Dxxxx

Rookie
  • Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Dxxxx

  • Rang
    Neuling
  1. Hallo Freunde des PU's :) , Ich lese seit einiger Zeit hier immer sporadisch mit. Bin, was "professionelles PU" angeht, ein relativer Neuling trotz meiner 29 Jahre. Ich habe mir jetzt mal ein Herz gefasst einen Topic zu eröffnen und hoffe, ihr zerreißt mich nicht in der Luft, falls ich im falschen Thread poste oder irgendwie mich nicht an Abkürzungen halte. Bin wirklich kompletter N00b und entschuldige mich im Voraus - falls was nicht passt bitte nachsichtig sein und mich darauf hinweisen. I try my best Es wird etwas länger, da ich ausholen möchte und ehrlich sein will, um so gut es geht verstanden zu werden. Ich bitte um Verzeihung *g* und danke jedem, der sich meiner konstruktiv annimmt. Kurz zu meiner Person: 29, M Lateinamerikaner. Von meinem Aussehen/Ausstrahlung her, höre ich oft ich sei arrogant. Bin aber, bis auf ein paar Ausnahmesituationen, eher das genaue Gegenteil. Mega schüchtern. Ich bin mir meiner Ausenwirkung bewusst und halte auch oft lieber die arrogante Schiene, da "softguys" bekanntlich noch schlechter ankommen. Ich höre auch oft ich sei ein Player...wobei ich (leider) gleichermaßen oft auch in die Friendzone gerate. Durch meinen Beruf [HR-Branche und der damit verbundenen Psychologie] und diesem extrem hilfreichen Forums, entwickele ich nun (endlich) eine Art Verständnis/Feingefühl dafür, warum es mit den Frauen zeitweise bombig läuft und warum eben zeitweise auch nicht. Zudem kommt, dass ich mit steigendem Alter merke introvertierter zu werden. War ich mit 20 noch der extrovertierte Typ, der Interesse an allem und jeden/jeder hatte...sind für mich soziale Interaktionen mehr und mehr nervig/mühsam (was auch viel mit privaten Probleme/eigenen unglücklich sein zusammen hängen mag), weshalb ich die PU nutze um mich quasi selbst wieder zu dem zu machen, der ich früher war. Nun zu meinem Problem: Ich: 29 Sie: 27 (+/- 1 Jahr, not sure) Status der Verführung: händchen halten, Umarmung, leichtes Kino Ich arbeite in der HR-Branche und hatte eine Kandidatin (HB, marokkanerin) im Vorstellungsgespräch. Da die Terminierung der Gespräche meine Assistentin übernimmt und ich einen sehr deutschen Namen habe, passiert es mir häufig, dass meine Bewerber erstmal verdutzt schauen, wenn ich den Interviewraum betrete. So auch diesmal. HB dachte ich sei ebenfalls Araber (lockige Haare dunkler Teint) und war extremst attracted als sie mich sah. Ich fand sie auch heiß und lächelte etwas häufiger als sonst. Es entwickelte sich nach dem Interview noch ein privates Gespräch, woraufhin ich ihr meine Handynummer gab. Sie schrieb mir direkt 2 Stunden später in WhatsApp woraufhin ich mich nach Feierabend meldete. Sie fragte, ob wir uns am nächten Tag treffen könnten. Ich schlug ihr vor direkt etwas essen zu gehen und sie stimmte zu bat jedoch um 1 h vorlaufzeit, damit sie sich fertig machen kann....Alright. Gesagt, getan. Nach Hause gefahren und Kondome geholt *fg*. Ich holte sie am Treffpunkt ab und wir fuhren essen und unterhielten uns ausgiebig...ich fing direkt an immer mal wieder leichtes Kino zu machen um Distanz zu brechen (hab ich hier gelesen *stolz) worauf sie gut reagierte. Nach dem Essen führte ich sie noch in eine Strandbar aus, wo wir in einem Strandkorb fernab des Troubles Shisha rauchten, während hinten die Menschen zu Salsa und Meruenge tanzten (was ich gar nicht wusste, dass an dem Abend eine Veranstaltung war..aber nun gut). Jedenfalls erhöte ich das Tempo und führte sie an der Hand zu unserem Korb. Bissl Talk und in den Umarmung unterm Sternenhimmel...voll romantisch. Ich spielte zuvor beim Essen ein kleines Game mit ihr, was mir zu einem "freien Wunsch" verhalf. Ich wollte aus Spaß einen Bauchtanz, was sie ebenfalls im Spaß verneint. Wir haben viel gelacht die Attraction war also sehr hoch. Im Strandkorb kam ich auf den Wunsch, den sie mir schuldig war, zurück und wollte- nach zögern - einen Kuss auf die Wange (Fail des Jahrtausends weil a) zu lange gezögert b) fragt man nicht sondern nimmt einfach) dies hat sie verneint....ich habe noch 2-3x nachgehackt (needy as fuck), worauf hin sie auswisch. Danach Talk weiter und wieder Umarmungen, Hand halten, Finger streicheln etc... Irgendwann wollte sie tanzen - okay dann tanzen wir! Auf der Tanzfläche wurde sie aber unsicher weil alle anderen sehr professionell tanzten. Ich nahm ihr die Angst mit einem "scheiss auf alle hier, ich kann escauch nicht...sieht trotzdem gut aus" (Arroganz LvL 1000) und tanzte etwas mit ihr. Es gefiehl ihr zwar - aber auch irgendwie nicht.. wir umarmten uns ein paar male während dem tanzen und lachten, wie schlecht wir sind und entschieden uns dann zu gehen. Auf dem Weg zum Auto noch bissl geblödelt....von hinten umarmt, den Mund zugehalten pi-pa-po...habe auf ein KC gehofft..Gelegenheit bot sich jedoch nicht mehr. Ich fuhr sie ungeküsst und ungebu**st nach Hause. Beim Abschied bedankte sie sich für den tollen Abend und lächelte. Ich fragte direkt nach einem zweiten Wiedersehen worauf sie sagte "gerne die Tage"....was mich irgendwie ultra abgefuckt hat, weil ich sehr feinfühlig für Vibes bin und der irgendwie nicht gepasst hat. Sie stieg aus, Abschiedsbackenkuss. Gute Nacht. Heute Sprachen wir kurz über das Treffen. Sie sagte es war sehr schön, dies das. Ich fragte ob wir uns morgen sehen, worauf sie sagte sie müsse nach Frankfurt. Ich schlug ihr alternativ Fr oder Sa vor, woraufhin sie sagte sie wisse es nicht, wir sollten es spontan einfach sehen. Ich konnte meinen Frust nicht unterdrücken und machte Nägel mit Köpfe weshalb sie mich nicht sehen will, da ich wisse, dass sie mich sexy findet und ich sie auch. Sie sagte sie findet mich sexy ist aber nicht bereit für eine Beziehung sucht aber was ernstes in Richtung Familie und will deshalb nur Freunde bleiben (WTF?!) Ich spielte mit und sagte ich denke genauso aber man solle doch den moment einfach genießen. Jedenfalls sagte sie, sie würde mich gerne wiedersehen. Aber nur freundschaftlich, ich sei super nett und jede Frau wäre glücklich mit mir an ihrer seite. Ich konnte jedoch argumentativ geschickt kontern (10 Jahre Vertrieb und Eloquenz zahlen sich endlich aus), sie sagte sie wisse dass ich begehrt bin bei Frauen. Das Gespräch endete mit einem positiven Vibe inkl. indirekte Hinweise dass ich auf Sex aus bin :) Bis , ja bis ich wieder needy wurde und per Voicemail um ein gute Nacht Bild gebeten habe und ihr eins von mir (nur face und Oberkörper) sendete. Sie machte mir ein Kompliment bzgl des Bildes, verwehrte mir aber ihres. Woraufhin ich zum Spaß sagte, dass dies unfair sei und ich nun nicht gut schlafen könne. Daraufhin lachte sie nur. Ich sendete ihr eine Voicemail, in der ich ihr eine gute Nacht gewünscht habe und ihr sagte, sie solle nicht so lachen und ich erwarte dann eben ein Bild morgen früh zum Aufwachen. Diese Voicemail (7sec) hat sie noch nicht abgehört - da sie schläft. Meine Fragen: Wie soll ich weiter vorgehen? Ist es noch möglich zu layen? Was waren meine Fehler? Kann man überhaupt soviel Attraction zerstören durch kleine Fauxpas? Vielen Dank, wenn ihr es bis hier hin geschafft habt zu lesen. Ich freue mich über jeden Rat!!! :-/