Iastchance

User
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Iastchance

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

252 Profilansichten
  1. Habe mittlerweile Zweifel am Stellenwert von Comfort/Rapport im Game... Wie kommt es, dass genug Frauen mit Rockstars bekannten Persönlichkeiten etc nach 5 min als Groupie schlafen? Klar Attraction ist maximal, aber woher soll hier der Comfort kommen. Hat die Theorie dafür eine Antwort?
  2. Was bedeutet es wenn eine Frau mir in die Haare fährt und darin rumkrault? Zeichen von "ich will Sex"? Zeichen von Betaisierung, ich habe dich im Griff? Zeichen von du gehörst mir?
  3. Hatte letztens einen Gedanken den ich mit euch teilen möchte, völlig unabhängig von meiner persönlichen Lage, also bitte nicht auf Hirnfick argumentieren, ich laye selbst mittlerweile regelmäßig wüsste nur gern was ihr zu dem Gedankengang sagt. In Pickup werden die fundamentalen Grundlagen ja stets aus der Evolutionstheorie gezogen. Soziale Dynamiken, das Spiel zwischen Mann und Frau, alles hat irgendwo seinen Ursprung damals als wir noch in den Höhlen hausten und unser Leben auf der Jagd täglich aufs Spiel setzten. Wenn man heute betrachtet wie viele Männer tatsächlich layen, ist oftmals vom berühmten 80-20 Verhältnis die Rede . 80% aller Frauen haben mit 20% aller Männer Sex. Zu Vaters Zeiten hat noch jeder eine abbekommen, zu Opas Zeiten erst recht. Mittlerweile steuern wir immer mehr auf verschobene Ungleichgewichte zu. Dieses Verhältnis hat sich in den letzten Jahren sehr offensichtlich weiter zugespitzt ( die Gründe dafür will ich jetzt nicht als Streitthema zur Diskussion stellen) und keiner weiß wo das endet. Ich kenne genug Frauen, die stets einen Orbiterkreis von 30-40 Kerlen haben. Das alles meine Freunde sind unbefriedigte sexuelle Bedürfnisse der Männerschaft, die laut Darwinismus natürlich irgendwann evolutionstechnische Auswirkung haben sollten. Vielleicht nicht in 10 Jahren, vielleicht aber in 200 oder 300 Jahren. Ich hatte daher den Gedanken, dass bei einer weiteren Zuspitzung die Evolution irgendwann zuschlagen wird und zwangsläufig gegensteuern muss. Haltet ihr es für möglich, dass in ein paar Hundert Jahren das Verhältnis von männlich-weiblichen Babys bei der Geburt kippt und Mutter Natur hier gegensteuert? Derzeit ist es ja weltweit so, dass in etwa 50% Frauen und 50% Männer geboren werden. Eben weil jeder einen potenziellen Sexpartner gefunden hat. Ein Großteil der Männer hat aber keine Chance mehr auf Fortpflanzung. Sollte an dieser Stelle nicht die Evolution greifen und ausgleichend wirken? Es könnte mmn eine Verschiebung dahingehend geben, dass mehr Frauen zur Welt gebracht werden, um dieses Verhältnis auszugleichen. Meinetwegen 60% Frauen und 40% Männer. Was sagt ihr dazu?
  4. Wo finde ich weiterführende Literatur (Ebooks, PDF) kostenlos zum Thema Pickup? LDS kriegt man ja kostenlos, dann wirds aber ganz dünn. Habe bereits mehrfach im Internet gesucht, jemand Tipps oder Links?
  5. Wie weit bei einem durchschnittlichen Cafe Date gehen?

    Einfach nur Danke Wie man einfach selbst bereits so einen Fake-Block kassiert hatte und nie weitergegangen ist, weil man dachte die Frau ist on bzw dreht absichtlich den kopf um 5 cm zur seite aber bleibt exakt in derselben position ohne sich dir zu entziehen. man man man sind das vergebene chancen, kommt nie wieder vor.
  6. AMOG wo Freundschaft und Brüderlichkeit endet ?

    Frage mich mittlerweile wer der bessere troll in dem thread ist. Der OP oder der andauernd 1 vs 1 empfiehlt😂 Vielleicht antwortet aber auch jmd mit seinem zweitaccount und lacht sich eins
  7. AMOG wo Freundschaft und Brüderlichkeit endet ?

    Klasse, seit wann werden hier Handgreiflichkeiten als Lösung für Probleme empfohlen? Gehe hier eigentlich bei allem mit was irgendwie auf evolutionären Begründungen beruht, aber bei sowas hört mein Verständnis auf, auch wenn mittlerweile einige hier den Evolutionskram soweit verinnerlicht haben, dass das in solchen Situationen klassisches Alpha-Verhalten darstellt 😟
  8. kommt auf die frau an, wenn man dann mit einer anderen unterwegs war, hat die flakende urplötzlich doch in 2 stunden zeit sich zu treffen. (fieldtested)
  9. Hallo, auch heute habe ich wieder eine Frage. Was bedeutet es aus Pickup Sichtweise, wenn eine HB mit ihrem besten Freund schläft? Mich beschäftigt das Thema, weil ich von einer Bekannten erfahren habe, die das praktiziert und prinzipiell weckt allein die Vorstellung ein doch recht widerwärtiges Gefühl in mir. Wie kommen Frauen dazu, schließlich kriegen im Normalfall die besten Freunde nichtmal annähernd eine Pussy zu Gesicht...Ebenfalls besteht bei dieser Frau zu ihrem jetzigen festen Freund ein eher freundschaftliches Verhältnis. Der Typ ist der letzte AFC und geschlafen haben die auch noch nicht zusammen. Laut ihr ist es so, dass ihr Freund sie nicht ranlässt, wobei komplett offensichtlich ist, dass er keine Eier dazu hat (da sexuell komplett unerfahren, ich kenne ihn er hatte noch nie was mit einer Frau). Und jetzt kommt der Hammer: Sie nimmt es komischerweise so wahr, dass er nicht mir ihr schläft 😁 (und kreidet es ihm lustigerweise einfach null an. WTF? LSE??) Es ist für sie vollkommen ok, dass die beiden jetzt seit einem halben Jahr zusammen sind und nicht miteinander geschlafen haben. Er traut sich nicht (sie erkennt also null dass sie den letzten AFC neben sich liegen hat, der nichtmal im traum ihre pussy berühren würde..) Meine Meinung: Jede HSE Frau würde den Typen für die Aktionen auseinandernehmen... Anscheinend besteht die komplette Sexualität bei dieser Frau rein aus Vertrauenselementen und Nice-Guy-Fetisch anstatt auf Attraction und Spannung. Du hast das Gefühl alles was Pickup dir vermittelt hat ist hier komplett umgekehrt! Ich bin derzeit dabei mir anzueignen Menschen 'lesen' zu können und auch die LSE/HSE-Kategorisierung anzueignen. Kann man hier irgendetwas schließen? LSE oder möglicherweise etwas anderes? Hört sich alles nach enormer Kinderkacke an, würde aber dennoch gerne mal eure Meinung dazu hören, ist für mich alles nur aus Übungszwecken zur Kategorisierung und ich gehe hier von einem klaren LSE-Fall aus..
  10. Sage es immer so, dass mich die Vergangenheit nicht interessiert und ich zu jedem menschen meine eigene individuelle beziehung aufbaue. Daher interessiert mich weder ihr Facebook-Account, noch iwelche Whatsappkontakte. noch irgendwelche Ex-Freunde oder wie viele Lover sie allgemeinhin bereits in der Kiste hatte. Das ist für mich in der Gegenwart mit ihr uninteressant. Dasselbe gilt für sie natürlich umgekehrt genauso Zieht im Normalfall immer ganz gut
  11. kann alles sein, dürfte aber in der Regel ein Shit-test sein, sonst würde sie es nicht für dich ankündigen sondern heimlich machen. Will dich mit großer Wahrscheinlichkeit echt nur aus der Reserve locken. lass sie machen, wenn du gut genug bist wird sie sich davor hüten mit ihm was sexuelles zu haben. Sobald hier auch nur ein kleines anzeichen von misstrauen von deiner Seite kommt hat sie alles erreicht. Lehn dich zurück.
  12. Hey, heute gleich mal 2 Fragen von meiner Seite: 1. Sind Phobien ein sicheres Indiz für LSE bei Frauen? Im Klartext: Höhenangst, Platzangst, Angst bei größeren Menschenansammlungen, Angst vorm Fliegen etc... Die betreffende Frau kriegt tatsächlich zitternde Hände,Schweißausbruch, etc fast schon Panik ... Was sagt ihr dazu? (meine zwischenmenschliche beziehung zu ihr mal aussen vor, will nur wissen ob ich Leute mittlerweile gut analysieren kann.) Wenn das alles zusammenkommt, kann man da schon klar von LSE sprechen? 2. Betrifft wiedermal das Thema Tests der Frau Testen Frauen eigentlich auch glasklare Betas /Verlierertypen durch oder wird hier von vornherein erkannt, dass hier kein Potenzial für Sex/Affäre/Whatever vorhanden ist und der Typ sofort links liegen gelassen? Frage mich aufgrund von Gruppendynamiken ob Frauen das prinzipiell bei jedem durchziehen oder bei Leuten, die nicht in der Schusslinie sofortig ein neutrales Verhältnis aufgebaut wird. Danke!
  13. Danke hat mir geholfen. Magst du mir sagen, warum du als Mann diesen Test fährst? Willst du damit erkennen ob sie wieder versucht sich zu qualifizieren wenn kein Invest von deiner Seite mehr kommt ?
  14. mag sein, dennoch würde ich mal gerne wissen ob es für die frau emotional eine genugtuung ist shit-tests zu machen oder was sich da mental abspielt. In der Theorie will sie ja wissen, ob du Eier hast, dennoch findet das bei den meisten ja unbewusst statt muss also eine emotion in irgendeiner art und weise sein die das freisetzt.
  15. Mich interessiert das Thema 'Betaisierung aus Sicht der Frau' (wollte da jetzt nicht extra einen Thread dazu erstellen... Zugegeben, das Thema ist auf den ersten Blick ziemlich strange, ich frage mich aber schon länger was die Betaisierung in der Gefühlswelt einer Frau auslöst. Ich konnte dazu in der Theorie auch nichts finden. Sobald ein Schwachpunkt beim Mann gefunden ist, wird er ja geflutet mit Shittests. Ist das eine Art Genugtuung die sich da breit macht? Ist es das Gefühl von Machterlangung oder wie kann man das deuten? Denken sich Frauen in dem Moment eher "Schade dass er so ein Schlappschwanz ist!" oder was geht da in denen vor? Wird in dem Zusammenhang überhaupt etwas bewusst wahrgenommen, oder wird der Typ einfach zu den Akten gelegt. Gerne auch durch Cats zu beantworten.