Yoker123

User
  • Inhalte

    35
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     173

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Yoker123

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

639 Profilansichten
  1. moin, habe eine Ausbildung mit Erfolg absolviert und suche jetzt Arbeit. Bin parallel in einer Maßnahme vom Amt und schreibe dort Bewerbungen. Dies läuft alles sehr gut, aber ich bin in meiner Persönlichkeit noch total unsicher. Das liegt aber auch an meiner geringen Schulbildung. Realabschluss + Ausbildung und ein schüchterne Persönlichkeit. D.h. Ich gehe zur Maßnahme und glaube sogar noch jeden scheiß, was die Dozentinnen uns dort alles erklären. Ich werde so eingeschüchtert in der Maßnahme, wo die mir gesagt haben, ich würde kein Studium schaffen. Theoretisch würde ich es aber schaffen, weil ich schon eine Ausbildung verkürzt abgeschlossen habe. Die haben mich so eingeschüchtert, dass ich schon den 1 Arbeitsmarkt nicht schaffe, nur durch Erzählungen der Mitarbeitern. Zudem bin ich schon 24 und immer noch Jungfrau und richtig geil auf Muschis oder Titten. Würde gerne eine Freundin haben, mit der ich über alles reden und erzählen oder überlegen kann. Das wäre ein Traum. Wenn sie sogar noch super gut aussieht, wäre das optimal. Lach... 😄😄😄😄 ! Wie kann ich Selbstbewusster rüber kommen ? Ich bin mega verpeilt im Leben und mega schüchtern. Lasse mir das zwar nicht anmerken, aber es ist einfach so. Auch habe ich Mittags nie Hunger, aber wir haben dort eine Mensa, wo wir essen können und das Essen bezahlt bekommen. Von daher ist es in Ordnung . Was kann ich besser machen ?
  2. moin, wenn ich jetzt demnächst Frauen anspreche, welche Themen kennt ihr zum kennen lernen ? Was labert ihr dann so ? Würde mich mal interessieren.
  3. @ EASY PEASY : Ja ich freue mich auf ein schönes Leben. Vielleicht gehe ich bald studieren und werde reich und vielleicht auch nicht. Keine Ahnung. Mir geht nur das mit der Zeit sehr auf den Mist. Meine Ausbildungszeit ist leider so sehr schnell vergangen, wo ich mir denke, was hat das noch für ein Sinn. Wenn nacher alles Automatisch geht, rasst die Zeit ja nur noch und 40 Jahre sind schnell um oder nicht ?
  4. @Wernerd Hier im Forum findest Du genug Beiträge, Anregungen und Ideen, die Dir helfen könnten. Da hab ich dazu das Bot Camp gefunden.
  5. Bin am überlegen das Bot Camp zu machen. 1 Woche 50 Hi und Augenkontakt . Nur wie ? Wie soll man das machen ? In der gleichen Stadt ? IN einer Großstadt ? Sagt mir was 🙂
  6. moin, nach erfolgreicher absolvierter Ausbildung habe ich Angst vom Altern bekommen. Die Zeit ist sehr sehr schnell gegangen und ich vermisse sie sehr. Was kann ich dagegen machen ? Ich habe Angst , Angst nie gelebt zu haben. Ich bin schon 24 und habe zwar noch 40 Jahre, aber es kommt mir viel zu kurz vor. Grundschule / Kindergarten war eine lange schöne Zeit und jetzt reißt die Zeit regelrecht davon. Was soll ich nun machen ? Ich habe Angst vor dem Tod vor dem nichts. So wie es jetzt ist. Klar hat man sein Alltag, aber es geht einfach zu schnell. Wie kann ich von den Gedanken weg kommen ?
  7. 24. Etwas. Würde das BotCamp starten, aber keine Ahnung ob es klappen wird. Gibt wohl schon einige süße da draußen.
  8. moin, immer wenn ich mir Frauen anschaue, denke ich, die wären etwas gehobenes wies Donald Trump oder so. Das ist total komisch.Kennt Ihr das ? Hat man das Problem am Anfang immer ? Wie gesagt, hab total Respekt vor den Frauen. Keine Ahnung warum, vielleicht habe ich es in der Schule so gelernt. Man weiß nie.. Wie kann ich das Verhalten abstellen und sie als normale Lebewesen zu bewerten und sagen, diese Lehrerin sehe ich nur noch in der Maßnahme und sonst nie mehr. Dann denke ich mir, wenn ich sie kennen lernen würde, würden alle denke ich treibe es nur mit einer Lehrerin oder Dozenten e.t.c. Oder nur Leute aus einem Freundeskreis oder so. Keine Ahnung. So ein Denkmuster will ich nicht haben, das ist total nervig. : / Was soll ich machen, damit ich so ein Verhalte nicht mehr habe und Frauen alle auch Lehrer als normale Leute ansehe und nicht als was gehobenes ?
  9. Hab mal wissen wollen, wir ihr damit klar kommt ?
  10. Ist das nicht voll nervig ? Den Wochentag weiß ich immer. Das heute Freitag ist weiß ich. Das Datum weiß ich meist auch. Sonst habe ich ein Laptop, wo das dabei steht. Zuhause habe ich ein 3 Monatskalender gekauft, was recht praktisch ist. Jeden Tag wird weiter geschoben. Donnerstag hab ich gedacht, wir haben schon Freitag. Total nervig. Bin aber anscheinenden nicht der ein zigste. Also im Schlaf hab ich gedacht, dass wir schon den 15 haben, aber hatten den 14. Heute ist der 15 😄
  11. Ich habe eine Ausbildung bei einem Träger gemacht. Berufsbildungswerk. Verkürzt mit 2,8 Abgeschlossen. Hab massive Probleme mit Pünktlichkeit etc. Ich versuche es jeden morgen richtig gut zu schaffen, kp ob es klappt.
  12. Weiß ich nicht. Ich hab so meine negative Welt zur Leistungsgesellschaft, die sich durch die Ausbildungszeit und Abschluss deutlich davon gezeigt haben. Alles nur noch schneller und besser. Kein Mitleid zu anderen. Wenn man sich um andere schert, ist man sowieso schon verloren. Nur noch für sich da. Nur noch Power. Man braucht pro Monat Geld. Sonst hat man selbst verloren. Das sehe ich ein, aber es sollte mindestens der Mindestlohn sein, sonst kann man nicht davon leben. Zudem schecke ich das mit den Wochentagen nicht. Ich weiß immer nur den Wochentag, also dass wir jetzt Dienstag haben. Dienstag den 12.02.2019. Mehr aber auch nicht. Wie geht ihr damit im Alltag um ?
  13. @Helmut Ich habe eine Ausbildung in einem Berufsbildungswerk verkürzt abgeschlossen mit 2,8 !!! Bin jetzt in einer Maßnahme vom Amt und muss Bewerbungen schreiben. Einige habe ich schon geschrieben, aber von 3 waren schon 3 Absagen dabei.Ich hab ein Herzfehler. Bei dem Herzfehler kommen noch einige Sachen hinzu. Lernschwäche / Konzentrationsschwäche / Pünktlichkeit Ausdauer etc. Würde gerne arbeiten, bin motiviert und erledige immer alle Aufgaben. Hab jetzt die Bewerbung von der Maßnahme kontrollieren und verbessert lassen. Vielleicht habe ich in einem Autohaus als gelernte Lagerist eine Chance. Ich weiß nicht, ich verzweifle. Hab die Ausbildung wie gesagt verkürzt angefangen und fast mit einer 2 abgeschlossen.War in der Ausbildung immer motiviert, pünktlich, Lernbereit und Zielorientiert. Das heißt, wenn ich was anfange, Praktika / Ausbildung, zieh ich das durch, wenn ich es vom Niveau schaffe. War in einem Autohaus bei mir in der Stadt und habe dort im Einkauf mitgeholfen, das fand ich recht Interessant und cool. Also die Auftragsdokumente von den Kunden im Einkauf zu bearbeiten mit den verschiedenen Programmen. Das hat mir richtig viel Spaß gemacht, nur leider sind die da zu 4 und suchen nichts. Was soll ich nun machen ? Bin aber auch schon 24 Jahre Jahre alt. Jetzt sollte mal Berufserfahrung kommen oder ? 2-3 Jahre wären ja schon mal nicht schlecht. Hab überlegt in Einzelhandel zu gehen, finde ich recht interessant, aber keine Ahnung. Komme generell mit Menschen nicht zurecht. Ich vermeide sie quasi. Hab nur 5 Freunde und bin sonst eher so der schüchterne Boy. Gehe höchstens zu Weihnachten und Silvester oder auf Geburtstagen aus. Wozu ? Warum soll ich alleine in einer Cocktailbar gehen ? Wenn ich bei der Jobbörse reinschnupper wegen Bewerbungsangebote, dann kommen da immer nur die gleichen Stellen, wo ich mir denke, lohnt sich das überhaupt noch ? In anderen Bereichen sieht es nicht viel besser aus 😕 ! War auch überlegen Industriekaufmann zu machen, was ich sehr interessant finde. Aber nur mit Hauptschulabschluss ? Geht das ??? Zudem denke ich manchmal alles zu schmeißen und einfach nur weg zu rennen. Ohne Spaß. Nur noch weg zu rennen. Alles schmeißen, es juckt doch keinem, ob ich jetzt arbeiten gehe oder nicht. Ist doch mein Problem, ob ich Arbeitslos zuhause rum hocke oder bei der Arbeit bin oder nicht ? Manchmal habe ich wirklich so Versangenängste, immer nur Absagen und man hat doch ne Ausbildung verkürzt abgeschlossen 😕
  14. Ich habe eine Ausbildung im Bereich Logistik mit einer 3 Verkürzt abgeschlossen. Bin 24 und auf Jobsuche und hatte einige Vorstellungsgespräche schon gehabt. Will jetzt während der Arbeit mit Pick UP anfangen, finde das Bot Camp so richtig gut, aber traue mir das nicht zu. Schüchternheit . Das belastet mich auch im Beruf. In der Schulzeit haben mich nie die Wochentage interessiert. Jetzt bei der Arbeit aber schon, ja. Beziehungen hatte ich noch keine, würde gerne eine haben 🙂 Da draußen laufen so viele HB' 10 rum 😄 ! Voll Kraß. @Herzdame @LASTACTIONHERO
  15. moin, soll ich in der Stadt, wo ich wohne Street game machen ? Ich habe nach meiner Ausbildung Motivation bekommen, was aus meinen leben zu ändern und hoffe hier behilflich zu werden. Oder soll ich auers orts am Wochenende etwas ausprobieren ? Ich bin recht unsicher. Einerseits hat meine Stadt 30.000 Bewohner, andererseits kennt hier jeder jeden. Dumm oder ?