yoloforswagness

User
  • Inhalte

    66
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     148

Ansehen in der Community

10 Neutral

Über yoloforswagness

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

608 Profilansichten
  1. Danke für deine antwort! Na das mit dem Ausreden a la war anders gemeint! Und zwar war ich am überlegen ob es besser wär einen bestimmten tag zu nennen oder generell die nächste woche ich hab ihr mittlerweile eh geschrieben
  2. nein ich hab natürlich keine angst, ich werd sie jetzt einfach fragen und werd dann kurz hier schreiben was sie gesagt hat
  3. @wernerd ich glaub sie ist eher der ruhige typ deshalb bin ich mir nicht sicher obs gut wär so direkt zu sein oder liege ich da einfach falsch? soll ich dann also nicht sagen dass ich sie sympathisch finde und einfach ein treffen vorschlagen? aber hat oft gelächelt, gegenfragen gestellt und war nicht abweisend, hat nach der vorlesung gewartet und sind dann eben immer gemeinsam zum bus gegangen
  4. @wernerd naja wir haben uns nur 2x gesehen und das letzte mal war eben letzte woche, also keine ahnung wie ich da am besten noch den bezug zum gespräch herstelle... ihre letzte antwort war jedenfalls etwas belangloses bzgl vorlesung (sehen uns jz nicht mehr) ich denke ich sollte an ihre antwort anknüpfen und dann schreiben „ich find dich echt sympathisch, hast lust was trinken gehen (ode welche unternehmung sollte ich vorschlagen damit sie denkt dass es freundschaftlich ist)?
  5. @darklife haha nein leider nicht ich weiß eben nicht ob es besser wär zu fragen „ich find dich echt cool, hast du lust am xtag etwas y (trinken zb) zu gehen? oder „ich find dich echt cool, hast du lust nächste woche y zu machen“ beide studenten und halt unter der woche selten gemeinsam zeit und wenn sie dann nein sagt bzw nein gegenvorschlag nicht mehr schreiben
  6. @Gotteskind danke für deine antwort!! wir haben uns bisher 2x gesehen, sollte ich dann noch das mit besseren vorschlag dazuschreiben?
  7. na ich weiß eh aber dachte an iwas cooles haha
  8. Ok danke ja hast recht! Aber wie soll ich das am besten formulieren?
  9. Hey Leute, ich hab letzte Woche auf der Uni ein Mädchen kennen gelernt. Ich find sie echt cool und wir haben dann Nummern ausgegauscht und sind dann auch gemeinsam zum Bus gegangen und haben uns gut unterhalten. Jetzt sehen wir uns aber in den Vorlesungen nicht mehr: wie soll ich sie am besten fragen nach einem Treffen? Will es nicht so Datemäßig aussehen lassen
  10. Ich habe lediglich gesagt, dass sie zurzeit am ATH sind? Ich habe schon lange investiert und bin nicht erst auf den Zug aufgesprungen wie es alle anderen machen. Ich beschäftige mich damit und weiß sehr wohl wovon ich spreche. Klar sind jetzt alle noch volatil, weil noch recht „wenig“ Geld im Bitcoin (auch in anderen Kryptowährungen) ist. Wann willst du denn sonst investieren? Du musst dann investieren wenn der Preis fällt. Jetzt zu sagen hmm Bitcoin 13k, ist mir zu teuer. Es sind „erst“ 280bn im Bitcoin, das wird um noch um einiges mehr.
  11. So gut wie alle Kryptos all time high zur Zeit 😉
  12. Du solltest dich nicht verstellen, bleib dir selbst treu. Stell deinem Gegnüber Fragen, sei interessiert und höre zu. Jeder erzählt gerne von sich selbst. Was hat dein Gegenüber davon, wenn er sich mit dir unterhält? Schau in erster Linie was du ihm bieten kannst, ob es nun irgendeine Information, Spaß oder was anderes ist. Ich möchte ja auch nicht mit irgendwen abhängen, der mir nix „bieten“ kann. Dazu musst du eben auf andere zugehen und üben. Wenn du nix dafür machst wird sich auch nix ändern.
  13. Einfach machen, weil wenn du es nicht probierst hast du bereits verloren. Jeder bekommt Körbe, brauchst keine Angst vor Zurückweisung zu haben. Bleib einfach du selbst und gib nicht gleich auf.
  14. yoloforswagness

    Ask the Sharkk

    Danke für deine Antwort! Ja, ich habe mir gerade eben meinen Post nochmals durchgelesen und als neutrale Person würde ich auch vermutlich zu dem Schluss kommen, dass die Motivation eine andere ist als es tatsächlich der Fall ist. Es stimmt, in erster Linie reduziere ich Frauen aufs Aussehen, aber wenn ich dann merke dass sie nicht zu mir passt dann bringt mir das nichts und ich bin auch nicht glücklich. Ich bin immer ehrlich zu mir selbst: Ich stecke mir hohe Ziele, arbeite hart daran und probiere viele Sachen. Vieles klappt nicht, manches jedoch schon. Da bekomme ich auch viel Kritik („Du schaffst das eh nicht“, „Warum willst du das“, „Konzentriere dich auf andere Sachen“). Aber ich mache das alles für mich, für sonst niemanden. Wenn ich es zumindest nicht versuche, dann würde ich in 5 Jahren alles bereuen und mir Vorwürfe machen. Nun zum Thema: Du meinst ich ziehe mich quasi an den 10% hoch um sagen zu können „Jetz habe ich diese Frauen, jetzt muss ich auch bei den 10% sein“ oder habe ich das falsch verstanden? Ob ich ein Top-Leben habe, mache ich nicht von Frauen abhängig. Es geht mir hierbei um meine persönlichen Ziele. Wenn ich meine gesetzten Ziele nicht erreiche bin ich oft enttäuscht darüber. Später einmal möchte ich einmal eine Frau haben, die zu mir passt und die mir auch gefällt. Mit der ich eben glücklich bin. In 20 Jahren möchte ich stolz auf mich sein und erzählen, was ich alles erreicht habe und nicht welche Frauen ich hatte. Aber in meinem Alter liegt das alles noch in weiter Ferne und momentan ist es mir lieber Frauen zu daten die ich sehr attraktiv finde. Das sind selbstverständlich nicht nur 9+10er. Aber wenn es um etwas längerfristiges geht, dann suche ich eine Frau die mich glücklich macht, ob das nun eine „7, 9 oder 10“ ist. Ich hoffe ich konnte jetzt besser vermitteln, was meine Motivation ist. EDIT: Mein Name ist vor 1 Jahr (wo ich mich angemeldet habe) entstanden. Hab hier immer gelesen ohne mich zu registrieren und nach 5 Seiten oder so ist ja Schluss und dann ist mir das eingefallen :D
  15. yoloforswagness

    Ask the Sharkk

    Sorry, aber wenn du das falsch interpretierst ist das dein Problem! Es geht mir nicht um Konkurrenzkampf, Schwanzvergleich oder was auch immer du in meinem Post siehst. Du denkst dass DAS meine Motivation ist? Nein, wirklich nicht (das kann ich dir mit reinem Gewissen sagen)! Du kennst mich nicht, ich kenne dich nicht! Weshalb sollte das meine Motivation sein? Ich habe noch nie (entspricht 100% der Wahrheit) mit einer Frau angegeben („Schau die hatte ich letzte Woche, scharf oder?“) oder ähnliche Sachen gemacht. Für wen auch? Ich mache das alles für mich, für niemanden anders. Kann sein, dass du das jetzt so siehst, als ob ich das nur mache um anderen zu imponieren. Ist aber nicht der Fall. Ich habe diesen Thread genutzt um Sharkk eine Frage zu stellen, da er sympathisch wirkt und erfolgreich ist, in dem was er macht. Sharkk hat wesentlich mehr Erfahrungen und vielleicht kann er diese dazu teilen. Ja stimmt, ich will nur mit den Top 10% Sex. Wieso? Weil mich das glücklich macht. Die heißen Frauen ziehen mich halt mehr an als andere, ist so. Ich setzte mir hohe Ziele und versuche diese zu erreichen und die 10% gehören eben dazu. DAS ist meine Motivation. Wenn man Sharkk‘s Post liest denkt man sich, dass diese 10% irgendetwas magisches an sich haben. Ich kann nicht sagen wer eine 9 oder wer eine 10 ist, ich weiß nur wen ich attraktiv finde und wen nicht. Doch Sharkk kann eher sagen, wer nun zu diesen 10% gehört und wie man zu diesen Frauen kommt. Du liest anscheinend zwischen den Zeilen und siehst irgendwelche Schwanzvergleiche in meinem Post. Warum? Keine Ahnung.