whysosososerious

User
  • Inhalte

    29
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     19

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über whysosososerious

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

306 Profilansichten
  1. Weiß nicht wie die frage gemeint ist. Ne quatsch habe ich schon..ich hace alternativen. Neben einer bin ich gerade eben aufgewacht. Es geht mir wirklich speziell um meine kollegin. Was mache ich da jetzt?
  2. würde mich echt freuen, wenn hier jemand produktiv etwas dazu sagen könnte.
  3. naja, das sehe ich ein bisschen anders. getraut habe ich mich nicht, das stimmt wohl. ich habe sie zwei mal gefragt in einem abstand von mehreren monaten. beim zweiten mal hat sie zugesagt. kann sein, dass sie als schöne frau viele davon hat, aber sie würde dich sicherlich nicht mit jedem treffen. aber das hat sie getan. und ich habe sie bestimmt nicht dazu gedrängt, sondern sie einfach gefragt. nur halt eben nicht im real life. ist jetzt bestimmt nicht die beste ausgangsposition, aber gut ist jetzt so. jedenfalls gehe ich stark davon aus, dass wir uns nochmal treffen. mich würde interessieren was andere hier von dem "ich habe einen freund"-ding halten
  4. Kann mir jemand seine Erfahrungen zu dieser "Ich habe einen Freund" Floskel schildern? Ich habe das jetzt noch nicht so oft gehört, aber ich habe es gehört. Und irgendwie macht mich das stutzig. Besonders in diesem Fall klang es für mich nach einem einfachen Weg den Block zu rechtfertigen. Ich kann mich natürlich auch täuschen
  5. Also, gestern haben wir uns getroffen, waren draussen spazieren. War alles echt cool. Wir hatten viel Spass, sind dann noch weiter in die Stadt, dort habe ich mich noch mit Freunden getroffen. Sie ist mitgekommen. Am Ende des abends (nachts) waren wir dann alle ziemlich betrunken. Ich war in der Stadt leider auch nicht mehr wirklich mit ihr alleine. Trotzdem habe ich sie irgendwann versucht zu küssen. Das ganze war total falsch kalibriert =D. Aber ich denke, es war uns beiden jetzt nicht wirklich unangenehm. Mir zumindest nicht. Sie hat das ganze auf jeden geblockt. Und zusätzlich gesagt, dass sie doch einen Freund hat. Also ich glaube ihr das nicht. Sie ist auf jeden fall attracted, da bin ich mir ziemlich sicher. Ich hätte vielleicht den abend über weiter mit ihr alleine sein sollen, das wäre mich Sicherheit besser gewesen. Was meint ihr?
  6. ja dann werde ich persönlich zu ihr gehen und den termin fix machen. wird wohl das beste sein. frag mich nicht, wieso ich das bei ihr nicht gebacken bekomme
  7. Hey, also ein paar von euch wollten ja wissen wie das jetzt weitergegangen ist. Ich habe auf jeden Fall ein paar Monate ins Land streichen lassen. Letzenendes war dann auf Arbeit auch alles ganz locker. Letztens hatten wir dann wegen einer banalen Sache Kontakt über Facebook (wir sehen uns natürlich auch weiterhin auf Arbeit). Wir haben ein bisschen hin- und hergeschrieben. Ich habe sie dann beiläufig gefragt, ob wir nicht doch mal was unternehmen wollen (ja ich weiß, hätte ich vielleicht lieber von Angesicht zu Angesicht machen sollen). Sie hat sofort zugestimmt. Auf Arbeit hat sich dann irgendwie nicht die Möglichkeit ergeben, konkret etwas auszumachen. Daraufhin habe ich ihr einfach geschrieben. SIe meinte dann, dass es diese Woche stressig sei wegen der Uni. Hat aber die nächste Woche vorgeschlagen und wir haben uns ganz unverbindlich einen Tag ausgemacht. Gleichzeitig meinte sie aber, dass sie zeitlich wirklich weiterhin sehr eingespannt sei und ich damit rechnen müsse, dass es dann wahrscheinlich nur bei einem Drink oder so bleibt, da sie morgens so oder so früh raus muss. Im Endeffekt hat sie öfter darauf hingewiesen, wie busy sie zur Zeit ist. Wir arbeiten bis zu dem ausgemachten Tag noch ein paar mal miteinander. Was haltet ihr davon? Ihr Interesse ist augenscheinlich ein bisschen gedrückt, aber immerhin hat sie zugestimmt. Wie verhalte ich mich weiter? ---- den latenten mindfuck habe ich nur bei ihr ---- warum? weiß ich nicht, ist mir aber auch egal Ich will sie einfach bloß daten Ich bin mir persönlich ziemlich sicher, dass sie von dem Geschreibe abgefuckt ist. Verständlich, aber sorry, das war für mich der einzige Weg. Würde mich über ein paar Anregungen eurerseits freuen
  8. ja also das ist alles nachvollziehbar. mir ist es auch mittlerweile egal. sie ist jetzt auf jeden fall wieder etwas auf mich zugekommen. ich bin cool geblieben und habe mich locker mit ihr unterhalten. alles in ordnung soweit. die story mit dem freund werde ich jetzt pauschal einfach mal nicht glauben. ein treffen kann sie ja jetzt auch einleiten. also wie gesagt, vielleicht bilde ich mir ihr interesse ach nur ein. irrelevant. von daher denk ich einfach nicht drüber nach und schaue was passiert. creepy war das denke ich nicht, ich war einfach zu schüchtern und ich denke längerfristig muss das jetzt nichtmal ein nachteil gewesen sein, immerhin sind wir da auf arbeit und das wissen wir beide. ich mach mir keinen kopf. ihr habt mir auf jeden fall geholfen, danke.
  9. so also. heute kam eine antwort: es tut ihr leid usw., wir können gerne was unternehmen wenn sie wieder luft hat. sie hat aber einen freund und das ganze wäre dann nur freundschaftlich. eure meinung?
  10. thread kann geclosed werde. werde neu berichten, wenn ich damit klar komme. trotzdem lieben dank an alle
  11. Jo da hast du vollkommen recht. Ich werde mich jetzt mal geistig davon distanzieren. Aber inwieweit habe ich es mir jetzt verbaut?
  12. ja also ich denke ich drehe mich da wirklich im kreis. das passiert mir manchmal, bei manchen frauen. darüber bin ich mir auch bewusst und genau das ist gleichzeitig auch etwas belastend. ich habe ihr geschrieben und nach einem treffen gefragt, es kam keine antwort. hoffe das ganze ist ihr jetzt nicht unangenehm. was denkt ihr? das schreiben macht est wahrscheinlich nicht besser, nehme ich an.
  13. hat irgendjemand noch einen wirklich produktiven ratschlag für mich? also einen ernstgemeinten, der mir tatsächlich auch jegliche hoffnung killen darf.
  14. Also ich habe sie heute nochmal gefragt, wie es denn so bei ihr ausschaut. Sie sagte, sie erst erst nächste Woche damit fertig, muss aber dann nochmal zwei Wochen an irgendwas arbeiten. Ich habe daraufhin nicht explizit nach einem Treffen gefragt. Ihr Reaktion kam mir auch eher distanziert vor. Ich weiß echt nicht was ich jetzt machen soll. Habt ihr nochmal ein paar Ratschläge? Ich würde sie jetzt vielleicht doch einfach mal anrufen oder ihr schreiben und konkret nach einem Treffen fragen. Was haltet ihr davon?
  15. Also denkst du der zug ist noch nicht abgefahren? aber sollte ich die 2 wochen erst verstreichen lassen?