Erogunkam

User
  • Inhalte

    10
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Erogunkam

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

511 Profilansichten
  1. Hey hey^^, Habe eine HB 1 ( zu ihrer Verteidigung, sie war bestimmt 70?) angesprochen als ich auf die Bahn gewartet habe und ein bisschen über allmögliche Scheiße geredet. 6/10 Im Rahmen einer anderen Aufgabenreihe habe ich 30 Anti-Komplimente verteilt wie zum Beispiel:" Hey ich habe dich gerade gesehen und muss dir einfach sagen ,dass du total gut nach Katzenklo riechst." Hb8 und eine Hb7 haben darüber gelacht und mir Tipps gegeben für bessere Komplimente welche ich dann auch bei ihnen ausprobiert habe - sehr witziges Gespräch ? 7/10
  2. Ich war in der Stadt und eine HB 8 hat ein Video von der Umgebung gemacht. Habe dann in die Kamera gewunken undgegrinst und sie hat weiter auf mich drauf gehalten.(super Opener ?) Hab mich daraufhin 5 Minuten smalltalk geführt bevor ich das Gespräch abgebrochen habe und weiter gelaufen bin. (Ich hätte #close machen sollen ,aber habe sie nicht einmal gefragt, 4/5 Das nächste Gespräch hatte ich mit einer Hb9 ,welche gerade ein Photo von 2 ihrer (weniger attraktiven) Freune gemacht hat. Ich habe mich vor sie gestellt und habe für die Kmera gepost und gesagt ,dass sie aber nur 1 Photo machen darf ?. Sie hat es auch gemacht und mir ganz stolz gezeigt. War eine sehr witzige Unterhaltung ,aber eine ihrer Freundinnen hat gesagt ihr wäre kalt und beim zweiten mal sind sie dann weitergelaufen. 5/5
  3. Genial, Muss ich umbedingt mal ausprobieren! ? Kurze Rückmeldung: Ich bin 18 Jahre alt und damit wahrscheinlich einer der Jüngsten hier ,denke ich mal. Nach einem Auslandsjahr bin ich jetzt umgezogen und gehe auf eine neue Schule. Mein Name spricht sich durchaus schnell herum und ich lerne jeden Tag mindestens eine neue Person kennen, mit der ich mich auch länger unterhalte . Da die Schüler aber nicht wirklich "wildfremd" sind ,zähle ich die Gespräche in der Schule nicht mit. Ich sitze an dem Bahnsteig und höre Musik ,als mich meine Deutschlehrerin anspricht und sich neben mich setzt. Das Ganze war eine durchaus komische Unterhaltung ,da ich mich nur geringfügig für Sprachliche Stilmittel wie Ellipsen oder die der Inversion interessiere. Als die Bahn endlich kam, stand ich erleichtert auf. Doch zu früh gefreut ,sie setzt sich in der Bahn mir gegenüber *oh je*. Die nächsten 20 Minuten in der Bahn lass ich sie hauptsächlich erzählen und gebe mich auch interessiert. (Aber ganz ehrlich, Musik zu hören wäre mir lieber gewesen *lach*) Also endlich ist sie weg und ein Mann ,der in der Nähe saß und zugehört hat, guckt mich mit großen Augen an. Ich Lächel ihn an und erklär ihm ,dass das meine Lehrerin war und ich froh bin, dass sie endlich weg ist. Er musste darüber lachen und wir kamen 5 Minuten ins Gespräch ,bis ich aussteigen musste. 2/10 Später hat mir noch ein Pärchen den weg Zur post gezeigt und mich auch dort hingeführt. Wollte sie Aufgabe erfüllen und habe sie mehr oder weniger ausgefragt ,ob sie das erste mal hier sind ,was sie studieren ,ob sie zufrieden damit sind etc. 3/10 Achso und ich hab die Nummer von 1/10 angerufen und sie ist nicht rangegangen. 10 Minuten waren doch nicht genug .?
  4. Hey hey, auf in Woche 2! 10 Gespräche von 2 Minuten führen wird bestimmt interessant. Habe vorhin eine Stunde auf die Bahn gewartet, in den letzten 5 Minuten kam eine hb7 dazu ,welche ich gleich gefragt hab ,ob sie weiß wann die Bahn kommt. Sie wahr ganz gut drauf und hab in einem Gespräch von unter 10 Minuten einen #close hinbekommen. *yaya* Das wäre dann 1/10. lg Erogunkam
  5. Ich bin gerade mit Woche 1 fertig, da rennst du schon in Woche 3. ? So ich geh dann mal raus und unterhalte mich. Achja und "scheiß drauf".
  6. Ya^^ Danke für die Motivation, habe gestern die Aufgabe erfüllt. Wurde eigentlich ganz witzig, viele haben geguckt als ob man sich gerade einen Hasen aus dem Arsch gezogen hat *lach*. Ältere Menschen haben auch oft zurückgegrüßt, so hopp in Woche 2.
  7. Habe jetzt 9/50 und gehe morgen mal nach Berlin um die 50 einfach "abzuarbeiten" und den Blickkontakt aufzubauen. Bisher wurde eigentlich nur freundlich zurückgegrüßt oder einfach ignoriert. Mit einem HB im Supermarkt ,mit der ich ein bisschen länger geredet habe, hatte ich noch einen durchaus unwitzigen Witz erzählt. Wurde mit einem lächeln und "war ja schon fast witzig" beantwortet ?. (Wo lebt die katze? -im Mietzhaus)
  8. Hey hey, vor 2 Jahren habe ich mit das Buch "lob des Sexismus" durchgelesen ,welches mir damals die Augen geöffnet hat ,aber ist leider seitdem leider ein bisschen in Vergessenheit geraten. Letztens bin ich wieder darüber gestolpert und lese mich seit 3 Tagen im Forum ein. Schnell bin ich über das Bootcamp gestolpert und hab jetzt sofort beschlossen es durchzuziehen. Habe zwar eine gute Portion Selbstbewusstsein ,doch außer wegen einem gescheitertem versuch der "Devil Challenge"(bin bis Tag 15 gekommen glaube ich) ,war ich noch nicht auf der Strasse nur um Frauen anzusprechen. Also mein Punkt ist ,das ich absolut neu dabei bin ?. 50 Menschen zu grüßen sollte mir nicht sehr schwer fallen ,doch die nächsten Wochen werden sicher eine große Herausforderung.Neben dem Bootcamp werde ich die "Devil Challenge" noch einmal von vorne anfangen ,denn wie zwei große Menschen und Denker einmal gesagt haben:"Prepare for trouble and make it double"?. Optimistische Grüße, Erogunkam
  9. Hey Lorenzo, bin sehr neu in der pu-szene und habe auch beschlossen den crash-kurz anzufangen und durchzuziehen. Also viel Glück dir! und lass mich lass mich nicht allein den scheiß machen *lach*.