch beiden zu, dass ich zuerst einmal wissen muss, was ich von ihr will. Meiner Meinung nach weis man das erst, wenn man eine Frau näher kennengelernt hat. Interesse besteht insofern schon, aber ob dies letztendlich auch für eine Beziehung ausreichen würde beziehungsweise sich das Interesse so weit entwickelt, kann ich jetzt noch nicht beantworten. @Aehnn @RS1337 Danke für die Buchempfehlung,ich werde mir das LDS mal zulegen und derweil die Schatzkiste durchstöbern.
  6. Hallo PickUp-Community, bisher war ich eher der stille Mitleser, doch aus aktuellen Anlass möchte ich mich hier beteiligen, auch wenn ich euch erst mit einem konkreten Problem konfrontiere. Ein wenig zu mir: Ich bin 25 Jahre alt, eher der stillere Typ, mich selbst würde ich eher als introvertiert bezeichnen. Mit Frauen habe ich im Allgemeinen auch noch nicht soviel Erfahrung, lediglich eine Beziehung geführt die 2 Jahre lang ging und mir an einer "Dreiecks"-Beziehung die Finger verbrannt. Zurzeit bin ich noch Schüler, um mein Abitur nachzuholen und gehe nebenbei arbeiten(eher familiär, kein großes Unternehmen). Letztes Jahr kam eine neue Arbeitskollegin hinzu, sie ist ziemlich nett, aber auch etwas tollpatschig. Seit einen Monat etwa ist sie single, davor hatte ich kein Interesse an ihr, da Arbeitskollegin. In dem Monat ihrer Trennung, sind wir kurz davor mal zusammen ins Kino gegangen(schätze mal ihr war langweilig), dabei haben wir noch einen anderen Arbeitskollegen getroffen und den kurzerhand mitgeschleppt.. kurz darauf die Trennung. Und seit zwei Wochen, hat sie Lust darauf mit mir mehr zu unternehmen. Allerdings ging bis jetzt alles von ihr aus, vorletzte Woche hat sie mich nochmal gefragt ob wir zusammen einen Film(Kino) schauen wollen, da wir oft chinesisch auf der Arbeit essen, hat sie vorgeschlagen doch davor Sushi essen zu gehen. Wenn ich das Treffen jetzt als Date bezeichnen würde, lief es mehr schlecht als recht, denn mir ging es an dem Tag nicht so gut, musste morgens zum Orthopäden, da ein Wirbel eingeklemmt war. Beim Suhsi essen, haben wir über alles mögliche gesprochen, jedoch kam sie später auf das Thema Ex-Freund und bisherige Dates. Jedenfalls hat mich das überhaupt nicht interessiert. Meistens habe ich Unverständnis gezeigt, wo sie erwähnt hat, dass ihr Ex per SMS schluss gemacht hat und ihr bisheriges Date langweilig war. Da er ihr nur hohe Fahrtkosten, Essen bei ihm.. mit Maggi Fix(hat für einen Lacher gesorgt) vorm Fernseher + weitere Ideenlose Locations geboten hat. Auf dem Weg zum Kino(im Bus) kam sie auf die App Tinder zusprechen, dass ja die meisten dort nur den schnellen Sex wollen etc... Während des Films gab es Berührungen zwischen uns alá mit dem Ellenbogen leicht anhauen, bei lustigen Szenen. Auf dem Heimweg zu Fuß(wohnen nicht weit weg voneinander) kam es mir so vor, als ob sie am Ende noch was erwartet hätte. Den Tag darauf, hat sie mir ein Bild geschickt, mit folgendem Inhalt: "Du siehst müde aus" "Hatte gestern eine heiße Nacht..." "Dachgeschoss" "Ja" Meine Antwort: Dann weist du ja, wie heute meine Nacht wird. Sie: ??? Fun fact: Ich wohne tatsächlich in einer Dachgeschosswohnung. Wiederum den nächsten Tag, hat sie mich gefragt(Whatsapp), ob ich Shisha rauchen würde. Was ich bejahte. Worauf sie drei weitere Nachrichten schickte. Ob ich Lust hätte gleich 1-2h mit ihr in eine Shishabar zu gehen. Dann das obligatorische "?" ich erwarte eine Antwort, sowie "HALLO!!!". Also ziemlich ungeduldig. Musste ihr aber leider absagen, ich hatte zwar Urlaub das Wochenende, aber nur aus dem Grund, weil ich diese Woche noch ziemlich viel zutun habe in der Schule(zwei Klausuren + Präsentation). Ich habe ihr aber versprochen mich zu melden und das wir das nachholen werden(das mit dem Nachholen hatte sie mir zuvor auch zukommen lassen). Gestern war ich einkaufen und habe unterwegs ein Plakat gesehen, von einem Festival und es ihr geschickt, ob sie denn nicht Lust hätte mit mir dort hinzugehen. Eine wirkliche Antwort gab es nicht, da sie sich nicht sicher ist, ob sie so kurz vor der Prüfung noch weggehen kann. Vielleicht wichtig oder auch nicht... für das Sushi essen hatte sie noch eine andere Arbeitskollegin angefragt(ich selbst wusste es nicht), während des Treffens hat sie noch 2 Bilder geschossen und in die WhatsApp-Gruppe(Aushilfen) geschickt. Die Kollegin die mitkommen sollte, hat darauf geantwortet ob wir zwei den Spaß haben. Was mir ein bisschen auf den Zeiger geht, wenn sie wirklich Interesse haben sollte, warum wird Arbeit und Privates vermischt. Wie ihr seht bin ich noch ein totaler AFC, keine Ahnung ob sie nun etwas von mir möchte oder einfach nur Ablenkung braucht, in Form einer seelischen Müllhalde(siehe Sushi essen). Über ein kurzes Feedback würde ich mich freuen.