Loken

Rookie
  • Inhalte

    3
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Loken

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

450 Profilansichten
  1. Schönen guten Abend, ich merke of, dass ich Probleme damit habe, Leuten lange in die Augen zu schauen. Da das aber unglaublich wichtig ist, möchte ich das gerne trainieren. Dazu habe ich mir vorgenommen und teilweise auch schon probiert, Leute die mir entgegen kommen (beim Einkaufen, auf dem Weg zur Arbeit, etc) in die Augen zu schauen, während wir uns aufeinander zu bewegen. Meine Frage ist nun, ob man grade bei langen Blickduellen immer weiter in die Augen schauen soll, oder doch ab und zu mal woanders hingucken soll?
  2. Ich bedanke mich für eure Antworten. Ich bin verblüfft, wie viel wahres in euren Aussagen liegt. Als ich mir eure Antworten durchgelesen habe, konnte ich oft nur denken: "Genau so ist es". Dadurch, dass man sich das jetzt so genau ins Gedächtnis gerufen hat, hoffe ich, dass ich eure Ratschläge beim nächsten Mal umsetzten kann. Vielen Dank
  3. Schönen guten Morgen, leider habe ich immer wieder eine Situation, dass sich plötzlich potentielle Konkurrenten erscheinen und ich dann nicht weiß, wie ich mich verhallten soll. Daher schildere ich jetzt mal die Situation. Ich (männlich, hetero) gehe mit Freundinnen weg, die ich sexuell attraktiv finde. Wir verstehen uns alle super. Meine Freundinnen sind, so wie ich, singel und daher auch grundsätzlich an Typen interessiert. Jetzt passiert es, dass wir z.B. was essen wollen, aber alle Tische im Restaurant belegt sind und wir uns daher an einen Tisch setzten, an dem schon andere sitzen (in meinem Fall) zwei Typen auch ca. mein Alter. Da wir uns zu denen gesetzt haben, waren meine Freundinnen natürlich nett (und evtl. auch interessiert) und haben sich mit den Typen unterhalten. Da ich diese aber als "Bedrohung" gesehen habe, habe ich mich relativ zurück gezogen und wurde sehr still und habe mein Desinteresse schon deutlich gezeigt. Dadurch habe ich mich aber, so glaube ich jetzt, ziemlich uninteressant für meine Freundinnen gemacht. Meine Frage ist nun, sollte ich bei solch einer Situation doch eher offener sein und mich den Gesprächen anschließen? Ich habe dann nur die Angst, dass wenn sich alle gut unterhalten irgendwann der Punkt kommt, wo die Typen oder meine Freundinnen fragen, ob wir alle zusammen weiter ziehen wollen. Und um ehrlich zu sein, hätte ich daran gar kein Interesse, zumal diese zwei Typen wirklich mega arrogant waren. Wie könnte man also gut reagieren? Sollte ich, sollte der Fall wirklich eintreten, dass die alle zusammen weiter ziehen wollen, einfach sagen: "Sorry, aber dann bin ich für heute weg"?