Doronto

Member
  • Inhalte

    131
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     54

Ansehen in der Community

18 Neutral

Über Doronto

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

868 Profilansichten
  1. Doronto

    Kein Blowjob

    Etwas sexuelles gegen den eigenen Willen zu machen ist quasi eine Eigenvergewaltigung der Seele und kann einem wirklich nachhaltig nicht nur jeglichen spaß daran versauen, sondern auch dauerhaften Ekel und Abscheu davor bewirken - das ist nichts, was du von ihr erwarten darfst, nicht vergleichbar mit dem was du für sie tust. Möglicherweise ist ihr genau das bei dem einen mal mit ihrem ex passiert, und er erlebt jetzt die folgen - vielleicht mag sie es aber auch schlicht nicht. Abgesehen vom sperma (was nunmal geschmackssache ist) produzieren viele auch schon während des Blowjobs eine menge feuchtigkeit, die unter umständen ziemlich geschmacksintensiv ist - eben oft mit Urinresten, denn diese werden dabei ja nunmal rausgespült. Das Ganze ist erst mit der Pornoindustrie und dem Internet zu einem angeblichen Standard geworden die Möchtegern Alphas benötigen. Natürlich kann man so screenen, aber nicht wundern wenn es dann so empathielos und oberflächlich zurückkommt. In meinem Freundes und Bekanntenkreis kann man über solches Verhalten nur müde lächeln. Aber wahrscheinlich ist deswegen dort auch der Großteil seit über 10 Jahren glücklich vergeben.
  2. Doronto

    Kein Blowjob

    Warum ist es fundamental und grundlegend? Weil es in der Pornographie so vorgelebt wird? Also könntest du mit jemandem leben, der dir einen bläst dafür abend menschlich nicht so Hut ist, wie die die keinen bläst? Welchen Nutzen ziehst du davon, außer das es dich kurz befriedigt? Ist es so niedrig mit deinem Körpergefühl dass du sonst nicht ausreichend glücklich und abgedeckt bist? Bei dem Thema lassen sich ja wirklich tiefere, innere Seelen erblicken. Aber gut für die Männerwelt dass sie die ganzen geilen Fräulein bekommen die nicht gerne den Lörri im Maul haben und dafür sämtliche anderen Komponente mitbringen. Geiler Ty, Du.
  3. Doronto

    Kein Blowjob

    Jo das ist natürlich richtig clever seine Priorität zu legen. Es gibt abseits davon natürlich keine menschlichen Werte die schwerer wiegen. Und ja mir reicht es meine Königskobra in die richtigen Löcher zu stecken. Dort soll der Liebesnektar übrigens dank Mutter Natur auch hin zu Fortpflanzungszwecken. Also ja, du harter Gangster ich habe auch so ein erfülltes Leben.
  4. Doronto

    Kein Blowjob

    Wer so "clever" ist und eine Priorität auf solche Sachen liegt, der kann einem nur leid tun. Es gibt auch genug Sachen abseits des Bettes was einen Menschen Begehrenswert machen und nein ich brauche tatsächlich keine Lippen an meiner Kobra um glücklich zu sein mit einer Person. Mir reichen andere Löcher für die der Fortpflanzungssaft von der Natur übrigens auch vorgesehen ist.
  5. Doronto

    Kein Blowjob

    Schon mal dran gedacht, dass sie es einfach nicht leiden kann und nicht den porno gesellschaftlichen idealen entsprechen will? Meine Freundin macht es bspw. auch kaum. Trotzdem hat sie mehr schon mehrfach gesagt, dass sie mit mir Kinder will und mich am liebsten gleich heiraten. Und wenn ich ne andere nur angucke, wird sie eifersüchtig. Also liegt es kaum an Attraktion. Aber sie mag es einfach nicht. Sie muss würgen und sie hat keinerlei Interesse sich da irgendwas anzutrainieren oder sonst was. Findet ihr es cool jemanden aus möchtegern Alpha Verhalten zu etwas zu zwingen? Wenn sie darauf steht, dass ihr zwischen den Füßen tagtäglich leckt aber vor dem waschen, macht ihr es dann auch, wenn sie sich sonst trennt? Man man, ist das ne peinliche Gesellschaft geworden.
  6. Doronto

    Wie verhalten?

    Danke euch allen für die super Tipps insbesondere @Lillith, @Max_well und @charons. Also so ähnlich wie ich es mir gedacht habe. Vor allem das mit dem Mindset, von wegen ich schaue mir mal an wie sie sich verhält und kann es als einen Charaktertest für sie ansehen, ist eine gute Idee. Ändern kann ich in der Tat eh nichts, durch solche Situationen muss man wohl manchmal durch. Auch interessant die Sicht einer Frau zu lesen, einfach ruhig bleiben. Dementsprechend soll ich sie vorher auch gar nicht groß drauf ansprechen oder muss ich da vorher etwas bereden großartig? Sie meinte nur mal kurz, ich werde mich da ja auch nicht den ganzen Abend großartig mit ihm unterhalten. Ja, davon gehe ich mal aus? 😅 Habt mich jedenfalls schon gut drauf eingestimmt gedanklich.
  7. Doronto

    Wie verhalten?

    1. Dein Alter 27 2. Ihr/Sein Alter 24 3. Art der Beziehung (monogam) 4. Dauer der Beziehung - 1 Jahr 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR - halbes Jahr 6. Qualität/Häufigkeit Sex oft - gut 7. Gemeinsame Wohnung? Nein 8. Probleme, um die es sich handelt Problem ist es nicht richtig. Ich habe einfach mal eine generelle Frage. Wir sind zusammen auf ner Party eingeladen und ich weiß, dass ihr Ex Freund dort auch erscheinen wird. Diese Situation hatte ich tatsächlich noch nie und frage mich, wie man dort vor Ort reagiert. Redet man groß mit ihm? Markiert man sein Revier? Ich weiß auch nicht allzu viel darüber, wie es damals auseinander gegangen ist etc.. Sie hatte nur mal kurz erwähnt, dass es wohl eine Art on/ off Beziehung über gut 1 Jahr war und sie meinte meines Erachtens mal am Anfang, dass es sie schon ne ganze Weile beschäftigt hat und sie auch noch an ihm hing ein bisschen. Habe aber nie groß nachgefragt, war für mich Vergangenheit. Nun gut, wie gesagt. Ich hatte noch nie so eine Situation. Manchmal kommen da ja auch alte Erinnerungen hoch. Einfach so sein wie immer? Was wünscht sich die Freundin an so nem Abend von einem? Jemand schon mal ähnliches erlebt? Besten Dank!
  8. Muss man echt auf Stammtische gehen um solche Personen zu treffen? Finde leider selten welche (Tinder etc. ) , die sich gerne dominieren lassen in allen Facetten und Praktiken im Schlafzimmer. Leider hin ich jetzt über 25 und kann so nicht mehr zu BDJSM . Grundsätzlich liegt mein Erfolg aber eher immer bei den Mädels 20-25, was das ganze nochmal erschwert.
  9. Thema ist eigentlich relativ simpel. Der Freund ist wieder am Zug, oder sie verbindet dich mit seiner Situation weils so kurz danach war, oder sie fühlt sich schlecht und hat nur kurz ihre erste Trauer so überwunden. Keiner der Punkte spricht für dich. Auf dich zukommen wird sie sowieso nicht, wenn du extrem dran intressiert bist, dann setz du nochmal in paar Tagen nen Versuch, aber von ihr wird nichts mehr kommen vermutlich. Btw. Das mit dem Texten finde ich überhaupt nicht schlimm. Zeiten haben sich geändert und ihr habt da keine Romane geschrieben, sehe überhaupt da überhaupt kein Problem, finds eher normal.
  10. Ich habe eine HB 7 im Moment neu am Start, aber kurz nach dem vögeln, möchte ich schon wieder Ms x nochmal rumkriegen. Sie hat auch ihr Chatverhalten allgemein verändert, ist kaum noch online im Gegensatz zu vorher. Vielleicht wirklich ein fester Stecher, man weiß es nicht, müßig zu diskutieren. Aber wie würdest du denn als erfahrener User und mit Bezug auf den Fall hier, nen Regame anzetteln?
  11. Danke für deine Antwort Jasonbourne. Auch mit wahrscheinlich nicht zu großer Aussicht auf Erfolg, wann sollte ich deines Erachtens ein "Regame" nochmal in Betracht ziehen wenn ich es probieren will? Jetzt sind insgesamt schon gut 2 Wochen ohne jeglichen Kontakt nach diesem letzten Gespräch vergangen.
  12. Dachte ich mir auch 😉 Aber letztendlich stimmt die Aussage trotzdem mehr oder weniger und sollte nicht von der eigentlichen Message ablenken.
  13. Erstmal... Regame ohne sich einmal gesehen zu haben? Ich würde den Thread Titel mal lieber ändern. Es kann kein Regame geben, da ihr keine gemeinsame Geschichte habt. Nette Anekdote meinerseits. Habe mich letztens mit einer im Club unterhalten, nach 2 Stunden hat sie mal aufs Handy geguckt und ich habe dort gelesen 51 Nachrichten in 36 Chats. Ich fragte sie nur, ist das normal bei dir? Sie sagte mir lediglich, dass es nicht besonders viel ist, wenn man als Frau seinen Value kennt. Kurzum, du schreibst HB 9. Sprich sie hat mind. 20-30 Kontakte auf deinem Level. Wenn was falsch läufst fliegst du. Gerade Tinder ist für Frauen das Geschenk, es ist ein Aufmerksamkeitsbecken. Sprich, da hilft kein Freeze, kein Orbitercheck oder sonst irgendwas. Du hast einfach 0,001 Prozent nur in ihrem Gedächtnis, das wars. Letztlich kannst du auch weiter mit ihr tippern wenn DIR mal langweilig ist, zerstören kannst Du da eh nichts und evtl ergibt sich mal was in paar Monaten durch Zufall.
  14. Danke dir Firster, aber ich glaube schon das sie on war, aber seis drum. @Fastlane und @johnnyBeGood Danke für eure Einschätzung. Denke auch ich werde eine Sprachnachricht machen, ist ein guter Kompromiss aus beiden. Welches Zeitfenster würdet ihr, auch in Anbetracht des letzten Chats wo ich ja gesagt habe dass ich nicht nur Brieffreund sein will, anvisieren bei sowas? Ist ja dann fast wie ein Regame? Und dann lieber wie oben vorgeschlagen mit der Bar oder einfach mal an nem Feiertag melden, weil eigentlich so man ja die Vergangenheit nicht beleuchten oder?
  15. Genau das ist der springende Punkt warum ich Tinder ablehne. Sieht mich Person xy auf der Straße findet sie mich entweder gut, oder eben nicht. Hier musst du quasi irgendeinen scheiß schreiben um interessanter zu sein. Warum geb ich mir den shit freiwillig. Ganz ehrlich wenn ich die olle gut finde, dann kann sie auch nur Hey schreiben. Wenn ihr euch dadurch profilieren müsst, irgendne super lustige Story immer wieder zu erfinden, keine sorge den frame verlasst ihr spätestens beim Date und dann wirds in ihrem kopf schneller rattern als ihr denkt.