rene

Rookie
  • Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     32

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über rene

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

458 Profilansichten
  1. @masterthief cooler typ. vll hat jmd eine erklärung. würde mich echt interessieren.
  2. hi leute, war beschäftigt, bin wieder aktiv in der stadt. wer mitmachen will: pn. ps. schreibt kurz was über euch. 'yo, ruf an!' beantworte ich nicht ;) grüße
  3. hi freunde, ich kenne 2 typen, die widersprechen jeder pickup theorie: voll die softies, zurückhaltend, brav, bla, auf jeden fall bestimmt keine alpha typen wie sie im pickup lehrbuch stehen. und die frauen stehen bei denen schlange. ich checks nicht. die hängen auch nur mit mädels ab. nur freunde natürlich und jaja, ab und zu stolpert man halt ins bett. über pickup braucht man mit denen nicht reden, weils ja voll böse ist usw. aber ich kapiere es nicht. beispiel: bin mit einem unterwegs. er, gekleidet wie ein penner, kopf gesenkt, schüchtern. da kommt die junge blondine an, strahlt ihn an übers ganze gesicht, er kuckt auf den boden, checkts nicht mal. ich mag den kerl, aber er ist in meinen augen garantiert kein alpha, seine exfreundinen heulen ihm jahrelang nach, er hat zig freundinnen (nosex) usw. was passiert denn da? wie kommen manche als luschen so gut durch?
  4. so. geschafft. hatte heute 0 bock auf rausgehen. zu kalt, zu faul, blablub. dann daran gedacht, wie es mir später geht, wenn ich drinnen bleibe und los... kein bock, keine notizen, nix zum schreiben, ab ins cafe ne cola trinken. ich bilde mir ein die mädels hinten in der ecke kucken und tuscheln. eine hübsche am nachbartisch sitzt mit 2 typen da, die rumdiskutieren. sie kuckt zu mir rüber, ich zurück. zahlen, tschüss. später (es ist bereits dunkel) kauf ich was. vll ist die süße an der kasse wieder da. sie ist nicht da, ich zahle und wieder raus. will eigentlich direkt heim, zwinge mich aber durch die fußgängerzone zu gehen: immer noch alles egal, da kommt mir eine entgegen. ich halte sie an und frage nach dem weg. sie weiß ihn nicht, ich mach ihr noch ein kompliment über ihre kleidung und weiter. danach sprech ich noch ca 8 an. 2 davon in gruppen. ich frage entweder nach dem weg oder halte die augen offen, wer touri sein könnte und etwas sucht. die reaktionen werden immer besser. alle smilen, eine lacht sogar. die vorletzte bemüht sich sehr, mir den weg zu beschreiben. ich will jetzt heim, ok, eine noch. schöne frau, locken, schick gekleidet. ich frage nach der ubahn, die einfach 20m weiter um die ecke ist. die will mich garnicht mehr gehen lassen, beschreibt mir jeden schritt. ich muss die ganze zeit grinsen. irgendwas in mir sagt, dass ich jetzt gehen muss, dass das komisch ist usw. kompliment muss noch sein und ich sage ihr, dass sie sehr attraktiv ist. sie kuckt erst geschockt, lacht dann, macht irgendwas mit ihren haaren und murmelt irgendwas, was ich nicht verstehe. ich wünsche guten rutsch und fahr heim. na also. geht doch wieder :) ps. ich sah heute aus wie ein penner. unrasiert, gammlige winterjacke, ausgelatschte turnschuhe, schrottfahrrad mit fleckigen stofftüten am lenker. richtig assi. reaktionen waren alle gut bis sehr gut, nur eine war etwas unterkühlt, hat sich aber trotzdem bemüht einigermaßen freundlich zu sein. grüße
  5. @Sub_Zero stimmt, der druck ist noch nicht hoch genug. steigt aber täglich ;) @Vojislav guter tip mit der schriftlichen zielsetzung bevor man raus geht, werde ich probieren. danke euch +grüße
  6. hi münchner, ich bin 36, werde aber 5 - 10 jahre jünger geschätzt (je nach kleidung). will wieder rein kommen, fokus daygame und gehe seit etwa 1 woche wieder raus (auch an tagen, an denen ich nicht soviel bock habe). erfolge kommen noch, hab früher schon daygame gemacht, lief ganz gut und bin dann im ltr gelandet. wenn ihr bock auf regelmäßiges daygame zwecks routine habt, gerne pn an mich. alter + level ist mir eigentlich egal, ihr solltet es halt ernst meinen. beim treffen merkt man ja schnell, ob die chemie stimmt ;) grüße rene
  7. @Vojislav wir verstehn uns ;) teilweise benenne ich die - ich nenne sie mal - 'ausreden-geister' und sag ihnen sie sollen sich endlich verziehen und mir nicht wieder die tour vermasseln. dann ist kurz ruhe, ich werde stark, aber nur vorrüber gehend, dann kommen sie wieder, die ganzen ausreden bis ich entmutigt heim fahre. danke für deine tips. ziele setzen ist gut. notizen mache ich mir auch sehr gerne. so gerne, dass es auch schon zum ausweichmanöver geworden ist. nach dem motto: 'ich setz mich erstmal ins cafe und schreibe meine ganzen notizen nochmal ordentlich zusammen.' und schwups, wieder ums eigentliche gedrückt ;) @Marquardt ich bin münchner.
  8. das mag sein. obwohl ich aus der vergangenheit noch weiß, dass es mir besser ging, mit körben nach hause zu kommen, als mit garnix. danke für deinen link. danke für den buch tip. vielversprechend, aber wohl nur auf englisch oder? egal, bei selbstdisziplin ist bei mir definitiv luft nach oben. wo findet man freunde, die rausgehen? und du hast recht. ich hab das game verlassen und hab mich in der beziehung gehen lassen, ist deshalb auch an die wand gekracht. heute hab ich mir keinen druck gemacht, bin aber trotzdem in die stadt gegangen. bischen rumchecken, hier und da ein wenig blabla, nix aufregendes. hauptsache raus und nicht daheim rumgammeln. ich weiß ja, dass es geht. habs ja schonmal gemacht und es hat gut geklappt. es braucht glaub ich nur einen kleinen schubser ;) was haltet ihr eigentlich von so übungen wie nach dem weg fragen oder einkaufstips usw? damit hab ich damals angefangen, war mir aber zusehr um den heißen brei herum. später bin ich schnell sehr direkt geworden, das war irgendwie ehrlicher und da möchte ich eigentlich auch wieder hin. grüße
  9. hi, wie gehts? ich bin neu hier. hab mich vor paar jahren mit pu beschäftigt, bin in einer beziehung gelandet, dann war schluss und ich steh wieder am anfang. vor ca 1,5 wochen hab ich also wieder angefangen mit pu literatur, tutorials, sport, alkohol + fastfood tschüß, usw, kennt ihr ja alle... dann gehts raus, leute ansprechen hier und da, die mädels kucken, manchmal lächelt eine. ich nehme mir vor, die schönen anzusprechen, doch dann bricht buchstäblich die HÖLLE los. neben ansprechangst, kommen gefühlte 100.000 ausreden: ich bin noch nicht soweit, ich kann das nicht, ich muss noch was einkaufen, ich besuch noch schnell irgendeinen kumpel und häng kurz bei dem ab, ich bin zu müde, ich geh lieber heim, BLABLABLA... zum kotzen! zuhause angekommen gehts mir schlecht, mach ich mir vorwürfe, verurteile mich und nehme mir fest vor: MORGEN gehts aber los! .... jaja ich war jetzt 3 oder 4 tage draußen und es ist nichts passiert! wie komm ich da wieder rein? kennt ihr das auch? habt ihr einen tip für mich? danke + grüße